Themabedankung:
  • 0 Bedankung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
ATEMTHERAPIE 2017 - Webinar
#21
Hallo ihr Lieben,

ich überarbeite gerade das Webinar Atemtherapie und dabei fällt mir ein, ich könnte doch euch mal fragen, was eure Erwartungen sind.

Es haben sich ja schon einige angemeldet und was gibt es besseres, als eure Wünsche zu erfragen und das Webinar dementsprechend zu modifizieren.

Was mich besonders interessiert: Welche Vorkenntnisse habt ihr? Wieviel Zeit brauchen wir für die Basics, also Anatomie und Physiologie des Atemsystems, Atemechanik, Atemregulation, Gasaustausch, Lungenvolumina usw. .......

Wir haben 4 UE, die sicher vollgepackt sind mit Infos rund ums Atmen und der Bedeutung von Atemtherapie. Außerdem möchte ich live und praktisch mit euch verschiedene Atemtechniken üben und schließlich sollt ihr lernen, wie ihr einen Behandlungsplan erstellen könnt.

Im Vergleich zum letzten Jahr plane ich also mehr praktische Elemente und Übungen zur Verbesserung der Atmung.

Nun freue ich mich auf eure Anregungen. Heart

Liebe Grüße
Sonja
Antworten
#22
Liebe Sonja,

ich wünsche mir stabilisierende Techniken, wenn jemand sehr aufgeregt ist oder große Angst hat. Die Übungen wünsche ich mir so, dass Laien sie schnell und gut verstehen und auch selbst gut anwenden können. Also sie sollten auch "Panikattacken-tauglich" sein, dergestalt, dass der Betroffene leicht daran denkt und sie auch überall durchführen kann.

Einige Übungen habe ich selbst natürlich schon im Programm, aber ich fände es schön, mehr Auswahl zu haben.

Danke dir für dein Nachfragen Smile

Regina
*************************************
NICHTS verändert sich...
bis man sich selbst verändert.
Und plötzlich verändert sich ALLES!
Antworten
#23
Hallo Sonja
wann ist das Seminar
bin grad mal wieder auf Meers wogen und habe limitierten Zugriff
danke
MOnika
Sei du selbst die Veränderung,
die Du Dir wünschst für diese Welt

Mahatma  Gandhi
Antworten
#24
Liebe Sonja,

ich bin noch im Entscheidungsprozess bezüglich der Teilnahme am Seminar und habe deshalb Deine Webinar-Vorstellung fest eingplant.

Ich wäre sehr an Übungen interessiert, um das vegetative Nervensystem runterzufahren und an Übungen, die den Puls senken (falls es solche gibt    Huh  ? ).

PS: Bezüglich der Frage nach Vorkenntnissen, so bin ich da eher unwissend, da ich erst im März an der Schule mit der Ausbildung zur HP angefangen habe.

Viele Grüße,

Mayte
"Es gibt tausend Krankheiten, aber nur eine Gesundheit"
  A. Schopenhauer
Antworten
#25
Liebe Mayte,

die Übungen von Sonja sind toll, ich sag nur Wattebällchen oder Strohhalm und Sonja macht es auch super und es ist wie mit vielen anderen Techniken, man sollte sie viel öfter nutzen, aber das Atmen von Sonja mach ich schon recht oft zwischendurch, auch mal in der Bahn oder im Stau, natürlich ohne Strohhalm Big Grin
Liebe Grüße Eva
Rolleyes Der Weg zum Ziel ist niemals gerade Shy

Patentante von UlrikeJ und ulrikehuma
Antworten
#26
Liebe Eva,

vielen Dank für Deinen Erfahrungsbericht Kuss .

Freut mich zu hören, dass man die Übungen auch gut im Alltag integrieren kann, denn ich würde den Kurs in erster Linie für mich und mein privates Umfeld machen.

Viele Grüße und schönes Rest-Wochenende !

Mayte
"Es gibt tausend Krankheiten, aber nur eine Gesundheit"
  A. Schopenhauer
Antworten
#27
Liebe Sonja,
ich habe mich gerade angemeldet ;-) und freu mich auf Dein Webinar
Mich interesieren, wie Regina, stabilisierende, beruhigende Techniken, mit denen ich meine Klienten/Patienten überhaupt erstmal "dialogfähig" machen kann,
nicht nur als angehender HPP, als auch als Ergänzung als Entspannngspädagoge..
Adererersetis mache ich gerade in einem Sebsterfahrungsprojekt phönomenale Erfahrnge in der Köper- und Energiearbeit,
insbesondere der Sufi/Chakraatmung, der "Körperöffnung" oder der Selbsterforschung durch Hyperventilation / holotropes Atmen
Würde mich freuen, wenn Du auch diese Aspekte berücksichtigst ;-)
Danke und GLG
Stephan

herzlichst

Stephan


Betrachte stets die helle Seite der Dinge
Und wenn sie keine haben

Dann reibe die dunkle bis sie glänzt

Antworten
#28
Guten morgen ihr Lieben,

danke, dass ihr eure Wünsche formuliert.  Rolleyes

Heart Liebe Regina, Atemübungen zu Angststörungen oder auch Panikattacken sind auf jeden Fall dabei! 

Heart Liebe Monika, das 4-teilige Webinar beginnt am 20.09.17! 

Heart Liebe Mayte, schön, dass du bei der Vorstellung des Webinars dabei bist. Vorkenntnisse sind eigentlich nicht erforderlich, wir planen einen Bonus.....dazu aber später mehr! Auch Laien profitieren von den Erfahrungen mit den Atemübungen.

Heart Liebe Eva, danke für das Kompliment. kuss2

Heart Lieber Stephan, schön, dass du dabei bist, bei deinen vielseitigen Interessen ist die Atemtherapie sicher ein wunderbar ergänzender Baustein.

Ich würde mich freuen, wenn ihr weiter eure Fragen, Anregungen und Wünsche nennt!  Shy 

Liebe Grüße
Sonja
Antworten
#29
Hallo Sonja,

Ich würde mir aufjedenfall viel Praxis in dem Kurs wünschen, da ich einfach davon ausgehe, das die Anatomie und Physiologie der Atmung und seine Wege bekannt sind.
Eine kleine Zusammenfassung dieser Thematik vielleicht am Anfang der ersten Stunde und dann ab ins Eingemachte  Big Grin

Aufgrund meiner Arbeit im Entspannungsbereich sind mir die einen oder anderen zwar auch schon bekannt wie Regina aber anmerkte- in meinem Anwendungsköfferchen ist noch reichlich Platz.

Genau wie hier geschildert wünsche ich mir gerade Anwendungen im Bereich Hilfe zur Selbsthilfe im Akutfall, die der Patient noch greifbar hat, wenn er in einer Paniksituation kommt (wie bei der Gummibandmethodik o.ä.)

Ich selbst bin ein ziemlich flacher Atmer und wünsche mir endlich, dass es in meinem Gehirn gespeichert wird eine bessere Atmung im Automatismus hinzubekommen . Tongue

Freu mich schon auf den Kurs
ganz  Heart Grüße 
Dani


Sei Du selbst! Alle anderen sind bereits vergeben (Oscar Wilde)
Antworten
#30
Hallo ihr Lieben,

vielen Dank für euer Interesse heute beim Vortrag zur Atemtherapie. Rolleyes  

Hier könnt ihr euer Feedback geben und eure Fragen stellen.

Liebe Grüße und einen schönen Abend. Heart
Sonja
Antworten
#31
Hallo Sonja,

Noch eine Frage zum Aufbaukurs und Zertifikat Kurs 

Wer jetzt den Grundkurs und den Aufbaukurs macht, vielleicht mit Abgabe einer Hausarbeit, gibt es da auch eine Möglichkeit ein Zertifikat zu erhalten oder nur nach Besuch eines ganz neuen Kurses, der noch ausgearbeitet wird?
ganz  Heart Grüße 
Dani


Sei Du selbst! Alle anderen sind bereits vergeben (Oscar Wilde)
Antworten
#32
Liebe Dani,

genau so ist es geplant! Heart

Nach dem Aufbaukurs wird es die Möglichkeit zur Zertifizierung geben, wie üblich hier durch das Ablegen einer schriftlichen Prüfung (Multiple Choice) und das Einreichen einer Hausarbeit. Smile

Wenn wer noch Fragen hat, immer her damit.

Übrigens, ich habe HIER einen Thread eröffnet, in dem ihr euch vorstellen könnt. Rolleyes

Liebe Grüße
Sonja
Antworten
#33
Ihr Lieben,

übrigens könnt ihr den Info-Vortrag vom Mittwoch bereits auf YouTube ansehen:

https://www.youtube.com/watch?v=JuGH3vkj...e=youtu.be

Kleiner Nachtrag:
Wenn ich von meinem "ersten Leben" spreche, ist das nicht esoterisch gemeint Cool , sondern kalendarisch Big Grin .......ich habe 10 Jahre lang als Erzieherin gearbeitet (vom 18.-28. Lebensjahr), bevor ich meine eigenen Kinder erzogen durfte und mein Lebenslauf sich dann in Richtung Sport - und Heilpraktik entwickelte.

In der Septemberausgabe der Apothekenzeitschrift "Naturheilkunde und Gesundheit" lest ihr ein Interview von mir zum Thema "Atemtherapie". Das passt ja mal gut! Wink

Liebe Grüße
Sonja
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  FRAGEN - FEEDBACK - ATEMTHERAPIE Sonja s-harwardt 6 129 Gestern, 10:34
Letzter Beitrag: Sonja s-harwardt
  Vorstellung Teilnehmer Atemtherapie 2017 Sonja s-harwardt 21 713 20.09.2017, 11:09
Letzter Beitrag: heikehett
  ATEMTHERAPIE - Feedback und Fragen zum Webinar Sonja s-harwardt 34 2.425 07.10.2016, 21:15
Letzter Beitrag: Sonja s-harwardt
  Infos zum Atemtherapie-Webinar Sonja s-harwardt 23 2.139 04.10.2016, 08:08
Letzter Beitrag: Sonja s-harwardt
  ATEMTHERAPIE - 3. Unterrichtseinheit Sonja s-harwardt 8 797 28.09.2016, 12:04
Letzter Beitrag: knuffinger

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste