Willkommen Besucher aus dem Internet

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

herzlich wollkommen!
Wir freuen uns, dass Sie uns gefunden haben. Sie befinden sich im Forum der Heilpraktiker- und Therapeutenschule Isolde Richter. Registriert sind über 30.000 Mitglieder und diese haben bisher über 370.000 Beiträge zu gesundheitlichen und schulischen Themen verfasst. Wir schätzen Ihr Interesse und würden uns freuen, auch von Ihnen zu hören.

Öffentlicher und geschlossener Bereich Das Forum ist in zwei Bereiche unterteilt: einen „öffentlichen“ Bereich, der allen zugänglich ist und in einen großen „internen bzw. geschlossenen“ Bereich, in dem sich unsere Webinarteilnehmer austauschen. Wenn Sie ein Webinarteilnehmer sind und Zugang zu diesem Bereich wünschen, beantragen Sie die Freischaltung einfach über Ihr „Benutzer-CP“.

Sie möchten an einer unserer zahlreichen „Kostenlosen Veranstaltungen“ teilnehmen? Klicken Sie in der Kopfzeile auf „Veranstaltung“ und wählen Sie „kostenlose online Veranstaltungen“. Dort finden Sie den Direktlink zu dem Webinar, an dem Sie interessiert sind.

Falls Sie Hilfe und Anleitungen zur Nutzung des Forums suchen, finden Sie diese hier: Anleitung

Gerne sind wir auch persönlich für Sie da! Schreiben Sie uns einfach unter Info@Isolde-Richter.de! Wir freuen uns, Ihnen behilflich zu sein!

Herzliche Grüße Isolde Richter mit Team




Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
carcinogene Miasma
#1
Lieber Manfred, das ist einer deiner Testfragen. Könntest du die Antwort nochmal bitte bisschen Begründen bzw. etwas Erläutern. Danke 

Worauf sollten wir bei Menschen immer achten, wenn sich das carcinogene Miasma zu zeigen scheint?

Auf eine Optimierung der kreativen eigenen Schöpferkräfte unseres Patienten und tägliche rhythmische Übungen nach den Möglichkeiten und dem Gustus des Patienten, damit er in seinen eigenen Rhythmus kommt.

LG Yvonne
Antworten Zitieren
#2
Liebe Yvonne,

da hast Du eine wichtige Frage zum karzinogenen Misama herausgepickt und aus unserer erfahrungheilkundlichen Sicht auch eine wichtige Antwortmöglichkeit. Wir sind im Kurs jedoch noch nicht soweit gekommen.

Deine Frage wird sich beantworten, wenn wir das karzinogene Miasma im Kurs besprechen. Das wird am übernächsten Kurstag sein. 

Es ist grundsätzlich so, dass sich alle Fragen im eLearning  konkret an den Inhalten unserer Ausbildung orientieren und sich dann beantworten können lassen sollten, wenn wir das Thema im Kurs besprochen haben und wenn Ihr das nochmals gut nachgearbeitet habt.

Insofern müsstest Du hier noch etwas Geduld haben...

Liebe Grüße

Manfred
Antworten Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
  Parasomnie und Miasma verenaschue 2 1.597 15.11.2019, 08:46
Letzter Beitrag: verenaschue

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Über Uns

Weitere Informationen über uns, die Heilpraktikerausbildung sowie unsere Weiterbildungen für Heilpraktiker finden Sie auf unserer Homepage. Unser weiteres Angebot:

Handy APPs

Unsere kostenlosen und werbefreien Lern-APPs rund um das Thema "Heilpraktiker werden / Heilpraktiker wissen" für Handys.

Weitere Angebote

Partner Shop:


Der QR-Code zu dieser Seite zum Testen: