Willkommen Besucher aus dem Internet Hallo lieber Besucher,
schön, dass Sie bei uns gelandet sind!
Sie können als Internetgast in unserem Forum im öffentlichen Bereich lesen.
Wenn Sie einen Beitrag schreiben möchten oder wenn Sie unser kostenloses Veranstaltungsprogramm nutzen möchten, so müssen Sie sich im Forum anmelden. Das kostenlose Veranstaltungsprogramm finden Sie in der Kopfzeile/Seitenleiste, wenn Sie auf Veranstaltungen klicken.
Nun wünschen wir Ihnen erst einmal viel Freude beim Stöbern im Forum.
Sie werden sehen, es gibt viel zu entdecken.

Ihre Isolde Richter


Themabedankungen:
  • 0 Dankeschön(s) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kursfeedback mit ein bisschen Abstand
#1
Lieber Manfred, liebe Anthros, liebe alle,

Nun ist mein Anthroposophie-Kurs leider schon länger vorbei, aber gerade deshalb möchte ich nun gerne mit ein bisschen Abstand dir und euch nochmal mein Feedback zum Kurs geben. 

Ich war ja ein totaler Neuling auf dem Gebiet und das einzig anthroposophische in meinem Leben war bis zu diesem Zeitpunkt das Cellulite-Öl von Weleda Big Grin 

Mich hatte das Thema ja aber irgendwie von Beginn an bzw. durch den Vortrag von Manfred direkt begeistert. Zwischendurch, muss ich gestehen, hatte ich ein bisschen zu kämpfen, da es schon eine komplexe Materie ist, aber das Nacharbeiten für die Prüfung ging dann prima und ich stellte fest, dass sich ein gründlicherer Blick in die Begleitmaterialien während der Ausbildung sehr gelohnt hätte (das hatte ich etwas schleifen lassen, mein Fehler). Denn die sind wirklich sehr hilfreich und passend gewesen. 

Nun ist die Prüfung einige Monate her und das Zertifikat hängt stolz über dem Bett (nein, nicht ganz...). Doch obwohl ich noch keine HP bin und somit auch keine Praxis habe, in der ich die anthroposophische Heilkunde "am lebenden Objekt" ausüben kann, merke ich doch in ganz vielen Alltagssituationen oder Gesprächen mit Familie und Freunden, aber vor allem auch in meiner eigenen Wahrnehmung oder Perspektive auf das Leben oder gewisse Abläufe, Zusammenhänge usw.  wie sehr mich das, was ich in dieser Ausbildung gelernt habe und gerade die Zwischentöne, die Manfred uns vermittelt hat, prägt. Das Verständnis von der Bedeutung des Rhythmus, des kreativen Schaffens für das Ich und vieles andere, was ich aus dem Kurs mitnehmen durfte, ist schon jetzt eine tolle Bereicherung für mich.

In diesem Sinne, auch mit Abstand, nochmals vielen Dank für das viele Wissen und die Erinnerung an die lustigen und interessanten Kursabende mit euch allen!
It's gonna be okay in the end. 
If it's not okay, it's not the end.
Heart   
Antworten
#2
Liebe Cornelia,

vielen lieben Dank für dein tolles Feedback.
Ja, auch mich begeistert die Anthroposophie nach wie vor.
Und wie du schreibst, manche Dinge erklären sich dann erst
im nachhinein.

Aber alles ist am Anfang schwer, bevor es leicht wird.

Ich wünsche dir weiterhin viel Erfolg mit der Anthro.
bis bald Heart
Lieben Gruß
Simone
Heart

Die Tat unterscheidet das Ziel vom Traum
blume
Antworten
#3
Liebe Cornelia,

ganz herzlichen Dank  Heart  für Dein schönes Feedback. Ich freue mich sehr, dass der Kurs und die Anthroposophie bei Dir so gut angekommen sind.  top
Einerseits ist es natürlich eine Ausbildung für die Praxis. Aber gerade Du zeigst einmal mehr, dass man quasi für sich und sein Leben lernt. Und da kann die Anthroposophie und unsere Ausbildung in der Tat einiges für unseren kreativen Geist beitragen. 
Für mich ist das ein Kosmos, der sich wunderbar einfügt in meine Welt der Therapie mit rhythmisch hergestellten (potenzierten) Heilmitteln und einer am Lebens-Rhythmus orientierten Therapie, ich nenne das gerne "potenzierte Heilkunde". Und die Säulen sind die anthroposophische Heilkunde, die Homöopathie und die Biochemische Heilweise (Schüßler-Salze).

Toll, dass meine Begeisterung auf Dich und viele andere übergesprungen ist. Und was nicht ist, kann ja noch werden  Smile , mit dem HP z.B. meine ich  Big Grin .

Im November starten wir wieder mit einer neuen Runde der Ausbildung in anthroposophischer Heilkunde. Natürlich sind auch Wiederholungstäter herzlich willkommen.

Nun wünsche ich Dir ganz viel Freude, ICH-Wärme und Begeisterung bei allem, was die Anthroposophie in Deinem Leben bewegen mag.

Übrigens, kleiner Hinweis in eigener Sache.  Idea  Im kommenden Jahr komplettiere ich das Trio der potenzierten Heilkunst und biete hier an der Schule eine umfassende Ausbildung zur Biochemischen Heilweise/Schüßler-Salze an.  Smile Das wird sicher auch spannend...

Liebe Grüße

Manfred
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Über Uns

Weitere Informationen über uns, die Heilpraktikerausbildung sowie unsere Weiterbildungen für Heilpraktiker finden Sie auf unserer Homepage. Unser weiteres Angebot:

Handy APPs

Unsere kostenlosen und werbefreien Lern-APPs rund um das Thema "Heilpraktiker werden / Heilpraktiker wissen" für Handys.

Weitere Angebote

Partner Shop:


Der Qrcode zu dieser Seite zum testen: