Hallo, Gast!  / Registrieren
Willkommen Besucher aus dem Internet Hallo lieber Besucher,
schön, dass Sie bei uns gelandet sind!
Wenn Sie einen Beitrag schreiben oder wenn Sie unser kostenloses Veranstaltungsprogramm nutzen möchten, so müssen Sie sich im Forum anmelden.

Ihre Isolde Richter



Themabedankung:
  • 0 Bedankung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Die Arbeit mit Tieren
#1
Smile 
Hallo zusammen!

Im aktuell laufenden Kurs kam das Thema der Arbeit mit Tieren auf, hier möchte ich nun eine Möglichkeit schaffen dass wir uns austauschen können.

Ich bin Hundephysiotherapeutin und Hundeernährungsberaterin und weiß noch nicht ob dies das Ende meines Weges ist. Auf jeden Fall bin ich sehr gespannt was ich noch alles lernen werde und bin sehr dankbar euch in diesem Kurs mit dem "bioenergetischen Austesten" getroffen zu haben.

Auf einen tollen Austausch  Heart

Liebe Grüße 

Melanie

info@melaniestrauch.de
Antworten Zitieren
#2
Hallo Melanie,

Schön, dass du hier den Anfang gemacht hast 
:-)
Ich bin zwar keine Tiertherapeutin, würde mich eurem Austausch aber trotzdem gerne anschließen.

Liebe Grüße 

Ulrike
Antworten Zitieren
#3
Hallo Melanie,

klasse Idee von Dir, unseren Kurs als Beginn einer Austauschplattform zu nutzen.
Ich wünsche allen Interessierten ein gutes Gelingen und ideenreichen Austausch.

Liebe Grüße
Renate  Smile
Antworten Zitieren
#4
Smile 
Ich habe jetzt an die 4 Personen aus dem Kurs eine Mail geschickt, und den Link zum Forum eingefügt. Mal schauen ob wir noch mehr werden :-)

Das Thema ist auf jeden Fall total spannend und mit Tieren ist es ja nochmal ein wenig anders. Oft sind Tiere viel sensibler als wir Menschen, daher freue ich mich auf eure Erfahrungen ,-)
Antworten Zitieren
#5
Hallo ihr Lieben,

meine Name ist Leila (45) und ich lebe in der Schweiz. Ich biete Tierkommunikation und Tierenergetik an und bilde mich immer bissel weiter und so bin ich hier gelandet.
Genau so wie wir Menschen, haben unsere tierischen Begleiter die selben Wehwehchen, Sorgen und Ängste, aber auch Freuden und Glücksmomente.
Wer sich interessiert hier meine Homepage www.balance4pets.ch.
Ich freue mich über einen schönen Austausch ... es bleibt spannend.

Ich grüsse euch herzlichst
Leila
Antworten Zitieren
#6
Hallo zusammen schön von euch zu hören, ich heiße Ilona und beende meine Ausbildung zur Tierkommunikation/ Tierenergetik im Juli.   Zur Zeit arbeite ich noch in einem Gartencenter. Mein Weg nach der Ausbildung ist aber noch nicht beendet, ich möchte noch viel mehr lernen um mit Tieren zu arbeiten. Freu mich über den Austausch mit euch. Liebe Grüße Ilona  Smile
Antworten Zitieren
#7
Hallo aus Mühlheim (in Hessen),

ich habe zwar beruflich nichts mit Tieren zu tun (bin aber große Tierliebhaberin und stolze Hundebesitzerin...:-) , würde aber dennoch gerne an Eurem Austausch teilnehmen.
Auch ich finde den Kurs von Renate sehr spannend, obwohl ich mich bisher noch nicht so wirklich getraut habe, das Testen anzuwenden. Außer bei meinem Hund, was allerdings bisher nicht so recht gefruchtet hat.....Ich mache den Kurs aber tatsächlich auch nur für die private Anwendung.
Bin sehr gespannt auf das Üben heute Abend.

Viele Grüße
Christina
Antworten Zitieren
#8
Hallo zusammen!

Jetzt habe ich heute morgen das erste Mal einen meiner Hunde getestet und möchte euch kurz darüber berichten.

Ich teste im Stehen (da sind die Antworten klarer und eindeutiger)

Ich stand neben dem Bett und unsere Luna lag auf dem Bett. Ich habe mich verbunden den Basistest durchgeführt und dann die Seele von Luna gefragt ob ich sie testen darf. Die Reaktion war faszinierend: Mein Körper schwankt bei Ja nach vorn, bei Nein nach hinten. In diesem Moment schwankte ich zur Seite (rechts neben mir war das Bett auf dem Luna lag) und ich spürte eine sehr starke Verbindung (wie ein Band) zu ihr, erst nach ca 2-3 Sekunden ging mein Körper ganz klar nach vorn und zeigte mir ein klares Ja.

Ich fand es sehr spannend, das die Seele erst die "Berührung" mit dem Hund sucht und einen kleinen Moment braucht bevor ich ein klares Ja bekomme.

Ich konnte dann insgesamt 3 Emotionen lösen, eine davon hinter einer Herzmauer.

Bin gespannt ob sich in den nächsten Tagen etwas ändert, Luna ist nämlich jedes Mal nach ihrer Läufigkeit Scheinschwanger und zieht sich dann sehr zurück und nimmt überhaupt nicht mehr am Leben teil. Eine dieser Emotionen habe ich speziell auf die Scheinschwangerschaft bezogen getestet und dann gelöst. 

Danach war ich ziemlich müde und kaputt, mittlerweile geht es wieder. 

Ich bin sehr gespannt auf eure Erfahrungen.

Morgen werde ich dann unseren zweiten Hund "Holly" auch noch testen und euch gern berichten.
Antworten Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Über Uns

Weitere Informationen über uns, die Heilpraktikerausbildung sowie unsere Weiterbildungen für Heilpraktiker finden Sie auf unserer Homepage. Unser weiteres Angebot:

Handy APPs

Unsere kostenlosen und werbefreien Lern-APPs rund um das Thema "Heilpraktiker werden / Heilpraktiker wissen" für Handys.

Weitere Angebote

Partner Shop:


Der QR-Code zu dieser Seite zum Testen: