Hallo, Gast!  / Registrieren
Willkommen Besucher aus dem Internet Hallo lieber Besucher,
schön, dass Sie bei uns gelandet sind!
Wenn Sie einen Beitrag schreiben oder wenn Sie unser kostenloses Veranstaltungsprogramm nutzen möchten, so müssen Sie sich im Forum anmelden.

Ihre Isolde Richter



Themabedankung:
  • 0 Bedankung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Unsere Vorstellungsrunde Burnout-Kurs 2021
#41
Auch von mir ein freundliches "Hallo" an alle.
Ich heiße Gaby, bin 51 Jahre alt, Mutter von 3 Kindern (11,13,16) und komme aus der wunderschönen Eifel in der Nähe von Aachen.
Seit 2016 bin ich als Familienberaterin/Psychologische Beraterin selbständig tätig. Das Thema Burnout kommt in den letzten Monaten immer mehr bei mir auf und deshalb möchte ich gerne viel besser. sicherer und fundierter darauf eingehen können. Heute war ich das erste Mal "live" dabei und bin wirklich begeistert. Für mich ist aber viel Arbeit zu erwarten, weil ich bisher wenig mit den umfangreichen medizinischen Dingen zu tun hatte. Also: Mal ran, gell!
Ich wünsche uns alles viel Erfolg und Spaß und übersende sonnige Grüße aus Monschau! ??‍♀️
Antworten Zitieren
#42
Guten Morgen Tanja,

ich bin ca. 1 Std. von Dir entfernt. Wohne im Landkreis Würzburg. Können uns jedoch gerne zusammenschließen.

LG Silke[Bild: thumbsup.gif]
Antworten Zitieren
#43
Liebe TN, schön das ihr euch hier schon vernetzt!

Ich habe euch grade die Bonus-Materialien und Kursfolien für Montag morgen hochgeladen.
Morgen geht es um Hormone und Neurotransmitter!

Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag :-)
Heart-liche Grüße

Silke Uhlendahl


Meine Forenbeiträge sind keine Therapieempfehlungen und  ersetzen nicht den Besuch bei einem Arzt oder Heilpraktiker.
Antworten Zitieren
#44
Hallo,

gibt es hier jemanden aus dem Großraum Stuttgart? Vielleicht hat sich ja jemand noch nicht vorgestellt?

Viele Grüße,
Yvonne
Antworten Zitieren
#45
Hallo Ihr Lieben,
ich bin ein bisschen spät dran mit dem Vorstellen aber immer noch dabei und absolut begeistert von diesem Kurs!!!
Ich bin keine Heilpraktikerin oder psychologische Beraterin sondern eher eine Quereinsteigerin.
Als ich im Netz die Isolde Richter Schule entdeckt habe war ich sofort von dem Angebot begeistert. 
Ich habe mich für 2 Kurse angemeldet, den Burnout Coach und den Mentaltrainer. 
Leider kann ich diesen Kurs nie live miterleben, weil ich vormittags arbeite. Dafür ist es dann abends für mich eine Freude  Dich Silke zu sehen und zu hören.
Ein großes Kompliment für Deine tolle Art den Inhalt zu vermitteln und das Bonusmaterial ist der Knaller!!!
Herzlichen Dank!!!
Antworten Zitieren
#46
Zitat: Dafür ist es dann abends für mich eine Freude  Dich Silke zu sehen und zu hören.

Ein großes Kompliment für Deine tolle Art den Inhalt zu vermitteln und das Bonusmaterial ist der Knaller!!!


Herzlichen Dank!!!



Heart

Dankeschön! Es freut mich sehr wenn alle ganz viel mitnehmen und für die eigene Arbeit auch umsetzen können!
Heart-liche Grüße

Silke Uhlendahl


Meine Forenbeiträge sind keine Therapieempfehlungen und  ersetzen nicht den Besuch bei einem Arzt oder Heilpraktiker.
Antworten Zitieren
#47
Hallo zusammen,

mein Name ist Corinna Dünges, ich bin 45 Jahre alt, Mutter von 2 Teenagern und lebe im wunderschönen und beschaulichen Auringen, einem Vorort von Wiesbaden. Ich bin seit Juni 2019 fertige Heilpraktikerin, habe aber bislang noch keine eigene Praxis. Aktuell arbeite ich noch im Bereich Gesundheitskommunikation für die Pharmazeutische Industrie, plane aber gegen Ende des Jahres eine Praxis aufzubauen. Im Rahmen meiner HP-Ausbildung an der hessischen Heilpraktiker Schule habe ich erstmals von den unterschiedlichen - organischen und psychischen - Auswirkungen des Burnouts/Stress gehört. Da ich grunsätzlich das Thema Body & Mind Medizin mega spannend fnde, habe ich mich entschieden diese Fortbildung zu belegen. Leider habe ich das Live-Seminar des ersten Blocks zwar verpasst, werde aber schauen, dass ich mir die Vorträge vor dem 2. Block noch anschaue. ;-)

Neben der Phytotherapie habe ich die Grundausbildung als ISBT-Bowen Therapeut absolviert und einige Vorträge zum Thema Mikronährstoffe besucht. 

Ich freue mich schon auf den Austausch mit Euch.

Viele Grüße und einen schönen Sonntag noch.

Corinna
Antworten Zitieren
#48
Danke für deine Vorstellung :-)

Du kannst auch Block 2 zuerst anschauen und danach Block 1 - nur keinen Stress ;-) und viel Spaß im Block 2 mit Savina :-)
Heart-liche Grüße

Silke Uhlendahl


Meine Forenbeiträge sind keine Therapieempfehlungen und  ersetzen nicht den Besuch bei einem Arzt oder Heilpraktiker.
Antworten Zitieren
#49
Hallo ihr Lieben,

ich möchte mich auch gern noch vorstellen, wenn auch etwas verspätet;-)
Meine Name ist Anne Akcil, ich bin 29 Jahre und lebe mit meinem Mann und unserer bald 3 jährigen Tochter in Berlin. Die letzten drei Jahre habe ich mir Elternzeit genommen und bin rückblickend sehr dankbar für diese intensiven Monate. Davor habe ich meine Ausbildung zur Ergotherapeutin abgeschlossen und in einer Praxis begonnen zu arbeiten, die den Schwerpunkt Handtherapie, Chirurgie, Rheumatologie und Orthopädie hat. Meine Chefin integriert auch viel der TCM und der Akupunktmassage nach Penzel. In diesen Gebieten möchte ich mich in Zukunft auch noch weiterbilden.
Mein Anliegen ist es, meine Klienten/innen in ihrer ganzen Person zu behandeln. Da sehe ich den Begriff der Ergotherapie nicht eng gesteckt, sondern im Gegenteil sehr sehr weit gefächert. Denn es geht in der Ergotherapie darum, den Menschen in seiner Selbständigkeit zu unterstützen, neue Wege zu zeigen oder alt bekannte Wege wieder zu ebnen. Dabei sehe ich immer die ganze Person im Fokus mit all ihren Facetten. Burnout ist heute ein Zustand, der durch die Art auf die Schnellebigkeit der Welt zu reagieren, sich sehr schnell einstellen kann. An meiner Mutter habe ich es auch selber erfahren, sehe aber auch Tendenzen bei anderen aus meiner Familie.
Wie Silke schon in dem ersten Block erklärt hat, muss zunächst die Zellebene stimmen, bevor wir eine andere Therapie ansetzen. Das macht es für mich in der Praxis auch immer deutlicher.
Ich erhoffe mir durch die beiden Kursblöcke, meine Mitmenschen besser zu verstehen und auch beraten zu können. Und letztlich erhoffe ich mir auch, meine Familie und mich selbst stets so ausrichten zu können, dass wir nicht in die Burnout Falle tappen.
Ich freue mich sehr über den Austausch mit euch:-)
Antworten Zitieren
#50
Liebe Silke,
ich danke dir recht herzlich für die verständliche Vermittlung der multiplen und komplexen medizinischen Zusammenhänge hinsichtlich des Thema Burnout. Es war wirklich hochinteressant und ich konnte zahlreichee AHA Momente erleben. Ich selbst habe ausschließlich die Aufzeichnungen gesehen, hinke entsprechend ein wenig hinterher, doch zeitlich war es leider nicht anders machbar.

Ich selbst bin Svea ( 47 aus Mainz), komme aus der Logopädie und habe vor, mich beruflich zu verändern. Deshalb habe ich bei Savina bereits den Trauerbegleiter und den Psychologischen Berater und bei Susanne den Mentaltrainer belegt. Der Burnout Coach ist für mich eine sinnvolle Ergänzung. Ich bin schon gespannt und freue mich sehr auf den Teil 2, der heute mit Savina startet.
Silke, dir noch einmal vielen Dank für Block 1!!!

Vielleicht kommt einer von euch aus der Nähe und hat Interesse an einem Austausch und einer Zusammenarbeit. Ich würde mich riesig freuen.

Herzliche Grüße
Svea Smile
Antworten Zitieren
#51
Hallo Svea, ich komme aus Kelkheim und würde mich auch über Austausch freuen  top2
Bis gleich bei Savina  Heart
Liebe Grüße Claudia
Antworten Zitieren
#52
Hallo Zusammen,

ich möchte mich noch kurz vorstellen.
Ich bin heute erst zum Start des 2.Teils dazugekommen.
Ich heiße Manuela Lippert und bin 40 Jahre. Ich wohne im Landkreis Tirschenreuth, in Nordbayern. Seit November arbeite ich als holistische Gesundheitsberaterin und Ernährungscoach.
Durch eine seltene Autoimmunerkrankung habe ich mich in den letzten Jahren sehr mit dem Thema Gesundheit beschäftigt. Intensiv habe ich mich mit Akupunktur durch Biophotonen-Patches beschäftigt, da mir diese Patches Lebensqualität zurückgebracht haben.
Ich freue mich jetzt sehr auf die interessanten Themen zum Thema Burn-Out!

Herzliche Grüße

Manuela
Antworten Zitieren
#53
Hallo

ich bin Nadine, 37 Jahre und Mutti von zwei Mädels ( 7 und 8 Jahre). Ich arbeitete 16 Jahre als diplomierte Erzieherin in dem Bereich Psycho-Geriatrie und die letzte 3 Jahren in einer Kindertagesstätte. Jedoch war es ein Beruf, der mit zum Schluss nicht mehr befriedigt hat. So habe ich die Ausbildungen als Kinder- und Jugendcoach, Stressbewältigunglehrer und in diversen Entspannungsmethoden absolviert und habe so beschlossen mich mit einer Praxis zum Thema Stressprävention und -bewältigungsmethoden und  Energie- und Blockadenarbeit für Erwachsene und Kinder selbstständig zu machen. Dank Corona konnte die Praxis noch mit eröffnet werden (geht aber jetzt voran :-)), deshalb investiere ich meine Zeit in weitere Fortbildungen um mein Angebot auszubauen.

Da ich in Luxemburg wohne sind mir die Themen, Stress, Burn-Out usw zur Zeit sehr wichtig, da es sehr wenig Berater hier gibt. In der momentanen Pandemie-Situation sind die Therapeuten komplet überlaufen (bis zu 4 Monate Wartezeit) und die Nachfrage nach Hilfe wird immer grösser.

Auch wenn ich keine medizinischen Vorkenntnisse habe, finde ich Block 1 sehr informativ und bestätigt mich nur weiter in meiner Entscheidung, diesen Weg gegangen zu sein. Leider musste ich an mir selbst die negative Erfahrung machen, dass ich eine Fehldiagnosen Burn-Out und Depression im vorigem Jahr bekam (von 5 Allgemeinmediziner und Spezialisten bestätigt), teilweise starke Anti-Depressiva und Schmerzmittel verschrieben bekam, obwohl sich meine körperlichen und mentalen Symptome nach umweltmedizinlichen Untersuchungen als eine NICO-Infektion herausstellten. Viele der Symptome konnten mit NEM teilweise behoben werden.

Liebe Grüße Nadine
Antworten Zitieren
#54
Zitat:Auch wenn ich keine medizinischen Vorkenntnisse habe, finde ich Block 1 sehr informativ und bestätigt mich nur weiter in meiner Entscheidung, diesen Weg gegangen zu sein.



Vielen Dank Heart
Heart-liche Grüße

Silke Uhlendahl


Meine Forenbeiträge sind keine Therapieempfehlungen und  ersetzen nicht den Besuch bei einem Arzt oder Heilpraktiker.
Antworten Zitieren
#55
Hallo an die Gruppe,

ich habe mich fast am Schluß erst zum Seminar angemeldet, und sauge die ganzen Informationen auf .
Vor allem die ganze Erfahrung die du , Silke, mit reinbringst. Der zweite Teil hab ich auch gebucht.

Ich bin Nadja Pütz, wohne mit meinem Partner in Idstein, im schönen Taunus.
Arbeite in der Ambulante Pflege beim DRK.
Nach längerem hin und her, richte ich nun meine Praxis für Psychologische Lebensberatung ein. Die Praxis werde ich in den nächsten 4 Wochen eröffnen. Ich habe so einige Seminare hier absolviert. Es bleibt spannend.
Sonnige Grüße ,Nadja
                                                                                                                       
Den Sinn der Welt verwirklicht die von Weisheit erleuchtete und von Liebe erwärmte Tat des Menschen.
( Rudolf Steiner )
Antworten Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
  Abschlussarbeit Burnout-Therapeut stiglsilvie 9 513 25.05.2021, 21:06
Letzter Beitrag: berndh
  Feedback zum Kurs Burnout Silke Uhlendahl 48 19.165 09.04.2021, 19:23
Letzter Beitrag: Silke Uhlendahl
Video Biologische Faktoren bei Burnout und Depression Silke Uhlendahl 7 2.912 11.03.2021, 07:50
Letzter Beitrag: Silke Uhlendahl
  kostenfreier Vortrag zum Thema Burnout Silke Uhlendahl 3 659 01.02.2021, 19:21
Letzter Beitrag: Silke Uhlendahl
Rainbow Burnout-Coach Aufzeichnung 2019 Sonja Pilz 3 753 10.06.2020, 17:40
Letzter Beitrag: Sonja Pilz

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste

Über Uns

Weitere Informationen über uns, die Heilpraktikerausbildung sowie unsere Weiterbildungen für Heilpraktiker finden Sie auf unserer Homepage. Unser weiteres Angebot:

Handy APPs

Unsere kostenlosen und werbefreien Lern-APPs rund um das Thema "Heilpraktiker werden / Heilpraktiker wissen" für Handys.

Weitere Angebote

Partner Shop:


Der QR-Code zu dieser Seite zum Testen: