Hallo, Gast!  / Registrieren
Willkommen Besucher aus dem Internet Hallo lieber Besucher,
schön, dass Sie bei uns gelandet sind!
Sie können als Internetgast in unserem Forum im öffentlichen Bereich lesen.
Wenn Sie einen Beitrag schreiben möchten oder wenn Sie unser kostenloses Veranstaltungsprogramm nutzen möchten, so müssen Sie sich im Forum anmelden. Das kostenlose Veranstaltungsprogramm finden Sie in der Kopfzeile/Seitenleiste, wenn Sie auf Veranstaltungen klicken.
Nun wünschen wir Ihnen erst einmal viel Freude beim Stöbern im Forum.
Sie werden sehen, es gibt viel zu entdecken.

Ihre Isolde Richter


Themabedankung:
  • 3 Bedankung(en) - 4 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Lebensweisheiten
#1
Beim Betrachten Eurer Signaturen kam mir die Idee:
Wie wäre es, wenn wir hier Lebensweisheiten und Sinnsprüche sammeln würde, die einem dazu bringen, im Alltag einen Moment innezuhalten und Dinge wieder bewusster zu sehen?

Also ich fange einfach mal an!

Am Ende besitzt man nur das, was man gegeben hat.

LG Isolde
Antworten Zitieren
#2
Ui, ein Aphorismen Thread *freu*

Erfolg besteht darin, einmal mehr ausfzustehen als hinzufallen.
Jeder von uns hat unglaubliches Potenzial !
Aber wenn ein Fisch daran gemessen wird,
wie gut er auf einen Baum klettern kann,
wird er immer denken er wäre dumm!







Antworten Zitieren
#3
Da mir die Weisheiten des Buddhismus gut gefallen hier gleich ein paar:

Das was du heute denkst, wirst du morgen sein. Angel

Die Samen der Vergangenheit sind die Früchte der Zukunft. Idea

Du lächelst – und die Welt verändert sich. Smile

Es gibt nur eine Zeit, in der es wesentlich ist aufzuwachen. Diese Zeit ist jetzt. Rolleyes

Tu was du willst – aber nicht, weil du musst. Exclamation

Wir sind, was wir denken. Alles was wir sind, entsteht mit unseren Gedanken. Mit unseren Gedanken machen wir die Welt. Wink
Und Konfuzius sagt:

Du sollst unersättlich im Lernen und unermütlich im Lehren sein.

Die Lebensspanne ist dieselbe, ob man sie lachend oder weinend verbringt.
Auch diese Weisheit bringt einen zum nachdenken:

Wenn du ein Schiff bauen willst, so trommle nicht die Männer zusammen, um Holz zu beschaffen, Werkzeuge vorzubereiten und Aufgaben zu vergeben, sondern lehre sie die Sehnsucht nach dem endlosen Meer. (Antoine de Saint-Exupèry)
Antworten Zitieren
#4
Noch keine Stunde rum und schon über 10 Weisheiten.
Wenn das so weiter geht, dann habe ich bald eine super Auswahl und kann sie in die Lernskripte einbinden - immer mal bevor etwas Neues anfängt - gewissermaßen zum "Luftholen" zwischen zwei Themen.

Also wundert Euch nicht, wenn Ihr Eure Sprüche irgendwann dort wieder findet.

LG Isolde
Antworten Zitieren
#5
@Isolde: das ist doch super wenn wir dich inspirieren können Wink

Die authentische Lösung ist unübertragbar. Sie haftet einer Situation, einer Erfahrung einer Handlung an.

Es gibt Werke, die warten und lange unverstanden bleiben, weil sie die Antwort auf Fragen bringen, die noch nicht gestellt wurden. Die Frage kommt lange nach der Antwort.

Ist Wirklichkeit nicht immer das Ungeformte? Muss nicht der Geist aufhören zu erschaffen und sich auszudrücken, bevor er das Ungeformte erfahren kann?

Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt. Wir fällen sie und verwandeln sie in Papier, um unsere Leere darauf auszudrücken.

Es gibt Leiden, von denen man die Menschen nicht heilen sollte, weil sie der einzige Schutz gegen weit ernstere sind.

( das Zitat hilft mir beim lernen, wenn ich es mir immer wieder vor Augen führe)

Das große Glück ist die Summe kleiner Freuden.

Jeder von uns hat unglaubliches Potenzial !
Aber wenn ein Fisch daran gemessen wird,
wie gut er auf einen Baum klettern kann,
wird er immer denken er wäre dumm!







Antworten Zitieren
#6
Ja Isolde, einfach eine klasse Idee.

Hier mal ein paar Lebensweisheiten aus China:

Lernen ist wie das Rudern gegen den Strom; sobald man aufhört, treibt man zurück.

Alle Dunkelheit der Welt kann das Licht einer Kerze nicht auslöschen.

Jede Minute, die man lacht verlängert das Leben um eine Stunde.

Achte auf Deine Gedanken - sie sind der Anfang Deiner Taten.

Das Leben meistert man entweder lächelnd oder überhaupt nicht.


oder Goethe:

Mit dem Wissen wächst der Zweifel.

Es ist nicht genug, zu wissen, man muß auch anwenden; es ist nicht genug, zu wollen, man muß auch tun.

In allen Dingen ist hoffen besser als verzweifeln.

Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden,
kann man Schönes bauen.


oder Cicero:

Das Bewusstsein eines erfüllten Lebens und die Erinnerung an viele gute Stunden sind das größte Glück auf Erden.

Der ist kein freier Mensch, der sich nicht auch einmal dem Nichtstun hingeben kann.

Ich bin ein Mensch und meine, dass mir nichts fremd ist, was Menschen betrifft.


oder Hildegard von Bingen:

Jedes Geschöpf ist mit einem anderen verbunden, und jedes Wesen wird durch ein anderes gehalten.

Die Ewigkeit gleicht einem Rad, das weder Anfang noch Ende hat.
Namaste

Andrea

Die eigenen Ziele zur Wirklichkeit werden zu lassen, ist berauschend (John Kehoe)

Antworten Zitieren
#7
Ich hätt auch noch eine, die an der Wand meines Schreitische hängt.

Wenn wir uns von der Vorstellung lösen, es muesste immer so weitergehen wie bisher, dasnn laden uns plötzlich tausend neue Möglichkeiten zu neuem Leben ein.
Liebe Gruesse
Melanie [Bild: c035.gif]
__________
Ob eine Sache gelingt erfährst du nicht, wenn du darueber nachdenkst, sondern wenn du es ausprobierst

Patenkind von Daniela
Lernschwester Gudrun
Patentante von Tschud, Heike
Antworten Zitieren
#8
Hab ich schon einmal an anderer Stelle geschrieben und ist gut angekommen:
Klempner,lötet und biegt,bis er im Grabe liegt.

Quelle unbekannt
Herzliche Grüße:
Werner

Pate von Nicci
Pate von Sabinewe
Big Grin
Antworten Zitieren
#9
Ich hab da auch eine. Die müsste ich mir überall hinhängen. Bin überhaupt kein geduldiger Mensch.Blush

Habe Geduld, alle Dinge sind schwierig, bevor sie leicht werden.


franz. Sprichwort
Hab noch welche:

Wo das Wissen aufhört, fängt der Glaube an.

Aurelius Augustinus

oder ähnlich

Wer nichts weiß, muss alles glauben.

Marie von Ebner-Eschenbach

Wissen ist ein Schatz, der seinen Besitzer überall hin begleitet.

chin. Sprichwort
LG Anja

Patenkind von Patrizia Smile
Patenschwester von Melanie und Kathinka
Patentante von Jasmin (JF84), Bernadette (bernadettejanssen), Sonja Schurig und nora
Antworten Zitieren
#10
Das ist eine total schöne Idee, ich werd auch mal sammeln gehen... was mir aber gerade zum Lernen passend einfällt hat Henry Ford mal gesagt:

"Egal, ob Du denkst, eine Sache ist leicht, oder schwer - Du hast immer recht!"

Das find ich passt ganz gut, was einfach die Einstellung zum Lernen angeht... Wink

Ein schönes Wochenende für euch alle und dass euch das Lernen immer leicht falle! Smile Kathinka
Smile Patenkind von Marlene und Patenschwester von Melanie und Anja Smile

"Ja, ich bin ein Träumer... denn nur Träumer finden ihren Weg durchs Mondlicht und erleben die Morgendämmerung, bevor die Welt erwacht." (Oscar Wilde)
Antworten Zitieren
#11
Ich finde es auch eine schöne Idee und habe drei von vielen herausgepickt

Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen (J. W. v. Goethe)

Denke nicht so oft an das, was Dir fehlt, sondern an das, was Du hast.
(M. Aurel)

Das Glück Deines Lebens hängt von der Beschaffenheit Deiner Gedanken ab (M. Aurel)

und mein Lieblingsspruch natürlich:

Gibt Dir das Leben mal nen Knuff, dann weine keine Träne.
Lach Dir nen Ast und setz Dich druff und wackle mit de Beene
(keine Ahnung vorher der kommt)
LG, Romina Angel

Gibt Dir das Leben mal nen Knuff,
dann weine keine Träne.
Lach Dir nen Ast und setz Dich druff
und wackle mit de Beene
 


Antworten Zitieren
#12
Hallo,
habe hier auch noch einen Ausspruch aus einem chinesischen Film, über den ich in letzter Zeit viel nachdenke:

Bevor Du eine Tasse füllen kannst, musst Du sie leeren....

Huh Exclamation
Antworten Zitieren
#13
Hallo,
ist mir heute unter der Dusche eingefallen und ist glaube ich von Loriot:

"Der Mann der seine Glatze föhnt hat mit dem Schicksal sich versöhnt".
Herzliche Grüße:
Werner

Pate von Nicci
Pate von Sabinewe
Big Grin
Antworten Zitieren
#14
Kööööstlich lieber Werner,
bin gleich zu meinem Mann gesaust und habe ihm die Lebensweisheit brühwarm aufgesagt.

Ich denke wir sollten mit dieser Art Lebensweisheit im Thread "Small Talk", "Lachen ist gesund" weitermachen, den Adrea eingerichtet hat.

Ansonsten warte ich noch gespannt auf Eure weiteren Lebensweisheiten
Isolde
Antworten Zitieren
#15
Der beste Weg, andere an uns zu interessieren,
ist der, an ihnen interessiert zu sein.
Emil Oesch

Glück entsteht oft aus kleinen Dingen.
Unglück oft durch Vernachlässigung kleiner Dinge.
Weisheit aus China

Verantwortlich ist man nicht nur für das, was man tut, sondern auch für das, was man nicht tut" LAOTSE (6.Jh.v.Chr.)

"Die meisten Menschen sind bereit zu lernen, aber nur die wenigsten, sich belehren zu lassen".
Winston Churchill

"Kein Mensch ist so beschäftigt, daß er nicht die Zeit hat, überall zu erzählen, wie beschäftigt er ist."
Robert Lembke

"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist."
Henry Ford

"Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden."
Philip Rosenthal

"Viele Menschen wissen, dass sie unglücklich sind. Aber noch mehr Menschen wissen nicht, dass sie glücklich sind."
Albert Schweitzer

"Die Kunst ist, einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird."
Winston Churchill

"Der Vorteil der Klugheit besteht darin, daß man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger."
Kurt Tucholsky

"Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist, und hinterlasse eine Spur."
Jean Paul

"Man muß das Unmögliche Versuchen, um das Mögliche zu erreichen."
Hermann Hesse

"Was du liebst, lass frei. Kommt es zurück, gehört es dir - für immer."
Konfuzius

"Alles was du sagst, sollte wahr sein. Aber nicht alles was wahr ist, solltest du auch sagen."
Voltaire

"Wer den Feind umarmt, macht ihn bewegungsunfähig."
nepalesisches Sprichwort


"Es gehört oft mehr Mut dazu, seine Meinung zu ändern, als ihr treu zu bleiben."
Friedrich Hebbel

"Es gibt zwei Möglichkeiten, Karriere zu machen: Entweder leistet man wirklich etwas, oder man behauptet, etwas zu leisten. Ich rate zur ersten Methode, denn hier ist die Konkurrenz bei weitem nicht so groß."
Danny Kaye
LG Andrea

Antworten Zitieren
#16
Ich sammel die Sprüche vom Dalai Lama und von Anselm Grün.
Hier vom Dalai Lama:

- Erziehung besteht nicht nur in der Ausbildung des Verstandes, auch die Intelligenz des Herzens muss geschult werden.

- Liebe und Mitgefühl vertreiben jede Lebensangst, denn mit ihnen wächt unser Selbstverrauen und unsere Angst schwindet.

- Wer das Wohlergehen anderer über sein eigenes Stellt, erschließt sich eine unerschöpfliche Quelle von Mut und Entschlossenheit.

- Der Schlüssel zum Glück ist unsere Fähigkeit, zufrieden zu sein.

- Wenn das Streben nach materiellem Erfolg wirklich Glück bringen wüde, wären alle reichen Menschen glücklich.

von Eugen Roth:
Der Mensch in seinem ersten Zorn,
wirft schnell die Flinte in das Korn.
Und wenn der erste Zorn verfliegt,
die Flinte wo im Korne liegt.

Dalai Lama:
- Einen Großteil unserer Probleme schaffen wir uns selbst.
- Die Welt kann uns als Freund ode Feind erscheinen. Das liegt einzig an uns.
- Der Geist ist der Ursprung unsers Verhaltens. Daher ist unsere Motivation so wichtig.
- Wenn wir ständig voller Zorn sind, leidet unsere Gesundheit

Viele Grüße, Leonora
Antworten Zitieren
#17
Und ich dachte immer, es wäre ein Tick von mir Sprüche zu sammeln. Hey, willkommen im Club :-)

- das Leben ist entweder ein Abenteuer, oder ein Nichts

- Bevor du daran gehst, Deine Energie einzusetzen, lerne, sie zu bewahren

- Glück ist, wenn der Regen fällt, und du trotzdem was entdeckst, was dich am Leben hält.

Und dann noch ein Tipp für Sprüche- Sammler. Wer gern Tee trinkt, kann sich mal den Yogy-Tea kaufen.
An jedem Teebeutel hängt ein goldiger Spruch. Und der Tee ist auch lecker.

Liebs Grüßle, Anna
Heute ist ein guter Tag !
Antworten Zitieren
#18
(24.01.2010, 19:32)Motte schrieb: Und ich dachte immer, es wäre ein Tick von mir Sprüche zu sammeln. Hey, willkommen im Club :-)

- das Leben ist entweder ein Abenteuer, oder ein Nichts

- Bevor du daran gehst, Deine Energie einzusetzen, lerne, sie zu bewahren

- Glück ist, wenn der Regen fällt, und du trotzdem was entdeckst, was dich am Leben hält.

Und dann noch ein Tipp für Sprüche- Sammler. Wer gern Tee trinkt, kann sich mal den Yogy-Tea kaufen.
An jedem Teebeutel hängt ein goldiger Spruch. Und der Tee ist auch lecker.

Liebs Grüßle, Anna


Yogi-Tee habe ich zum ende der Schwangerschaft getrunken , mit einer Zimtstange drin...

hat gewirkt Big Grin
Jeder von uns hat unglaubliches Potenzial !
Aber wenn ein Fisch daran gemessen wird,
wie gut er auf einen Baum klettern kann,
wird er immer denken er wäre dumm!







Antworten Zitieren
#19
Soooooo,ich hab auch noch einen......

"Ein Schüler ist kein Eimer, den man zu füllen hat,
sondern eine Fackel, die zu entzünden ist."


Heraklit von Ephesos ca. 500 v.Chr

Viele Grüsse Tinchen
“Wenn zwei Knaben jeder einen Apfel haben und sie diese Äpfel tauschen, hat am Ende auch nur jeder einen. Wenn aber zwei Menschen je einen Gedanken haben und diese tauschen, hat am Ende jeder zwei neue Gedanken. ” (Platon)

Antworten Zitieren
#20
Hab auch noch was, was mir persönlich sehr gefällt:

** Jeder Mensch trägt einen Zauber im Gesicht: irgendeinem gefällt er** (Friedrich Hebbel)

** Bei anderen nur Fehler zu sehn ist noch armseeliger, als die eigenen Vorzüge zu loben** (Mahatma Gandhi)

** Das größte Geschenk was man seinen Kindern geben kann sind Wurzeln und Flügel** (Mark Twain)

** Ein guter Rat ist wie Schnee. Je sanfter er fällt, desto länger bleibt er liegen und umso tiefer dringt er ein** (Simone Signoret)

** Man vergißt vielleicht, wo man die Friedenspfeife vergraben hat. Aber man vergißt niemals, wo das Beil liegt.** (Mark Twain)
*** Aus welchem Grund sich auch immer eine Tür schließt...die Tür daneben offenbart eine neue Herausforderung ***
Antworten Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Über Uns

Weitere Informationen über uns, die Heilpraktikerausbildung sowie unsere Weiterbildungen für Heilpraktiker finden Sie auf unserer Homepage. Unser weiteres Angebot:

Handy APPs

Unsere kostenlosen und werbefreien Lern-APPs rund um das Thema "Heilpraktiker werden / Heilpraktiker wissen" für Handys.

Weitere Angebote

Partner Shop:


Der QR-Code zu dieser Seite zum Testen: