Hallo, Gast!  / Registrieren
Willkommen Besucher aus dem Internet Hallo lieber Besucher,
schön, dass Sie bei uns gelandet sind!
Sie können als Internetgast in unserem Forum im öffentlichen Bereich lesen.
Wenn Sie einen Beitrag schreiben möchten oder wenn Sie unser kostenloses Veranstaltungsprogramm nutzen möchten, so müssen Sie sich im Forum anmelden. Das kostenlose Veranstaltungsprogramm finden Sie in der Kopfzeile/Seitenleiste, wenn Sie auf Veranstaltungen klicken.
Nun wünschen wir Ihnen erst einmal viel Freude beim Stöbern im Forum.
Sie werden sehen, es gibt viel zu entdecken.

Ihre Isolde Richter


Themabedankung:
  • 2 Bedankung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Der homöopathische Tipp!
#41
Hallo Ihr Lieben,

alle Jahre wieder, die kalte Jahreszeit ist angekommen und wir tun gut daran, an unseren Wärmehaushalt zu denken. Rolleyes 

Aus dem Hause Schüßler bieten sich als potenzierte Heilmittel die bewährten Schüßler-Salze Ferrum phosphoricum (Nr. 3) in D12 bei allem rund um Schnupfen, Husten, Heiserkeit an, sowie bei Schnupfen mit heftigem Niesen Natrium chloratum (Nr. 8) in D6. Dabei wirkt die Nr. 3 grundsätzlich immunstärkend  Idea  , durch ihren Eisenanteil und ihre Phosphorkomponente. Ferr-ph. kann bei Bedarf auch sehr gut zur Prophylaxe eingenommen werden Wink .

Mit lieben Grüßen aus dem Reich der "potenzierten Heilkunst" Shy

Manfred
Antworten Zitieren
#42
Hallo liebe Homöopathiefreundinnen und Homöopathiefreunde,

in diesem Monat lade ich Euch für vielfältige homöopathische Tipps ein, den homöopathischen Adventskalender zu nutzen.  Idea Wink Shy 

Hier findet Ihr 24 Tipps aus dem wunderbaren Schatzkästchen der Homöopathie und einiger verwandten Disziplinen wie den Schüßler-Salzen und der anthroposophischen Heilkunde.

Heute steht beispielsweise das gerade bei Reisekrankheit, aber nicht nur hier, bewährte Heilmittel Cocculus auf dem Programm.

Ich wünsche Euch viel Spaß mit unserem homöopathischen Adventskalender und lade Euch herzlich ein. https://www.isolde-richter.de/heilprakti...oeopathie/

Eine schöne Weihnachtszeit Euch/uns allen und alles Liebe und Gute für 2020.

Liebe Grüße

Manfred
Antworten Zitieren
#43
Hallo liebe Homöopathiefreunde,

es erreichte mich aus dem Kollegenkreis eine Frage, die ich gerne hier als Tipp für alle beantworten möchte.

Frage:
ich bin im Homöopathie Kurs und ich habe aktuell eine Frage zu SchüsslerSalzen als Globuli.
Wo ist denn der Unterschied zu den normalen SchüsslerSalzen?
Meine Tochter zahnt aktuell sehr doll und ich bin der Meinung, dass sie Schüssler Salze benötigt.
Aber wenn ich ihr die Schüssler gebe und diese sollen auch entsprechend wirken, dann muss ich von jeden ca. 4-8 Stück geben.
Da komm ich dann schnell auf 30 – 40 Stück am Tag.
Ist das nicht etwas viel?


Antwort:
Als Homöopathen denken wir zunächst bei zahnenden Kindern an das bewährte Heilmittel Chamomilla. Leitsymptom wäre, neben massiven Schmerzzuständen und allgemeiner großer Unleidlichkeit des Kindes die unterschiedliche Wangenfärbung. Hier ist meistens eine Wange rot oder rötlich und die andere deutlich heller oder blass. Idea

Aus dem Hause Schüßler kommen Calicum-flouratum D12, Calcium-phosphoricum D6, Magnesium phosphoricum D6 und Ferrum phosphoricum D12 in Betracht. In jedem Fall müsste Calcium phos. gegeben werden! top  

Bei den Schüßler-Salzen handelt es sich auch um potenzierte Heilmittel. D.h. wir möchten den Organismus in seinem eigenen Tun unterstützen und ihn, in diesem Fall, zum Wachstum anregen. Hierzu geben wir mit jeder Gabe einen Heilungsimpuls. Insofern reichen 3 Gl. als einmalige Gabe aus. Und dies wird im Tagesverlauf bis max ca. alle 2 Stunden im Akutfall wiederholt. Grundsätzlich reicht dies 3 x tgl. aus. Alternativ und dies würde ich hier bevorzugen, kann man 10 Gl. von jedem gewählten Schüßler-Salz in eine Flasche Wasser geben und davon dem Kind einen Tropfen mehrmals tgl. verabreichen. Vorher die Lösung bitte immer schütteln.

Globuli und Tabletten unterscheiden sich bezüglich der neutralen Trägersubstanz, Saccharose oder Milchzucker.

Übrigens, nähere Infos hierzu gibt es auch hier  Smile 

Und aus dem Hause DHU hat sich das Heilmittel Dentilin sehr bewährt  Idea .

Liebe Grüße

Manfred
Antworten Zitieren
#44
Liebe Petra, da gebe ich dir Recht. Man kommt bei höheren Potenten,bei zu ofter Einnahme tatsächlich in eine AMP....Das es hier veröffentlich ist finde ich nicht schlimm,denn jeder sollte sich seine Meinung bilden und jeder hat eben andere Ansichten.Aber jeder Leihe sollte sich natürlich auch über die AMP schlau machen.
Antworten Zitieren
#45
Hallo liebe Homöopathiefreunde,

aus aktuellem Anlass beschäftigt sich der homöopathische Tipp natürlich mit dem Corona-Virus.

Wie schon an anderer Stelle geschrieben, empfehlen sich zur Prophylaxe und Stärkung unseres Immunsystems die bewährten Schüßler-Salze, allen voran
Calcium phosphoricum, Ferrum phosphoricum und Kalium chloratum sowie im gegebenen Fall auch Natrium chloratum und Calcium sulfuricum und auch Silicea.  Shy 

Das homöopathische Heilmittel Arsenicum album weißt einige Ähnlichkeiten mit dem typischen Krankheitsverlauf einer Corona-Virus-Erkrankung auf. Insofern kann sich Arsenicum album für eine homöopathische Prophylaxe eignen. Diese Prophylaxe empfiehlt sich für noch nicht erkrankte Menschen, vgl. hierzu: https://www.fernlehrgang-heilpraktiker.c...#pid351380  Idea  

Ich wünsche Euch/uns ein starkes Immunsystem und einen hoffentlich bald kommenden schönen sonnigen Frühling  Smile .

Liebe Grüße

Manfred
Antworten Zitieren
#46
Hallo ihr Lieben,
falls ich hier etwas total falsch mache,bitte sagt es mir.
Eigentlich würde ich gerne ein neues Thema eröffnen,aber ich habe keine Ahnung wie...Es funktioniert nicht so wie es beschrieben ist.
Ist ja auch egal.


Ich habe aktuell das Problem,dass unsere 2 Jährige Tochter Allergie hat auf unserer Terrasse und im Garten.
Das liegt zum einen an den Pollen,gegen die ich nix machen kann,zum anderen an unseren rücksichtslosen Nachbarn,deren Perser Katzen einfach kontinuierlich vom Balkon runterhaaren....
Jetzt war es so schlimm,dass ich Ceterizin geben musste.
Das kann aber kein Dauerzustand sein!
Bis wir eine Lösung der Wohnsituation haben können aber durchaus Monate vergehen...
Gerade bei so kleinen Kindern habe ich keinerlei Erfahrungen mit Schüssler/Kügelchen.
Habt Ihr irgendwelche Tipps und Erfahrungen,was ich bei ihr versuchen kann?


Ganz liebe Grüsse!
Jasmin
Antworten Zitieren
#47
...siehe hier: https://www.fernlehrgang-heilpraktiker.c...#pid353418
Antworten Zitieren
#48
Hallo zusammen,

heute einmal ein Literaturtipp. Idea  Für alle, die neben den bewährten homöopathischen Heilmitteln auch Schüßler-Salze anwenden und schätzen:  Smile 

Soeben ist mein Lehrbuch zur Schüßler-Salze-Therapie erschienen. Infos und Leseprobe findet Ihr hier: https://www.pianistl.de/index.php/2-unca...sler-salze

Liebe Grüße

Manfred
Antworten Zitieren
#49
Lieber Manfred,

das ist toll!!
Danke für den Hinweis, da hab ich schon lange drauf gewartet und ich werde es gleich bestellen. 
top
Herzliche Grüße.
Nina
Antworten Zitieren
#50
Ja super, da hat sich das Warten bestimmt gelohnt.
Ich hab gleich mal Eines geordert!

Bin gespannt

Birgit
Menschen stolpern nicht über Berge, 
sondern über Maulwurfshügel!

                                                                        ( Konfuzius)
Antworten Zitieren
#51
Lieber Manfred

Ich habe heute dein Buch erhalten und bin begeistert.
So.....jetzt erstmal fleißig lesen...
Sonnige Grüße ,Nadja
                                                                                                                       
Den Sinn der Welt verwirklicht die von Weisheit erleuchtete und von Liebe erwärmte Tat des Menschen.
( Rudolf Steiner )
Antworten Zitieren
#52
Hallo Ihr Lieben,

vielen Dank für Eure Rückmeldungen.  Smile  Ich fühle mich geehrt.   Shy

Nun wünsche ich Euch viel Freude mit dem Buch und natürlich mit den bewährten Schüßler-Salzen.  top

Liebe Grüße

Manfred
Antworten Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
  Homöopathische Matinee - Arbeitskreis Homöopathie Manfred Nistl 11 953 17.06.2020, 16:41
Letzter Beitrag: Manfred Nistl

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Über Uns

Weitere Informationen über uns, die Heilpraktikerausbildung sowie unsere Weiterbildungen für Heilpraktiker finden Sie auf unserer Homepage. Unser weiteres Angebot:

Handy APPs

Unsere kostenlosen und werbefreien Lern-APPs rund um das Thema "Heilpraktiker werden / Heilpraktiker wissen" für Handys.

Weitere Angebote

Partner Shop:


Der QR-Code zu dieser Seite zum Testen: