Themabedankung:
  • 0 Bedankung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
kalifornische Blütenessenzen
#1
Lightbulb 
Hallo ihr Lieben,

wie ihr wisst bin ich ja eine begeisterte Bachblütenanwenderin.

Ich bin vor ein paar Tagen durch einen Stupser auf die
kalifornischen Blütenessenzen gestoßen und möchte gerne
wissen, ob jemand damit Erfahrungen hat?

Ich finde diese Blüten auch hoch interessant und möchte
gerne näheres darüber wissen, gibt es ein tolles Buch etc?
Vielen Dank schon im voraus.
Heart
Lieben Gruß
Simone
Heart

Die Tat unterscheidet das Ziel vom Traum
blume
Antworten
#2
Liebe Simone,

ich habe dieses Buch mal vor Jahren aus einer
Bücherei ausgeliehen und fand, es gibt einen guten
Überblick über die kalifornischen Blütenessenzen:

https://www.amazon.de/Kalifornische-Bl%C...l%C3%BCten


Alles Liebe
Bernd
Das Leben werden wir nur erfahren, wenn wir bereit sind uns immer wieder neu auf den Weg zu machen. Heart
Anselm Grün




Antworten
#3
Lieber Bernd,

ich musste gerade so lachen, als ich den Link geöffnet habe.
Weil genau dieses Buch hab ich mir auch schon angesehen
und werde mal gucken, ob ich es bei uns in der Bücherei
ausleihen kann.

Ich möchte Dr. Bach nicht untreu werden, aber evtl. gibt es
durch diese Blütenessenzen noch Ergänzungen.

Lieben Dank Heart
Lieben Gruß
Simone
Heart

Die Tat unterscheidet das Ziel vom Traum
blume
Antworten
#4
Liebe Simone  Heart

Dann bin ich ja beruhigt  Smile

Ich würde mich freuen, wenn Du Deine Erfahrungen mit den kanadischen Blüten hier mit uns teilst.
Denn im Aufbaukurs der Bachblüten (ab 2018 - Kursprogramm ist in Arbeit!)
werde ich auch über den Einsatz von anderen Blütenessenzen sprechen.
Liebe Grüße
Gudrun blume
Ernährungsfrau & Bachblütenfreundin vom Kochelsee





Antworten
#5
Liebe Gudrun,

super ein Aufbaukurs zu den BB find ich klasse.

Ja, ich habe mir jetzt mal eine kalifornische Essenz bestellt
und werde gerne zur gegebenen Zeit berichten.

Ich denke, es gibt sicherlich eine sinnvolle Ergänzung zu
den Bach´schen Blüten.
Und es ist ja nie verkehrt, wenn man seinen Horizont
erweitert.

Allerdings muss ich sagen, habe ich momentan das Gefühl,
das mir die Bachblüten nicht schnell genug helfen bzw.
gar nicht! Hattest du schon mal so einen Fall Gudrun?

Ich suche mir momentan täglich meine Bachblüten raus
die dann in ein Glas Wasser kommen und ich über den
Tag verteilt trinke, manche Tage sogar bis zu drei Gläser am Tag
Lieben Gruß
Simone
Heart

Die Tat unterscheidet das Ziel vom Traum
blume
Antworten
#6
Liebe Simone  Heart

Ich freue mich auch schon sehr auf den Aufbaukurs...
und was ich so bisher gehört habe, viele Bachblütenberater mit mir  Smile

Bei Patienten, die immer gut auf die Bachblüten ansprechen, habe ich so einen Fall noch nicht gehabt.
Allerdings kommen immer mal wieder  ehemalige Teilnehmer auf mich zu und möchten sich von mir eine Mischung machen lassen.

Erst letztens eine Heilpraktikerin, die in großen Schwierigkeiten war.
Sie hatte den Bachblütenkurs vor drei Jahren belegt und konnte sich seit der Zeit immer gut damit selber helfen.
Bei diesem Problem hat es nicht funktioniert.
Naja, es war auch sehr komplex und hatte weitreichende Folgen für sie und die ganze Familie.

Sie nahm die weite, dreistündige Fahrt in Kauf und kam zu mir in die Praxis.
Mittels einem ausführlichen Gespräch nach Rogers und den hochakuten Tropfen und einer geeigneten Mischungsempfehlung
trat sie die Rückreise an.
Manchmal ist es so, dass man selbst das Problem anders sieht als es ist.
Manchmal ist es überhaupt ein ganz anderes Problem als gedacht.
So war es bei ihr.
Ich denke, sie ist auf einem guten Weg.
Sie wird sich wieder melden, wenn sie selbst einfach nicht mehr weiterkommt.


hmm....ich weiß nicht, ob Dir das jetzt etwas weitergeholfen hat  Heart
Liebe Grüße
Gudrun blume
Ernährungsfrau & Bachblütenfreundin vom Kochelsee





Antworten
#7
Liebe Gudrun,

vielen Dank für deine Antwort.

Ich weiß was du damit sagen willst. Das kann schon
sein, dass ich im MOment bei mir selber auch nicht
weiter komme und deshalb das Gefühl habe es hat
keine Wirkung.
Lieben Gruß
Simone
Heart

Die Tat unterscheidet das Ziel vom Traum
blume
Antworten
#8
Liebe Simone,

ich habe das Buch zu Wildblüten daheim

Die Original Wildblüten-Essenzen von Dr. med. Ingfried Hobert  ( Nymphenburger Verlag)

das finde ich ganz toll, vielleicht lässt sich dies auch in der Bücherei auftreiben, ansonsten kann ich es Dir auch gern mal ausleihen und schicken.
ganz liebe Grüße
top2
Dani


omg Sei Du selbst! Alle anderen sind bereits vergeben (Oscar Wilde)
Antworten
#9
Liebe Dani,

vielen Dank für deinen Buchtipp,
ich werde mal gucken, ob ich es in der Bücherei auftreibe
oder bei Amazon.

Ansonsten komme ich gerne auf dein Angebot zurück
Vielen lieben Dank dafür Heart
Lieben Gruß
Simone
Heart

Die Tat unterscheidet das Ziel vom Traum
blume
Antworten
#10
Liebe Simone,

Ermittelst Du die Blüten für Dich selbst "über den Kopf" oder testest Du ?
Du hast doch bei Renate den Emotionscode und energetisches Testen gelernt?

OFt ist es so, wie Gudrun schrieb, die eigenen Themen liegen etwas verborgen, deshalb sind wir da ein bisschen blinder als üblich. Das Testen, worum es geht, bringt meistens einige Ekenntnisse zum Vorschein. Im Herzen wissen wir dann, wenn es über die Blüte quasi ausgesprochen wird, dass das Thema  jetzt eröffnet ist.

Gleichzeitig kenne ich auch, dass die BB ihre Zeit hatten und dann andere und neue Energien präsenter sind. Von den kalifornischen Blüten war ich auch einige Zeit sehr angetan, habe auch recht viele gekauft. In der Tierheilpraxis sind sie aber nicht so von Relevanz. 
Irgendwann bin ich dann den australischen Buschblüten begegnet. Diese Faszination hält auch noch an.
Mittlerweile gibt es soooo viele Blütenessenzen, dass man selbst gucken muss, wo es einen hin zieht.

Eine gute Erweiterung zu den BB sind die Deutschen BachBlüten von Erika Lang-Büttner. Sie hat nach gleichem Verfahren Blüten und Pflanzen aus Deutschland hinzu gefügt, mit der Idee, dass die heimischen Pflanzen auch eine wichtige Verbindung zu unserer Entwicklung darstellen.

Na sicher bist Du aus gutem Gund jetzt über die Kalifornischen gestolpert,
Viel Erfolg damit,
LG Petra
Antworten
#11
Liebe Petra,

im Leben passiert nix umsonst und wie du schon geschrieben hast, hatte es sicherlich einen
Grund.

Ich nehme die kalifornische Blütenessenz, jetzt ca. 14 Tage, die ich von einem Therapeuten
empfohlen bekam und ich muss sagen, es geht mir sehr gut damit. Ich bin total begeistert davon
und wie es der Zufall so will, habe ich dann von den australischen Wildblüten Information
bekommen und habe mir auch diese jetzt bestellt.
Ich bin gespannt wie es weiter geht.
Ich muss dir recht geben, man muss manchmal im Leben für Neue Dinge offen sein und
ich bin gespannt, wo es mich so hinzieht.
Lieben Gruß
Simone
Heart

Die Tat unterscheidet das Ziel vom Traum
blume
Antworten
#12
oöHallo Simone,
ich arbeite mit den Australischen Buschblüten. Warum auch immer, mit den BB konnte ich nicht warm werden. Alle mal angeschafft und nie richtig benutzt. Ganz anders bei den AB. Ich teste sie und es immer wieder schön, nicht nur dass sie helfen, sondern dass sie auch genau die körperlichen Probleme aufzeigen oder was sonst Thema ist. Das können BB ja sicherlich auch, aber die haben mich nicht wirklich angesprochen im Gegensatz zu den AB. Deswegen funktionierte das dann auch nicht so.
Mit weiteren habe ich mich noch nicht richtig beschäftigt. Es gibt noch so einige Schöne. Die nächsten werden wohl die Baumessenzen sein. Die reizen mich sehr. 

LG Susanne
Antworten
#13
Liebe Susanne,

Danke dir für deine Erfahrung. Die AB müssten heute mit der Post gekommen sein, bin schon echt gespannt.

Du machst mich neugierig mit den Baumessenzen hast du evtl nähere Infos darüber?
Lieben Gruß
Simone
Heart

Die Tat unterscheidet das Ziel vom Traum
blume
Antworten
#14
(06.12.2017, 17:23)susannebr schrieb: oöHallo Simone,
ich arbeite mit den Australischen Buschblüten. Warum auch immer, mit den BB konnte ich nicht warm werden. Alle mal angeschafft und nie richtig benutzt. Ganz anders bei den AB. Ich teste sie und es immer wieder schön, nicht nur dass sie helfen, sondern dass sie auch genau die körperlichen Probleme aufzeigen oder was sonst Thema ist. Das können BB ja sicherlich auch, aber die haben mich nicht wirklich angesprochen im Gegensatz zu den AB. Deswegen funktionierte das dann auch nicht so.
Mit weiteren habe ich mich noch nicht richtig beschäftigt. Es gibt noch so einige Schöne. Die nächsten werden wohl die Baumessenzen sein. Die reizen mich sehr. 

LG Susanne

Über australische Buschblüten habe ich auch Letzens einiges gelesen. Liebe Susanne, woher hast Du Dein Wissen darüber und woher beziehest Du sie?
Ich persönlich finde diese Blüten auch irgendwie sehr ansprechend...
Herzlichst,
Steffi  Heart


Glück ist kostenlos, aber dennoch unbezahlbar!



Patenkind von RegReg
Antworten
#15
Hallo Simone,
es gibt im Narayana Verlag die beiden Bücher von Harald Knauss: die Botschaft der Bäume. Einmal Laubbäume, das andere über Nadelbäume.

Ich habe noch keine Essenzen davon, lese mich in die Bücher noch ein, aber hier z.B gibt es welche
https://www.bachbluetenapo.com/bluetenmi...enfeesets/


Hallo Steffi,
es gibt ein sehr schönes Buch von Ian White „Heilen mit Australischen Buschblüten“ . Bei der Bestellung   der beiden Kartons war noch eins dabei von Ian White mit einer Kurzbeschreibung jeder Blüte und das Buch Animal Healing von Marie Matthews und Ian White habe ich.

Ian White ist auch gelegentlich in Deutschland für Kurse. Desweiteren gab es auch mal einen Korrespondentkurs.

Ich habe mir das nach den Büchern erarbeitet, bzw. teste es ausschliesslich. Bei Tieren funktionieren die Anamnesefeinheiten meist nicht so gut bzw. fällt die Gefühlsebene ja auch aus. Ebenso die Auswahl nach Bildern. Das habe ich bei mir mal ausprobiert, das passte sehr gut.

Hier ist eine schöne Webseite mit Bildern und Beschreibung
http://www.australische-buschblueten.com...mlten.html

Die App gibt es leider nicht mehr. Ich habe meine hier bestellt https://www.essenzenladen.de

LG Susanne
Antworten
#16
Hallo Ihr!

Man kann auch direkt über Harald Knauss Essenzen im Onlineshop bestellen.

http://www.essenzia-ek.de/Baum-Essenzen....1407e3cf17

gefunden auf http://www.essenzia-ek.de

LG

Birgit
Menschen stolpern nicht über Berge, 
sondern über Maulwurfshügel!

                                                                        ( Konfuzius)
Antworten
#17
Hallo Birgit,
ja super vielen Dank. Da gibt es auch einen Testsatz habe ich gerade gesehen, den werde ich mir dann mal bestellen.

LG Susanne
Antworten
#18
Liebe Simone,

wie schön, dass Du Deine Erfahrungen hier mit uns teilst. Ich freue
mich weiter zu lesen, wie es Dir mit den austalischen Buschblüten geht.
Sehr spannend, wie viele Blüten es so gibt und wie verschieden die Wirkung
ist.

Alles Liebe
Bernd
Das Leben werden wir nur erfahren, wenn wir bereit sind uns immer wieder neu auf den Weg zu machen. Heart
Anselm Grün




Antworten
#19
Lieber Bernd,

ich habe gestern abend noch angefangen mit den AB, bin sehr gespannt.
Allein schon die Fläschen finde ich sehr schön und ansprechend.

Es waren auch einige Infos dabei und ich war erstaunt was es sonst noch
alles gibt.
Es gibt sogar Tieressenzen 81 Stück, die enthalten keine tierischen Inhaltsstoffe,
sondern werden im Rahmen einer zeremoniellen Einstimmung in der Natur
hergestellt.

Und Meeresessenzen gibt es auch, sowie Alaska Essenzen, Regenwaldessenzen,Bergessenzen etc.

Ein sehr spannendes Thema macht sich hier für mich auf.
Lieben Gruß
Simone
Heart

Die Tat unterscheidet das Ziel vom Traum
blume
Antworten
#20
Liebe Simone,

das stimmt, das ist ein hochspannendes Thema.
Wie schön, dass Du uns darauf aufmerksam gemacht
hast und sich hier so ein toller Austausch entwickelt
hat.

Ich freue mich riesig auf Deine Erfahrungen.

Alles Liebe
Bernd
Das Leben werden wir nur erfahren, wenn wir bereit sind uns immer wieder neu auf den Weg zu machen. Heart
Anselm Grün




Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste