Hallo, Gast!  / Registrieren
Willkommen Besucher aus dem Internet Hallo lieber Besucher,
schön, dass Sie bei uns gelandet sind!
Sie können als Internetgast in unserem Forum im öffentlichen Bereich lesen.
Wenn Sie einen Beitrag schreiben möchten oder wenn Sie unser kostenloses Veranstaltungsprogramm nutzen möchten, so müssen Sie sich im Forum anmelden. Das kostenlose Veranstaltungsprogramm finden Sie in der Kopfzeile/Seitenleiste, wenn Sie auf Veranstaltungen klicken.
Nun wünschen wir Ihnen erst einmal viel Freude beim Stöbern im Forum.
Sie werden sehen, es gibt viel zu entdecken.

Ihre Isolde Richter


Hallo, Gast
Sie müssen sich registrieren bevor Sie auf unserer Seite Beiträge schreiben können.

Benutzername
  

Passwort
  





Durchsuche Foren

(Erweiterte Suche)

Foren-Statistiken
» Mitglieder: 20.933
» Neuestes Mitglied: Krümel73
» Foren-Themen: 28.183
» Foren-Beiträge: 338.179

Komplettstatistiken

Aktive Themen
Thuja als Lokalanwendung ...
Forum: Inhaltliche Fragen und Verständnis des Lernstoffs (Homöopathie)
Letzter Beitrag: Manfred Nistl
Vor weniger als 1 Minute
» Antworten: 1
» Ansichten: 32
Wenn die Creme nichts wir...
Forum: Aromatherapie
Letzter Beitrag: Gudrun Nebel
Vor 24 Minuten
» Antworten: 1
» Ansichten: 40
Infos, Fragen, Feedback B...
Forum: Aktuelles (EB, GB)
Letzter Beitrag: Gudrun Nebel
Vor 1 Stunde
» Antworten: 11
» Ansichten: 239
Bitte weitergeben: Für ta...
Forum: Kostenlose Angebote
Letzter Beitrag: Birgit Ma
Vor 1 Stunde
» Antworten: 1
» Ansichten: 84
Motivation "Heute ist mei...
Forum: Damit habe ich gute Erfahrungen gemacht
Letzter Beitrag: Simone K. Ammann
Vor 3 Stunden
» Antworten: 1.373
» Ansichten: 117.856
Chakren Psychologie reloa...
Forum: Chakrenlehre
Letzter Beitrag: Attila
Vor 4 Stunden
» Antworten: 10
» Ansichten: 238
Chakren-Psychologie
Forum: Chakrenlehre
Letzter Beitrag: Attila
Vor 4 Stunden
» Antworten: 11
» Ansichten: 926
Infos und Fragen zum Kurs...
Forum: Chakrenlehre
Letzter Beitrag: Attila
Vor 4 Stunden
» Antworten: 9
» Ansichten: 186
Videos über Chakren
Forum: Chakrenlehre
Letzter Beitrag: Attila
Vor 4 Stunden
» Antworten: 2
» Ansichten: 97
Moin aus dem schönen Amme...
Forum: Vorstellung der Forumsteilnehmer
Letzter Beitrag: Claudia64
Gestern, 18:47
» Antworten: 5
» Ansichten: 72
♥ Entspannung und positiv...
Forum: Aktuelles und Ankündigungen zum Entspannungstrainer und zu "Entspannung"
Letzter Beitrag: Daniela Starke
Gestern, 17:37
» Antworten: 0
» Ansichten: 43
Coronavirus im Alltag
Forum: Small Talk
Letzter Beitrag: Viktoria Sch.
Gestern, 15:42
» Antworten: 84
» Ansichten: 2.425
der große HPA Preis
Forum: Small Talk
Letzter Beitrag: Andrea
Gestern, 13:21
» Antworten: 0
» Ansichten: 70
Entspannung
Forum: Werbe-Ecke ausschließlich für Schüler der Heilpraktikerschule Richter
Letzter Beitrag: knuffinger
Gestern, 11:59
» Antworten: 0
» Ansichten: 40
Infos zum Webinar *Akupre...
Forum: Akupressur
Letzter Beitrag: Birgit Kriener
Gestern, 11:44
» Antworten: 1
» Ansichten: 63

Question Wenn die Creme nichts wird...
User Avatar Forum: Aromatherapie
Geschrieben von: thomashoev - Gestern, 22:22 - Antworten (1)

Liebe Gudrun, liebe Aromafreund*innen,

ich habe mit meinen kleinen Sohn eine Creme/Salbe selbst herstellen wollen und mich dabei (genau) an ein Rezept gehalten, demgemäß 10ml Mandelöl mit 20g Sheabutter gemischt werden sollten. Das hab ich bei schwacher (!) Herdwärme getan (so, dass die Sheabutter so gerade schmilzt), das ganze i.ein Töpfchen umgefüllt und nach Abkühlung je 2 Tropfen Lavendel und Benzoe Siam hineingeträufelt, schließlich gut verrührt.

Ergebnis: Es ist keine Creme/Salbe geworden sondern das ganze ist eine ölige Flüssigkeit, in der Schlieren von Sheabutter zu sehen sind. Keine cremige Festigkeit.

Was könnte ich falsch gemacht haben? Hab ich den Herd doch zu warm gemacht? Und kann ich nächstes Mal auf die Erwärmung verzichten und Trägeröl mit Sheabutter ,,kalt" mischen?

Ich bin euch dankbar, wenn ihr mir bei der Fehlersuche helft!

Herzliche Grüße 

Thomas

Drucke diesen Beitrag

  ♥ Entspannung und positive Gedanken - es einfach TUN ♥
User Avatar Forum: Aktuelles und Ankündigungen zum Entspannungstrainer und zu "Entspannung"
Geschrieben von: Daniela Starke - Gestern, 17:37 - Keine Antworten

Hallo ihr Lieben,

ich möchte euch in dieser Zeit ein wenig auf verschiedenen Wegen begleiten um entspannt und positiv zu bleiben.

Dazu möchte ich zum einen hier gerne regelmäßig etwas schreiben.

Zudem möchte ich euch erinnern, dass es im E-Learning bei den Aufzeichnungen bereits Meditationen von Attila und mir gibt, schaut dort gerne mal rein.

Auf meinem Youtube-Kanal habe ich heute wieder eine neue Meditation eingestellt: https://www.youtube.com/watch?v=n2ylbPbfAXQ  Heute geht es hier darum das Chakra-System zu harmonisieren und Licht hindurch zu schicken.

Auf Instagram werde ich ebenfalls positive Gedanken mit euch teilen: https://www.instagram.com/daniela_starke/

Auch über die Schule wird es demnächst Meditationen und kurze Entspannungsübungen geben. Dazu bald mehr Heart 

Entspannung hilft euch über diese "Krisen-Zeit" hinwegzukommen.
Entspannung hilft euch bewusst zu denken! Wer in Panik ist, ist im Angst-Modus und reagiert nur.
Wer entspannt ist kann die Situation analysieren und bewusst handeln!

DU hast die Kontrolle wie Du reagierst!
Du hast nicht die Kontrolle wie andere Menschen auf Dich zukommen, was sie sagen und tun.
Aber Du hast jederzeit die Kontrolle darüber ob Du mit in die Panik verfallen möchtest, oder ob Du logisch denken möchtest, Dich schützen möchtest und ob Du entspannt an Dein Leben heran gehst.

So nutze diese Zeit um anzufangen zu meditieren!
Heart Heart Heart 

Mögest Du ruhig, entspannt, gesund und in Frieden sein. Heart Heart Heart[Bild: blumen-smilie_024.gif]

Drucke diesen Beitrag

  der große HPA Preis
User Avatar Forum: Small Talk
Geschrieben von: Andrea - Gestern, 13:21 - Keine Antworten

Sie will doch nur spielen... und gewinnenSmile

Also wer möchte spielen und gewinnen. 

Hauptpreis: 1 Platz im Webinar: Schröpfen und Baunscheidtieren im Wert von 160€
und tolle Trostpreise für alle der 10 Teilnehmer....

Wer sich anmelden möchte kann das hier tun:  https://www.fernlehrgang-heilpraktiker.c...ursid=6649

______________________________

Das gab es noch nie... oder vor seeeehr langer Zeit:

Der große HPA-Preis
 
HPA spielen und gewinnen gern!
Deshalb bieten wir euch am 08.04.2020 um 10:00 Uhr online ein Ratespiel an, das so richtig Spaß macht, das es nur so kracht und es viel zu lachen gibt.
 
Wir brauchen dazu:
10 Mitspieler und jede Menge Zuschauer. 

Bitte meldet euch per Mail bei andreastaco@t-online.de, wenn ihr bei den Mitspielern dabei sein möchtet. So habt ihr die Möglichkeit, einen tollen Preis zu gewinnen. Nur die ersten 10 können teilnehmen. 
 
Gewinn:
1 Webinarplatz im Kurs „Schröpfen und Baunscheidtieren“ ab dem 22.04.2020 im Wert von 160 €!!!!
Mitmachen lohnt sich also!
 
Die anderen 9 Teilnehmer gewinnen auch auf jeden Fall. Sie erhalten einen Trostpreis, und zwar ein gedrucktes Skript der Schule zum Thema Bewegungsapparat nebst Fragen- und Antwortteil.
Ist ein Teilnehmer Schüler unserer Schule und besitzt dieses Skript bereits, so erhält er auf Wunsch ein Rätselheft seiner Wahl https://www.heilpraktiker-online-shop.de...atselhefte.
 
Wer nur als Zuschauer dabei sein möchte, braucht sich nicht anzumelden sondern loggt sich zur angegebenen Zeit einfach hier ein.
 
Spielablauf:
Gespielt wird mit maximal 10 Teilnehmern. In 3 Runden darf man sein HP-Wissen unter Beweis stellen.  Und am Ende heißt es Nerven behalten. Denn dann kommt die RISIKORUNDE. Hier kann man alles gewinnen (Webinarplatz im Schröpfkurs) - oder alles verlieren. Den Trostpreis hat man aber auf jeden Fall in der Tasche!
1. Runde Ratewand...aus verschiedenen Kategorien könnt ihr Fragen unterschiedlichen Schweregrads wählen
2. Runde Schnellraterunde
3. Runde RISIKO
(Den älteren unter uns kommt die Ratewand und co ggf. aus einer  TV Sendung vielleicht bekannt vor)
 

Drucke diesen Beitrag

  Entspannung
User Avatar Forum: Werbe-Ecke ausschließlich für Schüler der Heilpraktikerschule Richter
Geschrieben von: knuffinger - Gestern, 11:59 - Keine Antworten

Jemand Lust auf Entspannung am Samstag Corona gerecht?



https://www.sofengo.de/w/222102

Startseite: www.sofengo.de

Drucke diesen Beitrag

  Thuja als Lokalanwendung bei Warzen?
User Avatar Forum: Inhaltliche Fragen und Verständnis des Lernstoffs (Homöopathie)
Geschrieben von: Connie - Gestern, 11:21 - Antworten (1)

Hallo Manfred,

ich erarbeite mir gerade Thuja. Im Böricke steht ganz unten, dass Thuja auch Lokal gegen Warzen und Auswüchsen als Urtinktur oder Salbe eingesetzt werden könnte. Würde man damit nicht "von außen unterdrücken", selbst wenn es Thuja wäre?

Liebe Grüße, Connie

Drucke diesen Beitrag

  Letzter Block (14) - TCM - Phytotherapie - Ausbildung
User Avatar Forum: Chinesische Phytotherapie (TCM)
Geschrieben von: Birgit Kriener - Gestern, 11:11 - Keine Antworten

Ja Ihr Lieben...... Heart


Am kommenden

Montag 30.03.2020 um 19.30 Uhr

beginnt der letzte TCM - Phytotherapie - Block  Big Grin

und damit die letzten 8 Abende!!!


Yeahhhhhhh


2,5 Jahre gehen nun langsam zu Ende

und Ihr seid schon eifrig für die Prüfung am lernen!


Ich drücke Euch beide Daumen, das sie gelingen möge ! 

Bis Montag Heart

LG Birgit

Drucke diesen Beitrag

  Extraabend zur Blockabschlussprüfung - TCM Block 2
User Avatar Forum: Kursankündigungen (TCM)
Geschrieben von: Birgit Kriener - Gestern, 11:01 - Keine Antworten

Hallo Ihr Lieben,
ich hoffe Ihr habt Alle die Email mit dem Link bekommen!

Ich habe einen Extraabend zur Besprechung der Blockabschlussprüfung angesetzt
Dienstag 07.04.2020 um 19.30 Uhr
selbstverständlich wird der Abend aufgenommen, ihr findet Ihn dann unter TCM Block 2!

Der Abend ist für Euch kostenlos, also ein Bonbon für Euch

ohne das wir dadurch Unterrichtszeit verlieren!


LG Birgit

Drucke diesen Beitrag

  Zu beachten bei Praxisschließung von Solo-Selbstständigen und Kleinstunternehmer!!
User Avatar Forum: Rechtliche und juristische Fragen
Geschrieben von: Isolde Richter - Gestern, 09:22 - Keine Antworten

Bitte bedenkt hinsichtlich der eventuellen Schließung eurer Praxis:

1 Ihr schließt eure Praxis - ohne behördliche Anordnung - aus persönlichen Überlegegungen:
z.B. weil ihr Angst vor Ansteckung habt oder weil euch die notwendigen Schutzausrüstungen ausgegangen sind.
In diesem Fall könnt ihr KEINE Entschädigung nach dem IfSG bekommen.
Ihr könnt allerdings ein Darlehen oder einen Kredit beantragen.
Habt ihr Mitarbeiter, so müsst ihr ihnen weiter das Gehalt zahlen, wenn diese arbeitsfähig und arbeitsbereit sind. Ausgefallene Arbeitszeiten müssen auch später nicht nachgearbeitet werden.

2. Ihr schließt eure Praxis auf eine behördliche Anforderung hin:
ihr habt Anspruch auf Entschädigung nach dem IfSG.
Eure Mitarbeiter werden dadurch durch die Verpflichtung zur Arbeitsleistung befreit, da ihnen die Erfüllung der Arbeitsleistung unmöglich ist. Auch hier seid ihr zur Lohnfortzahlung verpflichtet, habt aber einen Erstattungsanspruch gegenüber der zuständigen Behörde. Der Erstattungsanspruch muss innerhalb von 3 Monaten nach Einstellung der verbotenen Tätigkeit oder dem Ende der Quarantäne gestellt werden. Auf Antrag hat die zuständige Behörde dem Arbeitgeber einen Vorschuss zu gewähren.
Habt ihr eine Krankentagegeldversicherung bzw. eine Praxisausfallversicherung, so nehmt mit der Versicherung möglichst bald Kontakt auf.

Drucke diesen Beitrag

  Vorschlag für einen Aushang am HP-Praxisschild
User Avatar Forum: Rechtliche und juristische Fragen
Geschrieben von: Isolde Richter - Gestern, 08:57 - Keine Antworten

Der Berufsverband FDH hat eine Vorlage der LÄK Sachsen überarbeitet und empfiehlt folgenden Aushang am Praxisschild vorzunehmen:

Praxisname / Telefonnummer
Sprechzeiten

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten,

wir sind selbstverständlich 
- gerade jetzt - für Sie da!

Dennoch werden wir ab sofort Untersuchungen und / oder  Beratungen und Behandlungen die nicht unbedingt erforderlich sind, verschieben.

Wir werden Sie gerne telefonisch beraten, um dann im Einzelfall zu entscheiden, ob ein Besuch in der Praxis wirklich erforderlich ist.
Bitte rufen Sie daher an, bevor Sie zu uns kommen!
Dies gilt insbesondere wenn Sie Erkältungssymptome haben.       
Bitte rufen Sie ebenso an, bevor Sie unsere Praxis ohne Aufforderung betreten.

Wir alle möchten unserer Verantwortung gerecht werden und unnötige persönliche Kontakte vermeiden, im Interesse aller und auch Ihrer selbst.

Wenn jetzt alle verantwortungsbewusst, besonnen und klug handeln, wird es uns gelingen, eine unter Umständen sehr schnelle Ansteckung vieler Menschen zu verzögern.
Das ist unser derzeit vorrangiges Ziel! 

Mit den besten Wünschen für ihre Gesundheit.

Drucke diesen Beitrag

  THP-Tätigkeit in Corona-Zeiten
User Avatar Forum: Rechtliche und juristische Fragen
Geschrieben von: Isolde Richter - Gestern, 08:13 - Keine Antworten

Die Vorsitzende des vft (Verband freier Tierheilpraktiker) Jutta Schröter hat dankenswerterweise ein Rundschreiben verschickt, wie der THP in Corona-Zeiten arbeiten darf.
Gültig sind die untenstehenden Aussagen für Niedersachen. Aber mit kleinen Abweichungen gilt das auch in den anderen Bundesländern. Wendet euch im Zweifel an euer Gesundheitsamt, um weitere Infos zu bekommen.

Hier die Antwort auf die Fragen von Jutta Schröter:


Sehr geehrte Frau Schröter,

Ihre Anfrage wurde an mich weitergeleitet und die Fragen werden wie folgt, beantwortet.

Über allen Antworten thront  der zwingende Grundsatz, die Kontakte von Mensch zu Mensch zu reduzieren und wenn sie unvermeidbar sind, ist ein Mindestsicherheitsabstand einzuhalten.

1. Darf ein Tierheilpraktiker notwendige, nicht aufschiebbare Behandlungen an Pferden und anderen Großtieren in den Stallungen vor Ort durchführen, wenn die aus hygienischen Gründen notwendigen Auflagen (Desinfektion, nur der Tierhalter anwesend, Mindestabstand zur anwesenden Person 1,5 m) eingehalten werden können?
Eine Behandlung an Pferden unter den in der Klammer von Ihnen beschriebenen Bedingungen ist möglich. Noch besser wäre eine Behandlung außerhalb der Stallungen.

2. Darf ein Tierheilpraktiker notwendige, nicht aufschiebbare Behandlungen an Kleintieren (Hund, Katze etc.) in den eigenen Praxisräumen durchführen wenn die aus hygienischen Gründen notwendigen Auflagen (Desinfektion, nur der Tierhalter anwesend, Mindestabstand zur anwesenden Person 1,5 m) eingehalten werden können?
Eine Behandlung an Kleintieren unter den in der Klammer von Ihnen beschriebenen Bedingungen ist möglich. Sie sollten sich im Sinne einer verantwortungsvollen Ausübung Ihrer Tätigkeit kritisch hinterfragen, welche von Ihnen angebotenen Behandlungen medizinisch so dringend erforderlich sind, dass dafür die angeordneten strengen Kontakteinschränkungen außer Acht gelassen werden dürfen.

3. Darf ein Tierheilpraktiker notwendige, nicht aufschiebbare Behandlungen an Kleintieren (Hund, Katze etc.) in den Räumlichkeiten der Tierhalter (= Hausbesuche) durchführen wenn die aus hygienischen Gründen notwendigen Auflagen (Desinfektion, nur der Tierhalter anwesend, Mindestabstand zur anwesenden Person 1,5 m) eingehalten werden können?
Nein. Hier betreten Sie als Tierheilpraktiker Räumlichkeiten, deren hygienischer Status aus Sicht „Corona“ völlig unbekannt ist und den Sie selbst auch nicht beeinflussen können. Damit besteht die Möglichkeit einer Infektion für Sie selbst und dann die Weitergabe des Virus innerhalb der Inkubationszeit z.B. an Personen, die mit Ihnen im gleichen Haushalt leben. Genau diese Infektionsmöglichkeiten sollen mit den Beschränkungen unterbrochen werden. Auch die Human- und Tiermediziner versuchen alle Kontakte soweit wie möglich zu reduzieren.

Mit freundlichen Grüßen
Im Auftrag
Dr. Joachim Wiedner

Drucke diesen Beitrag


Über Uns

Weitere Informationen über uns, die Heilpraktikerausbildung sowie unsere Weiterbildungen für Heilpraktiker finden Sie auf unserer Homepage. Unser weiteres Angebot:

Handy APPs

Unsere kostenlosen und werbefreien Lern-APPs rund um das Thema "Heilpraktiker werden / Heilpraktiker wissen" für Handys.

Weitere Angebote

Partner Shop:


Der QR-Code zu dieser Seite zum Testen: