Hallo, Gast!  / Registrieren
Willkommen Besucher aus dem Internet Hallo lieber Besucher,
schön, dass Sie bei uns gelandet sind!
Wenn Sie einen Beitrag schreiben oder wenn Sie unser kostenloses Veranstaltungsprogramm nutzen möchten, so müssen Sie sich im Forum anmelden.

Ihre Isolde Richter



Themabedankung:
  • 0 Bedankung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Rimkus-Methode
#1
Kennt jemand die Rimkus-Methode?
Kann jemand über Erfahrungen berichten?
Bonnie
Antworten Zitieren
#2
Hallo Bonnie 2000,

Dr. Rimkus ist einer der Pioniere auf dem Gebiet der bioidentischen Hormontherapie. Die RIMKUSmethode arbeitet mit der oralen Gabe von verschreibungspflichtigen Hormonen in Kapselform. Dr. Rimkus hat verschiedene Rezepturen für verschiedene Altersgruppen/Hormonlagen entwickelt, die Hormone in verschiedenen Mengen und Cofaktoren (Zink/Kupfer) enthalten. Die Basisdiagnostik ist hier eine Serumuntersuchung von FSH, Östradiol und Progesteron.
In der Rimkusmethode wird nicht (im Gegensatz zu vielen anderen Ansätzen) mit Speicheluntersuchungen gearbeitet. In seinem Buch hat Dr. Rimkus dazu Stellung bezogen. Er und die Ärzte, die nach seiner Methode arbeiten, halten die althergebrachte Blutanalyse für aussagekräftig und lehnen die transdermale Applikationsform ab.

Sehr positiv zu bewerten: Dr. Rimkus postuliert deutlich, wie w i c h t i g die Diagnose vor der Hormontherapie ist! Häufig werden Hormonpräparate bei Wechseljahresbeschwerden ohne vorangehende Diagnostik (Hormonuntersuchung) verordnet!
Darüber gibt es in der Fachwelt durchaus kontroverse Ansichten.
Vertrieben werden die rezeptpflichtigen RIMKUS©Kapseln von der Receptura Apotheke in Frankfurt.

Meiner Mainung nach ist Hormontherapie eine Präzisionsarbeit - wir befinden uns im Bereich pg/ml - das ist so unvorstellbar klein...das schon kleine Reize häufig eine große Wirkung zeigen können.

Wir haben im Block 2 der Frauenheilkunde ja viel darüber gesprochen.

Auch Anfang 2015 gibt es diesen Hormonblock als Webinar wieder hier! Die genauen Termine folgen in Kürze! Bitte schaut bei Interesse an der Frauenheilkunde immer mal wieder auf die Homepage!
Heart-liche Grüße

Silke Uhlendahl


Meine Forenbeiträge sind keine Therapieempfehlungen und  ersetzen nicht den Besuch bei einem Arzt oder Heilpraktiker.
Antworten Zitieren
#3
Vielen Dank für Deine ausführliche Antwort, liebe Silke.

Wird die Methode nur im Zusammenhang mit den Wechseljahren eingesetzt?

Ist die Anwendung an einen Arzt gebunden, der nach dieser Methode arbeitet?
Bonnie
Antworten Zitieren
#4
Liebe Bonnie,

nein diese Methode wird bei hormonellen Dysfunktionen in verschiedenen Lebensphasen eingesetzt. Präklimakterium bis Postmenopause sind aber die häufigsten Indikationen bei Frauen.

Ja, diese Methode ist an eine ärztliche Verordnung der verschreibungsflichtigen Hormonpräparate gebunden.
Heart-liche Grüße

Silke Uhlendahl


Meine Forenbeiträge sind keine Therapieempfehlungen und  ersetzen nicht den Besuch bei einem Arzt oder Heilpraktiker.
Antworten Zitieren
#5
Ich nehme nun schon mehrere Jahre die Rimkus-Kapseln, u.a. auch wegen Osteoporose.
Da die Knochendichte abfiel, wurde die Dosierung nochmals angepasst. Die Blutwerte liegen im Normbereich; die Knochendichte fällt weiter.

Der Osteoporose-Spezialist kann mir keine Erklärung nennen. Er hat 3 Vorschläge:

1) Umstieg auf synthetische Hormone
2) Beibehalten Rimkus + Prolia-Spritzen 2 Jahre, dann Bisphosphonate
3) Beibehalten Rimkus + Kontrolle in 1 Jahr.

Die ersten beiden Varianten kommen für mich eigentlich nicht infrage. Bei der 3. Variante kann ich allerdings kaum mit einem Stillstand rechnen.

Hat jemand einen Rat?
Bonnie
Antworten Zitieren
#6
(23.04.2018, 13:12)Bonnie2000 schrieb: I

Hat jemand einen Rat?
Hallo,

Knochen gehören zum Nierenfunktionskreis. Stärke deine Nieren. Dazu gehört womöglich die Frage: wo fühle ich mich instabil? Habe ich einen herben Verlust / Trauer erlitten? Fühle ich mich in meiner (finanziellen) Existenz bedroht?

Sorge unbedingt für eine basenreiche Ernährung.

Rosina Sonnenschmidt hat ein Buch über die neuen 36 Schüsslersalze heraus gegeben. Es gab hier bei Isolde auch schon einen hervorragenden Onlinekurs von Rosina.
Knochen und Zähne werden mit Nr. 1 Calcium fluoratum D 12 (morgens), Nr. 2 Calcium phos D12 (mittags) und abends Molybdenium metallicum D 12stabilisiert. Moly met. Ist gegen Säure resistent, verhindert die Erhöhung des Harnsäurespiegels und reguliert Nierenfunktion. Es ergänzt also die bekannten Schüßlersalze Nr. 1und 2.
Eine enzymreiche Ernährung wäre hier von großem Vorteil.

Ferner alles, was Rhyhtmus ist dein Leben bringt. Rhythmisches Gehen, Tanzen, musizieren.

Ich wünsche dir alles Gute!
Antworten Zitieren
#7
Hallo Ihr Lieben,

auch wenn der Thread ein „paar Tage“ älter ist, habe ich eine Frage dazu.
Ich nehme aktuell Rimkus, bin soweit zufrieden, jedoch sind die Behandlungskosten meines Arztes exorbitant in die Höhe geschossen, dass ich überlege auf „normale“ bioidentische Hormone umzusteigen. Ich habe gelesen, dass ich die Rimkus-Kapseln ausklingen lassen muss und erst danach eine neue Testung möglich ist.
Ist das richtig?
Herzliche Grüße
Silke
Antworten Zitieren
#8
Liebe Silke,

da kann Dir Silke Uhlendahl mit Sicherheit weiterhelfen.
Sie ist die Fachfrau für bioidentische Hormone.
Am besten Du schreibst im Bereich "Frauenheilkunde allgemein",
da ich nicht weiß, ob sie hier Deinen Beitrag entdeckt. Momentan
ist Silke allerdings im Urlaub.

Viele liebe Grüße
Bernd
Eine Blume braucht Sonne um Blume zu werden.
Ein Mensch braucht Liebe um Mensch zu werden. Heart
(Phil Bosmans)
Antworten Zitieren
#9
Lieber Bernd,
vielen Dank für die Rückmeldung! 
ich hatte überlegt, ob ich Silke Uhlendahl Montag in ihrer Praxis anrufe. Aber wenn sie Urlaub hat, hat sich das erstmal erledigt.
Weißt Du, oder jemand anderes hier, ob sie aktuell noch Patientinnen aufnimmt?

LG Silke
Antworten Zitieren
#10
Liebe Silke,

ich habe mal auf ihrer Webseite nachgesehen,
dort steht "aktuell: Aufnahmestopp", aber es gibt
eine Warteliste.

Schau mal hier:

https://www.praxis-sichtzeichen.de/wp/

Viele liebe Grüße
Bernd
Eine Blume braucht Sonne um Blume zu werden.
Ein Mensch braucht Liebe um Mensch zu werden. Heart
(Phil Bosmans)
Antworten Zitieren
#11
Lieber Bernd,
vielen Dank. Das hatte ich auf ihrer Seite tatsächlich überlesen.
Dir noch einen schönen 1. Mai und danke für die Hilfe!
Liebe Grüße Silke
Antworten Zitieren
#12
Liebe Silke,

falls Du Dich grundsätzlich informieren möchtest hier zwei Empfehlungen.

https://www.netzwerk-frauengesundheit.com
Frau Prof. Gerhard hat ein interessantes Netzwerk gegründet. Da findest Du auch ganzheitliche Informationen, z.B. Leberwickel, Brottrunk etc. und natürlich weiterführende Links aus dem gynäkologischen Bereich.

https://www.dr-de-liz.de
Das Buch von Dr. de Liz ist meines Erachtens empfehlenswert. Es enthält gute Informationen über das Thema und mögliche Ansätze.

Vielleicht hilft Dir dies weiter.

Liebe Grüße

Manfred
Antworten Zitieren
#13
Lieber Manfred,

vielen Dank für die Hilfe. Ich bin momentan tatsächlich hin- und hergerissen, ob Rimkus die richtige Therapie für mich ist.

Ich habe viele Vorträge von Silke Uhlendahl und Marie Greiff hier in der Schule verfolgt und bin daher in meiner Entscheidung gestärkt, dass nur bioidentische Hormone infrage kommen. Geplant hatte ich bei den ersten "Wehwehchen" mit Silke Uhlendahl in Kontakt zu treten, da ihre Praxis rund 100 km von mir entfernt und somit noch gut erreichbar ist. Soweit der Plan...

Durch eine Untersuchung bei einem Arzt für orthomolekulare Medizin wurden bei mir schlechte Hormonwerte festgestellt, die - zumindest aktuell - keine Beschwerden verursachen. Ich frage mich, ob ich die Werte nicht auch auf anderem Weg optimieren kann. 
Meine Bedenken rühren daher, dass der behandelnde Arzt nicht nur mir, sondern auch gleich meinem Mann und meiner Tochter Rimkus verschrieben hat. Um es deutlich zu sagen habe ich den Eindruck, dass hier Geld verdient werden soll.

Ich werde den Sonntag nutzen und mich auf der genannten Seite informieren und auch das Buch bestellen. Ich danke Dir von Herzen für die Tipps!

Einen schönen Sonntag und viele Grüße

Silke
Antworten Zitieren
#14
Liebe Silke,

ich kann noch das Buch von Frau Dr. med. Scheuernstuhl empfehlen,
die seit Jahren mit bioidentischen Hormonen in der Praxis arbeitet:

https://www.amazon.de/Nat%C3%BCrliche-Ho...oks&sr=1-7

Liebe Grüße
Bernd
Eine Blume braucht Sonne um Blume zu werden.
Ein Mensch braucht Liebe um Mensch zu werden. Heart
(Phil Bosmans)
Antworten Zitieren
#15
Lieber Bernd,

vielen, vielen Dank für den Tipp, das schaue ich mir gleich mal an!

Liebe Grüße

Silke
Antworten Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
  "Present Child" Methode Alexandra Maria 5 2.093 19.06.2013, 11:15
Letzter Beitrag: Monika K.

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Über Uns

Weitere Informationen über uns, die Heilpraktikerausbildung sowie unsere Weiterbildungen für Heilpraktiker finden Sie auf unserer Homepage. Unser weiteres Angebot:

Handy APPs

Unsere kostenlosen und werbefreien Lern-APPs rund um das Thema "Heilpraktiker werden / Heilpraktiker wissen" für Handys.

Weitere Angebote

Partner Shop:


Der QR-Code zu dieser Seite zum Testen: