Hallo, Gast!  / Registrieren
Willkommen Besucher aus dem Internet Hallo lieber Besucher,
schön, dass Sie bei uns gelandet sind!
Sie können als Internetgast in unserem Forum im öffentlichen Bereich lesen.
Wenn Sie einen Beitrag schreiben möchten oder wenn Sie unser kostenloses Veranstaltungsprogramm nutzen möchten, so müssen Sie sich im Forum anmelden. Das kostenlose Veranstaltungsprogramm finden Sie in der Kopfzeile/Seitenleiste, wenn Sie auf Veranstaltungen klicken.
Nun wünschen wir Ihnen erst einmal viel Freude beim Stöbern im Forum.
Sie werden sehen, es gibt viel zu entdecken.

Ihre Isolde Richter


Themabedankung:
  • 0 Bedankung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Gesundheit "Alzheimer"
#1
Information 
Hallo ihr Lieben,
am Dienstag lief im BR in Gesundheit ein sehr
spannender und interessanter Bericht über unseren
Herrn Alzheimer.

Vielleicht interessiert es ja den ein oder anderen.
Ein sehr interessanter Mann.

Hier der Link zur Mediathek, viel Spaß beim Schauen.
http://www.br.de/mediathek/video/sendung...t-524.html
Herzensgrüße
Simone
Heart
Antworten Zitieren
#2
Hier der zweite Teil:

ein sehr interessanter Mensch top



http://www.br.de/br-fernsehen/sendungen/...t-100.html
Herzensgrüße
Simone
Heart
Antworten Zitieren
#3
Die meisten Frauen erleben eine Gewichtszunahme nach der Geburt, aber das war bei mir nicht der Fall. Ich habe nach der Highschool zugenommen und ein Jahr Leerlauf zu Hause hat mir nicht geholfen. Ich war entspannt und ernährte mich weiterhin von Junkfood. Bevor ich wusste, was passierte, hatte ich 20 kg zugenommen und die nächsten drei Jahre waren für mich nicht mehr dasselbe. Ich mied praktisch meine alten Schulkameraden, aber meine Geschichte endete gut, nachdem ich zum Glück über eine Anzeige von healthcanal.com gestolpert war. Jetzt sieht aber alles gut aus
Antworten Zitieren
#4
Leider gilt die Erkrankung als nicht heilbar und chronisch fortschreitend. Allerdings gibt es bei der Schnelligkeit des Krankheitsfortschritts erhebliche Unterschiede.

Ob man den Krankheitsprozess durch Medikamente verlangsamen kann, ist umstritten.
Es gab in den letzten Jahren, da immer wieder wechselnde Meinungen und sich ändernde Therapieempfehlungen.
GLG Isolde
Antworten Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Über Uns

Weitere Informationen über uns, die Heilpraktikerausbildung sowie unsere Weiterbildungen für Heilpraktiker finden Sie auf unserer Homepage. Unser weiteres Angebot:

Handy APPs

Unsere kostenlosen und werbefreien Lern-APPs rund um das Thema "Heilpraktiker werden / Heilpraktiker wissen" für Handys.

Weitere Angebote

Partner Shop:


Der QR-Code zu dieser Seite zum Testen: