Hallo, Gast!  / Registrieren
Willkommen Besucher aus dem Internet Hallo lieber Besucher,
schön, dass Sie bei uns gelandet sind!
Sie können als Internetgast in unserem Forum im öffentlichen Bereich lesen.
Wenn Sie einen Beitrag schreiben möchten oder wenn Sie unser kostenloses Veranstaltungsprogramm nutzen möchten, so müssen Sie sich im Forum anmelden. Das kostenlose Veranstaltungsprogramm finden Sie in der Kopfzeile/Seitenleiste, wenn Sie auf Veranstaltungen klicken.
Nun wünschen wir Ihnen erst einmal viel Freude beim Stöbern im Forum.
Sie werden sehen, es gibt viel zu entdecken.

Ihre Isolde Richter


Themabedankung:
  • 0 Bedankung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Frau kann sich in den WJ nicht mehr riechen
#1
Hallo liebe Gudrun, liebe Silke, liebe ehemaligen Mitschülerinnen,

ich hätte einmal eine ganz spezielle Frage an Euch, vielleicht hatte von Euch schon jemand etwas ähnliches in der Praxis. Heute Morgen hatte ich eine Klientin in meiner Praxis die wortwörtlich gesagt hat:" sie könne sich seit ca halben Jahr nicht mehr riechen  und sie immer das Gefühl hätte sie würde stinken. (Ich bemerkte nichts) Ihre Aussage auf meine Frage nach was sie stinke sagte sie nur sie hätte den Eindruck sie würde "ranzig stinken". Hat von Euch jemand schon so etwas gehört? Wo sollte man hier ansetzen? Was würdet Ihr raten, oder in welche Richtung würdet ihr Denken? Die Klientin ist 39 Jahre ich denke laut ihren Aussagen ist Sie in der Perimenopause .
Freue mich auf eure Antworten.

Liebe Grüße

Conny
Antworten Zitieren
#2
Liebe Conny  Heart

Ja, das gehört sogar m.E. zu den typischen Wechseljahresbeschwerden.

Denke in erster Linie mal an die Ernährung.
Denn je nachdem was man isst, riecht auch der Schweiß, der Urin und der Stuhl.
Eine Ernährungsumstellung vorzunehmen ist eine gute Idee.

Die Hormone verändern sich natürlich auch und auch hier verändert sich der Geruch.
Denke nur an die Pheromone.

In den wenigsten Fällen nehmen andere Menschen den Geruch wahr.
Denn ob es wirklich so seltsam riecht, liegt auch an den eignen Sinnesorganen.

Aber wenn man sich nicht riechen kann, dann mag man sich auch nicht besonders.
Wenn man andere nicht riechen kann, sind die einem auch nicht gerade sympathisch.
Bachblüte: Crab Apple!
Liebe Grüße
Gudrun blume
Ernährungsfrau & Bachblütenfreundin vom Kochelsee





Antworten Zitieren
#3
Liebe Gudrun,

vielen Dank für deine rasche Antwort. Man lernt nie aus Wink . Ich kann wirklich nur allen Mut machen eine Praxis zu eröffnen top es macht riesengroßen Spaß und ist irrsinnig interessant.  Der Klientin werde ich carb apple empfehlen und dann mal abwarten was geschieht. Auf jeden Fall nochmals herzlichen Dank und

liebe Grüße

Conny
Antworten Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
  Klangschalen und mehr für eure Praxis... Silke Uhlendahl 2 229 23.05.2019, 10:01
Letzter Beitrag: Silke Uhlendahl
  Im Forum kann man "DANKE" sagen :-) Silke Uhlendahl 0 178 01.04.2019, 15:30
Letzter Beitrag: Silke Uhlendahl

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Über Uns

Weitere Informationen über uns, die Heilpraktikerausbildung sowie unsere Weiterbildungen für Heilpraktiker finden Sie auf unserer Homepage. Unser weiteres Angebot:

Handy APPs

Unsere kostenlosen und werbefreien Lern-APPs rund um das Thema "Heilpraktiker werden / Heilpraktiker wissen" für Handys.

Weitere Angebote

Partner Shop:


Der QR-Code zu dieser Seite zum Testen: