Hallo, Gast!  / Registrieren
Willkommen Besucher aus dem Internet Hallo lieber Besucher,
schön, dass Sie bei uns gelandet sind!
Sie können als Internetgast in unserem Forum im öffentlichen Bereich lesen.
Wenn Sie einen Beitrag schreiben möchten oder wenn Sie unser kostenloses Veranstaltungsprogramm nutzen möchten, so müssen Sie sich im Forum anmelden. Das kostenlose Veranstaltungsprogramm finden Sie in der Kopfzeile/Seitenleiste, wenn Sie auf Veranstaltungen klicken.
Nun wünschen wir Ihnen erst einmal viel Freude beim Stöbern im Forum.
Sie werden sehen, es gibt viel zu entdecken.

Ihre Isolde Richter


Themabedankung:
  • 0 Bedankung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Phyto-Rätsel
#1
Hallo Ihr Lieben, 

mich fasziniert ja sehr die Mythologie zu den verschiedenen Heilpflanzen. 

Vielleicht liegt es auch daran, dass ich gestern zu viel Zeit hatte, Angel aber mir ist gestern ein kleines Rätsel in Gedichtform eingefallen. 


Vielleicht habt Ihr ja Spaß daran und gebt den einen oder anderen Tipp zur Lösung des Rätsels ab, ohne dabei den Pflanzennamen zu verraten. 


Es ist eine meiner liebsten Pflanzen, die ich sehr zu schätzen weiß. Mehr wird aber nicht verraten.  Big Grin Tongue

Ich werde die Lösung am Mittwoch posten. 

Viel Spass dabei!   Heart



*************************************
Gar lieblich find' ich einen schönen Hof oder den Waldesrand, 
bin vielerorts und in so manchem Land bekannt.

Im Frühjahr betör ich Bien' und Mensch mit meinem Duft, 
der durch meine Blüten wird verströmet in der Luft. 

Alsbald auch reiche Ernte ich euch schenk', 
für so manches stärkend Herbstgetränk. 

Und glaubt es mir, es ist auch wahr,
beschütz vor Geistern euch und vor Gefahr.

Nicht Geld noch Gold soll deine Sorge sein,
wenn du in deinem Herzen seiest gut und rein.

Klangvoll  bin ich auf verschied'ne Arten, 
sag, wer bin ich, kannst du es erraten? 
**************************************



Alles Liebe  Heart

T. C.
Antworten Zitieren
#2
Das ist ja eine tolle Idee  Heart
Aber leider hab ich keine Ahnung....
Liebe Grüße Claudia
Antworten Zitieren
#3
Jetzt bin ich Mittwoch doch glatt drüber weggekommen.

Der Holunder wäre es gewesen. War scheinbar etwas zu schwierig herauszufinden. Blush

Zur Erklärung: 


Er wächst gerne in der Nähe von Höfen oder am Waldrand.


im Frühling trägt er seine tollen weißen, duftenden Blüten, 

im Herbst wird mit den dunklen Beeren oft Holundersaft zubereitet, der gern in Holunderpunsch getrunken wird. 

Früher glaubte man, daß der Holunder alle bösen Geister fernhält und die guten Elfen u. a. kleine Wesen in seinem Wurzelwerk wohnen. 

Es gibt Geschichten, die sagen, wenn man einen Holunder in seinem Garten hat (am Besten ist er dort von alleine gewachsen), hat man in diesem Jahr keine Geldsorgen. 

Und klangvoll ist der Holunder, weil er ersten unter den verschiedensten Namen bekannt ist, z. B. Holler, Flieder, Höller, Eider, Elder, ....) und zweitens wurden früher (und von einigen Kindern auch heute noch) aus seinen Ästen Flöten geschnitzt und damit gespielt. 



Euch allen ein schönes Wochenende und viele liebe Grüße

TineC  Heart
Antworten Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
  My Phyto - Einzeltinkturen, Rezepte martinaber 2 2.136 11.04.2017, 13:01
Letzter Beitrag: Stephanie Meurer

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Über Uns

Weitere Informationen über uns, die Heilpraktikerausbildung sowie unsere Weiterbildungen für Heilpraktiker finden Sie auf unserer Homepage. Unser weiteres Angebot:

Handy APPs

Unsere kostenlosen und werbefreien Lern-APPs rund um das Thema "Heilpraktiker werden / Heilpraktiker wissen" für Handys.

Weitere Angebote

Partner Shop:


Der QR-Code zu dieser Seite zum Testen: