Hallo, Gast!  / Registrieren
Willkommen Besucher aus dem Internet Hallo lieber Besucher,
schön, dass Sie bei uns gelandet sind!
Sie können als Internetgast in unserem Forum im öffentlichen Bereich lesen.
Wenn Sie einen Beitrag schreiben möchten oder wenn Sie unser kostenloses Veranstaltungsprogramm nutzen möchten, so müssen Sie sich im Forum anmelden. Das kostenlose Veranstaltungsprogramm finden Sie in der Kopfzeile/Seitenleiste, wenn Sie auf Veranstaltungen klicken.
Nun wünschen wir Ihnen erst einmal viel Freude beim Stöbern im Forum.
Sie werden sehen, es gibt viel zu entdecken.

Ihre Isolde Richter


Themabedankung:
  • 0 Bedankung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
PRAXISGRÜNDUNG und GeBüH 2020
#21
Liebe Silke,

werden nur deutsche Therapie-Zertifikate von den Versicherungen akzeptiert oder kann ich z.B einen Schröpfkurs in der Schweiz besuchen?

Danke & Liebe Grüße Smile
Antworten Zitieren
#22
Hallo Nadine,

zwecks Abrechnung als ( Voll-) HP benötigst du zur Abrechnung zum heutigen Zeitpunkt k e i n e n Zertifikatsnachweis.
Ein Nachweis/Zertifikat wird dann wichtig, wenn es im Falle eines Schadens zu einem Prozess käme ( was unwahrscheinlich ist, wenn du lege artis arbeitest) kann ein Zertifikat als Grundlage für den Richter von Belang sein. Hier ist dann die Ausbildungsqualität wichtig.

Bei HPPs werden teilweise Nachweise gefordert von den PKVen. Ob dies juristisch erlaubt ist müsste ein Jurist klären.
Heart-liche Grüße

Silke Uhlendahl


Meine Forenbeiträge sind keine Therapieempfehlungen und  ersetzen nicht den Besuch bei einem Arzt oder Heilpraktiker.
Antworten Zitieren
#23
Danke!!!!
Antworten Zitieren
#24
Hallo an alle!
Ich bin Bianca und wohne in Schwabmünchen nahe Landsberg am Lech.
Ich steige ab Montag auch mit in den Kurs ein. :-)
Meine HP-Prüfung habe ich bereits vor ein paar Jahren abgeschlossen und mich in der klassischen Homöopathie weitergebildet. Davor hatte ich mich auf Massagetechniken spezialisiert und eine kleine Praxis geführt. Nach meinem Umzug hat es mit der HP-Gemeinschaftspraxis leider nicht so gut funktioniert und ich entschloss mich die Reißleine zu ziehen. Nun bin ich seit 4 1/2 Jahren beim Roten Kreuz in der mobilen Blutspende, was mir zu Beginn zwar "sinnig" genug vorkam und auch Spaß machte, aber nicht meine Erfüllung ist. Die Problemchen intern häufen sich und ich kam so wieder ins Nachdenken.
Nun möchte ich mit dem was mich erfüllt durchstarten und belege daher diesen Kurs.
Spezialisieren möchte ich mich weiterhin auf die Bioresonanz nach Paul Schmidt und die Frauenheilkunde. Freue mich also auch auf weitere Kurse hier!
Schönes Wochenende und bis Moooontag!
Antworten Zitieren
#25
Beitrag gelöscht, da ich es nicht in den geschützten Bereich einstellen konnte.
Ich hatte es so verstanden, dass auch die ehemaligen TN im geschützten Bereich unverändert freizuschalten sind.
Ist wohl bei mir nicht der Fall.
Liebe Grüße
Tanja
Antworten Zitieren
#26
Auch von mir ein "Hallo" an Alle!
Ich bin Sabene und habe meine HP Praxis schon seit ein paar Jahren. Bin ab Montag im Kurs dabei. Da ich seit letztem Jahr verstärkt Probleme mit der Abrechnung der privaten KK hatte, interessiert mich wie ich es problemloser abrechnen kann, bzw. wie ihr damit umgeht. Zeit für Stellungnahmen oder Begründungen aufzuwenden, ist mir einfach zu viel. Freu mich auch, KollegInnen kennen zulernen.
Bis Montag und einen schönen Sonntag noch!
Antworten Zitieren
#27
(08.08.2020, 10:14)Rosie schrieb: Beitrag gelöscht, da ich es nicht in den geschützten Bereich einstellen konnte.
Ich hatte es so verstanden, dass auch die ehemaligen TN im geschützten Bereich unverändert freizuschalten sind.
Ist wohl bei mir nicht der Fall.


Du müsstest dich freischalten lassen von der Schule!

Das geht nicht automatisch!

Wenn du schon im internen Bereich gewesen bist, bleibst du auch dort!


Schreibe bitte mal in welchem Jahr du im Kurs gewesen bist bei deiner neuen Beitrittsanfrage und deinen vollständigen Namen dazu. 
Wenn du nicht zurecht kommst: ruf bitte morgen im Sekretariat an!
Heart-liche Grüße

Silke Uhlendahl


Meine Forenbeiträge sind keine Therapieempfehlungen und  ersetzen nicht den Besuch bei einem Arzt oder Heilpraktiker.
Antworten Zitieren
#28
Zitat:Hallo an alle! 
Ich bin Bianca und wohne in Schwabmünchen nahe Landsberg am Lech.
Ich steige ab Montag auch mit in den Kurs ein. :-)
Meine HP-Prüfung habe ich bereits vor ein paar Jahren abgeschlossen und mich in der klassischen Homöopathie weitergebildet. Davor hatte ich mich auf Massagetechniken spezialisiert und eine kleine Praxis geführt. Nach meinem Umzug hat es mit der HP-Gemeinschaftspraxis leider nicht so gut funktioniert und ich entschloss mich die Reißleine zu ziehen. Nun bin ich seit 4 1/2 Jahren beim Roten Kreuz in der mobilen Blutspende, was mir zu Beginn zwar "sinnig" genug vorkam und auch Spaß machte, aber nicht meine Erfüllung ist. Die Problemchen intern häufen sich und ich kam so wieder ins Nachdenken.
Nun möchte ich mit dem was mich erfüllt durchstarten und belege daher diesen Kurs.
Spezialisieren möchte ich mich weiterhin auf die Bioresonanz nach Paul Schmidt und die Frauenheilkunde. Freue mich also auch auf weitere Kurse hier!
Schönes Wochenende und bis Moooontag!



Danke für deine Vorstellung :-) 

Schön, wenn du wieder in die Praxis einsteigst!



Zitat:Auch von mir ein "Hallo" an Alle!
Ich bin Sabene und habe meine HP Praxis schon seit ein paar Jahren. Bin ab Montag im Kurs dabei. Da ich seit letztem Jahr verstärkt Probleme mit der Abrechnung der privaten KK hatte, interessiert mich wie ich es problemloser abrechnen kann, bzw. wie ihr damit umgeht. Zeit für Stellungnahmen oder Begründungen aufzuwenden, ist mir einfach zu viel. Freu mich auch, KollegInnen kennen zulernen.
Bis Montag und einen schönen Sonntag noch!



Ich schreibe auch keine Stellungnahmen ect. ich bespreche viele Routinesituationen, aber auch Sonderfälle gern mit euch!

Wie man sich für den internen Teil freischalten lässt:

bei der Beitrittsanfrage das Kursjahr/den Kurs Praxisgründung/GeBüH angeben und den realen, vollen Namen, dann werdet ihr frei geschaltet!

Wie das genau geht erkläre ich euch morgen im Kurs!

Viele Unterlagen habe ich schon ins E-Learning gestellt für euch 

BIs morgen!
Heart-liche Grüße

Silke Uhlendahl


Meine Forenbeiträge sind keine Therapieempfehlungen und  ersetzen nicht den Besuch bei einem Arzt oder Heilpraktiker.
Antworten Zitieren
#29
Hallo Silke,
hab der Schule schon eine Mail geschrieben.
Danke dir.
Liebe Grüße
Tanja
Antworten Zitieren
#30
Hallo,
mein Name ist Gabriele Oppermann,
ich bin HP und praktiziere schon in meiner eigenen Praxis in Potsdam. Ich arbeite mit Homöopathie, Phytotherapie, Ohr-/Handakupunktur und Ayurveda-Medizin (mitten in der Fortbildung)Ich konnte direkt durchstarten, trotz Corona durch die schon vorhandene Klientel meines Reitbetriebs, leider ist die Kundenaquise in Potsdam sehr schwierig, trotz der schon vorhandenen Rezensionen.
Auch gerate ich immer wieder ins Strudeln mit den Gebühren und was ich verlangen sollte.
Leider kann ich morgen nicht persönlich am  Webinar teilnehmen und freue mich auf die Aufzeichnung. Beim nächsten Mal bin ich aber dabei!
Viel Spaß morgen! Bin schon sehr gespannt.
Grüße Gabriele
Antworten Zitieren
#31
Liebe Silke,

ich werde wie schon oben beschrieben mit der Bioresonanz nach Paul Schmidt arbeiten und interessiere mich daher hauptsächlich wie eine solche Behandlung abgerechnet werden kann. Mit dem Gerät finden individuell zeitintensive Analysen statt und anschließend Harmonisierungen.
Zusätzlich werde ich Homöopathie anwenden und auch Nahrungsergänzungen (z.b. Säure-Base-Haushalt regulierend, Darmsanierend, Schwermetallausleitend) anbieten.
Freue mich schon auf den nächsten Kurs!
Liebe Grüße, Bianca
Antworten Zitieren
#32
Liebe Tabitha, mir geht es ja genauso - also lass uns doch zusammen überlegen  top2
Vielleicht sind unsere Überlegungen irgendwann auch für andere interessant. Ich eröffne mal einen Thread dazu. 
Liebe Grüße Claudia

PS: Ich sehe gerade, dass dein Beitrag schon älter ist (Seite 1) Smile
Es ging um den Hygieneplan bei einer Hausbesuchspraxis
Antworten Zitieren
#33
Hallo an alle,

ich heiße Angela Nedin bin seit 12/2017 Heilpraktikerin und fang gerade so an mit der Praxis. Da ich bereits vorher im kosmetischen Bereich tätig war, mach ich aktuell nur Ästhetik. Ich möchte aber mehr in Richtung Heilkunde dazu nehmen. Ich habe bereits mehrere Fortbildungen in Orthomolekularer Medizin / Infusionstherapie und auch in Richtung Darm. Ich bin aber mit der Abrechnung total überfordert und hoffe etwas Licht mit diesem Kurs in den Dschungel zu bekommen. Heute konnte ich leider noch nicht dabei sein und werde mir schnellstmöglich die Aufzeichnung ansehen. Ab nächstes Mal aber dann live.
Liebe Grüße Angela   Smile
Antworten Zitieren
#34
Hallo in die Runde!

Mein Name ist Angela und ich bin seit März 2012 HPP mit eigener Praxis.
Bisher musste ich sehr selten bis gar nicht Rechnungen für die PKV schreiben, aber in letzter Zeit werden es mehr. Da wir dies in der Ausbildung nicht behandelt haben, möchte ich mich in diesem Kurs gerne schlau machen und mehr Sicherheit gewinnen.

Ich freue mich auf die Kurse, gestern war sehr informativ, vielen Dank dafür!
Antworten Zitieren
#35
Hallo Silke und alle anderen,

Ich habe mich nur für das Abrechnungsseminar angemeldet. Ich kann leider erst am 3. Termin live dabei sein.

Ich bin seit 2011 in meiner eigenen Kosmetikpraxis tätig. 2014 begann ich die HP Ausbildung und hab diese Ende 2015 bestanden. Seit Juni 2016 führe ich nun meine eigene Heilpraxis.

Mein Tätigkeitsbereich liegt besonderes beim Thema Haut, ob Hauterkrankungen oder Narben. Ich zähle auch Allergien dazu. Schmerzbehandlung biete ich auch an. Weitergebildet habe ich mich besonders im Bereich der Chin. Medizin.

Ich habe im letztem Jahr ein Abrechnungsseminar besucht, das mir leider nicht so gefallen hat. Jetzt wurde ich durch eine Facebook-Gruppe auf dich verwiesen. Ich habe mir bis jetzt vom ersten Tag nur das erste Stück angesehen und habe einen guten Eindruck gewonnen. Ich denke, dass ich danach mehr wissen werde und gut mit dem GebüH umgehen werden kann.

Ich freue mich auf ein interessantes Seminar.

VG Nancy
Antworten Zitieren
#36
Hallo!

mein Name ist Ute, ich wohne in Esslingen am Neckar (neben Stuttgart) und habe 2018 die Prüfung abgelegt. Seit dem habe ich mich in Akupunktur ausgebildet, war letztes Jahr zur Ausbildung in China und versuche nun neben meinem Hauptberuf Logopädin (angestellt in der Klinik) mit der Praxis zu starten.

Mit den Formalitäten (Webseite, Behandlungsplan,.....) tue ich mich schwer, aber ich nutze meinen Urlaub, um in die Spur zu kommen. Darum habe ich mich für das Abrechnungswebinar angemeldet.

Das Forum zu nutzen ist für mich eine völlig neue Möglichkeit. Ich bin gespannt, wie es wird!

Grüße an alle aus dem warmen Schwabenland!
Antworten Zitieren
#37
    Heart Danke für eure bisherigen Vorstellungen Heart



Am Montag werden wir am 3. Kurstag die 20er und 30er Ziffern besprechen und natürlich viele konkrete Beispiele anschauen, sowie noch mal über die Rechnungserstellung, Buchführung und Kontrolle der Zahlungseingänge, Mahnwesen und Co. sprechen!

Alle Fragen, die jetzt noch kommen können wir dann am 7. Dezember zur LIVE Fragestunde besprechen!
Ich freue mich über eure Beispiele und Fragen im internen Forum!

In der Zwischenzeit hat ihr 163 Seiten Handout und ca. 30 Bonusmaterialien zur Hand, um eure eigenen Rechnungen oder auch Musterrechnungen zu erstellen!



Ich habe euch auch das Handout für Montag grade auch schon aktualisiert und eingestellt!

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende und danke euch für euer  bisher super nettes Feedback zum Kurs!


Schönes Wochenende!
Heart-liche Grüße

Silke Uhlendahl


Meine Forenbeiträge sind keine Therapieempfehlungen und  ersetzen nicht den Besuch bei einem Arzt oder Heilpraktiker.
Antworten Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
  Kostenfrei: GeBüH Einführung mit LEMNISCUS Silke Uhlendahl 2 929 04.05.2020, 06:00
Letzter Beitrag: Silke Uhlendahl
  Fragen Kurs GebüH Gitti 2 590 25.01.2020, 15:38
Letzter Beitrag: Silke Uhlendahl
  Abrechnung und GeBüH Gitti 3 504 04.12.2019, 06:45
Letzter Beitrag: Silke Uhlendahl
Thumbs Up PRAXISGRÜNDUNG und GeBüH 2019 Feedback Silke Uhlendahl 13 1.303 04.08.2019, 15:44
Letzter Beitrag: Silke Uhlendahl
Star GebüH-Abrechnung speziell für den kleinen Heilpraktiker (HPP) Anja Flörke 5 688 19.07.2019, 09:53
Letzter Beitrag: Anja Flörke

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Über Uns

Weitere Informationen über uns, die Heilpraktikerausbildung sowie unsere Weiterbildungen für Heilpraktiker finden Sie auf unserer Homepage. Unser weiteres Angebot:

Handy APPs

Unsere kostenlosen und werbefreien Lern-APPs rund um das Thema "Heilpraktiker werden / Heilpraktiker wissen" für Handys.

Weitere Angebote

Partner Shop:


Der QR-Code zu dieser Seite zum Testen: