Hallo, Gast!  / Registrieren
Willkommen Besucher aus dem Internet Hallo lieber Besucher,
schön, dass Sie bei uns gelandet sind!
Sie können als Internetgast in unserem Forum im öffentlichen Bereich lesen.
Wenn Sie einen Beitrag schreiben möchten oder wenn Sie unser kostenloses Veranstaltungsprogramm nutzen möchten, so müssen Sie sich im Forum anmelden. Das kostenlose Veranstaltungsprogramm finden Sie in der Kopfzeile/Seitenleiste, wenn Sie auf Veranstaltungen klicken.
Nun wünschen wir Ihnen erst einmal viel Freude beim Stöbern im Forum.
Sie werden sehen, es gibt viel zu entdecken.

Ihre Isolde Richter


Themabedankung:
  • 0 Bedankung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Sauerstoffwebinar 2019 - Fragen und Feedback
#1
Hallo zusammen,

in zwei Wochen startet das Sauerstoffwebinar wieder, ich freue mich darauf, euch die Wichtigkeit dieses wunderbaren Elementes näher zu bringen.....

Chronischer Sauerstoffmangel ist heute Verursacher vieler Symptome und in der Folge Erkrankungen. In meiner Praxis arbeite ich seit Jahren erfolgreich mit der Sauerstofftherapie und besonders Kopfschmerzen, Depressionen, Schlafstörungen, Unruhe oder Müdigkeitssymptome können positiv beeinflusst werden.

Hier kannst du all deine Fragen stellen zum Thema.

Sauerstoff - ein Steckbrief, Eigenschaften, Sauerstoffkreislauf auf der Erde, Sauerstoffkreislauf im Körper, Sauerstoffbedarf des Menschen, Sauerstoffmangel und seine Symptome, Sauerstoffmangel und seine Ursachen......all das erfährst du in Teil 1 dieses 4teiligen Webinar.

Hier ein Interview-Artikel von mir zum Thema:


.pdf   9 Artikel Sauerstofftherapie - 02 -18.pdf (Größe: 939,3 KB / Downloads: 14)


Deine Dozentin Sonja
Antworten Zitieren
#2
Guten morgen,

in einer Woche starten wir mit unserem Thema "Sauerstoff".

Du darfst gespannt sein, ich wende die Sauerstofftherapie in der Praxis übrigens unter anderem an bei:


Migräne, Tinnitus, Immunschwäche, Schlafstörungen, vegetative Dystonie, Anämie, Durchblutungsstörungen, Wundheilungsstörungen, Atemwegserkrankungen, Stoffwechselstörungen, Krebs und Autoimmunerkrankungen.

Am Dienstag, den 07.05.2019 um 19 Uhr beginnen wir mit Teil 1 dieses Webinars und dem Thema:
  • Sauerstoff - Mutterstoff.....ein kleiner Ausflug in die Chemie und Biochemie sowie Aufklärung über das Geheimnis der Bezeichnung Sauerstoff und warum Sauerstoff eher Basenstoff heißen sollte!

  • Ihr lernt die Lebensmittel kennen, die die Sauerstoffversorgung des Körpers fördern und warum.

  • Ihr erfahrt alles über den Einsatz von Sauerstoff in Getränken. Sinnvoll? Unsinn? Selber herstellen?
Möchtest Du gerne dabei sein, aber hast grad noch sooo viel andere tolle Webinare am Start?
Dann mach doch einfach beim Gewinnspiel mit und du kannst einen Kursplatz gewinnen......HIER gehts lang zum GEWINNSPIEL!


Ich drücke dir die Daumen und freue mich auf dich nächsten Dienstag Heart
Deine Dozentin Sonja
Antworten Zitieren
#3
Hallo liebe Sonja,
in ein paar Stunden geht das Sauerstoffwebinar los und ich hoffe, mein PC macht nicht wieder "Murks".... ;-)

Du sagtest ja, man/ich könnte gerne schon ein paar Fragen hier ins Forum einstellen - ein paar hätte ich da tatsächlich. Sie werden vielleicht aber sowieso im Webinar geklärt.

Du wirst uns ja einige versch. Therapiearten vorstellen: mich würde neben der Erklärung, was die jeweilige Therapieform beinhaltet, wie sie durchgeführt wird und wofür sie eingesetzt werden kann, auch die jeweilige Kostenseite, einmal für den Therapeuten in der Anschaffung der "Ausrüstung", Bezugsquellen etc. und auf der anderen Seite die Kosten pro Anwendung für den Patienten, interessieren. Vielleicht gibst du ein paar Beispiele, wie viele Anwendungen im Regelfall entsprechend eines bestimmten Behandlungszieles notwendig sind oder ist das sehr unterschiedlich pro Patient und Erkrankungsbild?

Außderdem würde ich mich auch über ein paar Informationen zur Rizol-Therapie freuen, das ist ja quasi (im weiteren Sinne) auch eine Art von Sauerstoff-Therapie, nicht wahr? Wird diese auch im Webinar angesprochen oder ist das gar nicht Gegenstand dieses Webinars?

Gehst Du auch eingangs auf unser Atmen an sich ein und auf eine die Sauerstoffaufnahme unterstützende Ernährung?

Das wäre es erst einmal - ich freue mich auf nachher

liebe Grüße

Britta
Antworten Zitieren
#4
Hallo ihr Lieben,

schön, dass ihr live dabei wart......danke für eure aktive Teilnahme. Heart 

Heart Liebe Britta, ich habe alle deine Wünsche notiert und natürlich gibt es auch konkrete Beispiele, Geräte, Kosten ect.....für eure Praxis.
Und auch die Rizol-Therapie findet einen Platz, da ich sowieso über Ozon O3 und auch über Wasserstoff H2O2 informiere. Du darfst gespannt sein! Wink 

Bis nächste Woche, mach es dir fein und suche einen Baumfreund......... Big Grin
Deine Dozentin Sonja
Antworten Zitieren
#5
Hallo zusammen,

die ersten Lernfragen zum Thema Sauerstoff habe ich dir eingestellt, so kannst du prima wiederholen und dein Wissen prüfen.

Ich freue mich auf nächsten Dienstag, da werden wir uns den Sauerstoff mal als Therapeutikum näher ansehen und über die verschiedenen Therapieformen sprechen........ich freue mich auf deine Fragen hier im Forum.

Hab eine gute Zeit bis dahin. Heart
Deine Dozentin Sonja
Antworten Zitieren
#6
(24.04.2019, 16:24)Sonja s-harwardt schrieb: Hallo zusammen,

in zwei Wochen startet das Sauerstoffwebinar wieder, ich freue mich darauf, euch die Wichtigkeit dieses wunderbaren Elementes näher zu bringen.....

Chronischer Sauerstoffmangel ist heute Verursacher vieler Symptome und in der Folge Erkrankungen. In meiner Praxis arbeite ich seit Jahren erfolgreich mit der Sauerstofftherapie und besonders Kopfschmerzen, Depressionen, Schlafstörungen, Unruhe oder Müdigkeitssymptome können positiv beeinflusst werden.

Hier kannst du all deine Fragen stellen zum Thema.

Sauerstoff - ein Steckbrief, Eigenschaften, Sauerstoffkreislauf auf der Erde, Sauerstoffkreislauf im Körper, Sauerstoffbedarf des Menschen, Sauerstoffmangel und seine Symptome, Sauerstoffmangel und seine Ursachen......all das erfährst du in Teil 1 dieses 4teiligen Webinar.

Hier ein Interview-Artikel von mir zum Thema:



Deine Dozentin Sonja
Liebe Sonja,

ich biete IOT in meiner Praxis an. Werden wir diese Therapie auch besprechen? 
Leider habe ich kein Begleitskript gefunden. Hast du schon in E-Learning freigegeben?

Liebe Grüße
Andrea
Antworten Zitieren
#7
Liebe Andrea,

super, dann kannst du ja direkt aus der Praxis berichten - ja, in der kommenden Woche sprechen wir darüber. Smile

Das Begleitskript von gestern findest du im E-Learning, vielleicht hast du es nicht sofort gefunden, weil diesmal eine Menge an Begleitmaterial für euch bereit steht. Big Grin Wink

Liebe Grüße und bis nächsten Dienstag. Heart
Sonja
Antworten Zitieren
#8
(24.04.2019, 16:24)Sonja s-harwardt schrieb: Hallo zusammen,

in zwei Wochen startet das Sauerstoffwebinar wieder, ich freue mich darauf, euch die Wichtigkeit dieses wunderbaren Elementes näher zu bringen.....

Chronischer Sauerstoffmangel ist heute Verursacher vieler Symptome und in der Folge Erkrankungen. In meiner Praxis arbeite ich seit Jahren erfolgreich mit der Sauerstofftherapie und besonders Kopfschmerzen, Depressionen, Schlafstörungen, Unruhe oder Müdigkeitssymptome können positiv beeinflusst werden.

Hier kannst du all deine Fragen stellen zum Thema.

Sauerstoff - ein Steckbrief, Eigenschaften, Sauerstoffkreislauf auf der Erde, Sauerstoffkreislauf im Körper, Sauerstoffbedarf des Menschen, Sauerstoffmangel und seine Symptome, Sauerstoffmangel und seine Ursachen......all das erfährst du in Teil 1 dieses 4teiligen Webinar.

Hier ein Interview-Artikel von mir zum Thema:



Deine Dozentin Sonja
Guten Morgen, Sonja,
was würdest du bei Hausbesuch empfehlen? Ich habe ein älteres Ehepaar, die beiden sind über 85. Der Mann hat schwere Parkinson, Arthrose und Prostataadenom. Die Frau ist Z.n. Aorta/ Mitralklappe Ersatz vor 8 Woche. Bei ihr war die SpO² bei 90%. Dürfte ich ein Tragbare Sauerstoff-Gerät für Inhalation anwenden? Mein IOT- Gerät würde ich ungern 2/3-mal in der Woche transportieren. Wie sollte solche Therapie aussehen? z.B. wie die Sitzung bei SMT? Oder überhaupt sollte ich es machen?

Ich danke Dir für deine Hilfestellung!!!!

Eine begeisterte Schülerin von Dir
Antworten Zitieren
#9
Liebe Andrea,

danke für dein nettes Feedback und danke für deine Frage Heart , ich habe sie notiert - wir sprechen nächste Woche darüber........

Schönes Wochenende
Sonja
Antworten Zitieren
#10
(17.05.2019, 15:08)Sonja s-harwardt schrieb: Liebe Andrea,

danke für dein nettes Feedback und danke für deine Frage Heart , ich habe sie notiert - wir sprechen nächste Woche darüber........

Schönes Wochenende
Sonja

Guten Abend, Sonja,

vielen Dank für deine Antwort und für die Ratschläge. Ich werde es mit den Eheleute besprechen.
Antworten Zitieren
#11
Hallo Sonja,

es ist mir bei Ozon Injektion und Ozon EB etwas unklar: 
  1. benötige ich ein Gerät, um Ozon herzustellen
  2. wie ist der Ablauf bei Ozon-Injektion
  3. bei EB: wie wird das Blut mit Ozon gemischt?, nicht das Mischverhältnis sondern der Ablauf.
Ich versuche am 28.05 dabei zu sein. 

Vielen herzlichen Dank
Andrea Klärner
Antworten Zitieren
#12
Ihr Lieben,

so schnell sind die Wochen vergangen, es hat mir viel Spaß gemacht mit euch. Heart Heart 

Vergesst nicht, ein kleines Feedback hier da zu lassen.....Danke Heart 

Und ich habe noch eben die Liste mit den Links in die Begleitmaterialien hochgeladen. Rolleyes 

Bis bald vielleicht und alles Gute euch. Heart top2
Eure Dozentin Sonja
Antworten Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
  Sauerstoffwebinar 2018 - Feedback - Fragen Sonja s-harwardt 2 961 21.02.2018, 18:35
Letzter Beitrag: Inga Ziegler

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Über Uns

Weitere Informationen über uns, die Heilpraktikerausbildung sowie unsere Weiterbildungen für Heilpraktiker finden Sie auf unserer Homepage. Unser weiteres Angebot:

Handy APPs

Unsere kostenlosen und werbefreien Lern-APPs rund um das Thema "Heilpraktiker werden / Heilpraktiker wissen" für Handys.

Weitere Angebote

Partner Shop:


Der QR-Code zu dieser Seite zum Testen: