Hallo, Gast!  / Registrieren
Willkommen Besucher aus dem Internet Hallo lieber Besucher,
schön, dass Sie bei uns gelandet sind!
Sie können als Internetgast in unserem Forum im öffentlichen Bereich lesen.
Wenn Sie einen Beitrag schreiben möchten oder wenn Sie unser kostenloses Veranstaltungsprogramm nutzen möchten, so müssen Sie sich im Forum anmelden. Das kostenlose Veranstaltungsprogramm finden Sie in der Kopfzeile/Seitenleiste, wenn Sie auf Veranstaltungen klicken.
Nun wünschen wir Ihnen erst einmal viel Freude beim Stöbern im Forum.
Sie werden sehen, es gibt viel zu entdecken.

Ihre Isolde Richter


Themabedankung:
  • 0 Bedankung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kurs Basistherapie 2019
#1
Nächste Woche ist es wieder soweit!

Steffi und ich begleiten euch im Webinar zum Thema Basistherapie.
Die Schwerpunkte sind:

Kurstermine mit Silke Uhlendahl:

Basistherapie kompakt
Diagnostische Ansätze
Bewährte Therapieansätze


Kurstermine mit Stephanie Meurer:

Inhaltsstoffe der häufig eingesetzten Fertigpräparate in der Praxis
Erfahren Sie mehr über den Einsatz der verschiedenen möglichen Heilpflanzenzubereitungen, Teezubereitungen, bewährte spagyrische Rezepturen, Urtinkturen und Knospenmittel (Gemmotherapie).
Viele praxisnahe Tipps werden den Kurs abrunden.


WIe immer:

alles wird aufgezeichnet und steht dann den TN im E Learning zu jeder Uhrzeit zur Verfügung & wer möchte: beim ersten Kurstag könnt ihr auch gern kostenfrei in den Kurs schnuppern!

Meldet euch dazu bitte direkt bei der Schule um einen Link zu bekommen!

INFO:

https://www.isolde-richter.de/ausbildung...g-webinar/


Wir freuen uns auf euch  Heart

Seid ihr dabei?
Heart-liche Grüße

Silke Uhlendahl


Meine Forenbeiträge sind keine Therapieempfehlungen und  ersetzen nicht den Besuch bei einem Arzt oder Heilpraktiker.
Antworten Zitieren
#2
Liebe Silke,

ich habe eine kurze Frage. Gibt es in einem der Blöcke auch das Thema Entgiftung bei Glyphosatbelastung? Das würde mich sehr interessieren.

Vielen lieben Dank,
lieben Gruß

Birgit
Antworten Zitieren
#3
Liebe Birgit, ich werde das Thema Glyphosat natürlich auch erwähnen,  da es im Hinblick auf Darmstörungen ja auch eine Ursache sein kann, es ist aber nur ein Punkt von Vielen und füllt  keinen ganzen Kurstag.

Es gibt aber auch dazu - wie so oft natürlich Bonusmaterial für euch auch zum Thema Glyphosat und wir sprechen auch über  die Diagnostik.
Heart-liche Grüße

Silke Uhlendahl


Meine Forenbeiträge sind keine Therapieempfehlungen und  ersetzen nicht den Besuch bei einem Arzt oder Heilpraktiker.
Antworten Zitieren
#4




Vielleicht ist das hier für dich auch schon interessant?
Heart-liche Grüße

Silke Uhlendahl


Meine Forenbeiträge sind keine Therapieempfehlungen und  ersetzen nicht den Besuch bei einem Arzt oder Heilpraktiker.
Antworten Zitieren
#5
Oh mein Gott.... Puhhh, einfach nur erschreckend...

vielen lieben Dank Silke für die Antworten und deine Mühe!

Viele Grüße

Birgit
Antworten Zitieren
#6
ich beschäftige mich schon länger mit dem Thema... aber es ist immer etwas dabei, was ich noch nicht gehört habe, Schlimm! Heute war wieder eine Meldung, dass Glyphosat endlich verboten werden soll. Ich habe aber nicht mitbekommen, wann

LG Regine
Antworten Zitieren
#7
2023 - habe ich gestern Abend in den Nachrichten gehört.

Liebe Grüße,

Sonja
Antworten Zitieren
#8
Liebe Silke, 

ich weiß nicht, ob die Frage hier richtig platziert ist, bin Neuling im IR Forum.  Confused
Ich habe per Suchfunktion nichts zum Thema Rosacea gefunden.  Huh
Ich denke eine Basistherapie ist hier dringend angeraten. Hast du Tipps bzw. gehen wir im Laufe der Kurse kurz auf das Thema ein?  Die Patienten sind oft so verzweifelt und haben bereits die Diagnose "unheilbar" erhalten. Es wäre doch schön durch eine Regulation bessere Resultate zu erwirken. 
Ganz lieben Dank vorab!
Joanna
Antworten Zitieren
#9
Liebe Joanna,

schau mal hier ;-)
https://www.fernlehrgang-heilpraktiker.c...von_Joanna
Heart-liche Grüße

Silke Uhlendahl


Meine Forenbeiträge sind keine Therapieempfehlungen und  ersetzen nicht den Besuch bei einem Arzt oder Heilpraktiker.
Antworten Zitieren
#10
... und noch eine Frage:


Gehen wir noch auf Thema Darmspülung in den folgenden Terminen ein?
Antworten Zitieren
#11
Liebe Erika,




Liebe Erika,

wir werden die Colon-Hydro-Therapie im Kurs nicht ausführlich besprechen.

Ich selber wende diese in meiner Praxis nicht an. Ich habe vor 20 Jahren in einer anderen Praxis damit gearbeitet und dann einige Jahre später in einer Praxis, in der täglich Koloskopien gemacht wurden und viele Darmpatienten gesehen und mein persönliches Fazit:

zur Darmentleerung/ Darmreinigung kann man das machen, jedoch bleibt aus meiner Sicht nicht wie oft behauptet Stuhl über Jahre verkrustet im Darm, sondern der Darm ist ein sich selbst reinigendes Organ. Die Darmspülung als solche ist dennoch in Kombination mit einer Bauchmassage angenehm und entspannend.

Was in der Regel hilft ist die dazugehörige Ernährungsumstellung und Darmsanierung nach dem ein Laborbefund individuell angefertigt worden ist.

Allerdings kann es auch zu Beschwerden kommen wie zu Krämpfen, Kreislaufbeschwerden usw.


Ja -  gibt es viele Heilpraktiker die das in ihren Praxen durchführen und vielleicht melden sich gern die Kollegen zu Wort, die damit arbeiten und wenn du konkrete Fragen dazu haben solltest, kannst du diese natürlich auch im internen Kursforum stellen!


Schau auch mal hier:

https://www.fernlehrgang-heilpraktiker.c..._von_Erika
Heart-liche Grüße

Silke Uhlendahl


Meine Forenbeiträge sind keine Therapieempfehlungen und  ersetzen nicht den Besuch bei einem Arzt oder Heilpraktiker.
Antworten Zitieren
#12
Hallo liebe Silke,
ich habe da eine kleine Bitte. Und zwar weiß ich nicht was ich von diesen ganzen Mitteln halten soll (Spagyrik, Homäopathie, Phyto, etc) halten soll.
Ich bin es bisher gewohnt gewesen ganz natürliche Rohstoffe zu verwenden. Nun sehe ich, dass ein paar Sprüher von einem Mittel effektiv und so easy zu nehmen sein sollen. Das ist faszinierend und ich kann es kaum glauben. Es wäre nett, wenn du vielleicht mal etwas dazu sagst, wie die Kräuter, die auch in den Tinkturen und so drin sind, wirken, wenn sie in ihrer natürlichen Form genommen werden... also verglichen zu den verschiedenen Mitteln.

Ich muss zugeben, dass dies viel angenehmer für den Patienten ist, wenn (sagen wir zum Beisipiel) ein Lymphmittel so easy die Arbeit erledigt.
Ich möchte nicht nerven, aber auch meine Bedenken mitteilen. All diese Mittel machen mich als HP irgendwo abhängig von einer Firma. Ich meine das nicht böse, aber ich kenne mich mit so Mitteln bisher null aus und weiß nicht wieviele Firmen es gibt, die was herstellen und wie das läuft. Aber um mal ganz frech zu fragen: Woher weiß ich, dass ich nicht hier zum Händler instrumentalisiert werde? Denn ich gebe zu, es ist beeindruckend zu sehen, wie klein, simpel und offensichtlich erfolgreich diese Mittel wirken. Für die Lymphe benutze ich den Färberwurz als Tee aufgbrüht. Wirkt sehr gut, aber schmeckt eben nicht sehr toll und muss ca. 2-3 Wochen den ganzen Tag über getrunken werden... Jetzt diese Tropfen... WoW. Ich würde mich über Aufklärung freuen.

Vielen Dank und liebe Grüße

Kaveh Abbasi
Antworten Zitieren
#13
Auch dazu findest du Antworten im internen Kursbereich für Teilnehmer :-)
https://www.fernlehrgang-heilpraktiker.c...32439.html

Wenn du weitere Fragen haben solltest, stell diese bitte immer direkt im Kursbereich, ja
Heart-liche Grüße

Silke Uhlendahl


Meine Forenbeiträge sind keine Therapieempfehlungen und  ersetzen nicht den Besuch bei einem Arzt oder Heilpraktiker.
Antworten Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
  Gruppe 2019 Feedback und Vorstellung Silke Uhlendahl 9 198 11.09.2019, 14:54
Letzter Beitrag: Silke Uhlendahl
  2017 BASISTHERAPIE - Entgiftung & Darmsanierung Silke Uhlendahl 17 3.314 22.11.2017, 16:54
Letzter Beitrag: Silke Uhlendahl
  Kurs Basistherapie 2016 Silke Uhlendahl 58 8.465 06.12.2016, 14:12
Letzter Beitrag: Silke Uhlendahl
  Frage an Stefanie zum Kurs 4 Heike H. 2 2.000 05.02.2015, 08:41
Letzter Beitrag: Stephanie Meurer
  Herbst 2014 : Kurs BASISTHERAPIE Ausleiten-Entgiften/Entsäuern-Darmsanierung Silke Uhlendahl 19 4.276 09.10.2014, 07:28
Letzter Beitrag: Silke Uhlendahl

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Über Uns

Weitere Informationen über uns, die Heilpraktikerausbildung sowie unsere Weiterbildungen für Heilpraktiker finden Sie auf unserer Homepage. Unser weiteres Angebot:

Handy APPs

Unsere kostenlosen und werbefreien Lern-APPs rund um das Thema "Heilpraktiker werden / Heilpraktiker wissen" für Handys.

Weitere Angebote

Partner Shop:


Der QR-Code zu dieser Seite zum Testen: