Hallo, Gast!  / Registrieren
Willkommen Besucher aus dem Internet Hallo lieber Besucher,
schön, dass Sie bei uns gelandet sind!
Sie können als Internetgast in unserem Forum im öffentlichen Bereich lesen.
Wenn Sie einen Beitrag schreiben möchten oder wenn Sie unser kostenloses Veranstaltungsprogramm nutzen möchten, so müssen Sie sich im Forum anmelden. Das kostenlose Veranstaltungsprogramm finden Sie in der Kopfzeile/Seitenleiste, wenn Sie auf Veranstaltungen klicken.
Nun wünschen wir Ihnen erst einmal viel Freude beim Stöbern im Forum.
Sie werden sehen, es gibt viel zu entdecken.

Ihre Isolde Richter


Themabedankung:
  • 0 Bedankung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Ich stelle mich vor
#1
Liebe Birgit, liebe TCM-Gruppe - es freut mich, gemeinsam mit Euch zu lernen und ich freue mich auch sehr über alle interessanten Ausbildungselemente.

Ich stelle mich vor
Als gelernte MFA habe ich verschiedene Fachgebiete im medizinischen Bereich kennengelernt.
Dermatologe, dann Klinikum mit Fachgebiet Urologie im Funktionsbereich, Station.  Im Klinikum arbeite ich seit 37 Jahren.
Da mir auch bewusst ist, dass die Nahrung, welche wir aufnehmen mit eine entscheidende Bedeutung hat, habe ich mich bereits vor 20 Jahren entschieden, Bodenverbesserung und Humusaufbau zu fördern. So hatte ich damals einen eigenen "EM-Laden" aufgemacht.  D. h. dass das ich u.a. die Kreislaufwirtschaft mit "Effektiven Mikroorganismen" fördere.  www.em-laden-straubing.de
Seit meiner Ausbildung zur HP gebe ich mein Wissen privat weiter in Vorträgen und Workshops.

2017 habe ich meine Heilpraktikerprüfung erfolgreich bestanden und die Erlaubnis erhalten.

2018 habe ich das Frauenheilkunde-Seminar bei S. Uhlendahl besucht und abgeschlossen

Seit März 2019 praktiziere ich in eigener Praxis an einem Nachmittag neben meiner beruflichen Tätigkeit.

Da ich die TCM-Akupunktur und auch die Diätetik als wichtige Herangehensweise an die Diagnostik und den Menschen sehe und auch die therapeutischen Möglichkeiten sehr sinnvoll sehe, ist mir die Ausbildung wichtig geworden.  Auch an eigenem Leib habe ich positive Erfahrungen gemacht bereits vor der Ausbildung.

Weiter besuche ich auch den Kurs "Schröpfen".

Eure Erika Bachl
Antworten Zitieren
#2
Hallo zusammen,

ich bin sozusagen ein Nachzügler.
Mein Name ist Sandra Döpfer, ich bin Heilpraktikerin, habe auch schon vor längerer Zeit
einen Akupunkturkurs belegt. Jedoch fehlen mir einfach die Basics und das „chinesische Denken“
und Diagnostizieren.  Die Akupunktur nach „Rezeptblock“ bzw. nach westlichen Indikationen
ist eben nur eine halbe Sache. Deshalb freue ich mich jetzt umso mehr, die TCM von der Pike auf zu lernen! 
Schöne Grüße
Sandra
Antworten Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Über Uns

Weitere Informationen über uns, die Heilpraktikerausbildung sowie unsere Weiterbildungen für Heilpraktiker finden Sie auf unserer Homepage. Unser weiteres Angebot:

Handy APPs

Unsere kostenlosen und werbefreien Lern-APPs rund um das Thema "Heilpraktiker werden / Heilpraktiker wissen" für Handys.

Weitere Angebote

Partner Shop:


Der QR-Code zu dieser Seite zum Testen: