Themabedankung:
  • 0 Bedankung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Magnesiummangel
#1
Hallo Zusammen,

spricht man bei Magnesiummangel von "Hypomagnesiämie"? Ich arbeite gerade das Skript (Stoffwechsel) durch und bei Seite 55 (Tabelle Mengen- und Spurenelemente) heißt es beim Magnesium unter Mangelzustand Hypokaliämie fragend Ist da ein Fehler drin oder geht das eine immer mit dem anderen einher? Aber die Ursachen und Symptome sind ja auch unterschiedlich?!

Liebe Grüße

Barbara
Antworten
#2
Liebe Barbara,

unter einer Hypokaliämie versteht man das Kalium im Blut zuwenig vorhanden ist, also ein Mangel vorliegt.
Das ist denke ich im Skript ein Fehler. Und hat mit Magnesiummangel nix zu tun.

Richtig, bei einem Magnesiummangel spricht man von einer Hypomagnesiämie.
Hilft dir das weiter. Ist das Skript im E-Learning?
Lieben Gruß
Simone
Heart

Die Tat unterscheidet das Ziel vom Traum
blume
Antworten
#3
Hallo Simone!

Vielen Dank für die Antwort!
Im Online-Skript steht es nicht so drin, hab gerade geschaut, aber in der pdf-Version. Dann wird es sich vielleicht tatsächlich um einen Fehler handeln.

GLG, Barbara
Antworten
#4
Liebe Barbara,

ich habe gerade nachgeschaut, das ist ein Fehler, gut das du so aufmerksam
aufpasst. Ich verwende diese Skripte gar nicht.

Aber bei Magnesium liegst du schon richtig mit Hypo- und Hypermagnesiämie.
Vielleicht magst du an die Schule eine Email schicken, damit es korrigiert wird.
Hier geht es evtl. vielleicht unter.
Weiterhin viel Erfolg beim Lernen Heart
Lieben Gruß
Simone
Heart

Die Tat unterscheidet das Ziel vom Traum
blume
Antworten
#5
Liebe Barbara, vielen Dank für dein aufmerksames Lesen.
Es muss Hypomagnesiämie bzw. Hypermagnesiämie heißen. Ich habe die Skripte schon entsprechend aktualisiert. E-Learning wird anfang der nächsten Woche korrigiert.
Diese ärgerliche Fehler passieren, mit der copy and paste Methode. Confused

Ganz lieben Dank für den Hinweis. Heart
GLG Isolde
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Magnesiummangel durch Hyper(para)thyroidismus? petraha 4 380 06.07.2016, 11:06
Letzter Beitrag: Birgit Ma

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste