Hallo, Gast!  / Registrieren
Willkommen Besucher aus dem Internet Hallo lieber Besucher,
schön, dass Sie bei uns gelandet sind!
Sie können als Internetgast in unserem Forum im öffentlichen Bereich lesen.
Wenn Sie einen Beitrag schreiben möchten oder wenn Sie unser kostenloses Veranstaltungsprogramm nutzen möchten, so müssen Sie sich im Forum anmelden. Das kostenlose Veranstaltungsprogramm finden Sie in der Kopfzeile/Seitenleiste, wenn Sie auf Veranstaltungen klicken.
Nun wünschen wir Ihnen erst einmal viel Freude beim Stöbern im Forum.
Sie werden sehen, es gibt viel zu entdecken.

Ihre Isolde Richter


Themabedankung:
  • 0 Bedankung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Ab- und Ausleitungsverfahren / Aschner Verfahren
#1
Die Ab- und ausleitenden Therapieverfahren dienen der Entgiftung und Entschlackung des Körpers, seiner Reinigung von Stoffwechselendprodukten oder Toxinen (Giftstoffen). 

Zu den ab- und ausleitenden Verfahren gehören z.B. 

* Schröpfen 
* Baunscheidtieren
* Phytotherapie
* Mittel aus der TCM
* Ernährungstherapie/ Fastentherapie

* Blutegeltherapie
* Hydro- Therapie
* unterschiedliche Wickel
* Colon - Hydro Therapie
* Aderlass
* Spagyrik
* Cantharidenpflaster usw. 

Die ausleitenden Verfahren sind m.E. nach wichtige Bestandteile unserer Praxis. Das schöne ist auch, dass sie ergänzend zu anderen Therapieverfahren eingesetzt werden können. 

Auch an unserer Schule werden unterschiedliche ausleitende Verfahren angeboten. Gerade läuft z.B. der Kurs von Silke und Stephanie: Ausleitung/ Entgiftung/ Darmsanierung

Vielleicht meldet sich auch einer unserer anderen Dozenten hier zu Wort. 
LG Andrea

Antworten Zitieren
#2
Wenn ihr Fragen habt bezüglich der von Andrea erwähnten Kurse meldet euch gern :-)

Der Kurs Basistherapie läuft grade und ab 23.10. geht es weiter mit der Darmsanierung!
Der Kurs Phytotherapie, Gemmotherapie und Spagyrik startet im November wieder !
Heart-liche Grüße

Silke Uhlendahl


Meine Forenbeiträge sind keine Therapieempfehlungen und  ersetzen nicht den Besuch bei einem Arzt oder Heilpraktiker.
Antworten Zitieren
#3
Infos zum zertifizierten Fastenleiter und zum zertifizierten Ernährungs- und Gesundheitsberater

Fasten ist ja eine ganz alte Methode, um ein Weh zu heilen.
Aber auch, um gesund, munter und jung zu bleiben.

Eine Heilfastenkur stelle ich auch im aktuell laufenden Kurs
Ernährung und Mikronährstoffe in der Schmerztherapie 
ausführlich vor.

Es gibt nicht nur viele wissenschaftliche Studien, die zeigen, was Fasten alles positiv bewirkt
- ja u.a. können tatsächlich Schmerzen beseitigt werden -
sondern auch in meiner Naturheilpraxis haben meine Patienten die beeindruckendsten Erfolge damit.

Die Ausbildung zum zertifizierten Fastenleiter beginnt am 
Mittwoch, 06. November um 19:00 Uhr.
Alles Infos über das Fasten und den Kurs gibt es hier:
HIER

Wer noch mehr über die zertifizierte Ausbildung zum Ernährungsberater / Gesundheitsberater wissen will, 
darf jederzeit gerne einmal kostenfrei schnuppern.
Der Kurs findet immer am Donnerstag Abend statt.
Block A beginnt um 20:15 Uhr
Block C beginnt um 18:30 Uhr
Ihr müsst nur kurz in der Schule nachfragen. 
Ich freue mich auf Euch  Heart
Liebe Grüße
Gudrun blume
Ernährungsfrau & Bachblütenfreundin vom Kochelsee





Antworten Zitieren
#4
Danke, liebe Andrea, für diese wichtige Info.

Wir sollten bei den Ausleitungs- und Entgiftungsverfahren auch nicht vergessen dein wichtiges und beliebtes Webinar über
"Schröpfen und Baunscheidtieren"
zu erwähnen. Kursstart ist Donnerstag, 10.10.2019 um 19:30 Uhr

Ich halte diese Ausleitungstechniken für außerordentlich wichtig und bei mir ist kein Patient aus der Praxis gegangen, ohne dass diese Techniken bei ihm Anwendung gefunden hätten.
Es sind zum einen wichtige Ausleitungstechnik und zum anderen finde ich es gut, dass mit diesen Therapieverfahren etwas "handfestes" in der Praxis passiert. Schon das alleine, ist eine wirkungsvolle Methode, die Selbstheilungskräfte anzuregen.

Vor allem hat mich gefreut, dass man diese Therapieverfahren so erfolgreich in einem Webinar vermittel kann. Die vielen zufriedenen Rückmeldungen der Webinarteilnehmer hat das zahlreich gezeigt.

DANKE an dich, liebe Andrea, dass du den Mut gehabt hast, dieses Wagnis anzugehen!
GLG Isolde
Antworten Zitieren
#5
Hallo ihr Lieben,

ich möchte sehr gerne auf meine Webinar-Reihe zum Thema "Säure-Basen-Regulation" hinweisen, die ebenfalls zu den ausleitenden Basistherapien gehört.

Stimmt die Biochemie im Körper, funktionieren die Organe besser und weitere naturheilkundliche Maßnahmen greifen ebenfalls besser.

Ich setze in der Praxis zusätzlich das Schröpfen, die Entgiftung, die Darmsanierung, die Ernährungstherapie sowie die Phytotherapie ein. Ergänzend mit homöopathischen Mitteln und Schüssler Salzen habe ich so viele Möglichkeiten, den Patienten in seinem Heilungsprozess zu unterstützen.

Folgende Webinare zum Thema "Säure-Basen-Regulation" werden angeboten:

1. Säure-Basen-Grundlagenwebinar - START am 23.10.19 um 19 Uhr

2. Mentales Entschlacken - die psychischen Übersäuerungssymptome und ihre Auflösung - START am 20.11.19 um 19 Uhr

3. Aufbau-Webinar zum Thema Säure-Basen-Regulation - START am 04.12.19 um 19 Uhr mit speziellen wechselnden aktuellen Themen und der Option von detaillierten Fallbeispielen aus der Praxis.


Ich freue mich auf dich! Heart
Deine Dozentin Sonja
Antworten Zitieren
#6
Danke an alle,

Ihr seht wie wichtige diese Fortbildungen sind. Sie sind eigentlich aus der Praxis nicht mehr wegzudenken!!!

Also wer ist am 10.10 dabei????

Donnerstag 19:30 Uhr - 4 Abende a 2 Stunden.
LG Andrea

Antworten Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Über Uns

Weitere Informationen über uns, die Heilpraktikerausbildung sowie unsere Weiterbildungen für Heilpraktiker finden Sie auf unserer Homepage. Unser weiteres Angebot:

Handy APPs

Unsere kostenlosen und werbefreien Lern-APPs rund um das Thema "Heilpraktiker werden / Heilpraktiker wissen" für Handys.

Weitere Angebote

Partner Shop:


Der QR-Code zu dieser Seite zum Testen: