Hallo, Gast!  / Registrieren
Willkommen Besucher aus dem Internet Hallo lieber Besucher,
schön, dass Sie bei uns gelandet sind!
Wenn Sie einen Beitrag schreiben oder wenn Sie unser kostenloses Veranstaltungsprogramm nutzen möchten, so müssen Sie sich im Forum anmelden.

Ihre Isolde Richter



Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Pro Impfungen?
Laut Massenhypnositierern schon.  Und die vor dem Haltbarkeitsablauf stehenden  "Moderna"-Impfdosen müssen in die Körper,  denn wegwerfen will man sie nicht.

Moderna macht eure Körper moderner?!
Antworten Zitieren
Von Samstag,  aus Simones Thread:

Zitat:Allgemeine Meinung muss nicht die richtige Meinung sein. Hab heute den Mut zu deinen eigenen Überzeugungen zu stehen. Dein Leben ist viel zu kostbar um es als Kopie zu leben.  www.let-verlag.de



https://www.fernlehrgang-heilpraktiker.c...e-100.html
Antworten Zitieren
Da hast Du schon Recht damit, auch wenn mein Test mir sagt er ist zu 98,9 % sicher...lt. Paul-Ehrlich-Institut
Antworten Zitieren
Liebe Mondfrau,
ja es ist schwer und anstrengend die Konfrontation, diese ständigen Erklärungen wieso ich mich nicht impfen lassen möchte.
Antworten Zitieren
Liebe Ottilie,

das stimmt, man muss immer darauf achten, dass man Tests mit
hoher Sicherheit kauft, die auch geprüft sind. Leider gibt es auch
immer wieder Billigtests, die nicht halten, was sie versprechen.

Die Erklärungen sind besonders dann belastend, wenn das Gegenüber
"Beton auf Kopf hat" und dann damit beginnt den ganzen Unmut und
die Unzufriedenheit an den Ungeimpften festzumachen.

Gerade deshalb denke ich, dass der offene Dialog auf Augenhöhe so
wichtig wäre. Ich kenne auch Ärzte, die sonst Pro Impfen sind, aber
die Corona-Impfstoffe kritisch sehen und sich daher nicht impfen lassen.

Momentan kommen aber immer mehr kritische Stimmen, auch in
den öffentlichen Medien, sogar in meiner Tageszeitung. Das war vor
einigen Wochen noch ganz anders.

Ich wünsche Dir einen gesegneten 1. Advent und sende Dir

viele liebe Grüße
Bernd
Eine Blume braucht Sonne um Blume zu werden.
Ein Mensch braucht Liebe um Mensch zu werden. Heart
(Phil Bosmans)
Antworten Zitieren
(27.11.2021, 22:13)Fraxinus schrieb: Laut Massenhypnositierern schon.  Und die vor dem Haltbarkeitsablauf stehenden  "Moderna"-Impfdosen müssen in die Körper,  denn wegwerfen will man sie nicht.

Moderna macht eure Körper moderner?!
In der Tat macht Moderna die menschlichen Körper (die ja ein Fehldesign Gottes sind, und somit verberssungsbedürftig) moderner.

Moderna = MODifying RNA

Die 'Impfung' als Betriebssystem. Über kurz oder lang bedeutet es, daß das Heilwesen im Gesamten abgeschafft wird. Jeder 'Patient' ist sein eigener individueller Medikamentenproduzent. Die Diagnose und Therapie erfolgt per KI und wunderbar drahtlos. Der 'Plug and Play' Mensch wird Realität.

Von der Moderna Webseite:
Enabling Drug Discovery & Development
We built Moderna on the guiding premise that if using mRNA as a medicine works for one disease, it should work for many diseases. And, if this is possible – given the right approach and infrastructure – it could meaningfully improve how medicines are discovered, developed and manufactured.
Our Operating System
Recognizing the broad potential of mRNA science, we set out to create an mRNA technology platform that functions very much like an operating system on a computer. It is designed so that it can plug and play interchangeably with different programs. In our case, the "program” or “app” is our mRNA drug - the unique mRNA sequence that codes for a protein.

(Ermöglichung der Entdeckung und Entwicklung von Medikamenten

Wir haben Moderna unter der Prämisse aufgebaut, dass die Verwendung von mRNA als Medikament bei einer Krankheit funktioniert und bei vielen Krankheiten funktionieren sollte. Und wenn dies möglich ist - mit dem richtigen Ansatz und der richtigen Infrastruktur - könnte es die Entdeckung, Entwicklung und Herstellung von Medikamenten erheblich verbessern.
Unser Betriebssystem
Da wir das große Potenzial der mRNA-Wissenschaft erkannt haben, haben wir eine mRNA-Technologieplattform entwickelt, die ähnlich wie ein Betriebssystem auf einem Computer funktioniert. Sie ist so konzipiert, dass sie austauschbar mit verschiedenen Programmen eingesetzt werden kann. In unserem Fall ist das "Programm" oder die "App" unser mRNA-Medikament - die einzigartige mRNA-Sequenz, die für ein Protein kodiert.)
Joh. 15:19
If ye were of the world, the world would love his own; but because ye are not of the world, but I have chosen you out of the world,
therefore the world hateth you.
Antworten Zitieren
Auch die teuren Tests schlagen falsch an.
Ist meine Erfahrung.

Wenn ihr euch damit sicher fühlt, ist es ja o.k.
Dann freue ich mich für euch mit, dass ihr euch damit doch noch ein bisschen frei bewegen könnt.


LG
Antje
Antworten Zitieren
Liebe Antje,

wir bleiben meist zu Hause und gehen nur im
Wald spazieren, da begegnet uns kaum jemand.
Ich habe auch Verständnis, dass die Gastronomie
nicht für Ungeimpfte offen ist. Allerdings glaube
ich auch, dass auch Geimpfte Tests machen sollten,
denn sie stecken andere ja auch an.

Hast Du auch Erfahrungen mit den verschiedenen
Testarten sammeln können (Spucktest, Nasenabstiche
und Rachenabstriche)? Da gibt es ja auch nochmals
große Unterschiede bei der Wirksamkeit.

Liebe Grüße
Bernd
Eine Blume braucht Sonne um Blume zu werden.
Ein Mensch braucht Liebe um Mensch zu werden. Heart
(Phil Bosmans)
Antworten Zitieren
Lieber Bernd,

meine Erfahrungen sind fast ausschließlich im Bereich der Nasen-Rachen-Abstriche.
Richtige Anwendung vorausgesetzt.

Auch Geimpfte werden getestet.
Das hat nie aufgehört im medizinischen Bereich.
Ich war vorletzte Woche selbst als Patientin in der Klinik.
Da nützt dir deine Impfung wenig.
Auch Personal testet sich regelmäßig.

Im Restaurant muss ich ehrlich sagen, ist mir das egal.
Da kann ich ja draußen bleiben.

Ich denke nicht, dass die Tests Ansteckungen verhindern und auch nicht die Impfung.
Aber das ist meine persönliche Meinung.

Auch als Besucher im Krankenhaus musst du jetzt einen Test vorlegen, auch mit Impfung.

LG
Antje
Antworten Zitieren
Liebe Antje,

lieben Dank für das Teilen Deiner Erfahrungen.
Das ist gut zu wissen, dass im medizinischen
Bereich sich alle testen, egal ob geimpft oder
ungeimpft.

Bei uns im Krankenhaus steht bisher noch auf
der Webseite, dass sich nur Ungeimpfte testen
lassen müssen als Besucher/Patienten.

Ich war seit Beginn der Pandemie nicht mehr
im Restaurant und auch nicht mehr bei anderen
Veranstaltungen.

Liebe Grüße und einen schönen Adventssonntag

Bernd
Eine Blume braucht Sonne um Blume zu werden.
Ein Mensch braucht Liebe um Mensch zu werden. Heart
(Phil Bosmans)
Antworten Zitieren
Lieber Bernd,

mit den Testungen, das ist je nach Bundesland wahrscheinlich wieder unterschiedlich.
Ich verfolge das gar nicht mehr.
Nur noch, wenn ich muss, wie z.B. morgen, da will ich ins Krankenhaus als Besucher.
Das ist in NRW.

Hab jetzt mal nachgelesen. Nach dem ab 24. November gültigen Infektionsschutzgesetz muss man einen Test haben.
Gültigkeit ist unterschiedlich, je nach Testverfahren.
Vermute, die haben das in dem Krankenhaus, wo du nachgesehen hast, noch nicht aktualisiert.

LG
Antje
Antworten Zitieren
Zitat:Momentan kommen aber immer mehr kritische Stimmen, auch in
den öffentlichen Medien, sogar in meiner Tageszeitung. Das war vor
einigen Wochen noch ganz anders.

Lieber Bernd,

das stand am WE auch in unserer Tageszeitung.
Ich habe Kontakt (per E-Mail und nur beruflich) zu einem dieser Ärzte. Er ist mit Sicherheit kein Querdenker, auch kein Coronaleugner. Er rät allerdings von dieser Impfung ab, da - aus seiner Sicht - die Langzeitfolgen nicht absehbar sind. Er erzählte auch, er habe bisher erst einen Patienten ins Krankenhaus schicken müssen wegen Corona. Er hat aber zahlreiche Patienten, die nach der Impfung sehr krank wurden oder auch verstorben sind.
Mein Söhne sagen dazu nur: "Du glaubst immer alles, was man dir erzählt"

Ich begebe mich nun auch die 2. Woche in den "freiwilligen Lockdown" und lasse mein Studio geschlossen. Weihnachtsgeschäft fällt nun auch in diesem Jahr ins Wasser, doch es war meine Entscheidung!

Ich wünsche Dir und allen anderen hier
eine schöne Woche.
Lassen wir uns überraschen, was diese mit sich bringt.

Liebe Grüße
Antworten Zitieren
Liebe Ottilie,
ja Da hast Du leider auch Recht - auch ich habe einen Bekannten ( 42 Jahre jung ) nach der Impfung verloren - seine Frau steht jetzt mit 2 Kindern alleine da....
Egal ob Impfen oder Nein - diese Entscheidung ist nicht mehr einfach - und für mich ist es ein Unding, dass alle Ungeimpften so in der Kritik stehen - es muss doch in unserer Gesellschaft mal wieder erlaubt sein, dass jeder seine eigene Meinung haben und vertreten darf ohne dafür an den Pranger gestellt zu werden.
Ich musste es Anfang des Jahres - selber auf der Intensiv-Station liegend ( nur nicht wegen Corona, es gibt tatsächlich auch noch etwas anderes ) miterleben, dass eine Mutter nur per Video-Chat Abschied von ihrer sterbenden Tochter nehmen durfte - so etwas darf doch nicht sein - es gab ja schließlich da schon die Testmöglichkeiten und in Schutzkleidung wäre das doch sicherlich machbar gewesen..... So dürfen Angehörige nicht von einander Abschied nehmen müssen - ich hoffe dass unseren Politikern das alles noch bewusst ist - auch eine Impfpflicht wird den Virus nicht ausrotten - sondern so wie es jetzt ist wird unsere Gesellschaft weiter verrohren.... sehr sehr schade....
Alles Gute & Liebe für euch....
Versucht trotzt allem tapfer zu sein & genießen wir in herrlicher Ruhe den Advent....
LG
die Wald4ee Andrea
Leben heißt nicht einen Sturm auszuhalten,
sondern zu lernen im Regen zu tanzen...  
Antworten Zitieren
Die hier zu lesenden Worte sind, so traurig die Geschichten sind, so, dass ich hierdurch spüre, ich bin meiner Bedrücktheit, den Sorgen nicht alleine.
Und es ist schade, dass die Regierung es als ihre Hauptaufgabe anzusehen scheint, Angst zu multiplizieren.
Antworten Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
  Sinnvolle Impfungen Meike 54 40.250 24.10.2012, 12:16
Letzter Beitrag: Medusa
  Homöopathische Impfungen lulu 3 4.819 18.07.2011, 22:16
Letzter Beitrag: Cathrin

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste

Über Uns

Weitere Informationen über uns, die Heilpraktikerausbildung sowie unsere Weiterbildungen für Heilpraktiker finden Sie auf unserer Homepage. Unser weiteres Angebot:

Handy APPs

Unsere kostenlosen und werbefreien Lern-APPs rund um das Thema "Heilpraktiker werden / Heilpraktiker wissen" für Handys.

Weitere Angebote

Partner Shop:


Der QR-Code zu dieser Seite zum Testen: