Hallo, Gast!  / Registrieren
Willkommen Besucher aus dem Internet Hallo lieber Besucher,
schön, dass Sie bei uns gelandet sind!
Sie können als Internetgast in unserem Forum im öffentlichen Bereich lesen.
Wenn Sie einen Beitrag schreiben möchten oder wenn Sie unser kostenloses Veranstaltungsprogramm nutzen möchten, so müssen Sie sich im Forum anmelden. Das kostenlose Veranstaltungsprogramm finden Sie in der Kopfzeile/Seitenleiste, wenn Sie auf Veranstaltungen klicken.
Nun wünschen wir Ihnen erst einmal viel Freude beim Stöbern im Forum.
Sie werden sehen, es gibt viel zu entdecken.

Ihre Isolde Richter


Themabedankung:
  • 0 Bedankung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Schüßler-Salze Ausbildung
#1
Hallo liebe Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer,

am Dienstag geht s los.  Smile 

Ich habe Euch heute schon die Folien zum Kurstag eingestellt. Wer neugierig ist, kann ja schon einmal einen Blick reinwerfen.   Rolleyes 
Das Begleitskript solltet Ihr von der Schule schon bekommen haben. 

Ich freue mich auf Euch und auf einen lebendigen Kurs  keinplan .

Bis Dienstag...

Liebe Grüße

Manfred
Antworten Zitieren
#2
Hallo liebe Schüßler-Salze-Freunde,

gestern war unser erster Kurstag der aktuellen Ausbildung. Schön, dass Ihr so zahlreich dabei sein konntet.  Smile 

Für Fragen, Anregungen und Ideen ist hier die Möglichkeit zum Austausch. Persönliche Fallbeispiele oder Fragen sind besser im internen Bereich aufgehoben. Idea

Ich möchte Euch ermuntern, das Forum rege zu nutzen. Der gemeinsame Austausch stärkt uns alle.  Shy

Am kommenden Dienstag geht`s weiter. Ich freue mich auf Euch  Smile .

Bis dahin...

Liebe Grüße

Manfred
Antworten Zitieren
#3
Hallo Manfred,

Ich freue mich sehr, dass ich bei deinem Kurs dabei sein darf    Smile

Leider kann ich mir aus beruflichen Gründen nur die Aufzeichnungen ansehen.
Diesbezüglich habe ich auch gleich eine Frage. Darf man als Ernährungs- und Gesundheitsberater
die Schüßler-Salze auch "empfehlen"?

Liebe Grüße

Birgit top
Antworten Zitieren
#4
Liebe Birgit,

schön, dass Du dabei bist.  Smile  Ich wünsche Dir viel Freude und reichhaltige Erkenntnisse in der Ausbildung. Das lässt sich bestimmt gut kombinieren mit Deinen Kenntnissen.

Wie die rechtliche Lage für eine Beratungspraxis ist, ist mir nicht bekannt. Damit habe ich mich bislang nicht beschäftigt. Es ist aber eine gute und wichtige Frage, da Schüßler-Salze gerade auch in der Selbstmedikation gut anzuwenden sind. Ich würde hier auf Horsts Meinung verweisen.  Idea 

Mein Kenntnisstand ist folgender:
Schüßler-Salze werden nach dem Homöopathischen Arzneibuch hergestellt. Sie werden in Deutschland ausschließlich in Apotheken angeboten. Es handelt sich somit um homöopathische Arzneimittel, wenngleich sie von manchen privaten Versicherungen als Nahrungsergänzungsmittel eingestuft werden. Eine familieninterne Beratung im Rahmen der häuslichen und familiären Selbstmedikation ist sicherlich möglich. Eine Verordnung aufgrund einer Diagnose außerhalb der Familie halte ich für nicht möglich. Das ist nach meinem Kenntnisstand Ärzten und Heilpraktikern vorbehalten. Zur abschließenden Beantwortung würde ich Deine Frage an unseren Rechtsexperten Horst verweisen. Dann hast Du Klarheit.

Ich werde Deine Frage an das Sekretariat weiterleiten.

Liebe Grüße

Manfred
Antworten Zitieren
#5
HalloBirgit, hallo Manfred, hallo miteinander,

eigentlich hat Manfred Birgits Frage schon beantwortet:

Ein Gesundheitsberater darf keine therapeutische Behandlung eines krankhaften psychischen oder physischen Zustandes durchführen. Also auch keine Empfehlung von Schüsslersalzen gegen einen derartigen Zustand.
Wohl aber darf ein Gesundheitsberater bei vom Klienten geschilderter Anfälligkeit/Neigung prophylaktische/vorbeugende Empfehlungen für die Gesundheitserhaltung geben, die schon im Vorfeld einer möglichen Erkrankung deren Eintreten vorbeugen. In diesem Sinne verstehe ich auch die Einstufung von Schüssler-Salzen als "Nahrungsergänzungsmittel" durch einige PKV´s.

Sorry, aber hier kann ich nur meine persönliche Einschätzung des Sachverhaltes darstellen. Eine "Klarheit", wie Manfred in Aussicht stellte, kann ich bei diesem im Umbruch befindlichen Themenbereich leider nicht herbeiführen.

Ganz liebe Grüße

Horst
Antworten Zitieren
#6
Lieber Horst,

vielen Dank für Deine Einschätzung.  Smile 

Liebe Birgit,

wir hoffen, Deine Frage soweit beantwortet zu haben. Das ist sicherlich ein Stück weit auch eine Gratwanderung in Deiner täglichen Arbeit. Gerade der Bereich der Prävention gewinnt immer mehr an Bedeutung  Hier kann und muss man heute sehr viel Gutes tun und Menschen auf gesundheitliche Risiken und mögliche naturheilkundliche Hilfen hinweisen. Die Schüßler-Salze bieten sich hierfür bestens an.  top

In diesem Sinne wünsche ich Dir viel Freude und gutes Gelingen in der Beratung. Smile Ebenso auch in der Schüßler-Salze-Ausbildung sowie reichhaltige Erkenntnisse für Deine Praxis. 

Liebe Grüße

Manfred
Antworten Zitieren
#7
Lieber Horst und Manfred, 

Vielen lieben Dank für eure Bemühungen, ihr habt mir damit geholfen. 

Grüße aus dem Harz 

Birgit
Antworten Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
  Unser neues Schüßler-Salze-Webinar mit Manfred Nistl startet im Januar 2019 ute-die-gute 32 2.370 23.09.2020, 17:15
Letzter Beitrag: Manfred Nistl
  Schüßler-Salze Kompakt - Ausbildung Manfred Nistl 4 462 25.03.2020, 09:41
Letzter Beitrag: Manfred Nistl
  Schüssler Salze 'pulverisieren' heikezenis 2 284 15.01.2020, 20:25
Letzter Beitrag: heikezenis

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Über Uns

Weitere Informationen über uns, die Heilpraktikerausbildung sowie unsere Weiterbildungen für Heilpraktiker finden Sie auf unserer Homepage. Unser weiteres Angebot:

Handy APPs

Unsere kostenlosen und werbefreien Lern-APPs rund um das Thema "Heilpraktiker werden / Heilpraktiker wissen" für Handys.

Weitere Angebote

Partner Shop:


Der QR-Code zu dieser Seite zum Testen: