Heilpraktikerschule Isolde Richter
Dosierung bei Gemmopräparaten - Druckversion

+- Heilpraktikerschule Isolde Richter (https://www.fernlehrgang-heilpraktiker.com/forum)
+-- Forum: Seminare, Webinare und Therapieausbildungen (https://www.fernlehrgang-heilpraktiker.com/forum/Forum-Seminare_Webinare_und_Therapieausbildungen)
+--- Forum: Pflanzenheilkunde und Phytotherapie (https://www.fernlehrgang-heilpraktiker.com/forum/Forum-Pflanzenheilkunde_und_Phytotherapie)
+--- Thema: Dosierung bei Gemmopräparaten (/Thread-Dosierung_bei_Gemmopr%C3%A4paraten)



Dosierung bei Gemmopräparaten - Heidisalutat - 17.05.2019

Ich habe von Heidak einen Testsatz von 14 Knospen-Mazerate bestellt.
Das sind kleine Fläschchen ohne Sprühaufsatz.
Meine Frage: Wie viele Trpf. entsprechen 1 Sprühstoss?

Vielen lieben Dank

Heidrun


RE: Dosierung bei Gemmopräparaten - Stephanie Meurer - 17.05.2019

(17.05.2019, 10:43)Heidisalutat schrieb: Ich habe von Heidak einen Testsatz von 14 Knospen-Mazerate bestellt.
Das sind kleine Fläschchen ohne Sprühaufsatz.
Meine Frage: Wie viele Trpf. entsprechen 1 Sprühstoss?

Vielen lieben Dank

Heidrun
Liebe Heidrun,

ein Sprühstoß entsprechen ca 3 Tropfen. Aber der Testsatz ist eigentlich dafür gedacht, daß Du damit austesten kannst welches Präparat für den Patienten passt. Es gibt dazu verschiedene Testmethoden. Du gibst das Fläschchen dem Patienten in die Hand und testet kinesiologisch oder mit Tensor. Man kann das Fläschchen auch in eine Gerät geben und austesten. Oder man testet nach Elektroakkunktur oder lässt den Patienten ziehen. Es gibt da sehr viele unterschiedliche Vorgehensweisen. Der Testsatz ist auf jeden Fall nicht zu Einnahme gedacht. Dazu wären die Präparate zu wenig in der Menge.

Liebe Grüße
Steffi


RE: Dosierung bei Gemmopräparaten - Heidisalutat - 17.05.2019

Vielen herzlichen Dank Steffi für die schnelle Antwort.

Liebe Grüße

Heidi