Willkommen Besucher aus dem Internet

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

herzlich wollkommen!
Wir freuen uns, dass Sie uns gefunden haben. Sie befinden sich im Forum der Heilpraktiker- und Therapeutenschule Isolde Richter. Registriert sind über 30.000 Mitglieder und diese haben bisher über 370.000 Beiträge zu gesundheitlichen und schulischen Themen verfasst. Wir schätzen Ihr Interesse und würden uns freuen, auch von Ihnen zu hören.

Öffentlicher und geschlossener Bereich Das Forum ist in zwei Bereiche unterteilt: einen „öffentlichen“ Bereich, der allen zugänglich ist und in einen großen „internen bzw. geschlossenen“ Bereich, in dem sich unsere Webinarteilnehmer austauschen. Wenn Sie ein Webinarteilnehmer sind und Zugang zu diesem Bereich wünschen, beantragen Sie die Freischaltung einfach über Ihr „Benutzer-CP“.

Sie möchten an einer unserer zahlreichen „Kostenlosen Veranstaltungen“ teilnehmen? Klicken Sie in der Kopfzeile auf „Veranstaltung“ und wählen Sie „kostenlose online Veranstaltungen“. Dort finden Sie den Direktlink zu dem Webinar, an dem Sie interessiert sind.

Falls Sie Hilfe und Anleitungen zur Nutzung des Forums suchen, finden Sie diese hier: Anleitung

Gerne sind wir auch persönlich für Sie da! Schreiben Sie uns einfach unter Info@Isolde-Richter.de! Wir freuen uns, Ihnen behilflich zu sein!

Herzliche Grüße Isolde Richter mit Team




Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wir stellen uns vor
#1
Ihr Lieben

um den Austausch in der Gruppe ein wenig zu fördern, dachte ich, ich eröffne einen Thread, wo sich alle vorstellen können.

Ich starte mal:
Hallöchen, ich bin Christina Benner, Dozentin, Therapeutin und Schreib-Liebhaberin.
Ich schreibe seit der Grundschule und fülle gerade mein 119. Tagebuch Smile
Schreiben begleitet mich mein Leben lang und ist für mich DAS Mittel der Wahl, um mich zu regulieren, mitzuteilen, zu loben und mich zu stabilisieren.
Das Tolle: ich brauche kein Gegenüber (das leider nicht immer verfügbar ist) und kann so gezielt selbstwirksam werden.

Wer seid ihr und was hat euch ins Webinar geführt?

Herzlich
Christina
Christna Benner, Heilpraktikerin für Psychotherapie

Praxis für Therapie in Krisenzeiten

Homepage: https://christinabenner.de/

Instagram: https://www.instagram.com/therapieinkrisenzeiten/

Youtbube: https://www.youtube.com/channel/UCHGoh2h...lYX1XL7MwQ
Antworten Zitieren
#2
Thumbs Up 
Hallo liebe alle, 

eine kleine Vorstellungsrunde fände ich ebenfalls nett.  
Ich kann leider aus zeitlichen Gründen eher selten an den Live-Terminen teilnehmen und schaue daher eher die Aufzeichnungen. So fehlt aber auch ein bisschen der aktuelle Austausch ...

Okay, genug der Vorrede ... mein Name ist Gudrun, ich lebe in Österreich, bin Youtuberin, Designerin und Ehefrau  Wink .
Zum Schreiben bin ich über die Liebe zu Büchern gekommen (hab sogar mal Verlagskauffrau gelernt) und schreibe selbst recht gern und viel und bin kreativ unterwegs.
Jedoch bisher nicht im eigentlichen Sinne therapeutisch, ich habe bisher immer nur wichtige Ereignisse festgehalten. 
Seit einigen Jahren fertige ich meine Schreibjournale bzw. Tagebücher selbst an - ich bin aktiv in der Junk und Art Journal Szene. Wer mal schauen möchte, findet hier meine wichtigsten Online-Auftritte (man findet mich unter @gudrunshappyjournals):
Youtube-Kanal
Webseite/Shop

Warum ich nun am therapeutischen Schreiben Interesse gefunden habe, ist auch schnell erklärt. Ich bin eine Kriegsenkelin und bei mir sind in der letzten Zeit etliche eigene und auch transgenerationale Traumata aufgebrochen (liegt wohl am Alter - ich werde 60) und zudem hat mein Mann vor wenigen Wochen eine üble Krebsdiagnose erhalten. Jetzt möchte ich versuchen, diese Erlebnisse für mich selbst durch das Schreiben zu verarbeiten. Vielleicht kombiniere ich auch die Journal-Herstellung im Junk Journal Stil mit dem Schreiben demnächst auf meinem Youtube-Kanal. Mal sehen, was noch alles daraus werden kann ...

Viele Grüße aus Österreich!
Antworten Zitieren
#3
Hallo ihr Lieben,
Hallo Gudrun,

zum Thema Traumata gibt es ein Buch „Das Trauma von der Seele schreiben“
https://www.amazon.de/Das-Trauma-Seele-s...3466346991

Im Buch steht, dass man therapeutische Hilfe in Anspruch nehmen sollte, wenn man nicht allein weiter kommen sollte. Der Idealzustand wäre, die Fragen zu beantworten um sie dann im Anschluss mit einer Therapeutin zu besprechen.

An dieser Stelle möchte ich noch auf zwei weitere Bücher verweisen, die sehr viele Fragen zur Selbstreflexion enthalten, um den Schreibfluss anzuregen und tiefer in die verschiedenen Themen einzusteigen.

„Im Dialog mit dem Körper“
https://www.amazon.de/Dialog-mit-Körper-...3466310008

„Schluss mit dem ewigen Aufschieben“
https://www.amazon.de/Schluss-mit-dem-ew...593393514/

Das „Therapeutische Schreiben“ hilft sehr gut zur Selbstreflexion. Ich finde es wunderbar, dass es hier an der Schule einen Kurs mit so guter Anleitung gibt.

Liebe Grüße
Antworten Zitieren
#4
Hallo, ich bin Barbara und springe grad in den laufenden Kurs rein. Hab die letzten Stunden schon per Aufzeichnung nachgeholt und hatte bereits Aha Effekte und kleine Erfolge.
Schon als Kind wollte ich immer schreiben, reisen und davon leben, weil ich es liebe Bücher zu lesen. Nach meiner Zeit als Beamtin wurde zumindest das Reisen wahr, da ich ein paar Jahre als Reiseleiterin gearbeitet habe. 
Hab nur irgendwie nie noch nicht mal ein simples Tagebuch hinbekommen. Mir fiel nie ein, was ich schreiben sollte. Auch in der Schule bei Aufsätzen war ich ein Mensch der Kürze und hatte Mühe, auch nur eine Seite voll zu schreiben. Trotzdem lässt mich mein Traum nicht los.
Nach mehreren Versuchen (auch Morgenseiten) gelingt es mir plötzlich, auf deine Aufgaben hin einfach zu schreiben. Bin gespannt, wohin mich der Kurs noch bringt.
LG Barbara
Antworten Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Über Uns

Weitere Informationen über uns, die Heilpraktikerausbildung sowie unsere Weiterbildungen für Heilpraktiker finden Sie auf unserer Homepage. Unser weiteres Angebot:

Handy APPs

Unsere kostenlosen und werbefreien Lern-APPs rund um das Thema "Heilpraktiker werden / Heilpraktiker wissen" für Handys.

Weitere Angebote

Partner Shop:


Der QR-Code zu dieser Seite zum Testen: