Hallo, Gast
Sie müssen sich registrieren bevor Sie auf unserer Seite Beiträge schreiben können.

Benutzername
  

Passwort
  





Durchsuche Foren

(Erweiterte Suche)

Foren-Statistiken
» Mitglieder: 16.322
» Neuestes Mitglied: Rosmarie
» Foren-Themen: 23.265
» Foren-Beiträge: 305.276

Komplettstatistiken

Aktive Themen
Finde das Wort :)
Forum: Lernspiele für HPP und PB
Letzter Beitrag: Rosie
Vor 4 Stunden
» Antworten: 182
» Ansichten: 6.459
HaPPy Lerngruppe
Forum: Virtuelle Lerngruppen und Online-Schulungen (HPP, PB)
Letzter Beitrag: nic36
Vor 5 Stunden
» Antworten: 27
» Ansichten: 565
WhatsApp Lerngruppe?
Forum: Virtuelle Lerngruppen und Online-Schulungen (HPP, PB)
Letzter Beitrag: Carina.
Vor 5 Stunden
» Antworten: 0
» Ansichten: 18
Frage - Antwort - Spiel z...
Forum: Frage-Antwort-Spiel zu den Organsystemen (HPA)
Letzter Beitrag: ulrikes
Vor 5 Stunden
» Antworten: 665
» Ansichten: 181.557
Frage-Antwort-Spiel zum T...
Forum: Frage-Antwort-Spiel zu den Organsystemen (HPA)
Letzter Beitrag: ulrikes
Vor 5 Stunden
» Antworten: 1.358
» Ansichten: 523.501
Frage - Antwort - Spiel z...
Forum: Frage-Antwort-Spiel zu den Allergien (HPA)
Letzter Beitrag: ulrikes
Vor 6 Stunden
» Antworten: 142
» Ansichten: 26.697
Frage - Antwort - Spiel z...
Forum: Frage- Antwort-Spiel zur Allgemeine Infektionslehre (HPA)
Letzter Beitrag: ulrikes
Vor 6 Stunden
» Antworten: 353
» Ansichten: 83.433
Katzenminzeöl
Forum: Phytotherapie (Heilpflanzenkunde) für Tiere
Letzter Beitrag: Michael Geneschen
Vor 6 Stunden
» Antworten: 5
» Ansichten: 168
Block 4 - Prävention von ...
Forum: Aktuelles und Ankündigungen zur Kinderheilkunde
Letzter Beitrag: ute-die-gute
Vor 6 Stunden
» Antworten: 9
» Ansichten: 459
Neu: Eutonie bei akuten u...
Forum: Eutonie
Letzter Beitrag: Mayte
Vor 7 Stunden
» Antworten: 26
» Ansichten: 697
Mündliche HP-Prüfung Augs...
Forum: Augsburg
Letzter Beitrag: Bonnie2000
Vor 7 Stunden
» Antworten: 18
» Ansichten: 354
Lern- und Übungsgruppe On...
Forum: Virtuelle Lerngruppen und Online-Schulungen (HPP, PB)
Letzter Beitrag: tanjatanbuss
Vor 7 Stunden
» Antworten: 104
» Ansichten: 2.324
Sabine2204 hat die HP- Pr...
Forum: Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Prüfung
Letzter Beitrag: anjabr
Vor 8 Stunden
» Antworten: 11
» Ansichten: 95
TCM - Phytotherapie - Blo...
Forum: Chinesische Phytotherapie (TCM)
Letzter Beitrag: NeleS183
Vor 9 Stunden
» Antworten: 31
» Ansichten: 1.986
Diagnose Kriterien
Forum: EFT (Emotional Freedom Technik)
Letzter Beitrag: DanyM
Vor 11 Stunden
» Antworten: 0
» Ansichten: 19

 
  WhatsApp Lerngruppe?
Geschrieben von: Carina. - Vor 5 Stunden - Forum: Virtuelle Lerngruppen und Online-Schulungen (HPP, PB) - Keine Antworten

Hallo zusammen, 

mir kam beim Lernen gerade die Idee, ob nicht auch eine WhatsApp-Lerngruppe mal einen Versuch wert wäre? Gerade für die, die zu den festen Terminen keine Zeit haben. Zum Lösen kleiner "Gedankenverknotungen", zum spontanen Fragen stellen und generellem Austausch, wofür man im Forum vielleicht keinen eigenen Thread aufmachen möchte. 

Was meint ihr? Würde mich sehr freuen, wenn wir sowas zustande kriegen, oder wenn es auch nur eine/r ist Big Grin schreibt mir gerne eine private Nachricht mit eurer Nummer  damit ich euch hinzufügen kann oder schreibt hier mal rein was ihr generell davon haltet.

Liebe Grüße 
Carina

Drucke diesen Beitrag

  Diagnose Kriterien
Geschrieben von: DanyM - Vor 11 Stunden - Forum: EFT (Emotional Freedom Technik) - Keine Antworten

Hallo Regina,

Ich bin am Aufarbeiten der Webinare.
Kannst du mir bitte die Diagnosekriterien (im Webinar 1 angesprochen) zukommen lassen?
Danke und liebe Grüße 
Daniela

Drucke diesen Beitrag

  EFT bei Angst - Fragen und Feedback
Geschrieben von: Regina Herzog-Visscher - Heute, 10:17 - Forum: EFT (Emotional Freedom Technik) - Keine Antworten

Liebe TeilnehmerInnen,

Kurz und schmerzlos war dieses  Webinar rund um das Thema Angst. 

Falls Ihr gerne ein Feednack hinterlassen möchtet, gerne auch Anregungen und Wünsche für die nächste Staffel... oder ob Ihr einfach noch Fragen im Tun bekommt... hier seid Ihr auf jeden Fall an richtiger Stelle dafür.

Ich selbst hätte noch 2 Einheiten dranhängen können, der Stoff geht (mir) irgendwie nie aus  Big Grin

Viel Erfolg beim Klopfen und vielleicht bis bald,

Regina

Drucke diesen Beitrag

  Frage aus dem Kurs (Chat) vom 25.04.2018
Geschrieben von: Savina Tilmann - Heute, 10:13 - Forum: Hilfe bei Fragen zur Ausbildung und Lernpatnerschaften (HPP, PB) - Keine Antworten

Huhu - jetzt habe ich doch glatt die Frage vergessen zu beantworten.
 
In der Tat fehlt an der Stelle im Skript die Antwort. Zuerst wird man neugierig gemacht - und dann kommt die Antwort nicht. Das ist natürlich doof und wird geändert - DANKE fürs Finden dieses Fehlers!
 
Daher jetzt die Antwort hier:
 
Was ist Pseudoneurastenie?
Es handelt sich hier um einen Symptomenkomplex bei organischen Erkrankungen mit fluktuierender, gesteigerter Erregbarkeit und Affektlabilität bzw. -durchlässigkeit, leichter Erschöpfbarkeit und Konzentrationsstörungen, meist assoziiert mit vegetativen Störungen (z. B. Schlafstörung).
 
Das pseudoneurathenische Syndrom ist die leichteste Ausprägung organisch bedingter Persönlichkeitsveränderungen, wobei die Abgrenzung zu funktionellen neurotischen oder neurasthenischen Entwicklungen (siehe Neurasthenie) und somatoformen Störungen häufig problematisch ist.

Ich wünsche euch allen noch eine schöne Woche und freue mich auf Euch am 16. Mai Smile

Liebe Grüße,
Savina

Drucke diesen Beitrag

  Sabine2204 hat die HP- Prüfung bestanden!
Geschrieben von: Sibylle Indlekofer - Heute, 10:09 - Forum: Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Prüfung - Antworten (11)

Liebe Sabine Heart

WOOHUUUU! Ich gratuliere Dir von Herzen, Frau Kollegin Heart

Schön, dass uns diese Schule zusammengeführt hat und unser beider Traum nun in Erfüllung ging!

Große Umarmung

Drucke diesen Beitrag

  Ikterus und Bilirubinstoffwechsel
Geschrieben von: sunnyeve - Heute, 08:04 - Forum: Leber (HPA) - Keine Antworten

Hallo ihr Lieben,
ich hänge gerade etwas am Ikterus.
Die Frage:
Kommt es beim prähepatischen Ikterus auch zu einer Verfärbung des Urins?

Eigentlich ist das Bilirubin ja unkonjungiert und kommt gar nicht bis in die Niere?!
Ich habe auch gelesen, der Stuhl sei dunkler, aber kommt nicht eigentlich nur konjungiertes Bilirubin in den Darm?

Fragen über Fragen...
Hier meine Quelle, die diese Fragen aufwirft:
http://www.heilberufe-ausbildung.de/Lebe...kterus.htm

Ich hoffe ihr könnt mir helfen Huh

Drucke diesen Beitrag

  Phönix-24.04.18
Geschrieben von: Birgit Ma - Heute, 06:54 - Forum: Kostenlose Angebote - Keine Antworten

Hallo Ihr!

Durch den Einzug eines neuen Familienmitgliedes kommt mein ganzer Zeitplan durcheinander.
So habe ich leider den Vortrag mit Frau Titel verpasst.
Gibt es davon eine Aufzeichnung?

LG

Birgit

Drucke diesen Beitrag

  Säuren des Zitronensäurezyklus
Geschrieben von: Anja Facchini - Heute, 06:51 - Forum: Volkskrankheiten / Therapiekonzepte - Keine Antworten

Im Webinar "Burnout, CFS, Schlafstörungen" sind wir auf das Heel-Produkt "Zitronensäurezyklus" zu sprechen gekommen. 
Nachfolgende Informationen habe ich für euch zur Reihenfolge der Einnahme:

Biotherapeutischer Einsatz
Alle Erkrankungen, die den zellulären Phasen zuzuordnen sind (Degenerationsphasen, Dedifferenzierungsphasen) und damit durch enzymatische Fehlsteuerungen oder Blockierungen bzw. Störungen der Zellatmung gekennzeichnet sind. Beispiele ergeben sich aus den Nennungen der Sechs-Phasen-Tabelle.

Dosierungsanleitung:
Die einzelnen Säuren des Zitronensäurezyklus bzw. deren Salze werden zweckmäßigerweise in derjenigen Reihenfolge injiziert, wie sie auch innerhalb der Zelle im Ablauf des Stoffwechsels entstehen, um alle möglichen Defekte, Stauungen und Fehlregulationen zu erfassen. 
Es empfiehlt sich dabei stets, zwei bis drei Säuren (bzw. deren Salze) auf einmal zu injizieren.

Da Magnesium- und Mangan-lonen viele enzymatische Prozesse – besonders die phosphatverschiebenden Kinasereaktionen aktivieren, wird das der Sammelpackung beiliegende Magnesium-Manganum-phosphoricum-Injeel der ersten Injektion zugegeben.

Der Dosierungsplan soweit nicht anders verordnet lautet: ein- bis zweimal wöchentlich eine Injektion nach Injektionsschema im Abstand von 3 bis 7 Tagen, i.m., s.c. oder i.v. injizieren. 

Nach einer Pause von 2 bis 4 Wochen Wiederholung dieser Injektionsserie. Die einzelnen Säuren bzw. deren Salze können auch jeweils für sich allein in der Injeel oder Injeel-forte-Form wiederholt injiziert werden.

Injektionsschema
1. Injektion Magnesium-Manganum-phosphoricum-Injeel
+ Natrium pyruvicum-Injeel
+ Natrium oxalaceticum-Injeel

2. Injektion Acidum citricum-Injeel
+ Acidum cis-aconiticum-Injeel

3. Injektion Baryum oxalsuccinicum-Injeel
+ Acidum -ketoglutaricum-Injeel

4. Injektion Acidum succinicum-Injeel
+ Acidum fumaricum-Injeel
+ Acidum DL-malicum-Injeel

In der injektionsfreien Zeit können weitere indizierte Biotherapeutika-Antihomotoxika-Heel (Injeele, Homaccorde, sonstige Kombinationspräparate-Heel, Suis-Organpräparate, Nosodenpräparate) verabreicht werden. 

Die einzelnen Säuren bzw. deren Salze können auch jeweils für sich allein in der Injeel-forte-Form injiziert werden. Dies ist vor allem dann angezeigt, wenn bei einer der oben aufgeführten Injektionen (1. bis 4.) eine besonders gute Wirkung zu erzielen war.

Man soll nachfolgend dann die in dieser Mischung enthaltenen Ampullen einzeln applizieren.
Empfehlenswert ist der Genuss von viel frischem Obst, Traubensaft, Heidelbeeren, roter Bete. Die letztgenannten sind reich an Anthozyanen (Zellatmungsaktivatoren, Wasserstoffakzeptoren).

Im Download-Bereich des e-Learnings lade ich euch das "Ordinatio" von der Fa. Heel hoch. Hier findet ihr alles rund um die Homotoxikologie, Auto Sanguis-Stufentherapie sowie Therapiekonzepte mit Heel Produkten zu vielen unterschiedlichen Erkrankungen.

Drucke diesen Beitrag

  Übersicht Probiotika
Geschrieben von: Silke Uhlendahl - Heute, 06:47 - Forum: Entgiftung und Darmsanierung - Antworten (3)

Fundstück:

Hier gibt es eine Übersicht


Vielleicht interessant?

Drucke diesen Beitrag

  Kurs ab 07.2018 - Naturheilkundliche Begleitung in Schwangerschaft enthalten?
Geschrieben von: verenabastian - Gestern, 17:02 - Forum: Kinderwunsch - Antworten (1)

Hallo liebe Silke,

ich habe zurzeit vermehrt Kinderwunschpaare in der Praxis und hier kommt dann auch das Thema Begleitung in der Schwangerschaft neu für mich hinzu.

Wie ist der Aufbau des Kurses?
Ist er inklusive Schwangerschaftsbegleitung oder gibt es hier einen Extrakurs?
Oder hast Du evtl. auch so schon ein paar Tipps für mich?


herzliche Grüße

Verena

Drucke diesen Beitrag