Hallo, Gast!  / Registrieren
Willkommen Besucher aus dem Internet Hallo lieber Besucher,
schön, dass Sie bei uns gelandet sind!
Sie können als Internetgast in unserem Forum im öffentlichen Bereich lesen.
Wenn Sie einen Beitrag schreiben möchten oder wenn Sie unser kostenloses Veranstaltungsprogramm nutzen möchten, so müssen Sie sich im Forum anmelden. Das kostenlose Veranstaltungsprogramm finden Sie in der Kopfzeile/Seitenleiste, wenn Sie auf Veranstaltungen klicken.
Nun wünschen wir Ihnen erst einmal viel Freude beim Stöbern im Forum.
Sie werden sehen, es gibt viel zu entdecken.

Ihre Isolde Richter


Themabedankung:
  • 0 Bedankung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Vorstellung der Teilnehmer Qi Gong Übungsleiter Block 1 ab September
#1
Hallo Ihr Lieben,

bald ist es soweit, in nicht einmal mehr zwei Wochen beginnt Block 1 der Ausbildung zum/r Qi Gong ÜbungsleiterIn.

Bitte stellt Euch doch schon einmal hier im Forum vor:

Habt Ihr schon Erfahrungen mit Qi Gong gesammelt?
Was macht Ihr beruflich?
Welche Erwartungen habt Ihr an die Ausbildung?
Und so weiter.

Es ist für mich immer sehr hilfreich vorab zu wissen, mit welchem Hintergrund Ihr in die Ausbildung kommt, worauf Ihr besonders viel Wert liegt, ob Ihr schon Vorkenntnisse habt.
Und es ist für uns alle schön, zu wissen mit wem wir im Kurs sind.
Denn während der Ausbildungszeit werden wir zusammenwachsen und eine richtig schöne Gruppe werden.

Ich freue mich auf die Ausbildung mit Euch und auf Eure Vorstellungen.
Heart-liche Grüße
von Cathrin



www.gesunde-mitte-mueller.de



Schalte auch mal ab
und genieße das Leben,
Tagträumen ist keine verlorene Zeit,
sondern Auftanken der Seele.
Antworten Zitieren
#2
Hallo Cathrin,

dann fange ich mal and und stelle mich vor :-) 

Vor Jahren (2013 war es glaub ich) habe ich mal ein Semester lang an der Volkshochschule Qi Gong gemacht. Der Kurs hat mir Spaß gemacht, leider hat es dann jedoch zeitlich nicht mehr gepasst und ich bin dann zu Pilates gewechselt. Zur Zeit mache ich jedoch nur Jazz tanz. 
An der Uni war mein Hauptsport Dru Yoga. Diese Art Yoga gibt es leider in Deutschland super selten und nirgendwo in meiner Gegend, und daher konnte ich nach der Uni nicht mehr damit weitermachen, und mit dem Hatha Yoga konnte ich mich nicht so gut anfreunden. 
Dru Yoga ist langsam und auf fließenden Bewegungen aufgebaut, daher glaube ich hatte mir damals Qi Gong gut gefallen. 

Ich bin schon neugierig auf den Kurs! 

Lg Esmé
Antworten Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
  Qi Gong Übungsleiter Block 1 ab September cathrinmue 7 221 Gestern, 12:01
Letzter Beitrag: susa a.
  Begleitmaterial Shibashi Qi Gong online cathrinmue 0 197 20.04.2020, 19:59
Letzter Beitrag: cathrinmue
  Umfrage: An welchem Qi Gong Webinar hättet Ihr Interesse? cathrinmue 13 629 20.04.2020, 14:15
Letzter Beitrag: cathrinmue
  Qi Gong fürs Immunsystem Claudia64 12 563 14.04.2020, 13:43
Letzter Beitrag: cathrinmue
  Vorstellung der neuen TeilnehmerInnen cathrinmue 0 207 26.03.2020, 10:48
Letzter Beitrag: cathrinmue

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Über Uns

Weitere Informationen über uns, die Heilpraktikerausbildung sowie unsere Weiterbildungen für Heilpraktiker finden Sie auf unserer Homepage. Unser weiteres Angebot:

Handy APPs

Unsere kostenlosen und werbefreien Lern-APPs rund um das Thema "Heilpraktiker werden / Heilpraktiker wissen" für Handys.

Weitere Angebote

Partner Shop:


Der QR-Code zu dieser Seite zum Testen: