Willkommen Besucher aus dem Internet Hallo lieber Besucher,
schön, dass Sie bei uns gelandet sind!
Sie können als Internetgast in unserem Forum im öffentlichen Bereich lesen.
Wenn Sie einen Beitrag schreiben möchten oder wenn Sie unser kostenloses Veranstaltungsprogramm nutzen möchten, so müssen Sie sich im Forum anmelden. Das kostenlose Veranstaltungsprogramm finden Sie in der Kopfzeile/Seitenleiste, wenn Sie auf Veranstaltungen klicken.
Nun wünschen wir Ihnen erst einmal viel Freude beim Stöbern im Forum.
Sie werden sehen, es gibt viel zu entdecken.

Ihre Isolde Richter


Themabedankungen:
  • 0 Dankeschön(s) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Zentrale Prüfstelle Prävention
#1
Liebe Cathrin,

Ich stehe gerade vor der Frage, ob ich nach der nun abgeschlossenen Übungsleiter-Fortbildung eine Weiterbildung zur Qi Gong Lehrerin an einer Verbandschule des Qi Gong und Tai Chi Dachverbands mache ( >200 Stunden und damit automatisch verbunden: „Kassenzulassung“ gem. Leitlinien der Zentralen Prüfstelle Prävention ). 
Hast Du Deine Kurse bei der ZPP prüfen und eintragen lassen oder standest einmal vor der Entscheidung, ob Du Dich noch weiter fortbildest, um die Grund-/Zusatzqualifikationsvorgaben zu erfüllen ?
Ich bin von meinen Kursteilnehmern schon einige Male angesprochen worden, ob sie die Kursrechnung bei ihrer KV geltend machen können und frage mich, ob ich durch die entsprechende Registrierung bei der ZPP noch mehr Zulauf in meinen Kursen hätte....
Hast Du da Erfahrungswerte, ob sich die „Kassenzulassung“ lohnt ?

Danke und liebe Grüße

Mona
Antworten
#2
(21.05.2019, 19:56)monauel schrieb: Liebe Cathrin,

Ich stehe gerade vor der Frage, ob ich nach der nun abgeschlossenen Übungsleiter-Fortbildung eine Weiterbildung zur Qi Gong Lehrerin an einer Verbandschule des Qi Gong und Tai Chi Dachverbands mache ( >200 Stunden und damit automatisch verbunden: „Kassenzulassung“ gem. Leitlinien der Zentralen Prüfstelle Prävention ). 
Hast Du Deine Kurse bei der ZPP prüfen und eintragen lassen oder standest einmal vor der Entscheidung, ob Du Dich noch weiter fortbildest, um die Grund-/Zusatzqualifikationsvorgaben zu erfüllen ?
Ich bin von meinen Kursteilnehmern schon einige Male angesprochen worden, ob sie die Kursrechnung bei ihrer KV geltend machen können und frage mich, ob ich durch die entsprechende Registrierung bei der ZPP noch mehr Zulauf in meinen Kursen hätte....
Hast Du da Erfahrungswerte, ob sich die „Kassenzulassung“ lohnt ?

Danke und liebe Grüße

Mona

Hallo Mona,
ich antworte Dir mal aus meiner Erfahrung - unabhängig von QiGong. Ich biete zertifizierte Kurse seit 15 Jahren an und sie bringen mir das Publikum, das ich gern haben möchte (auch für die HP-Behandlungen). Die Zentrale Prüfstelle macht quasi kostenfrei Werbung für Deine Kurse, da alle Kassen auf die Datenbank zugreifen. Auch bei den Patienten kommt immer ziemlich am Anfang die Erstattungsfrage. Ich habe hier im Umfeld aber auch Kolleginnen, die die Erstattungsfrage für sich und ihre Patienten gar nicht stellen, weil sie "auf das Geld sehende" Patienten nicht haben möchten. Ich glaube, das ist eine Frage der eigenen Entwicklung, Lebensphilosophie und Einstellung ...
Ich habe das Glück, das mein ursprünglicher Beruf die Grundqualifikation geboten hat, die Zusatzqualifikationenen habe ich wegen der Erstattungen immer mal a.G. neuer Zulassungsbedingungen wiederholt, da meine in der DDR erworbenen Weiterbildungsabschlüsse für AT und PMR leider ab 2010 nicht mehr anerkannt wurden, dann plötzlich die Stundenzahlen nicht mehr reichten etc.. Die Stressbewältigungskurse fielen dadurch bei der ZPP nach 10 Jahren völlig raus, weil das nochmalige Studieren nur für eine Kurszertifizierung für mich keine Option war. Aber Betriebe wie Daimler buchen mich trotzdem noch dafür a.G. der Qualität.
Deine Fragen wirst letztendlich nur Du für Dich selbst beantworten können. Ich wünsche Dir viel Erfolg dabei und den Mut, die im Moment für Dich richtige Entscheidung zu treffen!
Viele Grüße
Christiane
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Über Uns

Weitere Informationen über uns, die Heilpraktikerausbildung sowie unsere Weiterbildungen für Heilpraktiker finden Sie auf unserer Homepage. Unser weiteres Angebot:

Handy APPs

Unsere kostenlosen und werbefreien Lern-APPs rund um das Thema "Heilpraktiker werden / Heilpraktiker wissen" für Handys.

Weitere Angebote

Partner Shop:


Der QR-Code zu dieser Seite zum Testen: