Hallo, Gast!  / Registrieren
Willkommen Besucher aus dem Internet Hallo lieber Besucher,
schön, dass Sie bei uns gelandet sind!
Wenn Sie einen Beitrag schreiben oder wenn Sie unser kostenloses Veranstaltungsprogramm nutzen möchten, so müssen Sie sich im Forum anmelden.

Ihre Isolde Richter



Themabedankung:
  • 0 Bedankung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Grübeln vs. Inhaltliche Perseveration
#1
Hallo Ihr Lieben,

 Habe ich es so richtig verstanden?

Grübeln:es gibt ein Thema welches ich mit mehreren Optionen überdenke. Ich befinde mich in einer Warteschleife, bis ich ein Ergebnis habe oder mich etwas von aussen ablenkt. Ich kann mein grübeln über ein Thema durchaus zur Seite schieben und mich etwas anderem zuwenden.

Inhaltliche Perseveration: ich überdenke ein Thema, welches mich z.B. verletzt hat und ich aktuell nicht in der Lage bin, mich auf etwas anderes zu konzentrieren, da mich dieses Thema nicht loslässt. Ich kann schwer bis gar nicht von aussen "abgelenkt" werden

Beides werden den Formellen Denkstörungen zugeordnet, d.h. der Denkablauf ist gestört.

Könnt ihr mir Beispiele nennen? Habe ich das so richtig verstanden? 

Freue mich über Eure Hilfe. Herzlichen Dank, verbunden mit besten Grüßen 
Angelika
Antworten Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Über Uns

Weitere Informationen über uns, die Heilpraktikerausbildung sowie unsere Weiterbildungen für Heilpraktiker finden Sie auf unserer Homepage. Unser weiteres Angebot:

Handy APPs

Unsere kostenlosen und werbefreien Lern-APPs rund um das Thema "Heilpraktiker werden / Heilpraktiker wissen" für Handys.

Weitere Angebote

Partner Shop:


Der QR-Code zu dieser Seite zum Testen: