Hallo, Gast!  / Registrieren
Willkommen Besucher aus dem Internet Hallo lieber Besucher,
schön, dass Sie bei uns gelandet sind!
Sie können als Internetgast in unserem Forum im öffentlichen Bereich lesen.
Wenn Sie einen Beitrag schreiben möchten oder wenn Sie unser kostenloses Veranstaltungsprogramm nutzen möchten, so müssen Sie sich im Forum anmelden. Das kostenlose Veranstaltungsprogramm finden Sie in der Kopfzeile/Seitenleiste, wenn Sie auf Veranstaltungen klicken.
Nun wünschen wir Ihnen erst einmal viel Freude beim Stöbern im Forum.
Sie werden sehen, es gibt viel zu entdecken.

Ihre Isolde Richter


Themabedankung:
  • 0 Bedankung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Neues Jahr -neuer Frauenkurs
#61
Liebe Conny,

vielen Dank für deine Vorstellung!


Zitat:Die Frauenheilkunde interessiert mich persönlich sehr, umso mehr, da immer mehr Frauen mit Fragen diesbezüglich kommen.
Leider habe ich sehr wenig Ahnung in diesem Gebiet. Daher freue ich mich, wenn im Kurs Dinge nicht nur angsprochen sondern auch erklärt werden.

Liebe Conny,
du wirst bald merken: in meinen Kursen gibt es ( so die Rückmeldungen der letzten Jahre) sehr viel INPUT. Erfahrungsgemäß kann es in Einzelfällen auch mal so sein, dass es zunächst nicht alle Fragen zu 100% klärt. Im Laufe aller Kurse, wird aber alles wieder aufgegriffen und nach und nach weiter vertieft!

Die Therapiesysteme, wie TCM oder Homöopathie, Phytotherapie oder manuelle Verfahren wie die TFM und Co. kann ich natürlich nicht k o m p l e t t aufgreifen  und vollumfänglich erklären, da hierzu längere Ausbildungen einfach notwendig sind.
Hierbei ist es dann so gedacht: ich erkläre Grundlagen für alle die noch gar nichts darüber wissen und ich geben Therapiehinweise zu Mitteln, Punkten oder Mischungen, Griffen und so weiter, die dann diejenigen, die bereits im jeweiligen Therapieverfahren ausgebildet sind gut implementieren können in ihr Therapieköfferchen. So kann ich die Gruppe gut zusammenbringen aus HP, die schon länger in der eigenen Praxis sind und denjenigen die noch sehr frisch starten.


Zitat:Der erste Kurstag war vom Tempo toll und Deine Stimme Silke ist sehr sehr angenehm zum zuhören.

DANKE  Heart
Das freut mich sehr!



Liebe Viktoria,

danke für die Vorstellung! 
Die orthomolekulare Therapie wird uns auch immer wieder begegnen...später bei Stress...bei Mitochondropathie, bei den Co-Faktoren zu den Hormonen usw. Toll wenn du da schon erfahren bist! Warst du bei Gudrun Nebel hier an der Schule im Kurs?


Zitat:Mehr und mehr schlägt mein Herz für die Frauenheilkunde und ich möchte mich gerne darauf spezialisieren. 
Ich bin super zufrieden mit diesem Kurs und freue mich auf die weiteren Blöcke  [Bild: heart.gif]

Schön, wenn dich mein Herzensthema begeistert! 
Ich freue mich wenn es dir auch gefällt!


Liebe Bettina,

aus Gelsenkirchen....das ist ja ganz in der Nähe meiner Praxis und Schauplatz von "Let ` s work" ( BDH Kongress) im Herbst... Danke für deine Vorstellung! Und mit den Aufzeichnungen klappt es gut!



Zitat:In letzter Zeit sind allerdings immer mehr Frauen mit hormonellen Problemen an mich herangetreten. Ein gewisses Grundwissen habe ich, aber da ich nicht gerne halbe Sachen mache, freue ich mich jetzt auf das Große Ganze.


Das Große und Ganze kommt...nach und nach! Ich bin mir sicher: nach Block 4 ist schon sehr viel dazu gekommen und wenn du noch Vertiefungen, je nach deinen Neigungen hast, um so mehr!
Heart-liche Grüße

Silke Uhlendahl


Meine Forenbeiträge sind keine Therapieempfehlungen und  ersetzen nicht den Besuch bei einem Arzt oder Heilpraktiker.
Zitieren
#62
(02.02.2019, 06:12)Silke Uhlendahl schrieb: Liebe Conny,

vielen Dank für deine Vorstellung!


Zitat:Die Frauenheilkunde interessiert mich persönlich sehr, umso mehr, da immer mehr Frauen mit Fragen diesbezüglich kommen.
Leider habe ich sehr wenig Ahnung in diesem Gebiet. Daher freue ich mich, wenn im Kurs Dinge nicht nur angsprochen sondern auch erklärt werden.

Liebe Conny,
du wirst bald merken: in meinen Kursen gibt es ( so die Rückmeldungen der letzten Jahre) sehr viel INPUT. Erfahrungsgemäß kann es in Einzelfällen auch mal so sein, dass es zunächst nicht alle Fragen zu 100% klärt. Im Laufe aller Kurse, wird aber alles wieder aufgegriffen und nach und nach weiter vertieft!

Die Therapiesysteme, wie TCM oder Homöopathie, Phytotherapie oder manuelle Verfahren wie die TFM und Co. kann ich natürlich nicht k o m p l e t t aufgreifen  und vollumfänglich erklären, da hierzu längere Ausbildungen einfach notwendig sind.
Hierbei ist es dann so gedacht: ich erkläre Grundlagen für alle die noch gar nichts darüber wissen und ich geben Therapiehinweise zu Mitteln, Punkten oder Mischungen, Griffen und so weiter, die dann diejenigen, die bereits im jeweiligen Therapieverfahren ausgebildet sind gut implementieren können in ihr Therapieköfferchen. So kann ich die Gruppe gut zusammenbringen aus HP, die schon länger in der eigenen Praxis sind und denjenigen die noch sehr frisch starten.


Zitat:Der erste Kurstag war vom Tempo toll und Deine Stimme Silke ist sehr sehr angenehm zum zuhören.

DANKE  Heart
Das freut mich sehr!



Liebe Viktoria,

danke für die Vorstellung! 
Die orthomolekulare Therapie wird uns auch immer wieder begegnen...später bei Stress...bei Mitochondropathie, bei den Co-Faktoren zu den Hormonen usw. Toll wenn du da schon erfahren bist! Warst du bei Gudrun Nebel hier an der Schule im Kurs?


Zitat:Mehr und mehr schlägt mein Herz für die Frauenheilkunde und ich möchte mich gerne darauf spezialisieren. 
Ich bin super zufrieden mit diesem Kurs und freue mich auf die weiteren Blöcke  [Bild: heart.gif]

Schön, wenn dich mein Herzensthema begeistert! 
Ich freue mich wenn es dir auch gefällt!


Liebe Bettina,

aus Gelsenkirchen....das ist ja ganz in der Nähe meiner Praxis und Schauplatz von "Let ` s work" ( BDH Kongress) im Herbst... Danke für deine Vorstellung! Und mit den Aufzeichnungen klappt es gut!



Zitat:In letzter Zeit sind allerdings immer mehr Frauen mit hormonellen Problemen an mich herangetreten. Ein gewisses Grundwissen habe ich, aber da ich nicht gerne halbe Sachen mache, freue ich mich jetzt auf das Große Ganze.


Das Große und Ganze kommt...nach und nach! Ich bin mir sicher: nach Block 4 ist schon sehr viel dazu gekommen und wenn du noch Vertiefungen, je nach deinen Neigungen hast, um so mehr!

Hallo Liebe Silke,
lieben Dank. Nein, das ist meine erste Ausbildung an dieser Schule. Ich hatte meine Ausbildung für orthomolekulare Medizin damals in der Schweiz gemacht. Liebe Grüße und bis Mittwoch :-) Ich freu mich
Zitieren
#63
Hallo lieber Mitlernende, liebe Silke,

mein Name ist Anja, ich bin 49 Jahre alt, habe 3 Kinder (28/23/15) und bin seit 2013 HP und seit 2014 in eigener Praxis tätig. Meine Schwerpunkte in der Praxis therapeutisch sind v. a. die klassische Homöopathie und die pulsierende Schröpftherapie aber auch Schüssler Salze, Phytotherapie/Spagyrik setze ich gerne ein.
Silke bei Dir habe ich schon die Kinderheilkunde (2015), Ausleitungstherapien (2015), Phytotherapie (2016), Kopfschmerzen (2018) gemacht....alles immer tip top und jetzt folgt noch die Frauenheilkunde. Ich freue mich.
Bei mir finden sich viele Patientinnen mit Nebennierenschwäche und Nahrungsmittelunverträglichkeiten sowie SD Problematiken ein. Darm ist auch eines meiner Lieblingsthemen.
Zur Abrundung fehlt mir jetzt noch die Frauenheilkunde, da ja alles miteinander verzahnt ist. Ich freue mich schon wieder auf den Input von Dir. Die ersten 2 Termine konnte ich leider nur die Aufzeichnungen ansehen, mal sehen wie es bei den nächsten Terminen ist.
Ich nehme mir auch immer wieder vor, öfters in das Forum zu schauen, aber irgendwie ist das immer schwierig dran zu denken und sich die Zeit zu nehmen.

Herzliche Grüße an alle
Liebe Grüße
Anja
 Smile


"Der Weg ist das Ziel"
Zitieren
#64
Liebe Silke,
wenn ich nun Fragen zum Kurs habe, soll ich diese dann hier stellen oder ist diese Seite nur für die persönliche Vorstellung gedacht?
Auf welcher Seite können die Fragen also gestellt werden?
Dies betrifft einerseits die Fragen an Dich und andererseits der Austausch mit den KurskollegInnen / Netzwerkbildung.
Danke für Deine Hilfe und liebe Grüße von
Conny Zilesch
Zitieren
#65
Zitat:Hallo lieber Mitlernende, liebe Silke,

mein Name ist Anja, ich bin 49 Jahre alt, habe 3 Kinder (28/23/15) und bin seit 2013 HP und seit 2014 in eigener Praxis tätig. Meine Schwerpunkte in der Praxis therapeutisch sind v. a. die klassische Homöopathie und die pulsierende Schröpftherapie aber auch Schüssler Salze, Phytotherapie/Spagyrik setze ich gerne ein.
Silke bei Dir habe ich schon die Kinderheilkunde (2015), Ausleitungstherapien (2015), Phytotherapie (2016), Kopfschmerzen (2018) gemacht....alles immer tip top und jetzt folgt noch die Frauenheilkunde. Ich freue mich.
Bei mir finden sich viele Patientinnen mit Nebennierenschwäche und Nahrungsmittelunverträglichkeiten sowie SD Problematiken ein. Darm ist auch eines meiner Lieblingsthemen.
Zur Abrundung fehlt mir jetzt noch die Frauenheilkunde, da ja alles miteinander verzahnt ist. Ich freue mich schon wieder auf den Input von Dir. Die ersten 2 Termine konnte ich leider nur die Aufzeichnungen ansehen, mal sehen wie es bei den nächsten Terminen ist.
Ich nehme mir auch immer wieder vor, öfters in das Forum zu schauen, aber irgendwie ist das immer schwierig dran zu denken und sich die Zeit zu nehmen.

Herzliche Grüße an alle


Liebe Anja,

schön, das du nun auch die Frauenheilkunde mitmachst!

Ich denke sich die Zeit fürs Forum zu nehmen ist auf jeden Fall sinnvoll.

Gut ist es sich das direkt mit in den Terminkalender zu planen und mindestens einmal pro Woche etwas Zeit zu reservieren dafür. Oder auch jeden Tag eben dann kurz....je nach Geschmack.

Fälle zu Teilen und von den anderen zu lesen ist sicherlich hilfreich.





Zitat:Liebe Silke,
wenn ich nun Fragen zum Kurs habe, soll ich diese dann hier stellen oder ist diese Seite nur für die persönliche Vorstellung gedacht?
Auf welcher Seite können die Fragen also gestellt werden?
Dies betrifft einerseits die Fragen an Dich und andererseits der Austausch mit den KurskollegInnen / Netzwerkbildung.
Danke für Deine Hilfe und liebe Grüße von
Conny Zilesch


Liebe Conny,

Fragen zum Kurs bitte nicht in den Vorstellungssthread sondern immer in den internen und geschützten Bereich:

https://www.fernlehrgang-heilpraktiker.c...nheilkunde

Schau am besten immer, ob deine Frage ggf. in den letzten Jahren schon beantwortet wurde, sonst eröffne bitte einen neuen Beitrag mit einem charakteristischen Titel.

Fallbeispiele haben einen EXTRA Bereich:

https://www.fernlehrgang-heilpraktiker.c...raxisfälle


Wenn du dich im Forum noch nicht so gut zurecht findest, es gibt ganz regelmäßig hier Forumsführungen.
Ggf kann ich bei Fragen dazu auch im Kurs noch mal zeigen was wo ist ( habe ich auch am 1. Kurstag ja schon mal gezeigt)
Heart-liche Grüße

Silke Uhlendahl


Meine Forenbeiträge sind keine Therapieempfehlungen und  ersetzen nicht den Besuch bei einem Arzt oder Heilpraktiker.
Zitieren
#66
(10.02.2019, 13:00)Silke Uhlendahl schrieb:
Zitat:Hallo lieber Mitlernende, liebe Silke,

mein Name ist Anja, ich bin 49 Jahre alt, habe 3 Kinder (28/23/15) und bin seit 2013 HP und seit 2014 in eigener Praxis tätig. Meine Schwerpunkte in der Praxis therapeutisch sind v. a. die klassische Homöopathie und die pulsierende Schröpftherapie aber auch Schüssler Salze, Phytotherapie/Spagyrik setze ich gerne ein.
Silke bei Dir habe ich schon die Kinderheilkunde (2015), Ausleitungstherapien (2015), Phytotherapie (2016), Kopfschmerzen (2018) gemacht....alles immer tip top und jetzt folgt noch die Frauenheilkunde. Ich freue mich.
Bei mir finden sich viele Patientinnen mit Nebennierenschwäche und Nahrungsmittelunverträglichkeiten sowie SD Problematiken ein. Darm ist auch eines meiner Lieblingsthemen.
Zur Abrundung fehlt mir jetzt noch die Frauenheilkunde, da ja alles miteinander verzahnt ist. Ich freue mich schon wieder auf den Input von Dir. Die ersten 2 Termine konnte ich leider nur die Aufzeichnungen ansehen, mal sehen wie es bei den nächsten Terminen ist.
Ich nehme mir auch immer wieder vor, öfters in das Forum zu schauen, aber irgendwie ist das immer schwierig dran zu denken und sich die Zeit zu nehmen.

Herzliche Grüße an alle


Liebe Anja,

schön, das du nun auch die Frauenheilkunde mitmachst!

Ich denke sich die Zeit fürs Forum zu nehmen ist auf jeden Fall sinnvoll.

Gut ist es sich das direkt mit in den Terminkalender zu planen und mindestens einmal pro Woche etwas Zeit zu reservieren dafür. Oder auch jeden Tag eben dann kurz....je nach Geschmack.

Fälle zu Teilen und von den anderen zu lesen ist sicherlich hilfreich.




Zitat:Liebe Silke,
wenn ich nun Fragen zum Kurs habe, soll ich diese dann hier stellen oder ist diese Seite nur für die persönliche Vorstellung gedacht?
Auf welcher Seite können die Fragen also gestellt werden?
Dies betrifft einerseits die Fragen an Dich und andererseits der Austausch mit den KurskollegInnen / Netzwerkbildung.
Danke für Deine Hilfe und liebe Grüße von
Conny Zilesch


Liebe Conny,

Fragen zum Kurs bitte nicht in den Vorstellungssthread sondern immer in den internen und geschützten Bereich:

https://www.fernlehrgang-heilpraktiker.c...nheilkunde

Schau am besten immer, ob deine Frage ggf. in den letzten Jahren schon beantwortet wurde, sonst eröffne bitte einen neuen Beitrag mit einem charakteristischen Titel.

Fallbeispiele haben einen EXTRA Bereich:

https://www.fernlehrgang-heilpraktiker.c...raxisfälle


Wenn du dich im Forum noch nicht so gut zurecht findest, es gibt ganz regelmäßig hier Forumsführungen.
Ggf kann ich bei Fragen dazu auch im Kurs noch mal zeigen was wo ist ( habe ich auch am 1. Kurstag ja schon mal gezeigt)
Zitieren
#67
Hallo ihr Lieben,

mein Name ist Kristin, ich bin 26 Jahre und komme aus der Nähe von Frankfurt/Main. Ich habe vor zwei Jahren die Lehrerlaufbahn verlassen und angefangen mich selbst kennenzulernen. Seitdem befinde ich mich auf einer intensiven und spannenden Reise, die mich immer näher zu mir selbst führt. Und so bin ich letztlich durch das Hören auf mein Bauchgefühl, meine Intuition, hier gelandet.

Ich merke, dass die Themen rund um Frau, Weiblichkeit & ganzheitliches Heilen mich sehr faszinieren & ich da eine ganz neue Welt entdeckt habe.
Im November habe ich mich dazu entschieden einen Ausbildungskurs zur Vorbereitung auf die Heilpraktiker Prüfung zu beginnen.

Ich freue mich sehr hier zu sein & all das Wissen wie ein Schwamm aufzusaugen.

Liebe Grüße
Kristin Smile
Zitieren
#68
Hallo Kristin,

dann hoffe ich dass ich deinen "Schwamm" stets ganz vollgesogen bekommen :-)

Viel Spaß bei uns hier!
Heart-liche Grüße

Silke Uhlendahl


Meine Forenbeiträge sind keine Therapieempfehlungen und  ersetzen nicht den Besuch bei einem Arzt oder Heilpraktiker.
Zitieren
#69
Hallo liebe Silke,

mein Name ist Beate Rita Kappler. Seit Dezember 2018 habe ich eine eigene Praxis mit den Schwerpunkten Phytotherapie, Akupunktur, Homöopathie, Breuss-Massage, Fußreflexzonen-Therapie, psychologische Beratung und Reiki. Im März bin ich bei Claudia in Saarbrücken zur TFM. 

Da ich dem Seminar nur in Form der Aufzeichnung folgen kann (ich bin momentan noch teilzeitbeschäftigt in meinem alten Beruf) freue ich mich auf den Austausch im Forum.

Den ersten Teil fand ich toll, richtig gut um in die Frauenheilkunde hineinzuschnuppern. Die nächsten Teile bzw. Blöcke werden eine Bereicherung für mich sein.

Herzliche Grüße 
Beate Rita Kappler
Zitieren
#70
Zitat:Den ersten Teil fand ich toll, richtig gut um in die Frauenheilkunde hineinzuschnuppern. Die nächsten Teile bzw. Blöcke werden eine Bereicherung für mich sein.


Das freut mich sehr!
Du hast ja schon eine ganze Reihe an Therapiemodulen in deinem Köfferchen!

Ganz viel Erfolg für deine Praxis :-)
Heart-liche Grüße

Silke Uhlendahl


Meine Forenbeiträge sind keine Therapieempfehlungen und  ersetzen nicht den Besuch bei einem Arzt oder Heilpraktiker.
Zitieren
#71
Wie im Flug ist nun auch Block 2 schon beim letzten Kurstag angekommen....heute geht es noch mal um die Hormone und wir steigen in die Grundlagen der NN Probleme ein!

Bis gleich!
Heart-liche Grüße

Silke Uhlendahl


Meine Forenbeiträge sind keine Therapieempfehlungen und  ersetzen nicht den Besuch bei einem Arzt oder Heilpraktiker.
Zitieren
#72
Ein liebes Hallo aus Mittelhessen,

Ich habe etwas verspätet die Ausbildung angefangen und bin hell auf begeistert. Ich habe selten so eine super Ausbildung gesehen, da schon mal ein ganz großen Dank an Silke.
So jetzt zu mir. Ich bin der Janik aus dem Raum Gießen in Hessen. Ich bin junge 29 Jahre alt und befinde mich derzeit in der Ausbildung zum Heilpraktiker, Osteopath und Heilpraktiker Psy. Ich bin in einer Naturheilpraxis groß geworden und Arbeite seid ca. 4 Jahre, mal mehr mal weniger in der Praxis meines Vaters. Ich war zehn Jahre Soldat und habe mich jetzt entschlossen (Oktober 2018) in die Fußstapfen meines Vaters zu treten und habe die Ausbildung begonnen. Ich freue mich sehr auf die Ausbildung mit dir Silke und noch viel mehr auf das sehr aktive und super strukturierte Forum. Ich kann leider nur selten live an den Unterrichtungen teil nehmen, da ich meistens Schule habe, ich probiere aber jeden möglichen Termin war zu nehmen.
Zitieren
#73
Zitat:Ich habe etwas verspätet die Ausbildung angefangen und bin hell auf begeistert. Ich habe selten so eine super Ausbildung gesehen, da schon mal ein ganz großen Dank an Silke. 


Lieber Jannik,

danke für dein Kompliment - immer schön auch " Quotenmänner" dabei zu haben in der Frauenheilkunde!
Heart-liche Grüße

Silke Uhlendahl


Meine Forenbeiträge sind keine Therapieempfehlungen und  ersetzen nicht den Besuch bei einem Arzt oder Heilpraktiker.
Zitieren
#74
Heart 
Hallo zusammen :Smile

Ich habe nun endlich den richtigen Ort für die Vorstellung gefunden.
Habe mich verspätet für den Frauenheilkunde Kurs angemeldet und beeile mich gerade mit dem Nachhören, dass ich so bald wie möglich live dabei sein kann. (Heute Block 2 - Tag 6 begonnen).

Nun zu mir, mein Name ist Lara, 27 Jahre alt und gebürtige Österreicherin. 2014 bin ich der Naturheilkunde wegen nach Berlin gezogen und bin seit Nov 2017 HP =) 
Habe 2,5 Jahre Praxiserfahrung in einer allgemeinen Naturheilkundepraxis gesammelt und freue mich, nach dieser wunderbaren Ausbildung, bald meine eigene Praxis zu haben, dann mit Fokus auf Frauen. Im Thema Frauenheilkunde bin ich noch sehr neu und freue mich über jeden Input und auf Vernetzung.

Sonnige Grüße 
Lara
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Star Die Frauenheilkunde im 5. Jahr Silke Uhlendahl 2 1.266 03.05.2017, 08:09
Letzter Beitrag: Silke Uhlendahl

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Über Uns

Weitere Informationen über uns, die Heilpraktikerausbildung sowie unsere Weiterbildungen für Heilpraktiker finden Sie auf unserer Homepage. Unser weiteres Angebot:

Handy APPs

Unsere kostenlosen und werbefreien Lern-APPs rund um das Thema "Heilpraktiker werden / Heilpraktiker wissen" für Handys.

Weitere Angebote

Partner Shop:


Der QR-Code zu dieser Seite zum Testen: