Themabedankung:
  • 0 Bedankung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kotinspektion (2) - Was könnt ihr daraus sehen?
#1
Hier kommt das nächste Kotbild eines Hundes. Was seht ihr? Was könnt ihr daraus schließen?


[Bild: image.jpg]
GLG Isolde
Antworten
#2
Smile 
Hallo,
ich sehe da etwas Blut. Ungewöhnlich finde ich dabei, dass der Kot-die "äussere" Hülle zerfetzt aussieht. 
Es erinnert mich an eine geplatzte Blutwurst  Smile  
Kein homogener Kot. Ist jetzt gerade nicht professionell ausgedrückt, aber ich schreibe nur meine Beobachtungen nieder.
Leider habe ich noch nie solchen Kot gesehen. Blähungen? Unverträglichkeiten? Oje, ich stochere.....

Viele Grüße,
Simone
Antworten
#3
Hallo,
es beschäftigt mich noch weiter. Dieses Blut macht mich stutzig. Doch Darmentzündung, doch Parasiten? 
Meine Kleine hat ab und an mal so leicht zerfetzt Kot-Tierarzt meinte, das käme von Blähungen.

Ich tippe auf Parasiten-hoffentlich kein Fremdkörper!


Ich finde diese Rätsel klasse! Egal, ob ich richtig oder falsch liege. Ich sehe es als Horizonterweiterung. Und es macht Spass-man lernt nie aus.

Viele Grüße 
Simone
Antworten
#4
Hallo,

ich sehe dunklen ungeformten und helleren geformten Kot. Außerdem Blut und Schleim.

Ich tippe auf auf ein entzündliches Geschehen.
Liebe Grüße
Manuela

Wer nie einen Hund gehabt hat ,weiß nicht, was lieben und geliebt werden heißt! Arthur Schopenhauer
Antworten
#5
Guten Morgen,

es wäre schön, etwas mehr über den Hund, seine Fütterung und die Vorgeschichte zu wissen.
Vielleicht kann uns die Besitzerin da ein bisschen auf die Sprünge helfen? Smile

Vielen Dank und liebe Grüße, Nicole
Antworten
#6
Hallo zusammen!
Ich sehe auch wie alle anderen, ungeformtem Kot, verstärkte Schleimbeimengungen und Blutauflagerung. Die Farbe des Kot ist unterschiedlich, hell bis dunkel.
Die Verdauung scheint deutlich gestört, vielleicht steckt eine Nahrungsmittelunverträglichkeit dahinter oder Parasiten u.a Gardinen oder aber eine Enteritis, wobei eher nicht.
Ich habe mit den Kotbilder keine Problem, ganz im Gegenteil, hilft mir super beim lernen und meinen Blick zu schärfen.

Viele Grüße Sandra
Antworten
#7
(06.10.2017, 15:18)Aki79 schrieb: Hallo zusammen!
Ich sehe auch wie alle anderen,  ungeformtem Kot, verstärkte Schleimbeimengungen und Blutauflagerung. Die Farbe des Kot ist unterschiedlich, hell bis dunkel.
Die Verdauung scheint deutlich gestört, vielleicht steckt eine Nahrungsmittelunverträglichkeit dahinter oder Parasiten u.a Gardinen oder aber eine Enteritis, wobei eher nicht.
Ich habe mit den Kotbilder keine Problem, ganz im Gegenteil, hilft mir super beim lernen und meinen Blick zu schärfen.

Viele Grüße Sandra

Hallo Zusammen,
auch ich sehe Blut und ein bisschen Schleim auf sehr weichen breiigen Kot.
das Blut ist als Blut zu erkennen, also kommt es eher im letzten Abschnitt der Darmes.
Es sieht irgendwie so aus als ob der Kot aussen eine Hülle in der richtigen Konsistenz hatte aber inne noch zu flüssig war.

Liebe Grüße
Barbara
Antworten
#8
Also, wenn sich Schleim auf dem Kot befindet und Blut zu sehen ist, das eher heller ist, liegt eine Dickdarmdiarrhoe vor. Es geht also um ein Dickdarmproblem.
Wäre jetzt super interessant zu wissen, was der Hund frisst, v.a. die Qualität des Proteins und wie hoch der KH-Anteil ist.

Viele Grüße, Nicole
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Kotinspektion (1) - Was könnt ihr sehen und was daraus entschließen Isolde Richter 14 288 25.09.2017, 15:53
Letzter Beitrag: Isolde Richter

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste