Willkommen Besucher aus dem Internet Hallo lieber Besucher,
schön, dass Sie bei uns gelandet sind!
Sie können als Internetgast in unserem Forum im öffentlichen Bereich lesen.
Wenn Sie einen Beitrag schreiben möchten oder wenn Sie unser kostenloses Veranstaltungsprogramm nutzen möchten, so müssen Sie sich im Forum anmelden. Das kostenlose Veranstaltungsprogramm finden Sie in der Kopfzeile/Seitenleiste, wenn Sie auf Veranstaltungen klicken.
Nun wünschen wir Ihnen erst einmal viel Freude beim Stöbern im Forum.
Sie werden sehen, es gibt viel zu entdecken.

Ihre Isolde Richter


Themabedankungen:
  • 0 Dankeschön(s) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Datenbank Software
#1
Huhu ihr Lieben,

ich habe ja eine ganze Weile lang eine Software gesucht, wo ich mir quasi mein eigenes Wiki bauen kann, samt Suche und bin im Herbst letztes Jahr fündig geworden. Mit meiner 1000-Zettelwirtschaft, Notizen zu einem Thema an 100 Stellen hab ich mehr Chaos gehabt als alles andere.
Die aktuell neuen Sachen werden gleich immer dort reingeschrieben (teils sogar während der Webinare) und der Rest wird nach und nach, wenn Zeit ist thematisch dort reingeschrieben.

Mit 60€ als Einmal-Zahlung fand ich das absolut in Ordnung und die kostenlose Free-Version habe ich vorher ausgiebig getestet und als geeignet für mich empfunden.

https://www.lexican.de/pro.html

(Ich verdiene nichts an der Empfehlung, einfach nur als Tipp)
Antworten
#2
Super Sache, ich habe mir über Access alles selbst geschrieben gleich mit Kundendaten, Krankenblättern etc. da ich damals keine geeignete Software gefunden hatte.
[Bild: software.jpg]
Antworten
#3
Ich benutze aktuell OneNote und bin davon ziemlich angetan..
Schön finde ich, dass man dadurch, dass alles in der OneDrive Cloud gespeichert wird, von jedem Gerät zugreifen kann..

Ausserdem kann man alle möglichen Dateien und aus dem Netz Bilder, Links und Youtube-Videos hinzufügen und es ist kostenfrei..

Ich weiss noch nicht, ob es sich später für die Praxis eignet, aber als Lernhilfe und für alles, was ich an Informationen so zusammensammle, finde ich es prima..

Hier mal ein Einblick in das System dahinter :-)


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Antworten
#4
Leider sehe ich nix außer einen ewig langen Buchstabensalat :-(
Antworten
#5
(02.04.2018, 22:43)Ines H. schrieb: Leider sehe ich nix außer einen ewig langen Buchstabensalat :-(
Sorry.. ich hab da was verpatzt .. auf meinem Laptop sehe ich ein Bild, aber auf dem Tablet auch nicht..
Reiche ich nochmal nach
Antworten
#6
(06.04.2018, 19:58)Tanja Mühlmeister schrieb:
(02.04.2018, 22:43)Ines H. schrieb: Leider sehe ich nix außer einen ewig langen Buchstabensalat :-(
Sorry.. ich hab da was verpatzt .. auf meinem Laptop sehe ich ein Bild, aber auf dem Tablet auch nicht..
Reiche ich nochmal nach
Nun aber Angel
Antworten
#7
Ah super, habe mich noch nie so wirklich mit dem Programm beschäftigt, sieht ja richtig klasse aus
Antworten
#8
(08.04.2018, 16:54)Ines H. schrieb: Ah super, habe mich noch nie so wirklich mit dem Programm beschäftigt, sieht ja richtig klasse aus

Ja, finde ich auch.. und total simpel zu benutzen, wenn man erst einmal angefangen hat.. und alles lässt sich überall hin- und herschieben.. und das fur lau..
Nur der Nachteil, dass es sich nicht irgendwo sichern lässt - also im eigenen Rechner oder Festplatte..
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Über Uns

Weitere Informationen über uns, die Heilpraktikerausbildung sowie unsere Weiterbildungen für Heilpraktiker finden Sie auf unserer Homepage. Unser weiteres Angebot:

Handy APPs

Unsere kostenlosen und werbefreien Lern-APPs rund um das Thema "Heilpraktiker werden / Heilpraktiker wissen" für Handys.

Weitere Angebote

Partner Shop:


Der Qrcode zu dieser Seite zum testen: