Hallo, Gast!  / Registrieren
Willkommen Besucher aus dem Internet Hallo lieber Besucher,
schön, dass Sie bei uns gelandet sind!
Sie können als Internetgast in unserem Forum im öffentlichen Bereich lesen.
Wenn Sie einen Beitrag schreiben möchten oder wenn Sie unser kostenloses Veranstaltungsprogramm nutzen möchten, so müssen Sie sich im Forum anmelden. Das kostenlose Veranstaltungsprogramm finden Sie in der Kopfzeile/Seitenleiste, wenn Sie auf Veranstaltungen klicken.
Nun wünschen wir Ihnen erst einmal viel Freude beim Stöbern im Forum.
Sie werden sehen, es gibt viel zu entdecken.

Ihre Isolde Richter


Themabedankung:
  • 0 Bedankung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Neujahrs-Challenge - 30 Tage Minimalismus & Achtsamkeit
#1
Heart 
Ihr Lieben  Heart 

ich wünsche Euch allen von Herzen ein phantastisches Neues Jahr 2021 [Bild: heart.gif] 

mit ganz vielen inspirierenden Begegnungen, wertvollen Erkenntnissen, magischen Momenten, unvergesslichen Erlebnissen 
und Glücksmomenten und das alles bei bester Gesundheit & Zufriedenheit mit ganz viel Liebe [Bild: heart.gif]

Ich lade euch zur gemeinsamen 30 Tage Neujahrs-Challenge ein, VERÄNDERT EUER LEBENtop2

Schreibt mir doch gerne unter den Kommentaren, was eure erste Sache war, die ihr losgelassen habt und wie es 

euch die nächsten Tagen damit geht, ob es euch leicht oder schwer fällt  Big Grin

Mein Geschenk für euch: 8 Schritte zur Achtsamkeit und eine Meditation für mehr Energie & Vertrauen 

hier: https://www.jetztbewusstleben.com/mein-geschenk

Alles Liebe von Heart Eure Madlen

Antworten Zitieren
#2
Antworten Zitieren
#3
Liebe Madlen!

Ich wünsche dir ein liebevolles, gesundes, kreatives und neugieriges neues Jahr!

Ich bin gerade erst aus den Raunächten wieder aufgetaucht und nähere mich dem "irdischen Dasein" langsam an. Deshalb habe ich auch in unseren Sichtbarkeits-Foren noch nichts weiter geschrieben in Sachen Rückmeldung zum Kurs und so - kommt noch!

Ich steige also morgen in deine Challenge mit ein! Yeah! Weg mit dem Geh-Rümpel...  Big Grin

Ich habe am ersten und zweiten Januar und auch gestern wunderbare Wanderungen unternommen - die gestrige in völliger Stille. Mein Geschenk an mich ist, dass ich nun jeden Tag zu meinem Praxisraum laufe. Eine halbe Stunde hin, eine halbe zurück. Bisher habe ich mir das selbst oftmals nicht gegönnt: "Mit dem Auto bin ich schneller da und dann kann ich mehr schaffen..." etc. Als käme es auf die Viertelstunde tatsächlich an. Und die Energie, die ich aus diesem Fußweg ziehe, gleicht das sowieso mehr als aus...

Heart -ensgrüße,
Nikola
Antworten Zitieren
#4
DANKESCHÖN liebe Nikola Heart und an alle anderen, die mit dabei sind  Heart
Hier mein neues Video zur Challenge  top2

Antworten Zitieren
#5
Hallo, liebe Madlen!

Ein kleiner Zwischenstand von mir:

Ich bin ja erst am 8. Januar eingestiegen und habe somit  - um aufzuholen  Big Grin - an diesem ersten Tag 36 Gegenstände losgelassen... Seitdem bin ich stetig dabei, mein abendlicher Gang zur Mülltonne hat schon etwas Rituelles.

Tatsächlich fällt es mir nicht immer leicht, einen Gegenstand loszulassen; mir dann die Bedeutung des Gegenstandes oder meines Festhaltens klar zu machen führt dann häufig doch dazu, dass ich es abgeben kann. Und manchmal ist da eben auch die bewusste Entscheidung, den Gegenstand zu behalten - selten. Und: Ich empfinde das bewusste Abgeben als wunderbar befreiend, es stellt sich Klarheit ein - in den Schubkästen und in mir. Zudem wird mir nochmal sehr vor Augen geführt, in welchem Überfluss ich lebe, was alles doppelt und dreifach da ist - wie in deinem Nussknackerbeispiel.

Danke für dein letztes Video! Bisher hatte ich nur an GEbrauchsgegenstände gedacht; dass auch VERbrauchsgegenstände wie die Haus-Apotheke oder die Kosmetiktasche "erlaubt" sind, eröffnet mir neue ungeahnte Möglichkeiten!  Wink Ich benutze schon ewig keine Wimperntusche mehr: egal, welches Produkt, ich sehe sowieso nach kurzer Zeit aus wie ein Pandabär!  Cool Wofür also horten?

Da ich sehr ländlich wohne, beinhaltet mein täglicher Hin- und Rückweg zur Praxis schon ein gutes Stück Natur außerhalb der Stadt. Trotzdem besteht ein Unterschied dieses Weges zu einem absichtslosen Spaziergang in der Natur ohne Ziel. Das habe ich mir gestern wieder gegönnt.

Soweit von mir...

Ein lieber Gruß,
Nikola
Antworten Zitieren
#6
Liebe Nikola  Heart

Dankeschön fürs Teilen deiner Erlebnisse bei meiner 30 Tage Challenge und auch das ist wieder SICHTBARKEIT top2

Ihr Lieben  Heart

ich bemerke bei mir auch noch mehr Klarheit & Bewusstsein für die Dinge, die mich umgeben und
wieviel davon noch gehen darf  Smile Ich sammle für die Challenge noch alles, um mir nach den 30 Tage
bewusst zu werden, was alles gehen darf und ich mache natürlich auch ein Foto  Big Grin für euch, um
vielleicht noch mehr Bewusstsein zu wecken, was wir vielleicht alle loslassen könnten  Wink

Update-Video folgt nächste Woche ... gerade habe ich den Fokus auf meinen Herzmediationsabend am Freitag, um 20 Uhr:
https://www.fernlehrgang-heilpraktiker.c...meditation
und auf mein "Herz-Kopf-Harmonie Tageswebinar" am Sonntag: https://www.isolde-richter.de/ausbildung...-harmonie/

Bis bald  Heart Eure Madlen
Antworten Zitieren
#7
Hallo, 
sehr schöne Challenge, ich habe sie leider erst gestern entdeckt, möchte aber gerne noch mit einsteigen! Smile Ich habe mir gestern Abend bereits eine Kiste zurecht gestellt, in welche ich meine aussortieren Gegenstände, welche ich noch spenden oder weiter verschenken möchte, zunächst sammle. Ich bin sehr gespannt von wie vielen Gegenständen ich mich tatsächlich trennen kann. 
Spazierengehen gehört für mich tatsächlich schon sehr lange dazu. Ich nehme mir dafür jeden Tag mindestens eine halbe Stunde Zeit, in der ich einfach nur in der Natur bin. Am liebsten gehe ich in den Wald und achte ganz bewusst auf die Geräusche Smile. Vielen Dank für diese Challenge!
Antworten Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Information Therapietage 2.0 - 2 Tage kostenfreie ONLINE-Tagung Silke Uhlendahl 6 647 26.05.2020, 11:49
Letzter Beitrag: Kay Kämmerer

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Über Uns

Weitere Informationen über uns, die Heilpraktikerausbildung sowie unsere Weiterbildungen für Heilpraktiker finden Sie auf unserer Homepage. Unser weiteres Angebot:

Handy APPs

Unsere kostenlosen und werbefreien Lern-APPs rund um das Thema "Heilpraktiker werden / Heilpraktiker wissen" für Handys.

Weitere Angebote

Partner Shop:


Der QR-Code zu dieser Seite zum Testen: