Hallo, Gast!  / Registrieren
Willkommen Besucher aus dem Internet Hallo lieber Besucher,
schön, dass Sie bei uns gelandet sind!
Sie können als Internetgast in unserem Forum im öffentlichen Bereich lesen.
Wenn Sie einen Beitrag schreiben möchten oder wenn Sie unser kostenloses Veranstaltungsprogramm nutzen möchten, so müssen Sie sich im Forum anmelden. Das kostenlose Veranstaltungsprogramm finden Sie in der Kopfzeile/Seitenleiste, wenn Sie auf Veranstaltungen klicken.
Nun wünschen wir Ihnen erst einmal viel Freude beim Stöbern im Forum.
Sie werden sehen, es gibt viel zu entdecken.

Ihre Isolde Richter


Themabedankung:
  • 0 Bedankung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Neuer Kursstart in 2 Tagen
#1
Ein herzliches Willkommen an alle neuen Webinarteilnehmer/-innen.

Am kommenden Dienstag, den 19.01.2021, starten wir von 10 - 12 Uhr wieder hinein in die Themen
"Bioenergetisches Austesten" und "Der Emotionscode nach Dr. Bradley Nelson".

Ein unerläßliches Muß für jeden Heilpraktiker ist die Möglichkeit, für seinen Klienten zuverlässig 
austesten zu können. 
Egal ob es um die passende Therapiemethode, 
das optimale Heilmittel 
und dessen exakte Dosierung geht oder ob wir 
individuell bestimmen, wie lange genau ein Medikament optimalerweise eingenommen werden soll - 
der maßgeschneiderte, individuelle Therapie wird durch das Austesten ermöglicht.

Beantworten wir in unserer Naturheilpraxis die Fragen nach Lebensmittelunverträglichkeiten, 
nach Ursachen von Allergien, blockierten Chakren, Störfelder an unserem Arbeits- oder Schlafplatz
so kommen wir nicht um die Fähigkeit des Austestens herum. 
Genau diese Qualität unterscheidet uns Heilpraktiker u.a. von der Ärzteschaft der Schulmedizin und hebt uns von ihr ab.

Das Austesten befähigt uns neben beinahe unbegrenzter Einsatzmöglichkeit auch dazu,                    die emotionalen Ursachen zu ermitteln von z.B. 

Migräne, Kopfschmerzen
Rücken- oder Nackenbeschwerden, 
Gelenkschmerzen,
Ängsten und Panikattacken,
Einschlaf- oder Durchschlafstörungen, 
Diabetes, 
Depression, 
Verdauungsbeschwerden, Sodbrennen, Obstipation,
Karpaltunnelsyndrom, 
unerfüllter Kinderwunsch, 
MS, 
Parkinson und Krebs.

Mach mit und sei dabei, wenn wir am nächsten Dienstag Vormittag starten. 
Falls Du von 10 - 12 Uhr nicht live dabei sein kannst, hast Du die Möglichkeit, alle Aufzeichnungen nachzuhören.

Wir freuen uns auf Dich.
Antworten Zitieren
#2
Guten Abend liebe Webinarteilnehmer/-innen,

nach unserem schönen Einstieg in das neue Thema "Bioenergetisches Austesten" würde ich gerne von Euch hören, wie es mit dem Üben der eigenen Kommunikationsebene(n) klappt.
Sind die Zeichen schon reproduzierbar? Gibt es schon Impulse im Sitzen? Sind es die gleichen wir vor 2 Tagen im Kurs, oder hat sich etwas verändert?

Ich bin gespannt auf Eure Rückmeldungen.

Herzliche Grüße und Euch eine gute Woche.  Heart
Renate  Smile
Antworten Zitieren
#3
Hallo liebe Renate , seit heute morgen kippt mein Kopf bei ja etwas nach vor und bei nein nach hinten
Antworten Zitieren
#4
Prima Nicole, 
ja bleib dran. 
Auch im Sitzen.... ;-)
Viel Freude und bis Dienstag.
Antworten Zitieren
#5
Hallo Renate,
ich übe täglich zweimal. Es klappt ganz gut, auch bei mir ist jetzt das Ja ein Nicken mit dem Kopf nach vorne und beim Nein nach hinten, Neutral ist seitlich nach links. Freue mich auf Dienstag.
Lieben Gruß
Diana ?
Antworten Zitieren
#6
Liebe Renate:
Ich bin auch eifrig am Üben! Der Neigetest im Stehen klappt bei mir ganz gut (ja + nein). Beim Üben im Sitzen sind die Impulse allerdings oft nicht eindeutig - da werde ich einfach weiter üben und VERTRAUEN, dass die Kommunikation bald funktionieren wird. Als ich mir vor 3 Monaten das Buch von Bradley Nelson gekauft habe und damit begonnen habe, den Emotionscode an mir anzuwenden, habe ich mich als Testmethode für die Ring-in-Ring-Methode entschieden, da diese einfach am besten bei mir funktioniert hat. Nun, da ich zum Neigetest gewechselt bin, teste ich beim Üben meistens parallel ... solange, bis ich mir beim Neigetest sicher bin.
Könntest Du uns morgen bitte erklären, wie man mit dem Neigetest am besten Lebensmittel/Medikamente u.a. austestet? Beim Neigetest hängen die Arme ja eigentlich seitlich herab. Ist es okay, wenn ich das "Testobjekt" an meinen Körper halte und in dieser Position austeste oder ist es besser, das "Testobjekt" vor sich auf den Tisch zu stellen, zu betrachten und mit hängenden Armen zu testen?
Herzliche Grüße & bis morgen Smile
Antworten Zitieren
#7
Hallo Diana,
ich hatte Dir noch gar nicht geantwortet. Allerdings haben wir uns nun ja gestern beim Übungsabend gesehen.... Wink hier gab es ja nichts mehr hinzuzufügen.
Schönes Wochenende Dir und
liebe Grüße
Renate  Heart
Antworten Zitieren
#8
Hallo liebe Regine,
hab Deine Nachricht leider erst jetzt gerade entdeckt.... ich gehe davon aus, dass ja nun im 2. Webinarteil alle Deine Fragen geklärt wurden, denn wir hatten ja gesprochen über ein Nachtesten aus Unsicherheit  Dodgy
und Testung mit in die Hand nehmen oder anschauen oder daran denken...... Shy
Schön, wenn Du dran bleibst - vor allem im Vertrauen, das war ja unser Stichwort  Heart
Herzlichst
Renate
Antworten Zitieren
#9
Liebe Elena:

Ich melde mich auf diesem Wege bei Dir, weil ich mir nicht sicher bin, ob Du meine Kontaktdaten erhalten hast ... ich freue mich auf eine Nachricht von Dir an r.lacker@gmx.de und wünsche Dir einen wundervollen Tag Smile .

Herzliche Grüße von Regine Heart
Antworten Zitieren
#10
Hallo ihr lieben , ich bin noch auf der Suche nach jemandem von euch zum üben . Ich konnte leider am Dienstag nicht bis zum Schluss dabei sein .

LG Nicole Grund
Antworten Zitieren
#11
Hallo Nicole
Ich bin nur eine "passive" Teilnehmerin und erarbeite die Kurse per Video nach.
Ich heisse Tamara  und habe auch noch keinen Übungspartner.Wenn du magst,kannst du dich gerne melden bei mir.

Liebe Grüsse
Tamara Kientz Friesenheim 

0176/51987471 oder 
Patafama@gmx.de
Antworten Zitieren
#12
Hallo Tamara, ich möchte sehr gern mit dir üben . Ich schreibe dir heute eine Nachricht auf dein Handy ?
Antworten Zitieren
#13
Hallo Ihr Lieben:

Habt Ihr auch Probleme mit den neuen Begleitmaterialien (Powerpoint-Folien von Renate)? Ich bekomme immer eine Fehlermeldung, wenn ich die Datei öffnen/speichern möchte. Wenn es bei euch klappt, wäre es lieb, wenn Ihr mir die Datei per Email senden könntet (r.lacker@gmx.de). Dankeschön Heart .

Außerdem möchte ich Euch noch eine Info geben. Bradley Nelson ist einer der Speaker beim "flow! summit 2021", der vom 1. - 11. März stattfindet und zu dem man sich kostenlos anmelden kann. Hier ist der Link für diejenigen, die sich das anschauen möchten:  https://www.flowsummit.net/

Sonnige Grüße von Regine Smile
Antworten Zitieren
#14
Hallo Regine 
Bei mir ist es genauso,ich bekomme das Begleitmaterial auch nicht und 2 weitere mit denen ich gesprochen habe,geht's genauso...
Ich wäre auch dankbar,falls es bei jemandem funktioniert...
LG Tamara

P.s War gerade auf der Seite von Flow!Summit.Das klingt ja toll-habe mich schon angemeldet.
Danke für den Tipp!
Antworten Zitieren
#15
Hallo Regine,
ich komme leider jetzt erst dazu, mir die Videos anzuschauen. Bin also eher auch "passiv", so wie Tamara.
Bei mir klappt das Öffnen der Begleitfolien auch nicht.
Liebe Grüße
Andrea
Antworten Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
  Neuer Kurs - Neue Vorstellungsrunde der Teilnehmer/-innen Renate Rombach 23 1.010 26.10.2020, 13:43
Letzter Beitrag: Renate Rombach
  Neuer Kursstart in 3 Wochen Renate Rombach 1 234 29.09.2020, 14:36
Letzter Beitrag: Renate Rombach
  Rückmeldung einer Klientin vor einigen Tagen Renate Rombach 0 470 28.01.2020, 16:40
Letzter Beitrag: Renate Rombach
  Kursstart 18.09.2018 brittafran 8 1.333 20.09.2018, 10:13
Letzter Beitrag: brittafran
Exclamation Neuer Kursstart - Was ist der "Emotionscode"? Renate Rombach 0 1.007 09.08.2018, 10:39
Letzter Beitrag: Renate Rombach

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Über Uns

Weitere Informationen über uns, die Heilpraktikerausbildung sowie unsere Weiterbildungen für Heilpraktiker finden Sie auf unserer Homepage. Unser weiteres Angebot:

Handy APPs

Unsere kostenlosen und werbefreien Lern-APPs rund um das Thema "Heilpraktiker werden / Heilpraktiker wissen" für Handys.

Weitere Angebote

Partner Shop:


Der QR-Code zu dieser Seite zum Testen: