Willkommen Besucher aus dem Internet

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

herzlich wollkommen!
Wir freuen uns, dass Sie uns gefunden haben. Sie befinden sich im Forum der Heilpraktiker- und Therapeutenschule Isolde Richter. Registriert sind über 30.000 Mitglieder und diese haben bisher über 370.000 Beiträge zu gesundheitlichen und schulischen Themen verfasst. Wir schätzen Ihr Interesse und würden uns freuen, auch von Ihnen zu hören.

Öffentlicher und geschlossener Bereich Das Forum ist in zwei Bereiche unterteilt: einen „öffentlichen“ Bereich, der allen zugänglich ist und in einen großen „internen bzw. geschlossenen“ Bereich, in dem sich unsere Webinarteilnehmer austauschen. Wenn Sie ein Webinarteilnehmer sind und Zugang zu diesem Bereich wünschen, beantragen Sie die Freischaltung einfach über Ihr „Benutzer-CP“.

Sie möchten an einer unserer zahlreichen „Kostenlosen Veranstaltungen“ teilnehmen? Klicken Sie in der Kopfzeile auf „Veranstaltung“ und wählen Sie „kostenlose online Veranstaltungen“. Dort finden Sie den Direktlink zu dem Webinar, an dem Sie interessiert sind.

Falls Sie Hilfe und Anleitungen zur Nutzung des Forums suchen, finden Sie diese hier: Anleitung

Gerne sind wir auch persönlich für Sie da! Schreiben Sie uns einfach unter Info@Isolde-Richter.de! Wir freuen uns, Ihnen behilflich zu sein!

Herzliche Grüße Isolde Richter mit Team




Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Was darf ein Selbstanwender?
#1
Was darf ein Selbstanwender?

In Deutschland dürfen die Heilkunde grundsätzlich nur Personen ausüben, die eine entsprechende Erlaubnis besitzen, wie Ärzte, Zahnärzte, Psychotherapeuten und Heilpraktiker. Allerdings gibt es dabei die Ausnahmen, dass man sich selbst behandeln darf. Dies bezeichnet man als Selbstbehandlung bzw. Selbstanwender. Ein Selbstanwender darf aber nicht nur sich selbst, sondern gelegentlich auch „ihm  nahestehende Personen“ behandeln. Voraussetzung für eine solche Behandlung ist, dass dafür kein Entgelt genommen wird. Sie darf also nicht „berufs- oder gewerbsmäßig“ erfolgen.

Leider ist nicht näher präzisiert, was eine „nahestehende Person“ ist. Dazu gehören auf jeden Fall direkte Familienmitglieder wie Ehemann und Ehefrau, Kinder, Eltern und Großeltern, aber auch Freunde und Lebenspartner können dazu gehören.
Bei der Tante und der Schwägerin wird es schon weniger eindeutig. Rechtlich ist nicht genau geklärt, welche Verwandtschaftsgrade abgedeckt sind. Hier kommt es vielmehr darauf an, ob die Behandlung darauf angelegt ist, regelmäßig und mit eigenen Vorteilen erfolgen soll.

Für einen Selbstanwender ist es wichtig, die Grenzen der eigenen Kenntnisse und Fähigkeiten zu kennen und zu wahren. Eine „Selbstbehandlung“ erfolgt stets auf Verantwortung und Risiko des Selbst- bzw. Familienbehandlers. Entsteht durch ihn ein Schaden, könnten rechtliche (auch strafrechtliche) Konsequenzen drohen.

Beispiel: Ein Säugling nimmt nur unzureichend an Gewicht zu und liegt deutlich unter der Norm. Die Eltern suchen keinen Arzt auf und lassen keine Vorsorgeuntersuchungen durchführen, sondern versuchen v.a. durch intensives Beten das Kind zu behandeln, obwohl die Krankheitsentwicklung des Kindes sich progressiv entwickelt (ist so tatsächlich in den USA passiert). Das Kind stirbt, da es krankheitsbedingt verhungert. Die Eltern wurden vor Gericht gestellt und wegen fahrlässiger Tötung verurteilt.
GLG Isolde
Antworten Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
  Was darf ein Humanenergetiker (Geistheiler)? Isolde Richter 2 204 31.01.2024, 14:46
Letzter Beitrag: Isolde Richter
  Was darf ein Heilpraktiker für Psychotherapie (HPP)? Isolde Richter 0 291 16.01.2024, 12:12
Letzter Beitrag: Isolde Richter
  Was darf ein Berater? Isolde Richter 0 285 09.01.2024, 11:47
Letzter Beitrag: Isolde Richter
  Darf ein HP in ein Gelenk injizieren? Isolde Richter 0 365 09.05.2023, 14:01
Letzter Beitrag: Isolde Richter
  Chiropraktiker darf in Deutschland als HP tätig sein - ohne Prüfung Isolde Richter 9 6.455 05.08.2014, 15:14
Letzter Beitrag: Corinna Stübiger

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste

Über Uns

Weitere Informationen über uns, die Heilpraktikerausbildung sowie unsere Weiterbildungen für Heilpraktiker finden Sie auf unserer Homepage. Unser weiteres Angebot:

Handy APPs

Unsere kostenlosen und werbefreien Lern-APPs rund um das Thema "Heilpraktiker werden / Heilpraktiker wissen" für Handys.

Weitere Angebote

Partner Shop:


Der QR-Code zu dieser Seite zum Testen: