Hallo, Gast!  / Registrieren
Willkommen Besucher aus dem Internet Hallo lieber Besucher,
schön, dass Sie bei uns gelandet sind!
Sie können als Internetgast in unserem Forum im öffentlichen Bereich lesen.
Wenn Sie einen Beitrag schreiben möchten oder wenn Sie unser kostenloses Veranstaltungsprogramm nutzen möchten, so müssen Sie sich im Forum anmelden. Das kostenlose Veranstaltungsprogramm finden Sie in der Kopfzeile/Seitenleiste, wenn Sie auf Veranstaltungen klicken.
Nun wünschen wir Ihnen erst einmal viel Freude beim Stöbern im Forum.
Sie werden sehen, es gibt viel zu entdecken.

Ihre Isolde Richter


Themabedankung:
  • 1 Bedankung(en) - 4 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Inhaltliche Vorbereitung auf die Prüfung
#1
Suchen Sie sich ein gutes und seriöses Ausbildungsinstitut das Ihnen das für die Prüfung notwendige Wissen vermittelt. Sind Sie Schüler der Fern- und Heilpraktikerschule Richter, so haben Sie diesbezüglich schon das große Los gezogen!
Arbeiten Sie gründlich alle Lehrhefte durch.

Danach sollten Sie noch folgende Fähigkeiten gründlich schulen:

1. Das Lösen von MC-FragenDafür stehen Ihnen zur Verfügung:
a) Eine CD-ROM mit Prüfungsfragen erwerben, die von den meisten Schülern mit großer Freude am PC durchgearbeitet werden, weil dies eine Abwechslung beim Lernen bringt.
b) Eine Sammlung von Original-Prüfungsfragen der letzten 12 Jahre mit den von den Gesundheitsämtern verlangten Fragen, die Sie bei uns erwerben können.

2. Schulung des differenzialdiagnostischen Könnens
Dies können Sie gut mit dem „Prüfungsfragenbuch für Heilpraktiker“. Hier finden Sie im Kapitel „Differenzialdiagnostische Fragen“ (ab Seite 381, 7. Auflage) die hierfür relevanten Fragen.
Üben Sie auch viel mit den "Diagnoserätseln", die hier im Forum gestellt werden. Sie bereiten Sie optimal für die Prüfung und die spätere Praxistätigkeit vor.

3. Trainieren Sie Ihre praktischen FähigkeitenManche Gesundheitsämter verlangen von den Prüflingen, dass sie eine praktische Tätigkeit durchführen, z.B. abhören, abtasten, abklopfen oder lassen eine Injektion setzen oder lassen sich genau erklären, wie man bei einer Erstuntersuchung vorgeht.
Besuchen Sie deshalb einen entsprechenden Untersuchungskurs. Solche Kurse werden von unserer Schule laufend angeboten. Nähere Infos zu Terminen und Kosten finden Sie auf unserer Homepage.
Antworten Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
  Tipps für die mündliche Prüfung Isolde Richter 4 4.231 22.10.2019, 07:57
Letzter Beitrag: Isolde Richter
  Prüfungstermin verschieben und wann bin ich bereit zur Prüfung sunnyeve 1 265 11.04.2019, 16:51
Letzter Beitrag: Birgit Ma
  Tipps zur Vorbereitung auf die schriftliche Heilpraktikerprüfung Marlene Furtwängler 5 958 18.03.2019, 13:07
Letzter Beitrag: Marlene Furtwängler
  Termin Tausch mündliche Prüfung danielpo 0 868 27.10.2017, 11:25
Letzter Beitrag: danielpo
  Rechtzeitig zur Prüfung anmelden! Sabine2204 33 6.774 13.06.2017, 15:52
Letzter Beitrag: hupfball

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Über Uns

Weitere Informationen über uns, die Heilpraktikerausbildung sowie unsere Weiterbildungen für Heilpraktiker finden Sie auf unserer Homepage. Unser weiteres Angebot:

Handy APPs

Unsere kostenlosen und werbefreien Lern-APPs rund um das Thema "Heilpraktiker werden / Heilpraktiker wissen" für Handys.

Weitere Angebote

Partner Shop:


Der QR-Code zu dieser Seite zum Testen: