Willkommen Besucher aus dem Internet Hallo lieber Besucher,
schön, dass Sie bei uns gelandet sind!
Sie können als Internetgast in unserem Forum im öffentlichen Bereich lesen.
Wenn Sie einen Beitrag schreiben möchten oder wenn Sie unser kostenloses Veranstaltungsprogramm nutzen möchten, so müssen Sie sich im Forum anmelden. Das kostenlose Veranstaltungsprogramm finden Sie in der Kopfzeile/Seitenleiste, wenn Sie auf Veranstaltungen klicken.
Nun wünschen wir Ihnen erst einmal viel Freude beim Stöbern im Forum.
Sie werden sehen, es gibt viel zu entdecken.

Ihre Isolde Richter


Themabedankungen:
  • 0 Dankeschön(s) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Katalepsie vs. Flexibilitas Cerea
#1
Hallo ihr lieben,

ich schaffe es nicht, die beiden oben genannten Begriffe voneinander abzugrenzen. 
Katalepsie: Patient nimmt Haltung ein, in der er über einen längeren Zeitraum verharrt. Person kann auch in die Position gebracht werden.
Flexibilitas Cerea: wächserne Biegsamkeit; Person kann mit wenig Mühe in die Position gebracht werden, in der er dann für einige Zeit verharrt.

Liegt der Unterschied in der Flexibilität der Biegung?

Lieben Dank im voraus!
Lisa
Antworten
#2
Hi,

Soweit ich es verstanden habe und es auch im Netz nachlese, gehen die beiden oft Hand in Hand, d.h. die beiden stehen gerad enicht alternativ nebeneinander, sodnenr sind häufig zusammen vorzufinden. Während die Flex. c. ja beschreibt, dass der Patient leicht "verbiegbar" ist und dann in der Position verharrt, beschreibt die Katalepsie nur das starre Verharren in eienr Position an sich.

Sos teht auch bei Wiki zur Katalepsie: "Sie äußert sich darin, dass aktiv oder passiv eingenommene Körperhaltungen übermäßig lange beibehalten werden. ... Von einer Katalepsie Betroffene weisen nicht selten eine wächserne Erhöhung des Muskeltonus bei passiven Bewegungen auf, die sogenannte Flexibilitas cerea, das heißt, die Gelenke lassen sich mit geringer Mühe passiv beugen und behalten die gegebene Stellung bei".

Liebe Grüße
Antje
Antworten
#3
Sorry für die Tippfehler Big Grin
Antworten
#4
(09.04.2019, 11:14)Antjebec schrieb: Sorry für die Tippfehler Big Grin

Danke Big Grin das hat mir geholfen, ich fasse nochmal zusammen. Flexibilitas Cerea ist eher die Art, wie die Muskeln eine Biegung zulassen und die Katalepsie ist, dass sie über einen längeren Zeitraum darin verharren.
Antworten
#5
Huhu,

Ja, so würde ich das auch sehen.

Liebe Grüße

Antje
Antworten
#6
Nur kurz: alles korrekt beantwortet :-)
Don´t push the river - it flows by itself.
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Über Uns

Weitere Informationen über uns, die Heilpraktikerausbildung sowie unsere Weiterbildungen für Heilpraktiker finden Sie auf unserer Homepage. Unser weiteres Angebot:

Handy APPs

Unsere kostenlosen und werbefreien Lern-APPs rund um das Thema "Heilpraktiker werden / Heilpraktiker wissen" für Handys.

Weitere Angebote

Partner Shop:


Der QR-Code zu dieser Seite zum Testen: