Willkommen Besucher aus dem Internet Hallo lieber Besucher,
schön, dass Sie bei uns gelandet sind!
Wenn Sie einen Beitrag schreiben oder wenn Sie unser kostenloses Veranstaltungsprogramm nutzen möchten, so müssen Sie sich im Forum anmelden.

Ihre Isolde Richter



Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Spirituelle Beratung in der Praxis - Herbst 2022 - Infos und Fragen
#1
Hallo Allerseits,

Der Herbst hat begonnen, eine gute Zeit um in sich zu gehen und innere Arbeit zu betreiben. Ich freue mich schon auf heute Abend, wenn unser Kurs spirituellen Beratung in der Praxis anfängt! 

In diesem Thread könnt Ihr mir gerne alle Eure Fragen rund um die spirituelle Beratung in der Praxis und aller verwandten Themen stellen.

Ich würde mich auch sehr freuen, wenn Ihr ein paar Sätze über Euch schreibt. Was Ihr so macht und was Euch zu unserem Kurs bringt!

Die Folien für heute Abend, weitere Materialien und aufgenommene Meditationen findet Ihr wie immer im E-Learning-Bereich des Kurses.

Hier noch ein paar -» Gedanken zum Tag.

Ich freue mich auf Euch!

Liebe Grüße,
Attila
Die Weisheit sagt, Ich bin nichts. Die Liebe sagt, Ich bin alles. Zwischen diesen beiden fließt mein Leben. (Nisargadatta Maharaj)
Antworten Zitieren
#2
Hallo Zusammen,
Ich stelle mich hier kurz vor. Mein Name ist Birgit Sehrer,  bin 58 Jahre  Reiki Meisterin und auch Lehrerin, ich habe eine schamanische Ausbildung und führe eine sehr gut gehende Praxis. In meiner Praxis gebe ich Reiki, schamanische Geistheilung,  Quantenheilung und Clearings und auch Seminare. Ich arbeite mit Menschen und Tieren. Ich liebe meine Arbeit,  den es ist genau das was ich tief in meiner Seele möchte. Es ist das was mich ausmacht. In der Freizeit lerne ich gerne, gehe in den Wald, lese viel oder bin bei Freunden.  Ich liebe das Leben und durch genau dieses Leben, in dem ich sehr viel erleben und durch vieles durch musste bin ich zu dem geworden was ich jetzt bin. So, ich denke das reicht fürs erste. Ich werde ja noch einige Kurse bei dir belegen .
Antworten Zitieren
#3
Liebe Birgit,

vielen Dank für Deine Vorstellung. Es ist schön von Deiner wertvollen Arbeit zu hören! Wir sehen uns bald wieder.

Liebe Grüße,
Attila
Die Weisheit sagt, Ich bin nichts. Die Liebe sagt, Ich bin alles. Zwischen diesen beiden fließt mein Leben. (Nisargadatta Maharaj)
Antworten Zitieren
#4
Hallo ihr Lieben,

ich bin 59 Jahre alt und mache das Seminar in erster Linie für mich selbst und für meine Familie. Ich habe momentan auch nicht vor, mich selbstständig zu machen. Die Ausbildung macht mir ganz einfach großen Spaß. Mit spirituellen Themen und alternativen Heilmethoden sowie Naturheilkunde beschäftige ich mich schon seit ca. 25 Jahren. Und es gibt immer wieder etwas "Neues" zu entdecken. Ich freue mich schon auf Montag :-) Bis dahin

Liebe Grüße
Anna
Antworten Zitieren
#5
Hallo Attila,
ich hoffe, ich habe es richtig verstanden, die Hausaufgaben hier ins Forum zu schreiben. Falls dies nicht richtig ist, bitte Bescheid geben. Diese Hausaufgaben stelle ich halt jetzt mal rein
.
Auf die Frage, Wenn ich morgen sterbe, was wäre wichtig für mich?
" Die Vollkommenheit in allem zu spüren. Eins sein mit allem. Dieses Leuchten, diese Liebe in allem zu sehen, fühlen und zu Wissen, ich bin genauso Vollkommen und voller Liebe wie alles um mich."


Was sind meine Wurzeln?
" Meine innere Stärke, meine Achtung und Dankbarkeit für alles um mich und in mir. Zu Wissen, das die Liebe, die Ehrfurcht, die Achtung und Dankbarkeit über alles Siegen werden."

Was nährt mich?
" Die Achtung und die Liebe zu mir selbst, die Dankbarkeit, die ich am Morgen empfinde das ich gesund bin, aufstehen kann, arbeiten kann, meine Spiritualität leben darf. Das ICH es geschafft habe, mein inneres leuchten zu spüren, zu leben. Meine Arbeit mit den Menschen, zu sehen wie sie kommen und wie sie wieder gehen......diese Dankbarkeit erfüllt mich sehr. "
Antworten Zitieren
#6
Hallo an alle,
mein Name ist Nicole Gafron (46) Ich bin Diplommusiklehrerin für Jazz und jazzverwandte Musik, Singer-Songwriter, Heilsängerin und AKASHA life® Visionscoachin, Mastermindreader und Mentorin. Dieser Kurs hat mich sofort angesprochen, und ich freue mich darauf neugierig noch tiefer in das Feld der Spirituellen Lebensberatung einzutauchen. 
Mich haben immer schon die ganzheitlichen Aspekte des Singens interessiert, d.h. Welche Wirkung der Körper und die Seele auf die Stimme haben und wie uns die Stimme dabei helfen kann, auf körperlicher, seelischer und geistiger Ebene zu wachsen und bewusster zu werden. Auf meiner Suche nach den richtigen unterstützenden Werkzeugen , machte ich viele Ausbildungen, z.B. im Bereich der Klangtherapie. Mein liebstes Werkzeug ist die heilende Kraft der Stimme, die ich im Chakra-Gesang oder im Lichtsprachengesang einsetze, um Themen zu lösen. Die große Frage war dabei immer, welches Thema steht jetzt gerade an, in welchem Tempo möchte die Seele wachsen?
Die Antwort darauf kam zu mir als ich AKASHA life® kennen lernte. Ich ging durch tiefgreifende Transformationsprozesse und merkte:
ES DARF AUCH LEICHT UND LIEBEVOLL GEHEN! Meine 20 jährige Erfahrung als Sängerin und Gesangslehrerin kann ich in meiner Arbeit hervorragend einbringen- eine wahre Flut an kreativen Möglichkeiten! Wenn ihr Lust habt, könnt ihr mal reinhören
https://youtu.be/sQyy1-vtlkY Song for the Inner Child
https://youtu.be/qvBN-6bWw48 Nejmah heya Spüre den Frieden deiner Seele
Mein Paradies ist möglichst oft mit mir im Einklang zu sein und aus dem Herzen heraus zu leben. So bin ich in meiner Kraft und kann andere dabei unterstützen, ihre Kraft der Liebe zu entfalten. Mein Paradies verwirkliche ich schon – mit den natürlichen Gezeiten der Emotionen. Manchmal hafte ich länger an, manchmal gelingt es mit schneller die liebevolle Beobachter-Rolle nach der Berührung mit einem Lebensthema einzunehmen Wink .
Herzensgrüße Nicole Heart
Antworten Zitieren
#7
Liebe Anna, Liebe Nicole, Liebe Birgit und alle,

vielen Dank für Eure Vorstellungen, die klingen alle sehr spannend. Die beiden Lieder, liebe Nicole, sind wirklich sehr sehr schön! Da kann man sich echt hineinfallen lassen....

Ich freue mich auch über weitere Vorstellungen, sowie über Eure "Hausaufgaben" hier im Forum. Ich freue mich auch schon auf kommenden Montag, wenn wir all das wieder in unsere Arbeit mit einfließen lassen können.

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende!

Liebe Grüße,
Attila
Die Weisheit sagt, Ich bin nichts. Die Liebe sagt, Ich bin alles. Zwischen diesen beiden fließt mein Leben. (Nisargadatta Maharaj)
Antworten Zitieren
#8
Hallo Allerseits,

gestern habe ich über die indische Samkhya-Philosophie gesprochen und über Ihr wichtigstes Buch, die Samkhya-Karika. Ihr findet ab morgen im E-Learning Material zu dem Thema.

Wiki: https://de.wikipedia.org/wiki/Samkhya

Liebe Grüße,
Attila
Die Weisheit sagt, Ich bin nichts. Die Liebe sagt, Ich bin alles. Zwischen diesen beiden fließt mein Leben. (Nisargadatta Maharaj)
Antworten Zitieren
#9
Hallo lieber Attila,

irgendetwas stimmt nicht bei mir?

Ich sehe 9 „Materialien“ vom 26.09.2022, aber für den 03.10.2022 „nur“ 2 Stück
(die Meditation und die Folien vom Abend).

Ich kann nichts zur Samkhya-Philosophie oder anderes „Neues“ finden.

Liebe Grüße

Anna
Antworten Zitieren
#10
Hallo zusammen, ich bin erst etwas später zur Ausbildung dazu gestoßen, war aber bei dem ersten kostenlosen Termin schon mit dabei, der mich dann auch letztendlich dazu bewegt hat, mich zu dem Kurs anzumelden. Ich habe zuvor letztes Jahr den psychologischen Berater bei der Schule gemacht, der mich super weiter gebracht hat. Jetzt freue ich mich, tiefer in das spirituelle Wissen einzutauchen. Da mir gerade die Arbeit mit der Spiritualität absolute Freude bereitet und mich erfüllt, bin ich so gespannt tiefer in das Thema einzutauchen. Vorallem auch zu lernen, wie ich mit dem Klienten diesbezüglich arbeiten kann. Ich habe mir bereits die letzte Aufzeichnung angeschaut und fand es auch total klasse, dass ihr bereits praktisch üben durftet. Falls sich noch jemand angesprochen fühlt, das Wissen auch mal neben dem Unterricht auszuprobieren und anzuwenden, freue ich mich über jeden Kontakt.
Viele Grüße Julia
Antworten Zitieren
#11
Liebe Anna,

jetzt müsstest Du die Materialien sehen, oder?

Liebe Julia, vielen Dank für Deine Vorstellung! Ich freue mich sehr, dass Du dabei bist! Ich wünsche Euch viel Freude und tiefe Einsichten bei der spirituellen Arbeit!

Liebe Grüße,
Attila
Die Weisheit sagt, Ich bin nichts. Die Liebe sagt, Ich bin alles. Zwischen diesen beiden fließt mein Leben. (Nisargadatta Maharaj)
Antworten Zitieren
#12
Lieber Attila,

Super, vielen lieben Dank.

Liebe Grüße Anna
Antworten Zitieren
#13
Hallo lieber Attila,

vielen Dank für die tollen Videos, die du im eLearning-Bereich hochgeladen hast.
Balsam für die Seele :-)

Liebe Grüße
Anna
Antworten Zitieren
#14
Liebe Anna,

sehr sehr gerne!

Liebe Grüße,
Attila
Die Weisheit sagt, Ich bin nichts. Die Liebe sagt, Ich bin alles. Zwischen diesen beiden fließt mein Leben. (Nisargadatta Maharaj)
Antworten Zitieren
#15
Hallo Ihr Lieben,

der Dienst, über welchen Ihr mir Eure Meditationen zusenden könnt, heißt WeTransfer -» hier der Link

Außerdem habe ich Euch eine Meditation zu den Elementen versprochen, diese findet Ihr im E-Learning. Ich bin schon sehr neugierig auf Eure Erfahrungen und freue mich über Eure Meditationen. Ich wünsche Euch ein gutes Eintauchen in die innere Arbeit!

Liebe Grüße,
Attila
Die Weisheit sagt, Ich bin nichts. Die Liebe sagt, Ich bin alles. Zwischen diesen beiden fließt mein Leben. (Nisargadatta Maharaj)
Antworten Zitieren
#16
Hallo Ihr Lieben,

Nicht vergessen! -» Morgen!

Liebe Grüße,
Attila
Die Weisheit sagt, Ich bin nichts. Die Liebe sagt, Ich bin alles. Zwischen diesen beiden fließt mein Leben. (Nisargadatta Maharaj)
Antworten Zitieren
#17
Hallo ihr Lieben,

bisher haben mir die Kreismeditation, die Karmameditation und die Elementemeditation aus dem eLearningbereich am besten gefallen. Ich habe auch die empfohlenen Meditationen aus dem Skript gehört, aber die Chakrenmeditation war nicht so mein Fall, bestimmt ein Thema was ich bearbeiten sollte. Vielen Dank für die Meditationen, sie sind wirklich sehr hilfreich, hatte auch während den Meditationen einige tiefe Seufzer, die mich erleichtert haben.

Die gestrige Online Tagung war ein großer Erfolg, sehr informativ und hilfreich. Ich habe mir auch Kurse ausgesucht, leider kann man nicht alle mitmachen, da das finanzielle Budget eingeschränkt ist und ich auch noch den Kurs: "Spirituelle Heilung" mitmachen möchte.

https://www.isolde-richter.de/online-tag...unterlagen

Liebe Grüße Anna und ein schönen Sonntagnachmittag.
Antworten Zitieren
#18
Hallo Attila,
ich habe eine Meditation geschrieben. Wenn ich diese jetzt aufnehme und dir senden möchte, brauche ich deine E-Mail....finde diese aber nicht. Den Link den du uns geschickt hast, ist der dazu da die Meditation auf zu nehmen? 
Liebe Grüße
Birgit
Antworten Zitieren
#19
Hallo Liebe Anna,

ich freue mich, dass Dir die Meditationen gefallen und helfen tiefer in Dich zu finden. Ich freue mich auch, wenn Du noch zu unserem Kurs Spirituelle Heilung dazustossen möchtest! Die anderen Kurse, die Du jetzt noch nicht mitmachst, laufen auch nicht davon... Du hast ja bei jedem Kurs die Gelegenheit auch die Aufzeichnung zu buchen und Du erreichst mit ja wie immer hier über das Forum bzw. auch über unsere Arbeitskreise. Ich wünsche Dir weiterhin viel Freude beim Eintauchen in diese Themen!

Liebe Birgit,

hier meine e-Mail: info@attilabudai.com

Der obere Link führt zu WeTransfer einem einfach zu nutzenden Program, mit welchem Du mir gerne die Meditation schicken kannst. Kann man auch ohne Registrierung nutzen.

Ich freue mich schon auf Euch kommenden Montag! Für den Start in die Woche eine kleine Übung, die wir zwar schon kennengelernt haben, aber vielleicht habt Ihr Lust sie heute nochmals zu machen. -» hier.

Liebe Grüße und eine schöne Woche!
Attila
Die Weisheit sagt, Ich bin nichts. Die Liebe sagt, Ich bin alles. Zwischen diesen beiden fließt mein Leben. (Nisargadatta Maharaj)
Antworten Zitieren
#20
Smile 
Hallo ihr Lieben,

jetzt wird es Zeit, dass ich mich endlich vorstelle: Ich heiße Melanie, bin 54 Jahre jung und habe 3 Töchter (1x19-jährig/2x16-jährig). Ich arbeite derzeit noch in meinem ursprünglich vor 35 Jahren erlernten Beruf der Steuerfachangestellten. Anfang 2016 hat mich ein schwerer Verbrühungsunfall aus meinem Alltagstrott als Mutter herausgerissen und meine Reise zurück zu mir selbst hat begonnen. Ich bin schon immer eigene Wege gegangen und war sehr feinfühlig was die Wahrnehmung von Fremdenergien anging. Vor meinen Kindern war ich im Vergleich zu später sehr bei mir. Später in der Rolle als Mutter hab ich mich irgendwie verloren und war nur noch gefühlte Versorgerin. Nach dem Unfall war ich gezwungen, trotz der Kinder ein Jahr lang täglich Selbstfürsorge zu betreiben (Verbände wechseln usw.). Es war das Beste, was mir passieren konnte. So viele wundervolle Momente und Entdeckungen, die mich zutiefst glücklich und meiner wahren Natur nähergebracht haben, sind seitdem in mein Leben gekommen. Zu Anfang wurde ich zur Tierkommunikation geführt, dann kam direkt der Kontakt zu den Lichtwesen. Mit Begeisterung habe ich dann die Qualifizierung zur Klangschalenpraktikerin nach Peter Hess erworben. 2018 hatte ich auch noch nebenbei ein Fernstudium zur ganzheitlichen Ernährungs- u. Gesundheitsberaterin begonnen. Allerdings habe ich das bis heute noch nicht abgeschlossen, da ich nach einem Jahr Rohkost einen gesundheitlichen Absturz erlebt habe. Letztlich wollte ich von Anfang an ein Paket schnüren, das das Element Ernährung mit ganzheitlicher gesunder Ausrichtung beinhaltet, die Klangschalen möchte ich ebenfalls zum Einsatz bringen und jetzt möchte ich die feinstoffliche Komponente mit ins Spiel bringen. Vermutlich wird das ohnehin der Schwerpunkt meiner zukünftigen Selbständigkeit Ich bin so fasziniert von allem, was wir jenseits der Feststofflichkeit sind und erfüllt von Glück, Dankbarkeit und Freude, dass sich dieser Weg für mich geöffnet hat. Ich gehöre keiner Religion an, fühle mich aber mit Gott in tiefster Verbundenheit. Ich würde sagen, dass mein Leben erst wieder Tiefgang bekommen hat, als meine Verbindung zur Göttlichkeit (in mir und in allem Leben) in meinem Bewusstsein wieder in Erscheinung trat. Allerdings habe ich mich vor lauter Durst auf Wissen etwas übernommen mit den tollen Kursen, die hier angeboten werden. Nebenberuflich mit 3 Jugendlichen und einem Hund ist es nicht ganz einfach, drei parallel laufende Kurse zu handeln. Ich versuche das weitestgehend über die Aufzeichnungen nachzuarbeiten, obwohl es schon schade ist, die Live-Übungen nicht mitmachen zu können. Trotzdem: Ich bin glücklich, hier zu sein und möchte v.a. dir, Attila danke sagen, für die tollen Vorträge und Ausführungen [Bild: smile.gif]
Ich freue mich auf alles, was da noch Tolles zu mir kommt. 
Viele liebe Grüße an Alle von Melanie [Bild: heart.gif]
Antworten Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
  GEDANKEN und ÜBUNGEN für den Tag - November-Dezember 2022 Attila 5 247 01.12.2022, 13:46
Letzter Beitrag: Attila
  Pendeltafel: Welche spirituelle Methode … AnnaW 1 58 24.11.2022, 12:28
Letzter Beitrag: Attila
  Basiskurs Sept. 2022 - Infos und Fragen Attila 19 570 04.11.2022, 13:30
Letzter Beitrag: Attila
  GEDANKEN und ÜBUNGEN für den Tag - September-Oktober 2022 Attila 11 514 04.11.2022, 13:18
Letzter Beitrag: Attila
  GEDANKEN und ÜBUNGEN für den Tag - Juli-August 2022 Attila 1 309 11.08.2022, 15:34
Letzter Beitrag: Attila

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Über Uns

Weitere Informationen über uns, die Heilpraktikerausbildung sowie unsere Weiterbildungen für Heilpraktiker finden Sie auf unserer Homepage. Unser weiteres Angebot:

Handy APPs

Unsere kostenlosen und werbefreien Lern-APPs rund um das Thema "Heilpraktiker werden / Heilpraktiker wissen" für Handys.

Weitere Angebote

Partner Shop:


Der QR-Code zu dieser Seite zum Testen: