Hallo, Gast!  / Registrieren
Willkommen Besucher aus dem Internet Hallo lieber Besucher,
schön, dass Sie bei uns gelandet sind!
Sie können als Internetgast in unserem Forum im öffentlichen Bereich lesen.
Wenn Sie einen Beitrag schreiben möchten oder wenn Sie unser kostenloses Veranstaltungsprogramm nutzen möchten, so müssen Sie sich im Forum anmelden. Das kostenlose Veranstaltungsprogramm finden Sie in der Kopfzeile/Seitenleiste, wenn Sie auf Veranstaltungen klicken.
Nun wünschen wir Ihnen erst einmal viel Freude beim Stöbern im Forum.
Sie werden sehen, es gibt viel zu entdecken.

Ihre Isolde Richter


Themabedankung:
  • 0 Bedankung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Fallbeispiel Blickdiagnose für Prüfungsvorbereitung
#21
Guten Morgen,
die Windpocken sind es nicht, da die anderen Entwicklungsstadien fehlen, das hier ist kein vollständiger "Sternenhimmel".
Die HandFußMundkrankheit hab ich noch gar nicht erwähnt - sie juckt nicht, fällt also hier auch raus.
Wenn ich das Bild groß zoome, finde ich keine Linien unter der Haut mit einem Hügel am Ende - das würde für die Krätzmilbe sprechen. Damit ist die Skabies unwahrscheinlich.

Am ehesten sind es also Insektenstiche oder Bisse, die stark jucken. Mir fällt gerade erst der herunter gerollte Strumpf auf: da hatte sich also mit ziemlicher Sicherheit ein beißendes Insekt in dem Strumpf versteckt Smile

Und da ich davon auch schon betroffen war: es juckt wie verrückt! Ohne Kratzen geht es nicht ;P
Zitat:*** Mein Lieblingstag ist heute ***

Antworten Zitieren
#22
Heart

Super Dankeschön!

Dann legen wir uns auf Flohstiche fest.

Kannst du bitte noch die Symptome der Erkrankungen hinzufügen, die auf Reisen erworben werden könnten. Dann hätten wir noch ein weiteres Rätsel um die Namen der Erkrankungen zu raten.

Heart
Antworten Zitieren
#23
An möglichen Begleiterscheinungen hätte ich noch Juckreiz und Nervenschmerzen angeführt. Oder wurde das bereits genannt.


Ansonsten tippe ich auf Krätze.

Windpocken treten eher bei jüngeren Menschen auf, zeigen zentripedalen Befall, Sternenhimmel,.... passt alles eher nicht.

Insektenstiche: vielleicht eher kleinere Einstichstellen, selten so gehäuft an einer Körperstelle, aber natürlich möglich.
Bonnie
Antworten Zitieren
#24
(23.05.2018, 09:20)Bonnie2000 schrieb: An möglichen Begleiterscheinungen hätte ich noch Juckreiz und Nervenschmerzen angeführt. Oder wurde das bereits genannt.


Ansonsten tippe ich auf Krätze.

Windpocken treten eher bei jüngeren Menschen auf, zeigen zentripedalen Befall, Sternenhimmel,.... passt alles eher nicht.

Insektenstiche: vielleicht eher kleinere Einstichstellen, selten so gehäuft an einer Körperstelle, aber natürlich möglich.

Dankeschön Heart auch nochmal

"Ansonsten tippe ich auf Krätze." 
- wenn man mit der Lupe schaut sind beim Patienten keine Milbengänge und Milbenhügel zu sehen

"Insektenstiche: vielleicht eher kleinere Einstichstellen, selten so gehäuft an einer Körperstelle, aber natürlich möglich."
Ja, Flohstiche können lokalisiert auftreten so wie hier oder aber auch generalisiert überall am ganzen Körper, je nach Befall. Die Einstichstelle zeigt sich zuerst als Quaddel und fühlt sich an wie kleine unter der Haut liegende Erbsen. Durch das Kratzen verändert sich diese Quaddel zu einer Exkoriation, so wie wir es hier gehäuft sehen...
Antworten Zitieren
#25
Ihr Lieben, vielen lieben Dank fürs Mitmachen an alle.

Es war also ein Flohbefall und die Amtsärztin wollte noch auf Fleckfieber und Rückfallfieber hinaus als mögliche Folgeerkrankung durch den parasitären Befall.

Ich stelle euch bald eine neue Blickdiagnose ein, aber jetzt bin ich erstmal auf Fortbildung.

Ganz herzliche Grüße und ganz vielen lieben Dank nochmal an alle
Marlene
Antworten Zitieren
#26
Danke, liebe Marlene,

ich lag also daneben, dann muss ich wohl noch ein wenig üben.....
Bonnie
Antworten Zitieren
#27
(24.05.2018, 17:43)Bonnie2000 schrieb: Danke, liebe Marlene,

ich lag also daneben, dann muss ich wohl noch ein wenig üben.....

Du Liebe, das wollte ich nicht sagen...es wird eher selten erwartet, dass man eine Blickdiagnose nur auf eine Erkrankung zurück führt. Je nachdem wie schlecht oder gut die Bildqualität ist, hat man da großen Spielraum in seinen Überlegungen. Und diese Überlegungen waren ja schon die Übung, da braucht es gar nicht mehr!  Heart

Ihr Lieben, ich hoffe ihr hattet alle Freude beim Üben und freut euch schon auf die nächste Blickdiagnose Übung.

Ich danke an dieser Stelle noch ganz ganz ganz herzlich meinem lieben Freund H. für das schöne Bild  Heart

Habt ihr auch Bilder von Hauterkrankungen, dann freue ich mich sehr, wenn ihr sie mir oder Isolde ins Büro sendet. Ich suche derzeit gute Aufnahmen von allen Effloreszenzen.

Dankeschön für alles

Heart
Antworten Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
  Blickdiagnose - Fallbeispiel Mündliche Heilpraktiker Prüfung Marlene Furtwängler 20 1.004 13.08.2019, 15:28
Letzter Beitrag: Bonnie2000
  Blickdiagnose - Fallbeispiel Hand Hautveränderungen Marlene Furtwängler 0 355 12.03.2019, 13:28
Letzter Beitrag: Marlene Furtwängler
  Fallbeispiel Blickdiagnose für Prüfungsvorbereitung HPA Marlene Furtwängler 23 1.778 18.06.2018, 12:37
Letzter Beitrag: birte
  Fallbeispiel Blickdiagnose Prüfungsvorbereitung Marlene Furtwängler 34 2.141 13.06.2018, 10:36
Letzter Beitrag: Priska
  Allgemeines zur Blickdiagnose Marlene Furtwängler 1 828 17.05.2018, 11:30
Letzter Beitrag: Claudia64

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Über Uns

Weitere Informationen über uns, die Heilpraktikerausbildung sowie unsere Weiterbildungen für Heilpraktiker finden Sie auf unserer Homepage. Unser weiteres Angebot:

Handy APPs

Unsere kostenlosen und werbefreien Lern-APPs rund um das Thema "Heilpraktiker werden / Heilpraktiker wissen" für Handys.

Weitere Angebote

Partner Shop:


Der QR-Code zu dieser Seite zum Testen: