Hallo, Gast!  / Registrieren
Willkommen Besucher aus dem Internet Hallo lieber Besucher,
schön, dass Sie bei uns gelandet sind!
Sie können als Internetgast in unserem Forum im öffentlichen Bereich lesen.
Wenn Sie einen Beitrag schreiben möchten oder wenn Sie unser kostenloses Veranstaltungsprogramm nutzen möchten, so müssen Sie sich im Forum anmelden. Das kostenlose Veranstaltungsprogramm finden Sie in der Kopfzeile/Seitenleiste, wenn Sie auf Veranstaltungen klicken.
Nun wünschen wir Ihnen erst einmal viel Freude beim Stöbern im Forum.
Sie werden sehen, es gibt viel zu entdecken.

Ihre Isolde Richter


Themabedankung:
  • 2 Bedankung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Frage - Antwort - Spiel zum Thema Allergie
#1
Was versteht man unter einer Allergie?

LG
Antje
Antworten Zitieren
#2
Eine Allergie ist, wenn der Körper nach einer Sensibilisierungsphase (mind. 6 Tage) auf einen Stoff, den er zuvor vertragen hat reagiert.

Welche Allergie-Typen gibt es?
Antworten Zitieren
#3
4 Typen gibt es:

Typ 1 ist die Allergie vom Soforttyp oder anaphylaktischen Typ

Typ 2 ist der zytotoxische Typ

Typ 3 ist der Immunkomplextyp

Typ 4 ist der verzögerte Typ

Wie unterscheiden sich die einzelnen Typen pathophysiologisch?

LG
Antje
Antworten Zitieren
#4
Also liebe Antje, Du kannst ja schwere Fragen stellen. Kein Wunder, dass es hier nicht so recht vorwärts ging. Ich versuche es mal, muss dazu allerdings das Lehrheft vornehmen.

Typ 1 ist die Allergie vom Soforttyp oder anaphylaktischen Typ:
Nach Freisetzung einer Sensibilisierungsphase kommt es zur Freisetzung von Histamin aus den Mastzellen.

Typ 2 ist der zytotoxische Typ:
Hier werden Antikörper (IgG, IgM) gegen körpereigenes Gewebe gebildet.

Typ 3 ist der Immunkomplextyp:
Hier werden Antikörper (IgG, IgM) gegen Antigene (z.B. Streptokokkentoxine) gebildet.

Typ 4 ist der verzögerte Typ:
Hier spielen Antikörper keine Rolle, sondern Abwehrzellen gehen gegen körpereigenes Gewebe vor.


So, dafür jetzt eine etwas leichtere Frage:
Was ist ein Antikörper?
Antworten Zitieren
#5
Hihi Johannes, ich weiß das auch nicht ohne Lehrheft.Blush
Heute nachmittag hab ich auch mal wieder Zeit, ein paar Fragen zu beantworten.


Antikörper sind Immunglobuline, die hauptsächlich die Aufgabe haben, Antigene zu markieren.


Nenne Erkrankungen, die typischerweise zur Allergie Typ 2 gehören.

LG
Antje
Antworten Zitieren
#6
(05.01.2010, 08:20)Antje schrieb: Nenne Erkrankungen, die typischerweise zur Allergie Typ 2 gehören.

Erkrankungen:
- Typ-I-Diabetes
- allergisch bedingte hämolytische Anämie
- Agranulozytose
- Thrombozytopenie
- Transplantat-Abstoßung
- Zwischenfälle bei Bluttransfusionen

Welche Einteilung der Autoimmunkrankheiten gibt es??
*** Aus welchem Grund sich auch immer eine Tür schließt...die Tür daneben offenbart eine neue Herausforderung ***
Antworten Zitieren
#7
Organspezifische, nicht organspezifische und Übergangsformen.
War das gemeint?

Was versteht man unter Atopie?

LG
Antje
Antworten Zitieren
#8
Atopie ist die vererbte Überempfindlichkeit gegenüber bestimmten Krankheiten.


Welche Immunglobuline werden bei Allergie verstärkt gebildet?
Liebe Grüße, Alexandra

www.naturheilpraxis-alexandra-nau.de
Antworten Zitieren
#9
(20.01.2010, 21:35)Alexandra N. schrieb: Welche Immunglobuline werden bei Allergie verstärkt gebildet?

Bei Allergien vom Soforttyp ist das IgE.

Was versteht man unter Anaphylaxie?

LG
Antje
Antworten Zitieren
#10
Was versteht man unter Anaphylaxie? > Allergische Reaktion in unterschiedlichen Schweregraden, von leichter Rötung bis tödlich, IgE vermittelt.


Was versteht man unter Autoimmunerkrankung?
Namaste

Andrea

Die eigenen Ziele zur Wirklichkeit werden zu lassen, ist berauschend (John Kehoe)

Antworten Zitieren
#11
Autoimmunerkrankung= eine Selbsterkrankheit,eine Krankheit die gegen eigene (körpereigene) Substanzen vorgeht,es kommt zur Autosensibilisierung gegen den eigenen Körper.

Was bezeichnet man als Laktose-intolleranz?
Herzliche Grüße:
Werner

Pate von Nicci
Pate von Sabinewe
Big Grin
Antworten Zitieren
#12
Es ist ein Enzymdefekt. Es fehlt das Enzym Laktase das die Laktose spalten kann

Was ist eine humorale Allergie?
Viele Grüße
Petra
________________________________________
Patentante von Diana, Anja T. und Caia

Optimisten wandeln auf der Wolke, unter der die anderen Trübsal blasen. Wink
Antworten Zitieren
#13
Bei humoralen Allergien spielen die Antikörper eine entscheidende Rolle
( Allergietypen I ; II und III ).Die Reaktionszeit liegt zwischen Sekunden bis Tage.

Was bedeutet Autoimmunerkrankung?
Antworten Zitieren
#14
hier produziert der Körper aus bisher unbekannten Gründen Abwehrstoffe gegen sich selbst (ist das in Ordnung?)
Ich habe gestern mit der Allergie angefangen und es kommt mir vor als wenn ich nichts
kapier.
Welche Erscheinungsformen der Atopien gibt es?



Antworten Zitieren
#15
Heuschnupfen
Neurodermitis
Milchschorf
allergisches Asthma
allergische Konjunktivitis
allergische Enteritis

Was ist der Unterschied zwischen einer Nahrungsmittelunverträglichkeit und einer Nahrungsmittelallergie?
Viele Grüße
Petra
________________________________________
Patentante von Diana, Anja T. und Caia

Optimisten wandeln auf der Wolke, unter der die anderen Trübsal blasen. Wink
Antworten Zitieren
#16
Nahrunsmittelallergie: Allergie vom Soforttyp, immunologisch bedingt
Nahrungsmittelunverträglichkeit: Enzymdefekt, d.h. es ist eine sog. pseudoallergische Reaktion

Welche Hauterscheinungen können bei Arzneimittelallergien auftreten?

LG Katrin
LG Katrin


Antworten Zitieren
#17
Quaddeln, rote Flecken, akneartiger Hautausschlag, Quincke-Ödeme

Was sind Kreuzallergien?
Viele Grüße
Petra
________________________________________
Patentante von Diana, Anja T. und Caia

Optimisten wandeln auf der Wolke, unter der die anderen Trübsal blasen. Wink
Antworten Zitieren
#18
Aufgrund einer Allergie,besteht auch eine Allergie gegen weitere Antigene,die teilidentische allergene Strukturen aufweisen( z. B. Birkenpollen und Frischobst).


Welche Erscheinungsformen von Atopien gibt es?
Antworten Zitieren
#19
Heuschnupfen
Milchschorf
Neurodermitis
allergische Konjunktivitis
allergisches Asthma
allergische Enteritis

Nenne mindestens 2 Hauttestverfahren.
Viele Grüße
Petra
________________________________________
Patentante von Diana, Anja T. und Caia

Optimisten wandeln auf der Wolke, unter der die anderen Trübsal blasen. Wink
Antworten Zitieren
#20
Pricktest oder Intracutantest

Was für Therapiemöglichkeiten gibt es bei Allergien ?
Keine Zeit gibt es nicht - nur andere Prioritäten  Wink 
(Zitat: Michael A. Denck)
Antworten Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Über Uns

Weitere Informationen über uns, die Heilpraktikerausbildung sowie unsere Weiterbildungen für Heilpraktiker finden Sie auf unserer Homepage. Unser weiteres Angebot:

Handy APPs

Unsere kostenlosen und werbefreien Lern-APPs rund um das Thema "Heilpraktiker werden / Heilpraktiker wissen" für Handys.

Weitere Angebote

Partner Shop:


Der QR-Code zu dieser Seite zum Testen: