Hallo, Gast!  / Registrieren
Willkommen Besucher aus dem Internet Hallo lieber Besucher,
schön, dass Sie bei uns gelandet sind!
Sie können als Internetgast in unserem Forum im öffentlichen Bereich lesen.
Wenn Sie einen Beitrag schreiben möchten oder wenn Sie unser kostenloses Veranstaltungsprogramm nutzen möchten, so müssen Sie sich im Forum anmelden. Das kostenlose Veranstaltungsprogramm finden Sie in der Kopfzeile/Seitenleiste, wenn Sie auf Veranstaltungen klicken.
Nun wünschen wir Ihnen erst einmal viel Freude beim Stöbern im Forum.
Sie werden sehen, es gibt viel zu entdecken.

Ihre Isolde Richter


Themabedankung:
  • 0 Bedankung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wann ist es genug?
#1
Rainbow 
Guten Morgen ihr Lieben  Heart 

Heute möchte ich mal Euch fragen, wie ihr es in Eurer Praxis macht...Schwerpunkt finden, euch auf eine Therapieform festlegen, oder auf mehrere.
Mich hat es immer abgeschreckt, wenn die Leute alles machen. Und für mich war klar, dass ich eben eine, höchstens zwei Therapieformen machen will, die aber dann richtig.
So. Und jetzt?
Ich habe die TCM-Ausbildung bei Birgit sehr umfassend gemacht. Wirklich super! Kann ich nur empfehlen. ABER: für die Frauenheilkunde und auch für die Ernährung hatte ich das Gefühl, mir fehlt noch das tiefere Verständnis - ich brauche auch das Wissen über die Hormone, die schulmedizinische Seite, auch um die Patientinnen in ihrer momentanen Behandlung zu verstehen und abholen zu können. Und bei der Ernährung das tiefere Wissen/Sachkunde. Also habe ich bei Silke und bei Gudrun noch die Ausbildung dran gehängt. Und beide sind ebenfalls fantastisch. In der chinesischen Phytotherapie fühle ich mich nicht ganz so zuhause...deswegen mach ich jetzt auch noch die Phyto bei Silke und Stephanie. Ach ja und Labor im vollen Umfang, weil ich will ja auch die Laborbefunde lesen können und verstehen, was vielleicht noch wichtig wäre. Und da ist ja auch noch die Psyche. Mit Trauma kenne ich mich ziemlich gut aus in der Eigenerfahrung. Habe Praxis mit der IoPT nach Franz Ruppert. Aber SE passt super zu mir und meinen Patienten - Deshalb mache ich gerade die Ausbildung im ZIST - wäre da nicht noch die Gesprächsführung nach Rogers gut? Und am besten auch noch die Qi-Gong Ausbildung, damit ich auch noch eine Bewegungstherapie habe 
VERSTEHT IHR WAS ICH MEINE???
Wann ist es genug? Das Ding ist: Birgit meinte einmal, dass die Patienten einem zeigen, wo der Schwerpunkt ist...aber meine wollen ALLES! Und am besten von mir! Ich verweise immer wieder gerne an meine Kollegen. Weil ich sehr auf netzwerken stehe! Aber viele wollen mich. Und das ist toll, freut mich, ehrt mich. Aber eben die Frage: Wann ist es genug? 
Deswegen würde es mich wirklich mal interessieren:
Geht es anderen auch so?
Wie geht ihr damit um?

Ich freue mich sehr auf Eure Antworten!

Sonnige Grüße
Katja
Das GROßE ist nicht, dies oder das zu sein, sondern man SELBST zu sein.Heart
Antworten Zitieren
#2
Liebe Katja, mir geht es ähnlich wie dir  top2
Nur, dass ich noch keine Patienten habe....  Cool
Aber mein Bauchgefühl sagt mir, dass ich gerne noch mehr wissen will und auch sollte. 
Gerade jetzt, wo die HPs so unter Beobachtung stehen, möchte ich auch aus Gründen der Sorgfaltspflicht ein breites und fundiertes Wissen haben  Blush
NOCH sage ich mir allerdings, dass ich HPP-Spezialgebiete wie Traumatherapie vielleicht nicht auch noch brauche, aber wer weiß....  Big Grin
Also mein Fazit ist: solange es Spaß macht und die Familie nicht finanziell in den Ruin treibt, mache ich weiter - dümmer wird man davon sicher nicht  blume
Liebe Grüße und schönes Wochenende Claudia  Heart
Antworten Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Über Uns

Weitere Informationen über uns, die Heilpraktikerausbildung sowie unsere Weiterbildungen für Heilpraktiker finden Sie auf unserer Homepage. Unser weiteres Angebot:

Handy APPs

Unsere kostenlosen und werbefreien Lern-APPs rund um das Thema "Heilpraktiker werden / Heilpraktiker wissen" für Handys.

Weitere Angebote

Partner Shop:


Der QR-Code zu dieser Seite zum Testen: