Hallo, Gast!  / Registrieren
Willkommen Besucher aus dem Internet Hallo lieber Besucher,
schön, dass Sie bei uns gelandet sind!
Sie können als Internetgast in unserem Forum im öffentlichen Bereich lesen.
Wenn Sie einen Beitrag schreiben möchten oder wenn Sie unser kostenloses Veranstaltungsprogramm nutzen möchten, so müssen Sie sich im Forum anmelden. Das kostenlose Veranstaltungsprogramm finden Sie in der Kopfzeile/Seitenleiste, wenn Sie auf Veranstaltungen klicken.
Nun wünschen wir Ihnen erst einmal viel Freude beim Stöbern im Forum.
Sie werden sehen, es gibt viel zu entdecken.

Ihre Isolde Richter


Themabedankung:
  • 0 Bedankung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Meditationslehrer-Ausbildung beginnt am 22.01.19
#1
Ich freue mich, dass die Ausbildung zum Meditationslehrer am 22.01.19 beginnt.

Heart Heart Heart 

Wer noch den Vortrag mit Meditation gerne nachschauen möchte, dann schaut doch mal hier vorbei:
https://www.youtube.com/watch?v=kZe5OMln84s

Wer noch Fragen hat, dann gerne hier Smile
Antworten Zitieren
#2
Liebe Daniela, dein Vortrag und die Meditation hat mir super gut gefallen, vielen herzlichen Dank noch mal dafür  Heart
Du bist die geborene Entspannungspädagogin, man spürt richtig, wie du dafür brennst  top2
Dabei ist mir die Idee gekommen, ob du nicht vielleicht in deinen Workshops auch immer mal eine Meditation für besseres Lernen, weniger Prüfungsangst o.ä. einbauen könntest.
Ich glaube, das wäre für viele sehr hilfreich.
Oder vielleicht mal ein kompletter Workshop dazu?  Blush
LG Claudia
Antworten Zitieren
#3
Ich denke dass man dann einen extra Workshop dafür geben sollte.

Was man im Workshop selber einfügen könnte wäre eine Art Atmungsritual für den Anfang Smile 

Aber eine super Idee Wink
Antworten Zitieren
#4
Ich freue mich heute auf euch!

Stellt euch doch gerne im internen Bereich vor!

Dazu müsst ihr euch noch anmelden!
Erkläre ich aber auch noch mal in der Schulung.

Heart Heart Heart
Antworten Zitieren
#5
(22.01.2019, 16:16)Daniela Starke schrieb: Ich freue mich heute auf euch!

Stellt euch doch gerne im internen Bereich vor!

Dazu müsst ihr euch noch anmelden!
Erkläre ich aber auch noch mal in der Schulung.

Heart Heart Heart

Guten Morgen,

der gestrige erste Unterrichtstermin war sehr angenehm und hat mir viel Freude bereitet. Leider finde ich den Weg in den internen Bereich nicht (über die links im Begleitmaterial erhalte ich keinen Zugang) und würde mich freuen, wenn mir jemand helfen würde.

Liebe Grüße, Sabine
Antworten Zitieren
#6
(23.01.2019, 06:22)SabineG schrieb:
(22.01.2019, 16:16)Daniela Starke schrieb: Ich freue mich heute auf euch!

Stellt euch doch gerne im internen Bereich vor!

Dazu müsst ihr euch noch anmelden!
Erkläre ich aber auch noch mal in der Schulung.

Heart Heart Heart

Guten Morgen,

der gestrige erste Unterrichtstermin war sehr angenehm und hat mir viel Freude bereitet. Leider finde ich den Weg in den internen Bereich nicht (über die links im Begleitmaterial erhalte ich keinen Zugang) und würde mich freuen, wenn mir jemand helfen würde.

Liebe Grüße, Sabine

Hallo Sabine!

Du musst hier oben links auf Benutzer-CP klicken, dann runterscrollen und bei Sonstiges auf Gruppenmitgliedschaften klicken.
Dort dann deinen Kurs suchen, also Meditationslehrer und auf " Beitreten" klicken. 
Dort schreiben, dass Du Teilnehmer des aktuellen Kurses bist und Deinen richtigen Namen angeben, nicht den Forumsnamen.
Daniela kann Dich dann frei schalten.

LG

Birgit
Menschen stolpern nicht über Berge, 
sondern über Maulwurfshügel!

                                                                        ( Konfuzius)
Antworten Zitieren
#7
Hallo liebe Daniela, hallo liebe Mitschüler.

Freue mich auch sehr, bei dieser Ausbildung zum Meditationslehrer mit dabei zu sein!
Leider kann ich bei vielen Live-Schulungen nicht dabei sein, da zeitgleich parallel mein Yoga-Kurs läuft.
Daher bin ich schon sehr gespannt auf die Schulungs-Mitschnitte.
Wann werden diese wohl eingestellt?

LG
Marion
Antworten Zitieren
#8
Liebe Marion, die Mitschnitte werden im Laufe des Folgetages eingestellt, meist bis am frühen Nachmittag.
Antworten Zitieren
#9
Prima, lieben Dank für die Info! :-)
Antworten Zitieren
#10
Hallo,
ich heiße Gabriele, bin 41 Jahre und komme aus Österreich.

Da ich nach der Familiengründung in meine Selbständigkeit als Energetikerin wieder einsteigen möchte, wollte ich
mich fachlich um das Thema Meditation fortbilden. Innerlich drängt es mich ebenso sehr, zu meditieren.

Ich denke, es ist der beste Weg, um für sich Klarheit und Wahrhaftigkeit zu finden.

Liebe Grüße,
Gabriele
Antworten Zitieren
#11
Hallo ihr Lieben,

nun schreibe ich es erneut Smile denn ich war erst in der vorherigen Meditationsgruppe, die schon abgeschlossen hat, gelandet, warum auch immer. 

Ich bin Sabine 58 Jahre alt und habe den Kurs für den Psychologischen Berater 2019 besucht und erfolgreich beendet.
Bei dieser Ausbildung entdeckte ich die Ausbildung zum Meditationslehrer und es ließ mich nicht mehr los.

Als Jugendliche habe ich angefangen mit Transzendentale Meditation. Als Ehefrau und Mutter stoppte ich leider die Meditation und habe vor drei Jahren wieder mit einer Stillen Meditation gestartet und merkte, dass ich tiefer in das Thema Meditation einsteigen möchte. Meine Freundin ist Yogalehrerin und ich besuche seit vielen Jahren ihre Kurse und merke, dass die Mitschülerinnen immer mehr den Wunsch nach  Entspannung und nach sich selber finden haben. Da meine Freundin dieses Jahr die Yogaräume übernommen hat und sie meine Idee, als Meditationslehrerin bei ihr einzusteigen, gut fand, habe ich mich dann endgültig entschieden, mit dem Kursus als Meditationslehrerin zu starten und freue mich sehr, dabei zu sein. 

Liebe Daniela, vielen Dank für deine liebevolle Art, den Kursus zu führen. Auch für die tollen hinterlegen Dokumente, die Du uns zur Verfügung stellst. Es fühlt sich alles sehr, sehr gut an. Namaste 

Herzliche Grüße
Antworten Zitieren
#12
Guten Abend Liebe Mitschüler und Liebe Daniela,

mein Name ist Nelly und ich bin 20 Jahre alt. Mit meiner Meditationspraxis habe ich im Alter von 15 Jahren angefangen.
Zur Zeit mache ich ein Studium über Naturheilkunde und komplementäre Heilverfahren.

Daniela, du hast eine wunderbare Weise die Menschen mit deinem sanften Wesen durch den Kurs zu führen. Die ersten Unterichtseinheiten waren angenehm und es ist schön von dir mehr über dieses große Thema erfahren zu können.
Es ist wundervoll auf mehrere Gleichgesinnte zu treffen.

Ich freue mich sehr auf die Ausbildung zum Meditationslehrer, damit ich andere Leute auf diesen Weg führen und begleiten kann.

Einen gemütlichen Abend Euch und Liebe Grüße.
Antworten Zitieren
#13
Hallo zusammen,

mein Name ist Sabrina und ich komme aus dem schönen Darmstadt, wo ich mit meinen beiden Männern (Sohn & Männe) lebe. Ursprünglich komme ich aus der Finanzwelt. Um im meist stressigen Alltag zwischen Geschäftsreisen, Terminen und mittlerweile der Familie die Balance zu halten und, um meine Energiereserven immer verfügbar zu haben, habe ich mich recht früh mit gesunder Ernährung und Alternativmedizin beschäftigt. Vor 14 Jahren habe ich Yoga und die Meditation für mich entdeckt.

Ich bin zwar immer noch in der Finanzwelt, aber baue mir derzeit als zertifizierter Ernährungsberater mit Schwerpunkt Ayurveda und systemischer Coach ein zweites Standbein auf, um die nächsten 20-30 Berufsjahre anders zu gestalten. Ich habe mir ausserdem nun auch meinen Traum erfüllt und mache aktuell eine Ausbildung zum HP. Die Schule ist Dienstag Abend, weshalb ich tendenziell die Aufzeichnungen anschauen werde.

Die erste Einheit fand ich schon sehr spannend. Auch wenn man schon ein bissl was über Das Thema gelesen hat, so entdeckt man immer wieder neue Aspekte, die es für mich sehr spannend machen, aufmerksam am Bildschirm zu kleben Smile

So, genug der Worte.

Namasté,
Sabrina 
Antworten Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Über Uns

Weitere Informationen über uns, die Heilpraktikerausbildung sowie unsere Weiterbildungen für Heilpraktiker finden Sie auf unserer Homepage. Unser weiteres Angebot:

Handy APPs

Unsere kostenlosen und werbefreien Lern-APPs rund um das Thema "Heilpraktiker werden / Heilpraktiker wissen" für Handys.

Weitere Angebote

Partner Shop:


Der QR-Code zu dieser Seite zum Testen: