Willkommen Besucher aus dem Internet Hallo lieber Besucher,
schön, dass Sie bei uns gelandet sind!
Sie können als Internetgast in unserem Forum im öffentlichen Bereich lesen.
Wenn Sie einen Beitrag schreiben möchten oder wenn Sie unser kostenloses Veranstaltungsprogramm nutzen möchten, so müssen Sie sich im Forum anmelden. Das kostenlose Veranstaltungsprogramm finden Sie in der Kopfzeile/Seitenleiste, wenn Sie auf Veranstaltungen klicken.
Nun wünschen wir Ihnen erst einmal viel Freude beim Stöbern im Forum.
Sie werden sehen, es gibt viel zu entdecken.

Ihre Isolde Richter


Themabedankungen:
  • 0 Dankeschön(s) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Mobile Praxis
#1
Hallo liebe Gudrun,
könntest du, wenn es inhaltlich passt (oder ganz am Schluss) noch ein paar Worte zum Thema mobile Praxis sagen? Muss man hier auf besondere Dinge achten? 

Danke :-)
It's gonna be okay in the end. 
If it's not okay, it's not the end.
Heart   
Antworten
#2
Liebe Cornelia  Heart

Das wird in jedem Fall noch besprochen  Smile
Liebe Grüße
Gudrun blume
Ernährungsfrau & Bachblütenfreundin vom Kochelsee





Antworten
#3
Hallo, ich hätte dieselbe Frage. Leider konnte ich den Kurs erst jetzt schauen und war live nicht dabei. Es ist aber zur mobilen Praxis nichts mehr gesagt worden. Könnte man das Thema hier noch mal anschneiden? Kennt sich jemand (außer natürlich Gudrun) damit aus oder kennt jemand eine Seite im Internet, auf der es Tipps dazu gibt?
Antworten
#4
Was möchtet Ihr denn genau wissen? Ich bin zwar nicht Gudrun aber ich habe auch eine Beraterpraxis seit einiger Zeit und kann vielleicht helfen.

Liebe Grüße

Claudia
Antworten
#5
Hallo Claudia, lieb von Dir, dass Du Dich zur Verfügung stellst. Ich hatte mir überlegt, aus finanziellen Gründen erst einmal mobil zu beginnen, um mir langsam, aber sicher, einen Kundenstamm aufzubauen. Eine feste eigene Praxis traue ich mir noch nicht zu. Ich kann mir vorstellen, dass es ziemlich stressig ist, am Anfang die Miete und andere Kosten wieder reinzukriegen, wenn es noch nicht läuft. Darum frage ich hier, ob es nicht eine Milchmädchenrechnung ist, mobil zu beginnen, denn die Fahrtzeit muss man ja auch mit einberechnen. Und wenn man dann noch im Stau steht, muss man womöglich dem nächsten Klienten absagen. Wer hat da Erfahrung? Wie beginnen diejenigen, die keine Praxis im eigenen Haus eröffnen können? Wäre es klüger, sich stunden- oder tageweise in eine bestehende Praxis einzumieten? Für diese Antwort schon mal vielen herzlichen Dank von Claudia
Antworten
#6
Liebe Claudia  Heart

Ich habe ja vor zig-Jahren auch mit einer mobilen Praxis angefangen. 
Hatte allerdings noch eine rollierende Gruppe Ernährungsberatung in einem Zimmer in der Gemeindeverwaltung...übrigens auch eine tolle Idee bekannt zu werden.
Stelle ich hier später nochmals genau vor.

Du solltest Dir im Vorfeld genau überlegen, wie Du Deine mobile Beraterpraxis ausüben magst.
Welcher Aktionsradius ist bei der Pauschalen (so habe ich das gehandhabt) inclusive.
Das musst du aber im Vorfeld dazu berechnen.
Also Du bietest eine 2 stündige Ernährungsberatung für 120 Euro incl. 20 km Fahrtweg an.
Für jede weitere 30 min Beratungszeit fallen für Deinen Klienten 25 Euro an.
Für weitere Fahrten, das würde ich auch pauschal berechnen, nimmst du statt 120 € 140 €.
Das so zu kommunizieren ist aber eher negativ.
Also machst Du eine Mischkalkulation und nimmst 130 € für 2 Stunden Beratung, inclusive Fahrten bis zu 40 KM.
...das ist nur ein Beispiel. Du kannst auch mehr berechnen. Je nach Gebiet und Lage.

Um am Anfang Ärger wegen Staus, usw. zu umgehen, rate ich Dir Deine Beratungszeiten für Dich selbst großzügig zu planen.
Wenn Du dann mehr Erfahrung hast, egal ob bei der Beratung oder bei den Fahrten (wann und wo können Staus auftreten) kannst 
Du Deine Kostengestaltung nochmals verändern. Aber je mehr Gedanken Du Dir im voraus machst, umso weniger Veränderungen bedarf es hinterher.

Gerne kannst Du weiterhin tiefergehende Fragen zu dem Thema hier einstellen.
Bestimmt freuen sich weitere und künftige Teilnehmer des Kurses:
Erfolgreich in der Beraterpraxis 
über diesen Thread.
Liebe Grüße
Gudrun blume
Ernährungsfrau & Bachblütenfreundin vom Kochelsee





Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Über Uns

Weitere Informationen über uns, die Heilpraktikerausbildung sowie unsere Weiterbildungen für Heilpraktiker finden Sie auf unserer Homepage. Unser weiteres Angebot:

Handy APPs

Unsere kostenlosen und werbefreien Lern-APPs rund um das Thema "Heilpraktiker werden / Heilpraktiker wissen" für Handys.

Weitere Angebote

Partner Shop:


Der QR-Code zu dieser Seite zum Testen: