Hallo, Gast!  / Registrieren
Willkommen Besucher aus dem Internet Hallo lieber Besucher,
schön, dass Sie bei uns gelandet sind!
Sie können als Internetgast in unserem Forum im öffentlichen Bereich lesen.
Wenn Sie einen Beitrag schreiben möchten oder wenn Sie unser kostenloses Veranstaltungsprogramm nutzen möchten, so müssen Sie sich im Forum anmelden. Das kostenlose Veranstaltungsprogramm finden Sie in der Kopfzeile/Seitenleiste, wenn Sie auf Veranstaltungen klicken.
Nun wünschen wir Ihnen erst einmal viel Freude beim Stöbern im Forum.
Sie werden sehen, es gibt viel zu entdecken.

Ihre Isolde Richter


Themabedankung:
  • 0 Bedankung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
SÄURE-BASEN-WEBINAR 2019 - Fragen, Infos und Feedback
#1
Hallo zusammen,

auch in diesem Jahr finden wieder die Webinare zum Thema "Säure-Basen-Regulation" statt. Heart

Die Zeit vergeht so schnell und ruckzuck ist es Oktober, am Mittwoch, den 23.10.19 gehts los mit dem Grundlagen-Webinar.

Ich freue mich besonders, dass dieses Webinar erstmals nun auch inklusiv angeboten wird. Heart 

Seit Jahren ist dieses Thema in aller Munde, jedoch wissen die wenigsten, was Übersäuerung mit der Entstehung von Krankheiten zu tun hat. Inzwischen bin ich seit über 20 Jahren mit diesem Thema vertraut und kann nur immer wieder betonen, wie wichtig dieser Baustein als Basistherapie in jede Naturheilpraxis gehört!

Aber auch, wenn du keine Praxis hast und vielleicht als Berater/In unterwegs bist, oder wenn du aus privaten Gründen einfach mehr über dieses Thema erfahren möchtest, dann bist du hier genau richtig.

Egal, ob Therapeut und Berater und Privatperson, es werden sich AHA-Effekte während der Webinare ergeben, so dass ich euch versprechen kann: Ihr profitiert immer vom Wissen rund um das Thema "Säure-Basen-Regulation". Inzwischen gibt es von mir weiter gebildete Heilpraktiker/Innen, die sehr aktiv und erfolgreich Blogs oder Profile bei Instagram oder Facebook aufgebaut haben und dort auch zu diesem Thema das Richtige schreiben......darauf bin ich immer besonders stolz, denn ich freue mich, wenn dieses ganzheitliche Wissen weiter getragen wird.

Als ein Beispiel lest doch gerne mal hier das Interview zum Thema
 
HIER findet ihr noch ein bisschen Feedback zum Webinar.

Außerdem möchte ich dir empfehlen, dich zum kostenlosen Vortrag von Frau Jentschura am Montag, den 09.09.19 anzumelden.
In diesem Jahr heißt das
Thema:
Basisch essen und sich besser bewegen

Diese Fachfortbildung ist übrigens auch Teil der Schmerztherapeuten-Ausbildung und kann auch später anerkannt werden, also auch wenn du bislang noch nicht die Ausbildung zum Schmerztherapeuten gemacht hast. Natürlich ist sie auch für sich allein gewinnbringend für dich und deine Praxis ohne explizite Schmerztherapie-Ausbildung, lass dich inspirieren.........

So und nun bin ich neugierig auf dich, falls du in diesem Jahr dabei bist. Warum hast du zu diesem Webinar angemeldet?

Erzähl mir etwas von dir und gerne darfst du Fragen und Wünsche hier reinschreiben. Heart


Deine Dozentin Sonja
Zitieren
#2
Guten Abend,

Hier könnt ihr noch Fragen zum heutigen Webinar von Ute Jentschura stellen und auch euer Feedback abgeben......

Schönen Abend noch  top2
Sonja
Zitieren
#3
Hallo liebe Sonja,
ich war auch am Montag beim Vortrag dabei und fand ihn sehr gut!! Für mich war jetzt nicht mehr wirklich was Neues dabei, da ich ja schon im letzten Jahr die Säure-Basen-Webinare und das mentale Entschlacken bei dir besucht habe Smile
An dieser Stelle möchte ich einfach noch mal DANKE sagen für die vielen wertvollen Informationen von deiner Seite, die auch Vieles, was nicht so ganz klar war in Bezug auf Säure/Basen-Regulation bei mir beseitigt haben! Und die vielen Zusammenhänge im menschlichen Körper, die damit verbunden sind werden verständlich und einleuchtend!!
Danach habe ich mit meinem Mann angefangen ganz bewusst auf basiche Ernährung umzusteigen und ich kann sagen, dass sich deutliche Verbesserungen gerade in Bezug auf Beweglichkeit und meine leider vorhandene Arthrose ergeben haben, aber auch das allgemeine Wohlbefinden ist ein Anderes geworden. Die Hautprobleme bei meinem Mann haben sich ganz klar verringert, bzw. sind auch schon ganz verschwunden.
Und durch so viele gute persönliche Erfahrungen konnte ich auch schon einige Kunden und Klienten für die basiche Ernährung gewinnen und begeistern!! Da ist oft einfach wichtig diese Zusammenhänge gut und verständlich rüber zu bringen und zu erklären und schon merkt man, dass da oft die entscheidenden Informationen fehlen.
Ich kann nur jeden ermuntern diese wertvollen Webinare zu buchen - die AHA-Effekte sind echt super!! top
Und die Bereicherung fürs persönliche Leben ist auch nicht zu unterschätzen Wink .

Herzliche Grüße
Kathrain
Was wäre das Leben, hätten wir nicht den Mut etwas zu riskieren?
Vincent van Gogh
Zitieren
#4
Liebe Kathrain,

oh, vielen Dank für die tolle Rückmeldung, dein tolles Feedback! Heart

Es freut mich wirklich sehr schön zu hören, dass und wie du von den Webinaren "Säure-Basen-Regulation" profitieren konntest.

In meiner Praxis kann ich genau das auch immer wieder beobachten und erlebe oft gravierende Verbesserungen bereits nach den ersten 4 Wochen einer Säure-Basen-Kur.
Es ist immer wieder ein Kompliment, wenn ich dann höre: "Wenn dich das doch schon vorher gewusst hätte........", nachdem Patienten jahrelang durch Medikamente und Fachärzte-Hopping immer mehr in die Übersäuerung geraten sind und dann nach relativ kurzer Zeit in meiner Behandlung
(je nach Krankheit) bereits Verbesserungen spüren.

Weiter so, liebe Kathrain und liebe Grüße auch an deinen Mann. Hautprobleme lassen sich so wunderbar lösen durch entsprechendes ganzheitliches Verständnis und basische Pflege......

Übrigens habe ich selber und meine Familie vor 25 Jahren dieselben AHA-Effekte erleben dürfen, nachdem sich ein tieferes Verständnis für die Körperchemie entwickelt hatte.


Liebe Grüße
Sonja
Zitieren
#5
Ich habe ebenfalls am Webinar mit Frau Jentschura teilgenommen. Ich bin der Meinung, man (bzw. ich) kann darüber gar nicht genug hören und lesen.
Auch werde ich mich wieder intensiv mit den Unterlagen vom Säure-Basen-Seminar mit Sonja beschäftigen, damit ich meine (wenigen) Kunden gut darüber beraten kann.
Leider habe ich zu wenige davon, die für diese wertvolle Sache Interesse zeigen. Ich habe oft das Gefühl, die meisten "brauchen" Medikamente und geben damit die Verantwortung für sich einfach ab. Sich selber um die Gesundheit kümmern ist mühsam und anstrengend.

Ich bin froh und dankbar, diesen Weg für mich und auch für meine Familie gefunden zu haben. Es war nicht leicht, hier "Überzeugungsarbeit" zu leisten. Doch der größte "Fan" ist nun auch mein Mann geworden. Er ist derjenige, der wieder den Impuls gibt: " Wann machen wir denn wieder unsere Basenkur"...

Ich wünsche mir von Herzen, ich kann beruflich noch mehr in diese Richtung gehen. Auch wenn ich in diesem Jahr 60 werde, ist das für mich kein Grund aufzuhören - im Gegenteil!

Herzliche Grüße
Ottilie
Zitieren
#6
Liebe Ottilie,

danke für dein spannendes Feedback. Heart

In meiner Praxis erkennt jeder Patient nach dem ersten Termin die Wichtigkeit der Säure-Basen-Regulation als Grundvoraussetzung für alle anderen Therapien. Wenn die Körperchemie nicht stimmt, greifen auch alle naturheilkundlichen Medikamente nicht optimal......also zuerst immer biochemisch ausbalancieren, dann organspezifisch stärken..... Wink 

Ich wünsche dir alles Liebe und Gute.

Deine Dozentin Sonja
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
  SÄURE-BASEN-REGULATION - Feedback und Fragen zum Webinar Sonja s-harwardt 16 842 15.11.2018, 09:52
Letzter Beitrag: gabrielepanradl
  SÄURE-BASEN-WEBINAR 2018 - Wer ist dabei? Sonja s-harwardt 20 913 24.10.2018, 16:44
Letzter Beitrag: Sonja s-harwardt
  SÄURE-BASEN-WEBINAR 2017 Sonja s-harwardt 43 4.934 06.09.2018, 22:00
Letzter Beitrag: Simone K. Ammann
  Internes Forum - Säure-Basen-Regulation ute-die-gute 1 779 04.12.2017, 14:13
Letzter Beitrag: Sonja s-harwardt
  Bundesweiter Fernstudientag - kostenloser Vortrag zum Thema Säure-Basen-Regulation Sonja s-harwardt 6 1.534 10.03.2017, 13:46
Letzter Beitrag: eva-e

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Über Uns

Weitere Informationen über uns, die Heilpraktikerausbildung sowie unsere Weiterbildungen für Heilpraktiker finden Sie auf unserer Homepage. Unser weiteres Angebot:

Handy APPs

Unsere kostenlosen und werbefreien Lern-APPs rund um das Thema "Heilpraktiker werden / Heilpraktiker wissen" für Handys.

Weitere Angebote

Partner Shop:


Der QR-Code zu dieser Seite zum Testen: