Willkommen Besucher aus dem Internet Hallo lieber Besucher,
schön, dass Sie bei uns gelandet sind!
Sie können als Internetgast in unserem Forum im öffentlichen Bereich lesen.
Wenn Sie einen Beitrag schreiben möchten oder wenn Sie unser kostenloses Veranstaltungsprogramm nutzen möchten, so müssen Sie sich im Forum anmelden. Das kostenlose Veranstaltungsprogramm finden Sie in der Kopfzeile/Seitenleiste, wenn Sie auf Veranstaltungen klicken.
Nun wünschen wir Ihnen erst einmal viel Freude beim Stöbern im Forum.
Sie werden sehen, es gibt viel zu entdecken.

Ihre Isolde Richter


Themabedankungen:
  • 0 Dankeschön(s) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Brandaktuell: Studie des Bundesministeriums für Arbeit uns Soziales
#1
Hallo Ihr Lieben,

gestern Abend in den RTL aktuell Nachrichten wurde die gerade veröffentlichte Studie des Bundesministeriums für Arbeit uns Soziales thematisiert. Demnach gab es in 2017

668 Mio Krankheitstage, und davon
107 Mio Krankheitstage aufgrund von Depressionen und Burnout, also fast ein Sechstel!


Als ein Problem wurde die ständige Erreichbarkeit angeführt. Die Arbeitnehmer können nicht mehr richtig abschalten.

Hier geht es um unser Thema aus dem aktuellen Kurs: Grenzen setzen.
Sowohl der Arbeitnehmer grenzt sich nicht ab, in dem er über das Handy oder per Email ständig erreichbar ist.
Als auch der Arbeitgeber beachtet die persönlichen Grenzen des Angestellten und auch die des Arbeitsvertrages nicht.

Ich dachte, ich teile das mal mit Euch.  Idea

Die Sendung von gestern Abend findet ihr hier: (ca. ab Minute 5:30 h geht es um dieses Thema)

RTL aktuell vom 12.12.2018

Heart lichst,
Anja Flörke
Antworten
#2
Klasse Anja
schade dass die Termine mit einem anderen Termin sich überscheiden. Wäre gerne dabei und ich weiss wenn ich es buche und nicht life dabei bin, bleibe ich nicht dran....
Hoffe ihr wieder holt das
Danke
Monika
Sei du selbst die Veränderung,
die Du Dir wünschst für diese Welt

Mahatma  Gandhi
Antworten
#3
Hallo liebe Monika,

ich hab Dich schon vermisst! Wink Schade, daß Du nicht dabei sein kannst.

Die Handwerkskoffer-Kurse für das nächste Jahr sind schon fertig geplant.
Es wird insgesamt 5 Kurse geben in 2019. Termine und Themen findest Du schon auf der Homepage.

Und am 17. Januar (wie immer 18 Uhr) gibt es einen kleinen kostenlosen Vortrag über ein echt spannendes Thema aus dem Handwerkskoffer mit 2 Interventionen, die ich Euch zeige. Mehr wird noch nicht verraten. Cool Und vielleicht blockst Du Dir schon mal den Termin, es wird zauberhaft, versprochen!

Ich würde mich freuen, wenn Du wieder bei dem einen oder anderen Kurs dabei bist!

Heart lichst,
Anja Flörke
Antworten
#4
Liebe Anja
Liebe Savina und Seminare

Ich finde euch beide herzerfrischend und ebenso eure Arbeit

Ich wünsche euch frohe erholsame Feiertage
und freue ich aufs Neue Jahr

und eure tollen Ideen

Es frischt das alt erlernte wieder auf und bereichert mit eurem Wissen

Monika
Sei du selbst die Veränderung,
die Du Dir wünschst für diese Welt

Mahatma  Gandhi
Antworten
#5
Liebe Anja, das ist ja tatsächlich unglaublich. Jeder sechste Krankheitstag geht auf Depressionen/Burnout!
Da sieht man aber auch wie wichtig es als Therapeut ist, dass man für diese Krankheiten eine wirkungsvolle Therapie an der Hand hat.
GLG Isolde
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Über Uns

Weitere Informationen über uns, die Heilpraktikerausbildung sowie unsere Weiterbildungen für Heilpraktiker finden Sie auf unserer Homepage. Unser weiteres Angebot:

Handy APPs

Unsere kostenlosen und werbefreien Lern-APPs rund um das Thema "Heilpraktiker werden / Heilpraktiker wissen" für Handys.

Weitere Angebote

Partner Shop:


Der QR-Code zu dieser Seite zum Testen: