Hallo, Gast!  / Registrieren
Willkommen Besucher aus dem Internet Hallo lieber Besucher,
schön, dass Sie bei uns gelandet sind!
Sie können als Internetgast in unserem Forum im öffentlichen Bereich lesen.
Wenn Sie einen Beitrag schreiben möchten oder wenn Sie unser kostenloses Veranstaltungsprogramm nutzen möchten, so müssen Sie sich im Forum anmelden. Das kostenlose Veranstaltungsprogramm finden Sie in der Kopfzeile/Seitenleiste, wenn Sie auf Veranstaltungen klicken.
Nun wünschen wir Ihnen erst einmal viel Freude beim Stöbern im Forum.
Sie werden sehen, es gibt viel zu entdecken.

Ihre Isolde Richter


Themabedankung:
  • 0 Bedankung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Fragen zum Lernfragenkatalog Zertifikatsklausur
#1
Liebe Birgit
Ich bin am Üben betr. Zertifikatsklausur und es sind bei mir noch ein paar Fragen aufgetaucht, die ich gerne geklärt hätte; nicht nur wegen der Klausur. Es ist mir wichtig, dass ich das richtig verstehe:

- ID 24370: Was fällt Dir ein zu der Rezeptur Bai hu tang? Warum ist die Antwort E: lässt Lungen-Hitze abfliessen und senkt rebellierendes Lungen Qi nicht richtig? Bai hu tang lässt Hitze aus FK Ma und LU abfliessen bei den 4 grossen Symptomen: grosser Durst, starkes Schwitzen, hohes Fieber und überflutende Pulse.

- ID 24606: Was stimmt? auch Punkt E: Bitter wird abführend, austrocknend, tox. Hitze ausleitend.  Wirkt bitter nicht eher trocknend und somit nicht abführend? Warum stimmt diese Aussage?

- ID 24607: Jeder Geschmack kann sich auch negativ auf den Körper auswirken.  Aussage E: zu viel an salzig verletzt die Nie und Knochen? Weshalb ist diese Aussage nicht richtig?

- ID:24866: Was stimmt zu Bai zhu? Die Aussage C sei richtig: fördert das Wasserlassen und befeuchtet etwas den Stuhl.
Bai zhu trocknet doch Feuchtigkeit und verbessert somit Diarrhoe. Dann befeuchtet Bai zhu den Stuhl doch nicht oder?

- ID 25267: Die Aussage B ist nicht vollständig: da steht Zhi bai di huang wan besteht aus Liu wei di huang wan und....... und was? Damit ich die Frage beurteilen kann.

- ID: 25366: Dort wird die Arznei San leng aufgeführt. Diese ist mir nicht bekannt. Könnte man die evtl. noch besprechen?

So das sind meine Fragen, die mir noch auf der Zunge brennen. Aber es eilt nicht, Birgit. Geniesse noch Deine freie Zeit und den Sonnenschein.

Lieber Gruss
Janine
Antworten Zitieren
#2
Hallo Janine

Ich bin am Üben betr. Zertifikatsklausur und es sind bei mir noch ein paar Fragen aufgetaucht, die ich gerne geklärt hätte; nicht nur wegen der Klausur. Es ist mir wichtig, dass ich das richtig verstehe:

- ID 24370: Was fällt Dir ein zu der Rezeptur Bai hu tang? Warum ist die Antwort E: lässt Lungen-Hitze abfliessen und senkt rebellierendes Lungen Qi nicht richtig? Bai hu tang lässt Hitze aus FK Ma und LU abfliessen bei den 4 grossen Symptomen: grosser Durst, starkes Schwitzen, hohes Fieber und überflutende Pulse.

Grundsätzlich hat die Rezeptur folgende Wirkungen:
  • Beseitigt Hitze auf der Qi-Ebene
  • lässt Magen - Hitze abfliessen
  • unterstützt die Bildung von Körperflüssigkeiten
  • und stillt Durst
Sie lässt keine Lungen - Hitze abfliessen, sie reduziert Hitze auf der Qi Ebene (es ist eine wichtige Hautrezeptur) und sie senkt auch kein rebellierendes Lungen Qi ab, denn dann würde sie Husten behandeln!

- ID 24606: Was stimmt? auch Punkt E: Bitter wird abführend, austrocknend, tox. Hitze ausleitend.  Wirkt bitter nicht eher trocknend und somit nicht abführend? Warum stimmt diese Aussage?

Ku der bittere Geschmack wirkt



nach unten ausleitend – macht durchgängig



[*]Obstipation => Stuhlfördernd
[*]leitet Hitze über den Stuhlgang nach unten ab


[*]Beispiel: Da huang (Radix und Rhizoma rhei) bei Verstopfung durch Hitze Akkumulation



wirkt zusammenziehend, trocknend


[*]schädigt damit das Yin und die Säfte
[*]Kaffee schädigt auf lange Sicht das Yin
[*]Feuchtigkeit und Hitze ausleitend (sie werden eingesetzt bei übermässiger Feuchtigkeit - warm und bitter)
[*]wie zum Beispiel Cang zhu (Rhizoma atractylodis)



[*]
- ID 24607: Jeder Geschmack kann sich auch negativ auf den Körper auswirken.  Aussage E: zu viel an salzig verletzt die Nie und Knochen? Weshalb ist diese Aussage nicht richtig?


Ein zu viel an Salz erschöpft die Nieren, das schaue ich mir nochmal an, da könnte ein Fehler drin sein - kann ich aber nicht mehr ändern, höchstens in der Abschluss!


- ID:24866: Was stimmt zu Bai zhu? Die Aussage C sei richtig: fördert das Wasserlassen und befeuchtet etwas den Stuhl. 
Bai zhu trocknet doch Feuchtigkeit und verbessert somit Diarrhoe. Dann befeuchtet Bai zhu den Stuhl doch nicht oder?

Bai zhu
  • tonisiert die Mitte und damit die Milz, damit sie wieder trocknen kann
  • transformiert Feuchtigkeit und leitet nach unten ab, aber nicht über den Urin (fördert also nicht das Wasserlassen), sondern wenn über den Stuhl
[*]

- ID 25267: Die Aussage B ist nicht vollständig: da steht Zhi bai di huang wan besteht aus Liu wei di huang wan und....... und was? Damit ich die Frage beurteilen kann.

+ Huang bai und Zhe mu

- ID: 25366: Dort wird die Arznei San leng aufgeführt. Diese ist mir nicht bekannt. Könnte man die evtl. noch besprechen?


Es kommt während der nächsten Stunden nochmal in einer Rezeptur vor, dann gehe ich nochmal kurz drauf ein!


LG Birgit
Habt einen schönen Tag Heart

Birgit Kriener

"Träume nicht Dein Leben, sondern lebe deinen Traum!" Wink

www.Birgitkriener.de
https://www.facebook.com/BirgitKriener60/
Antworten Zitieren
#3
Liebe Birgit
herzlichen Dank für die schnelle Antwort. Bis heut Abend.
Janine
Antworten Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
  TCM- Phytotherapie Block 2 - Tipps, Fragen, Feedback, etc. Birgit Kriener 21 3.260 06.04.2020, 17:11
Letzter Beitrag: Alchemilla
  Lernfragen zum Üben für die Zertifikatsklausur Birgit Kriener 0 93 05.03.2020, 11:45
Letzter Beitrag: Birgit Kriener
  TCM - Phyto-Block 12 - Infos, Fragen, Feedback Birgit Kriener 12 594 24.11.2019, 17:45
Letzter Beitrag: Birgit Kriener
  TCM-Phyto Block 11 - Infos, Fragen, Feedback Birgit Kriener 4 471 16.09.2019, 08:43
Letzter Beitrag: Birgit Kriener
  TCM - Phyto Block 10 - Infos, Fragen, etc. Birgit Kriener 14 1.056 20.06.2019, 09:37
Letzter Beitrag: Birgit Kriener

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Über Uns

Weitere Informationen über uns, die Heilpraktikerausbildung sowie unsere Weiterbildungen für Heilpraktiker finden Sie auf unserer Homepage. Unser weiteres Angebot:

Handy APPs

Unsere kostenlosen und werbefreien Lern-APPs rund um das Thema "Heilpraktiker werden / Heilpraktiker wissen" für Handys.

Weitere Angebote

Partner Shop:


Der QR-Code zu dieser Seite zum Testen: