Themabedankungen:
  • 0 Dankeschön(s) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
"Spagyrik und Gemmotherapie" mit Steffi Meurer
#1
Am Mi 24.9.14 um 19.00 Uhr
kostenloser Onlinevortrag


Spagyrik und Gemmotherapie
mit Steffi Meurer 

Ich wollte euch bitten, euch rechtzeitig einzuloggen (20 Min vor Beginn), damit ihr sicher einen Platz bekommt. Im Moment sieht es so aus, als ob die maximale Teilnehmerzahl von 99 überschritten werden könnte.

Anmelden könnt ihr euch hier: http://www.fernlehrgang-heilpraktiker.co...ursid=3772
aber bitte bedenkt, dass der Einlass nur nach der Reihenfolge des Einloggens erfolgt - unabhängig von der Anmeldung (das lässt sich leider technisch nicht anders lösen).
Ich wünsche euch heute schon viel Freude beim Vortrag.

Wer Fragen zur Phytoausbildung bei Steffi Meurer und Silke Uhlendahl hat, die am 27.11.14 beginnt, kann diese im Anschluss an den Vortrag stellen.
GLG Isolde
Antworten
#2
Hallo Isolde,

da gleichzeitig die Differentialdiagnose von Gini stattfindet, würde ich mir hier gerne die Aufzeichnung ansehen.

LG
Edith
Antworten
#3
Liebe Isolde,
auch ich habe ein Webinar an diesem Tag, so dass ich leider nicht an diesem sehr interessanten Onlinevortrag teilnehmen kann. Ich hatte mich schon dieses Frühjahr über Gemmotherapie informiert und hätte gerne von mehr Informationen und Wissen profitiert.
Wird es evtl. eine Aufzeichnung geben?

Viele Grüße
Tatjana
Antworten
#4
Hallo Zusammen!

Eine Aufzeichnung des Vortrages kann im HPA-Online angesehen werden.

Liebe Grüße
Steffi
Antworten
#5
Oh perfekt, danke-schön, das werde ich auch tun!

Irene
Der Weg ist das Ziel...........
Antworten
#6
Liebe Frau Meurer,

hätten Sie noch Literaturempfehlungen zur Gemmotherapie, gerne auch in französischer Sprache. Das wäre toll.

Ihr Vortrag hat mir sehr gut gefallen und war sehr interessant.

Herzliche Grüße

Bernd
Antworten
#7
Liebe Steffi,

dein Vortrag zur Gemmotherapie und Spagyrik war klasse! So viel geballtes Wissen in so einem spannenden Themenfeld und sehr sympathisch übermitteltSmile Ich habe mir zwar sehr viele Notizen gemacht, bin aber in der Kürze der Zeit dennoch mit vielem auf der Strecke geblieben - und schade, die HPPAs haben leider keinen Zugang zu der Aufzeichnung. Ich hätte mir gerne alles noch mal in Ruhe angehört und angesehen, aber es gibt ja hoffentlich wieder Gelegenheiten Smile

Gerne wollte ich deine Anregung aufgreifen, hier zu positiven Erfahrungen mit den Spagyros-Präparaten was zu sagen: aus der Not der Betroffenheit mit akuten Beschwerden im Wechsel habe ich mir auf Empfehlung von Silke Cimicifuga racemosa comp. in der Apotheke besorgt und war wirklich platt und fasziniert - bereits die erste Gabe bewirkte eine spontane Besserung der Beschwerden (insbesondere massive Hitzewallungen in der Nacht und bei Tag)! Mit 2 Gaben täglich kam ich im Laufe der ersten beiden Woche gut über die Runden, dann hat sich die Wirkung etwas abgeschwächt und ich habe auf 3 Gaben täglich erhöht, nach 6 Wochen waren die Beschwerden fast komplett abgeklungen bzw. so deutlich reduziert, dass ich die Sprühessenz nur noch für den Notfall hier bereitstehen habe. Super die Anwendungsform - wie du es im Vortrag beschrieben hast, klasse einfach zum Mitnehmen und auch unterwegs mal auf die Schnelle unkompliziert und unauffällig einzunehmen. Bin absolut begeistert und empfehle es gerne Smile

Der gestrige Abend war enorm lehrreich und bereichernd - vielen Dank dafür Smile
Liebe Grüße
Annette

"Wenn der Wind der Veränderung weht, bauen die einen Mauern, die anderen Windmühlen" (aus China)
Antworten
#8
Liebe Steffi,

ich möchte mich nochmal ganz herzlich für den hochinteressanten Vortrag bedanken. Ich liebe deine "chaotische" Welt - wie du sie ja selbst genannt hast Big Grin und finde es wunderbar, wenn du in die Welt der Pflanzen eintauchst und ihrer Geschichten. Das macht es dann so richtig lebendig.
Die Spagyrik ist etwas, was ich auf jeden Fall noch machen will.

LG
Andrea
Dort wo das Lachen ist, führt der Weg hin :-)
Antworten
#9
Lieber Bernd,

Hier zwei französische Bücher zur Gemmptherapie:

http://www.narayana-verlag.de
http://www.narayana-verlag.de/homoeopath...tieres.pdf

http://www.narayana-verlag.de/homoeopath...tieres.pdf


Ich weiss aber, dass deutsche Autoren zur Zeit am Schreiben sind. Es kann also nicht mehr lange dauern, bis es deutsche Literatur dazu geben wird.


Es freut mich, dass Euch der Vortrag gefallen hat und ich hoffe, dass ihr einiges daraus mitnehmen konntet.

Liebe Grüße
Steffi
Antworten
#10
Liebe Steffi,

vielen Dank nochmal für den tollen Vorrag und jetzt auch für das Einstellen der Buchtipps.

Die werde ich mir bestimmt holen. Denn es handelt sich um ein wirklich spannendes Thema.
Liebe Grüße

Gabi Smile


Patenkind von Andrea Marka
Patentante von anigeR und Martinagö   [Bild: smilie_engel_036.gif]
Antworten
#11
Liebe Steffi,

vielen herzlichen Dank für die Tipps. Ich habe das Buch aus dem zweiten Büchertipp gleich mal beim Verlag bestellt und bin schon sehr gespannt. Ich hätte noch eine Frage, kann man die Gemmotherapie auch bei Arthrose anwenden?

Einen schönen Tag und herzliche Grüße

Bernd
Antworten
#12
Lieber Bernd,

als Erstes wäre für die Arthrose an die Anregung von Leber und Niere zu denken. Im entzündlichen Schub dann Ribes nigrum. Falls es sich um eine Frau älter als 40 handelt solltest Du auch mal einen Blick auf die Hormone werfen.

Liebe Grüße
Steffi
Antworten
#13
Hallo,

hat schon jemand den Mitschnitt, bzw. die Aufzeichnung im HPA-Online gefunden? Ich nehme an unter "weitere Videos", war jedoch nicht fündig.

Irene
Der Weg ist das Ziel...........
Antworten
#14
Hallo Steffi, kannst Du nochmal ein paar Buchtipps geben, für gute Spagyrik Bücher, in denen ich genau die Planeten Prinzipien nachlesen kann?
Ich hätte da gerne mehr Überblick, welche Pflanzen welche Planetenanteile hat.
Vielen Dank, Steffi

Herzliche Grüße
Andrea
Antworten
#15
Hallo Andrea,

ich habe einen neuen Thread erstellt:

https://www.fernlehrgang-heilpraktiker.c...rik__27648

Liebe Grüße
Steffi
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Kostenloser Onlinevortrag "Spagyrik und Gemmotherapie" Isolde Richter 3 1.233 25.08.2014, 13:47
Letzter Beitrag: susannesch
  Spagyrik Silvia Auber 4 883 09.02.2014, 10:07
Letzter Beitrag: heidrunsandner

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste