Willkommen Besucher aus dem Internet

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

herzlich wollkommen!
Wir freuen uns, dass Sie uns gefunden haben. Sie befinden sich im Forum der Heilpraktiker- und Therapeutenschule Isolde Richter. Registriert sind über 30.000 Mitglieder und diese haben bisher über 370.000 Beiträge zu gesundheitlichen und schulischen Themen verfasst. Wir schätzen Ihr Interesse und würden uns freuen, auch von Ihnen zu hören.

Öffentlicher und geschlossener Bereich Das Forum ist in zwei Bereiche unterteilt: einen „öffentlichen“ Bereich, der allen zugänglich ist und in einen großen „internen bzw. geschlossenen“ Bereich, in dem sich unsere Webinarteilnehmer austauschen. Wenn Sie ein Webinarteilnehmer sind und Zugang zu diesem Bereich wünschen, beantragen Sie die Freischaltung einfach über Ihr „Benutzer-CP“.

Sie möchten an einer unserer zahlreichen „Kostenlosen Veranstaltungen“ teilnehmen? Klicken Sie in der Kopfzeile auf „Veranstaltung“ und wählen Sie „kostenlose online Veranstaltungen“. Dort finden Sie den Direktlink zu dem Webinar, an dem Sie interessiert sind.

Falls Sie Hilfe und Anleitungen zur Nutzung des Forums suchen, finden Sie diese hier: Anleitung

Gerne sind wir auch persönlich für Sie da! Schreiben Sie uns einfach unter Info@Isolde-Richter.de! Wir freuen uns, Ihnen behilflich zu sein!

Herzliche Grüße Isolde Richter mit Team




Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stein des Monats Januar - Onyx
#1
Smile 
Ein herzliches Hallo :-)
Ich wünsche allen ein erfüllend schönes neues Jahr und viel Freude im Tun !

Stein des Monats Januar
Onyx    

Onyx ist ein durch Eisen- und Manganoxid schwarz gefärbter Chalcedon mit trigonaler Kristallstruktur und der Formel SiO2 + Fe+Mn. Er entsteht primär aus hydrothermalen Kieselsäurelösungen als knollige oder nierig-traubige Aggregate sowie als derbe und dichte Massen, Spalten- und Gangfüllungen. Teilweise ist er durchzogen von helleren Quarzbändern.

Onyx wurde vor allem durch Modeschmuck bekannt, allerdings handelt es sich bei diesem meist nicht um natürlichen Onyx, sondern um schwarz gefärbten Achat oder auch ganz andere Steine.


Sein schlechter Ruf als „Stein der Egoisten“ stammt noch aus dem Mittelalter, dort galt er als Unheilstein der Streit und Zank fördert und im Schlaf Wahnbilder erzeugt. Vermutlich wurde ihm dies aufgrund seiner schwarzen Farbe nachgesagt.

Erfahrungen zeigen, dass Onyx einen gesunden Egoismus fördert, dabei unterstützt sein Eigenes zu leben, dies aber nicht auf Kosten anderer.


Körperlich hilft Onyx bei Erkrankungen des Innenohrs und Störungen des Gleichgewichtsinns, er verbessert den Gehörsinn sowie die Funktion sensorischer und motorischer Nerven. Onyx stärkt das Immunsystem und fördert die Entschlackung, besonders nach schweren Erkrankungen.

Seelisch stärkt Onyx das Selbstbewusstsein, das Verantwortungsgefühl und die Bereitschaft, sich notfalls auch auf Auseinandersetzungen einzulassen.

Mental stärkt Onyx den Realitätssinn, macht nüchtern und bringt bessere Kontrolle über das eigene Leben. Er verbessert die Konzentrationsfähigkeit, fördert logisches Denken und stärkt Durchsetzungskraft und Verantwortungsbewusstsein.

Geistig unterstützt Onyx dabei sich gut durchsetzen zu können und auf eine gesund egoistische Art das ganz Eigene zu leben.

Für die körperliche Wirkung sollte Onyx am Ohr aufgelegt und/oder als Anhänger, gebohrter Stein oder Kette getragen werden. Auch die Einnahme als Edelsteinessenz/-Wasser ist möglich, zur Verstärkung der Wirkung auch die innere und äußere Anwendung gleichzeitig.

Seine seelische Wirkung entfaltet Onyx am besten, wenn wir ihn immer wieder betrachten.

Mental wirkt Onyx am deutlichsten, wenn wir uns bewusst mit ihm befassen und ihn dabei in der Hand halten oder als gebohrten Stein, Kette tragen.

Für die geistige Wirkung kann Onyx kreativ so genutzt werden, wie es uns stimmig erscheint. 

Sonnige Grüße,
Annette
Antworten Zitieren
#2
Liebe Anette,
danke für den Beitrag, Januar für den Onyx.
Heute morgen den Sardonyx angeschaut in der Vitrine.

LG
Stephanie
"Was die Zukunft betrifft, besteht deine Aufgabe nicht darin, sie vorauszusehen, sondern sie möglich zu machen." Antoine de St. Exupéry
Antworten Zitieren
#3
danke für deine Rückmeldung liebe Stephanie !

der Sardonyx passt auch sehr gut in diese Zeit :-)

liebe Grüße,
Annette
Antworten Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
  Stein des Monats August - Citrin Annette Jakobi 0 1.590 20.08.2019, 07:53
Letzter Beitrag: Annette Jakobi
Smile Stein des Monats Juli - Mondstein Annette Jakobi 5 2.335 19.07.2019, 14:53
Letzter Beitrag: Stephanie C. Thoma
  Stein des Monats April - Tigereisen Annette Jakobi 7 3.561 17.06.2019, 08:50
Letzter Beitrag: Lotusmami
  Stein des Monats Juni - Moosachat Annette Jakobi 0 1.816 12.06.2019, 11:05
Letzter Beitrag: Annette Jakobi
  Stein des Monats Mai - Aventurin Annette Jakobi 5 2.948 21.05.2019, 07:50
Letzter Beitrag: Annette Jakobi

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Über Uns

Weitere Informationen über uns, die Heilpraktikerausbildung sowie unsere Weiterbildungen für Heilpraktiker finden Sie auf unserer Homepage. Unser weiteres Angebot:

Handy APPs

Unsere kostenlosen und werbefreien Lern-APPs rund um das Thema "Heilpraktiker werden / Heilpraktiker wissen" für Handys.

Weitere Angebote

Partner Shop:


Der QR-Code zu dieser Seite zum Testen: