Hallo, Gast!  / Registrieren
Willkommen Besucher aus dem Internet Hallo lieber Besucher,
schön, dass Sie bei uns gelandet sind!
Sie können als Internetgast in unserem Forum im öffentlichen Bereich lesen.
Wenn Sie einen Beitrag schreiben möchten oder wenn Sie unser kostenloses Veranstaltungsprogramm nutzen möchten, so müssen Sie sich im Forum anmelden. Das kostenlose Veranstaltungsprogramm finden Sie in der Kopfzeile/Seitenleiste, wenn Sie auf Veranstaltungen klicken.
Nun wünschen wir Ihnen erst einmal viel Freude beim Stöbern im Forum.
Sie werden sehen, es gibt viel zu entdecken.

Ihre Isolde Richter


Themabedankung:
  • 0 Bedankung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
HPP-Kurs 9/13 :)
#61
Danke für die wunderbare Chatassistenz, liebe Ulrike!!!
Hab ich mal wieder vergessen am Ende und möchte es dennoch nicht unerwähnt lassen, weil es wirklich eine tolle Entlastung ist!
Also lieben Dank und einen schönen Abend und eine gute Nacht Smile
Savina

Und nochmal zu der Frage, die zum Schluss kam, wo die reversiblen demenziellen Syndrome in der ICD10 stehen. Im Skript heißt es hierzu:

Reversible demenzielle Syndrome
o Ursachen:
Altersdepression, Vitamin B12-Mangel, Hypothyreose , Nebenschilddrü-senerkrankungen, Folsäuremangel
o Symptome:
Gedächtnisstörungen, die sich durch Tests schlecht fassen lassen und über die die Patienten klagen.
CAVE: DD : Demenz: An Demenz erkrankte Patienten zeigen in den Tests deutliche Ergebnisse und klagen nicht über ihre kognitiven Einschränkungen, sondern versuchen, sie zu vertuschen.

_____

Meine Antwort eben lautete ja, dass z.B. während einer Depression diese reversible demenzielle Symptomatik auftauchen kann und es daher in der ICD10 dann bei Depression steht.

Und genauso verhält es sich natürlich auch mit den anderen Grunderkrankungen wie Hypothyreose, Nebenschilddrüsenerkrankungen etc. Diese und auch Vitamin B12-Mangel und Folsäuremangel führen ja ebenfalls zu einer depressiven Symptomatik und auch u.U. zu demenzieller Symptomatik in Form von Gedächtnisstörungen etc.

Also in der ICD10 findet man reversible demenzielle Syndrome nicht als eigenständiges Unterkapitel, weil es ein Phänomen von unterschiedlichen Grunderkrankungen ist, die man in der ICD10 findet.

Ich hoffe, die Antwort ist hiermit nochmal klarer.

Liebe Grüße und gute Nacht,
Savina Smile
Don´t push the river - it flows by itself.
Antworten Zitieren
#62
Guten Morgen Smile
Ohje, auch Esther hab ich noch gar nicht gedankt! Danke, liebe Esther für deine Assistenz am Morgen! Heart
Ganz liebe Grüße und einen schönen Donnerstag,
Savina
Don´t push the river - it flows by itself.
Antworten Zitieren
#63
Ich habe jetzt im Kurs vergessen zu fragen: Bearbeiten wir den Rest des Skriptkapitels selbstständig oder wird das in der nächsten Woche Thema sein?

lg,
Ramona
Antworten Zitieren
#64
Gute Frage Ramona!
Wir sind aber erst auf S. 14 von 41 angekommen, daher gehe ich doch stark davon aus, dass wir da nächstes Mal mit Savina beim Thema Störungen durch Tabak (Kap. 8.7) weitermachenSmile

Liebe Grüße,
Annette
Liebe Grüße
Annette

www.praxis-herzberg-am.de
Antworten Zitieren
#65
Gut, dass du diese Frage stellst, Ramona! Es wird sicherlich einigen so gehen, dass sie sich diese Frage stellen. Wir gehen das Kapitel gemeinsam weiter durch, aber nicht in dieser Ausführlichkeit wie jetzt beim Alkohol. Und ich sage euch immer an den entsprechenden Stellen dazu, was ihr im Skript er arbeiten müsst.
Liebe Grüße,
Savina
Don´t push the river - it flows by itself.
Antworten Zitieren
#66
Eine Frage ist nach dem gestrigen Kurstag nun schon mehrfach aufgetaucht. Ich mag sie daher offen hier auch nochmal beantworten.

Die Frage: gibt es das Korsakow-Syndrom NUR nach Alkoholabusus? Was ist mit dem Korsakow-Syndrom, das wir in der F04 finden?

Die Antwort: Korsakow-Syndrom gibt es auch in der F04, das ist richtig. Aber dort explizit NICHT nach Alkoholabuszs. Das ist bei F04 eine Ausschlussdiagnose.
Wenn in einer HPP-Prüfung nach dem Korsakow-Syndrom gefragt wird, ist immer jenes gefragt, das nach Alkoholkonsum auftritt bzw. die Prüfer wollen dann hören, dass ihr wisst, dass diese Erkrankung auf Thiaminmangel zurückzuführen ist und selbiger eben sehr oft bei Alkoholerkrankung vorkommt. Das in F04 klassifizierte Korsakow-Syndrom interessiert unsere Prüfer insofern weniger, weil die Ursache hierfür nichts mit dem HPP zu tun hat. Suchterkrankungen aber schon.
Vielleicht hab ich mich da doof ausgedrückt.

Liebe Grüße und einen schönen Tag,
Savina Smile
Don´t push the river - it flows by itself.
Antworten Zitieren
#67
Liebe Savina,

es ist aber auch so, dass man -oblgeich nur HPP - wissen muss, dass ein Korsakow-Syndrom eben NICHT NUR nach Alkoholabusus auftritt, sondern AUCH bei Hirnschädigungen, Infektionen etc....

Ich kaue schon länger an Herrn Korsakow herum....und irgendwie tun sich da merkwürdigerweise immer neue Facetten aufHuh

Jetzt kommst Du wieder mit dem Thiaminmangel Cool........
Ich habe mir eingebläut, dass der Vitmain B1 Mangel die Wernicke-Enzephalopthie hervorruft, Notfall, Lebensgefahr...etc...

Im Lieb habe ich gelesen, dass das Korsakow Syndrom unbehandelt auch zur W-E führen kann, oder aber das eine unbehandelte W-E zu einer Korsakow Psychose führt, die wiederum auch das Korsakow Syndrom zeigt...?

Boa ey, und nun?

LG

MonikaSmile
Glücklich im Oma-Modus.......
Antworten Zitieren
#68
Thiamin- Mangel - also Mangel an Vitamin B1.....



...kann zum Auftreten der Wernicke-Korsakoff-Enzephalopathie und der Korsakoff-Psychose führen, insbesondere bei Menschen, die übermäßig Alkohol konsumieren.


Symptome, durch Thiaminmangel, wie ein verwirrter apathischer Zustand oder eine starke Gedächtnisstörung nennt man:
Korsakoff's Amnesie oder Korsakoff-Psychose.


Ein Thiamin-Mangel, der das ZNS betrifft ohne Amnesie =
Wernicke-Krankheit

Thiamin-Mangel, der das ZNS betrifft mit Amnesie =
Korsakoff-Syndrom - Die meisten Patienten mit Korsakow- Syndrom sind Alkoholkranke, obwohl das Syndrom auch bei anderen Erkrankungen auftritt. Für die HPs ist es wichtig auch alles über Thiamin zu wissen und andere Erkrankungen (HIV, SHT,Typhus....) zu kennen.

In den meisten HPP Prüfungen geht es um den C2H5 OH- Abusus.

Mach dich nicht so nervös Smile da verzettelt man sich nur!

ALKOHOL wird in den Prüfungen wirklich GROSS geschrieben!

Viel Erfolg und gutes Lernen und liebe Grüße aus der (kurzen...Rolleyes...)Mittagspause
Heart-liche Grüße

Silke Uhlendahl


Meine Forenbeiträge sind keine Therapieempfehlungen und  ersetzen nicht den Besuch bei einem Arzt oder Heilpraktiker.
Antworten Zitieren
#69
UIIII, das ging ja fix und schön klar!

Dankeschön, SilkeSmile

...nö, nervös bin ich (noch) nicht, hab die Prüfung doch erst im nächsten Herbst eingeplantSmile, nur gelgentlich etwas verwirrt.

LG

MKSmile
Glücklich im Oma-Modus.......
Antworten Zitieren
#70
Ihr Lieben,
Susanne teilte mir soeben mit, dass zu Termin 12 das laaaaange neue Kapitel hochgeladen ist Smile
DANKE Susanne für all deine Arbeit, die du hier leistest!

Ich hoffe sehr, dass ich übermorgen wieder soviel Stimme (und kein Fieber mehr) habe, dass ich den Kurs halten kann und freue mich dann auf euch und auf dieses Kapitel.

Liebe Grüße und einen schönen Abend,
Savina
Don´t push the river - it flows by itself.
Antworten Zitieren
#71
Liebe Savina,

herzlichen Dank, dass Du - noch kaum genesen - den Kurs heute für uns gehalten hast und für die Abendteilnehmer heute noch hältst!

Wir ächzen natürlich unter dem Wissensstoff, ist ja klar, wie sollte es auch anders sein.

Würdest Du uns nur Zuckerbonbons, Schokoladentorten und Sahnehäubchen verteilen, würden wir jetzt zwar im zarten Rausch schmelzen; die unvermeidliche Konfrontation mit der rauen Realität würde uns aber gleich zum Jammern und Wehklagen bringen.

Da essen wir lieber liebevoll zubereiteten Frischkornbrei und Vollkornbrot, von Dir für uns in kleine Häppchen geteilt, und kauen ein wenig langsamer und sorgfältiger, damit wir für die Lebensanforderungen gestählt sind.

Danke für Deinen Unterricht und herzliche Grüße

Susanne
Antworten Zitieren
#72
Ups, der Kurs hat heute stattgefunden? Ich dachte, Du wärst noch krank, Savina.....dann versuche ich mal, ob ich es heute abend zum Termin schaffe, sonst muß ich eben mal über die Aufzeichnung lernen.
Viele liebe Grüße

Ilona Angel

Naturheilpraxis für Tiere und Katzenverhaltensberatung mit Herz - Lübeck

Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken"
Antworten Zitieren
#73
Also wirklich, Susanne ... "Häppchen" ... *lach* Smile

Ich fahr' jetzt ein paar Tage auf Weiterbildung. Wollte NICHTS mitnehmen, weil grad eh alles zu viel ist und es ja durchaus auch mal reicht, sich auf eins zu konzentrieren. Wink Dann kam die Denk-Phase: wenn ich die ganzen Tage nix mache, komm' ich nicht hinterher. Und so dachte ich, ich nehme nur ein bisschen was mit. Häppchen eben. Aber: DIESE Häppchen (Abwehrmechanismen), DIE lass' ich jetzt einfach ganz getrost daheim!! Die liegen mir etwas schwer im Magen und passen da so ganz und gar nicht mit da hin. So. Smile

Ich bin also diesmal wirklich sehr froh über die Aufzeichnung und werd' sie mir sicher noch das ein oder andere Mal durchhören!

Danke, Savina und auch euch anderen, die ihr ja alle mit dabei seid und mit gestaltet und mit tragt ... das fühlt sich gut an hier mit euch im Kurs! Heart

Liebe Grüße,
Ramona
Antworten Zitieren
#74
Ähm, ... ich komm' nicht ins webex? Noch jemand?
Antworten Zitieren
#75
Probier's noch mal, Ramona. Zur Not mit einem anderen Browser.

Bei mir hat es geklappt, ich bin drin...

Liebe Grüße
Susanne
Antworten Zitieren
#76
Das war heute wieder eine super interessante Kurseinheit - vielen Dank Savina.
Und der Exkurs ins autonome Nervensystem äußerst spannend und aufschlussreichSmile

Wäre ein Jammer, wenn wir auf diese tollen Zusatzinformatinen verzichten müssten!

Liebe Grüße,
Annette
Liebe Grüße
Annette

www.praxis-herzberg-am.de
Antworten Zitieren
#77
Danke, Annette Smile
Ja, ich finde das Nervensystem auch tooootal spannend und freu mich, wenn der Kurs auch euch Freude macht!

Danke für das Feedback Smile

Und DANKE (mal wieder verpeilt), liebe Monika, für die Chatassistenz - das war mal wieder wunderbar, weil ich mal wieder so GAR nichts gesehen hätte von den Meldehänden.

Schön, dass ich da immer mit Eurer Unterstützung rechnen kann - vielen Dank!

Schlaft gut Smile
Savina
Don´t push the river - it flows by itself.
Antworten Zitieren
#78
Gerne... Shy

Den Exkurs hast Du wieder ganz wunderbar gemacht, Savina Heart
Wir hatten das Thema auch bei unserer Ausbildung Stressmanagement. Und in der heutigen Zeit sind die Stressoren eben nicht mehr der Säbelzahntiger oder sonstiges - sondern Angst, Arbeitslosigkeit, Prüfung, Überforderung, Zeitdruck etc. Und der Mensch steht unter Anspannung, entspannt nicht mehr aktiv... Und dadurch wird unser altes System im Körper durcheinander gebracht - der Parasympathikus wird nicht aktiviert. Und das wiederum... führt zu erhöhter Anspannung und irgendwann in die Erschöpfung mit gesundheitlichen Folgen. Mal in ganz wenigen Worten aus einer anderen Warte zusammengefasst.
LG
Monika
Antworten Zitieren
#79
Liebe Monika,
wunderschön zusammengefasst den Faktor Stress!
Liebe Grüße,
Savina Smile
Don´t push the river - it flows by itself.
Antworten Zitieren
#80
Hallo liebe Mit-Kursteilnehmer(innen),

Savina hat das nächste Skriptkapitel für uns fertiggestellt. Es ist bei HPA-online-Lernen abrufbar.

Wer also schon neugierig ist, kann es sich herunterladen. Ihr findet es bei Termin 14.

Wie immer gilt: Wer Tippfehler entdeckt oder Fragen zum Skript hat, einfach PN oder E-Mail an mich schicken...

Herzliche Grüße
Susanne
Antworten Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
  Feedback PB Kurs 2019 Katharina Kremmer 15 772 09.09.2019, 11:04
Letzter Beitrag: Ute Nolte
  HPP Kurs ab Juni 2017 - Fragerunde Maigrit 3 909 26.08.2017, 21:23
Letzter Beitrag: Alexandra Maria
  PB Kurs ab 29.3. knuffinger 13 2.119 10.04.2017, 18:13
Letzter Beitrag: MonikaP
  Skript PB Kurs hexelke 4 1.628 30.12.2016, 20:20
Letzter Beitrag: Nicci24
  Fragen zum PB-Kurs mehmettue 0 1.111 04.09.2016, 15:08
Letzter Beitrag: mehmettue

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Über Uns

Weitere Informationen über uns, die Heilpraktikerausbildung sowie unsere Weiterbildungen für Heilpraktiker finden Sie auf unserer Homepage. Unser weiteres Angebot:

Handy APPs

Unsere kostenlosen und werbefreien Lern-APPs rund um das Thema "Heilpraktiker werden / Heilpraktiker wissen" für Handys.

Weitere Angebote

Partner Shop:


Der QR-Code zu dieser Seite zum Testen: