Heilpraktikerschule Isolde Richter
Beginn Akupressur - Webinar - Ausbildung am 27.Juni 2018 - Druckversion

+- Heilpraktikerschule Isolde Richter (https://www.fernlehrgang-heilpraktiker.com/forum)
+-- Forum: Seminare, Webinare und Therapieausbildungen (https://www.fernlehrgang-heilpraktiker.com/forum/forum-192.html)
+--- Forum: Akupressur (https://www.fernlehrgang-heilpraktiker.com/forum/forum-494.html)
+--- Thema: Beginn Akupressur - Webinar - Ausbildung am 27.Juni 2018 (/thread-28036.html)

Seiten: 1 2


Beginn Akupressur - Webinar - Ausbildung am 27.Juni 2018 - Birgit Kriener - 19.03.2018

So Ihr Lieben!

Der
Info- und Einführungsabend 
zur 
Akupressur - Ausbildung

 "Schnupfen aus Sicht der TCM"

ist gelaufen!

In der TCM ist es egal ob es sich um einen allergischen oder einen infektbedingten Schnupfen handelt!

Die Akupressurpunkte bleiben in der Akut-Therapie die Gleichen! 


Wie kann ich mir selber helfen?
Wie läuft eine Akupressur-Behandlung ab?
Gibt es unterschiede zwischen einer Erwachsenen- und einer Kinderbehandlung?
Worauf muss ich achten?
Wie führe ich sie durch?
Welche Punkte kommen in Frage?


All dies wird Thema des Abends sein!!!

Jeder kann teilnehmen - Ihr braucht keine TCM - Kenntnisse !!!

Die Aufzeichnung findet Ihr hier:

https://www.elearning-richter.de/lehrfilme_anzeigen.php?vimeofilm=5222

Falls Ihr die Folien haben möchtet schreibt mir eine PN oder eine Email!



Wer mehr wissen möchte über das Akupressur - Webinar, hier gibt es weitere Informationen!

https://www.isolde-richter.de/ausbildung/tcm-akupunktur-ausbildung-fortbildung/webinar-akupressur/


RE: Info- und Einführungsabend zur Akupressur zum Thema Schnupfen am 05.06.2018 - Birgit Kriener - 24.05.2018

Viele kennen das ...
 
Schnupfen mehrmals im Jahr und immer wieder schlägt er sich auf die Nebenhöhlen. Wer schon einmal eine richtige Nebenhöhlenentzündung hatte, dem brauch ich glaub nicht erzählen, wie unangenehm und auch schmerzhaft das ist. Oft sind am Ende sogar noch die Ohren betroffen und man ist richtig krank. Gott sei Dank habe ich bis dato, so was n ur einmal gehabt und dies auch, weil ich mich „sofort“ selber therapiere!
Ganz allgemein benutze ich bei Erkältungen ja gerne diverse Hausmittel (selbstgemachte Nasentropfen, Sinusitis Hevert,...) und Hühnersuppe & Co. Oft braucht es aber schnelle Soforthilfe und man hat nicht sofort das passende Hausmittelchen parat. Aber als TCMlerin kennt man sich aus mit Akupressurpunkten und ihre Wirkung und immer wieder ist man erstaunt wie gut das funktioniert!

Was ist Akupressur und wie funktioniert das überhaupt?
Die Akupressur stammt aus der traditionell Chinesischen Medizin und wir dort sehr häufig zum Beispiel auch in der TuiNa-Therapie angewandt. Die Stimulation bestimmter Druckpunkte auf dem menschliche Körper soll Blockaden beim Energiefluss lösen und so gegen diverse Beschwerden helfen.

Akupressur kann dabei, wie die Akupunktur auch, für nahezu alles angewandt werden und hat keine Nebenwirkungen. Entweder die Akupressur hilft oder eben nicht. Eine Verschlechterung der Beschwerden ist in der Regel nicht zu erwarten. Um die Akpuressur anzuwenden muss man einfach den richtigen Punkt drücken (oder massieren, bzw. auch leicht darauf klopfen) und schon hilft sie gegen Kopfschmerzen, Heißhunger, Schwindel, Übelkeit, Suchtverlangen, Mensbeschwerden und eben auch bei Schnupfen und vieles mehr.

Schnupfen ist unser Akupressur-Thema an diesem Abend und ich zeige und bespreche mit Euch „Was Ihr selber machen könnt!“

Wer Lust hat ist herzlich eingeladen... daran teilzunehmen:

https://www.fernlehrgang-heilpraktiker.com/forum/hpkurse_details.php?kursid=5877


RE: Info- und Einführungsabend zur Akupressur zum Thema Schnupfen am 05.06.2018 - Birgit Kriener - 29.05.2018

Den Thread hatte ich gesucht  Smile

Hier nochmal zusätzlich ein paar Informationen:

https://www.fernlehrgang-heilpraktiker.com/forum/Thread-Akupressur_hilft_nicht_nur_bei_Regelschmerzen

Auch darauf werden wir in dem Kurs eingehen, was kann ich machen bei jungen Mädels..., deren Menses sehr unregelmäßig oder sehr schmerzhaft ist!


RE: Info- und Einführungsabend zur Akupressur zum Thema Schnupfen am 05.06.2018 - Birgit Kriener - 06.06.2018

Hallo Ihr Lieben!

Danke für Dein Feedback und die Folien sind unterwegs  Big Grin 

Birgit


Liebe Birgit,

hatte mich rechtzeitig angemeldet um deinen Vortrag nur ja nicht zu verpassen - nun hat das Internet mir einen Streich gespielt. Es ging nichts mehr und ich bin sehr froh, dass es eine Aufzeichnung gibt und du dir die Mühe machst, uns die Folien zukommen zu lassen. Deine informativen und seeehr ausführlichen Webinare sind einfach toll und ich möchte dir hiermit einmal Danke sagen, dass auch nicht TCMler bzw. HP teilnehmen können. Freue mich auf die Folien und auf den Mitschnitt des gestrigen Abends. Und natürlich auf deine weiteren Angebote.


RE: Info- und Einführungsabend zur Akupressur zum Thema Schnupfen am 05.06.2018 - Birgit Kriener - 06.06.2018

Hier noch eine Frage die ich per Email bekommen habe, die aber vielleicht auch noch andere interessiert!

Ist der Kurs hauptsächlich zur Therapie von Kindern gedacht oder eher für Erwachsene? Und wenn nein, ist ein entsprechender Kurs für Erwachsene geplant? 

Nein, am Ende des Infoabends besprechen wir welche Erkrankungen besprochen werden, hier nochmal die Auflistung:


Einführung in die Akupressur
  • Lokalisierung von Akupressurpunkten
  • verschiedenen Akupressurtechniken
  • tonisierende und sedierende Akupressur
  • „Wann setze ich welche Technik ein?“

Chinesische Augenmassage bei Kindern und Erwachsenen

TuiNa – Handmassage bei Babys und Kleinkindern 
  • Warum werden Kinder krank
  • Wann setze ich sie ein
  • Welche Techniken gibt es hier
  • Besprechung der einzelnen Funktionsbereiche 

Besprechung von Erkrankungen
  • Schlafstörungen (Babys, Kleinkinder, Erwachsene)
  • Nächtliches Weinen (Babys und Kleinkinder)
  • Zahnen (Babys und Kleinkinder)
  • Appetitlosigkeit (Kinder)
  • Bauchschmerzen (Babys, Kleinkinder, Erwachsene)
  • Erbrechen / Reiseübelkeit (Kinder, Erwachsene)
  • Akuter Husten (Babys, Kleinkinder, Kinder/Erw.)
  • Mittelohrentzündungen (Babys und Kleinkinder)
  • Kopfschmerzen (Schläfen und Hinterkopf - Erwachsene)
  • Prüfungsängste
  • Hyperaktivität (Typ I und II)
  • Dysmenorrhoe 

Ich könnte wenn vermutlich selten bis nie live teilnehmen. Lässt sich der Stoff gut nacharbeiten? 

Die Frage können Dir vielleicht Teilnehmer beantworten, die diesen Kurs schon mitgemacht haben!




RE: Info- und Einführungsabend zur Akupressur zum Thema Schnupfen am 05.06.2018 - veronikagoss - 06.06.2018

(06.06.2018, 10:38)Birgit Kriener schrieb: Hier noch eine Frage die ich per Email bekommen habe, die aber vielleicht auch noch andere interessiert!

Ist der Kurs hauptsächlich zur Therapie von Kindern gedacht oder eher für Erwachsene? Und wenn nein, ist ein entsprechender Kurs für Erwachsene geplant? 

Nein, am Ende des Infoabends besprechen wir welche Erkrankungen besprochen werden, hier nochmal die Auflistung:


Einführung in die Akupressur
  • Lokalisierung von Akupressurpunkten
  • verschiedenen Akupressurtechniken
  • tonisierende und sedierende Akupressur
  • „Wann setze ich welche Technik ein?“

Chinesische Augenmassage bei Kindern und Erwachsenen

TuiNa – Handmassage bei Babys und Kleinkindern 
  • Warum werden Kinder krank
  • Wann setze ich sie ein
  • Welche Techniken gibt es hier
  • Besprechung der einzelnen Funktionsbereiche 

Besprechung von Erkrankungen
  • Schlafstörungen (Babys, Kleinkinder, Erwachsene)
  • Nächtliches Weinen (Babys und Kleinkinder)
  • Zahnen (Babys und Kleinkinder)
  • Appetitlosigkeit (Kinder)
  • Bauchschmerzen (Babys, Kleinkinder, Erwachsene)
  • Erbrechen / Reiseübelkeit (Kinder, Erwachsene)
  • Akuter Husten (Babys, Kleinkinder, Kinder/Erw.)
  • Mittelohrentzündungen (Babys und Kleinkinder)
  • Kopfschmerzen (Schläfen und Hinterkopf - Erwachsene)
  • Prüfungsängste
  • Hyperaktivität (Typ I und II)
  • Dysmenorrhoe 

Ich könnte wenn vermutlich selten bis nie live teilnehmen. Lässt sich der Stoff gut nacharbeiten? 

Die Frage können Dir vielleicht Teilnehmer beantworten, die diesen Kurs schon mitgemacht haben!


Ja, das lässt sich sehr gut nacharbeiten!!

Ich war auch nur an einem Tag live dabei, aber da der Kurs so reichlich gefüllt mit vielen Informationen ist, wird ein nacharbeiten sowieso unumgänglich sein??. 
Mir hat’s sehr viel Spaß gemacht und ich habe die Akupressur auch schon ganz oft erfolgreich 
eingesetzt, auch bei dem Thema, über das keiner gern drüber spricht - Dysmenorrhoe -


RE: Info- und Einführungsabend zur Akupressur zum Thema Schnupfen am 05.06.2018 - veronikagoss - 06.06.2018

(06.06.2018, 17:34)veronikagoss schrieb:
(06.06.2018, 10:38)Birgit Kriener schrieb: Hier noch eine Frage die ich per Email bekommen habe, die aber vielleicht auch noch andere interessiert!

Ist der Kurs hauptsächlich zur Therapie von Kindern gedacht oder eher für Erwachsene? Und wenn nein, ist ein entsprechender Kurs für Erwachsene geplant? 

Nein, am Ende des Infoabends besprechen wir welche Erkrankungen besprochen werden, hier nochmal die Auflistung:


Einführung in die Akupressur
  • Lokalisierung von Akupressurpunkten
  • verschiedenen Akupressurtechniken
  • tonisierende und sedierende Akupressur
  • „Wann setze ich welche Technik ein?“

Chinesische Augenmassage bei Kindern und Erwachsenen

TuiNa – Handmassage bei Babys und Kleinkindern 
  • Warum werden Kinder krank
  • Wann setze ich sie ein
  • Welche Techniken gibt es hier
  • Besprechung der einzelnen Funktionsbereiche 

Besprechung von Erkrankungen
  • Schlafstörungen (Babys, Kleinkinder, Erwachsene)
  • Nächtliches Weinen (Babys und Kleinkinder)
  • Zahnen (Babys und Kleinkinder)
  • Appetitlosigkeit (Kinder)
  • Bauchschmerzen (Babys, Kleinkinder, Erwachsene)
  • Erbrechen / Reiseübelkeit (Kinder, Erwachsene)
  • Akuter Husten (Babys, Kleinkinder, Kinder/Erw.)
  • Mittelohrentzündungen (Babys und Kleinkinder)
  • Kopfschmerzen (Schläfen und Hinterkopf - Erwachsene)
  • Prüfungsängste
  • Hyperaktivität (Typ I und II)
  • Dysmenorrhoe 

Ich könnte wenn vermutlich selten bis nie live teilnehmen. Lässt sich der Stoff gut nacharbeiten? 

Die Frage können Dir vielleicht Teilnehmer beantworten, die diesen Kurs schon mitgemacht haben!


Ja, das lässt sich sehr gut nacharbeiten!!

Ich war auch nur an einem Tag live dabei, aber da der Kurs so reichlich gefüllt mit vielen Informationen ist, wird ein nacharbeiten sowieso unumgänglich sein??. 
Mir hat’s sehr viel Spaß gemacht und ich habe die Akupressur auch schon ganz oft erfolgreich 
eingesetzt, auch bei dem Thema, über das keiner gern drüber spricht - Dysmenorrhoe -

Oh, da hat die Technik doch wieder mal nicht funktioniert !!  Huh

Keine ??   Smileys sollten da hin  Big Grin


RE: Info- und Einführungsabend zur Akupressur zum Thema Schnupfen am 05.06.2018 - Birgit Kriener - 07.06.2018

Hier findet Ihr übrigens die Aufzeichnung!

https://www.elearning-richter.de/lehrfilme_anzeigen.php?vimeofilm=5222


RE: Beginn Akupressur - Webinar - Ausbildung am 27.Juni .2018 - Birgit Kriener - 11.06.2018

Hallo Ihr Lieben!

Beginn der nächsten Akupressur-Ausbildung ist der 27. Juni 2018 um 09.00 Uhr!

Vielleicht mag ja der ein oder andere der den Block schon mitgemacht hat, mal was dazu schreiben?

Ansonsten schreibe ich morgen nochmal was dazu...  Big Grin


RE: Beginn Akupressur - Webinar - Ausbildung am 27. Juni .2018 - ute-die-gute - 13.06.2018

Unser Akupressur-Webinar soll am 27.06. starten, Birgit hat ja bereits vielfach darauf hingewiesen  Smile

Bisher haben wir noch nicht ausreichend Teilnehmer - eventuell kommt uns die Urlaubszeit schon etwas in die Quere. ABER: Die Schulungen werden ja aufgezeichnet, ihr könnt also auch alles individuell nacharbeiten, falls ihr nicht bei allen Terminen live dabei sein könnt.

Wir warten noch ab bis nächsten Montag, falls tatsächlich keine weiteren Anmeldungen eingehen müssen wir den Kurs leider absagen! Wenn ihr also noch überlegt, meldet euch bitte an, damit das Webinar am 27.06. auch starten kann!

https://www.isolde-richter.de/ausbildung/tcm-akupunktur-ausbildung-fortbildung/webinar-akupressur


RE: Beginn Akupressur - Webinar - Ausbildung am 27.Juni .2018 - Claudia64 - 13.06.2018

Liebe Ute, habe mich gerade angemeldet und müsste den Kursbeitrag ja eigentlich direkt überweisen, weil es nur noch 14 Tage sind.
Oder soll ich nochmal bis Montag warten, ob der Kurs zustande kommt?  Huh Blush
LG Claudia


RE: Beginn Akupressur - Webinar - Ausbildung am 27.Juni .2018 - ute-die-gute - 14.06.2018

Liebe Claudia, schön, dass du mit dabei bist!
In diesem Fall warte bitte tatsächlich bis Montag mit der Überweisung.


RE: Beginn Akupressur - Webinar - Ausbildung am 27.Juni .2018 - Claudia64 - 14.06.2018

Mach ich  Smile
Danke für die schnelle Antwort  Heart
LG Claudia


RE: Beginn Akupressur - Webinar - Ausbildung am 27.Juni .2018 - Inga Ziegler - 14.06.2018

Hoffentlich finden sich noch ein paar Teilnehmer.
Ich habe mich schon so auf den Kurs gefreut. 
Ich höre Birgit gerade im Rahmen der Kinderheilkunde und es ist toll!
Vielleicht finden sich da noch ein paar Interessierte. Wäre doch eine
tolle Ergänzung/Fortsetzung zum Kinderheilkundekurs...

Viele Grüsse
Inga


RE: Beginn Akupressur - Webinar - Ausbildung am 27.Juni .2018 - Claudia64 - 14.06.2018

Mir gefällt v.a. die Möglichkeit, bei kleineren Wehwehchen helfen zu können, ohne Nebenwirkungen befürchten zu müssen.
Ich gehöre leider zu den übervorsichtigen Schissern, die immer Angst haben, was falsch zu machen und damit den Patienten dann eher zu schaden...  Blush
Ich hoffe, das gibt sich im Laufe der HP-Ausbildung noch, aber ich fürchte, das ist einfach mein Charakter...  Blush
Na jedenfalls scheint mir da die Akupressur eine gute Anfänger- Einstiegsmöglichkeit - und wenn es auch evtl nur in der Familie ist, ist ja auf jeden Fall hilfreich  Smile
LG Clauida


RE: Beginn Akupressur - Webinar - Ausbildung am 27.Juni .2018 - BeLab - 14.06.2018

Hallo an alle,

Ich habe diesen Kurs bereits letztes Jahr bei Birgit gehabt und kann ihn nur wärmstens empfehlen.

Man kann so einfach helfen, auch ohne Nadeln, eben mit Akupressur.
Und es gibt ja auch Nadelphobiker (auch ich gehörte mal dazu!)oder Patienten, bei denen Akupunktur aus anderen Gründen nicht möglich ist und bei diesen Patienten dann diese Methode nicht aus der Schublade ziehen zu können, wäre wirklich blöde.
Meine ältere Tochter, die im Ausland lebt, hatte vor ein paar Tagen ein Problem, ich habe ihr einen Punkt genannt, den sie akupressieren sollte, weil sie nicht selbst nadelt und sie war so glücklich über diese Möglichkeit.

Und selbst wenn jemand nicht live dabei sein kann, der Kurs kann prima nachgearbeitet werden und wenn dann noch Fragen offen sein sollten, ist Birgit immer da und hilft, wo sie kann!

Also, alle, die noch zögern, bucht diesen tollen Kurs!

LG Tina


RE: Beginn Akupressur - Webinar - Ausbildung am 27.Juni .2018 - Lounali - 14.06.2018

Hallo zusammen!

Ich kann Euch allen auch den Kurs empfehlen!! Er war quasi mein Einstig in die TCM... ich habe den letztes Jahr zufällig entdeckt weil ich was kurzes als Abwechslung zum HP machen wollte und dachte dass der kurs perfekt ist... bei 3 Kindern hatja meistens immer einer irgendwas (und wenns die Reisübelkeit bei meiner Tochter ist)... Da mir in meinen Schwangerschaften ein Akupressurband gegen die Übelkeit geholfen hat fänd ich es noch interessanter zu erfahren für was ich das noch alles einsetzen kann... 

Und siehe da... ich konnte es bei Ohrenschmerzen, Bauchschmerzen usw einsetzen und ich muss sagen, es hat immer geholfen! 

Nach der Akupressur fing letztes Jahr der Ohrakupunkturkurs an und ich dachte „ach NUR Ohr, das kannste dir ja auch mal angucken“... naja und dann war der Kurs auch schon wieder zu Ende und ich wollte unbedingt mehr über das ganze Wissen und bin nun in Block 4 der TCM Ausbildung angelangt! Und das obwohl TCM eines der letztes Themen war mit denen ich mich beschäftigen wollte... Mittlerweile kann ich mir nichts anderes mehr vorstellen! 

Ich hoffe Ihr bekommt den Kurs noch voll... wäre echt schade wenn er nicht zustande kommt... Ihr verpasst einiges! 


RE: Beginn Akupressur - Webinar - Ausbildung am 27.Juni .2018 - Birgit Kriener - 15.06.2018

Hallo Ihr Lieben

danke für Euer Feedback hier und toll das Ihr hier auch mal Eure Erfahrungen mit der Akupressur wiedergebt.

Gestern Abend wurde mir die Frage gestellt, ob dieses Webinar auch für Laien ist, ja klar - für jeden und auch für Therapeuten die bis jetzt noch nichts mit der TCM zu tun hatten! 

Dieses Seminar ist eine wundervolle Möglichkeit sich einfach auch mal mit einer anderen Denkweise und einer anderen Therapie zu befassen!

Und wie Nadine schon geschrieben hat, manchmal ist es der Einstieg in etwas 
- von dem man sich nicht hat vorstellen können -
dass man sich damit mal befassen würde! 

 Ich fühle mich gerade 22 Jahre zurückversetzt !!!

Big Grin Big Grin Big Grin

Wem noch ein Thema in der Akupressur fehlt, wer noch einen Wunsch hat - her damit! 

Ihr wisst ja in der TCM dreht sich alles um Flexibilität und dem Fluss der vitalen Substanzen. 



RE: Beginn Akupressur - Webinar - Ausbildung am 27.Juni .2018 - Inga Ziegler - 15.06.2018

Liebe Birgit,
ich finde, du hast lauter interessante Erkrankungen für uns rausgesucht. 
Beim Thema Appetitlosigkeit musste ich allerdings kurz schmunzeln. 
Da bräuchte ich gerade gerade eher das Gegenteil. Rolleyes 
Gibt es auch etwas zum Appetit hemmen?

Da Tina es weiter oben erwähnt hat: Ich habe auch eine Tochter, die nach wirklich schlechten Erfahrungen zu einer Nadelphobikerin geworden ist. Daher wäre mir dieser Kurs auch so wichtig, um "nadelfrei" arbeiten zu können. 

Warum macht ihr die Ankündigung nicht auch nochmal in der Kinderheilkunde? Der Kurs ist ja auch für die Kinderheilkunde konzipiert. Vielleicht finden sich noch ein paar Interessierte, die nicht im Bereich TCM aktiv suchen?!?
Würde mich sehr freuen, wenn sich noch mehr Kursteilnehmer finden.
Viele Grüsse

Inga


RE: Beginn Akupressur - Webinar - Ausbildung am 27.Juni .2018 - ute-die-gute - 18.06.2018

Kurzes Update: Der Kurs wird wie geplant am 27.06. starten. Wir freuen uns sehr!

Und wer noch überlegt, ob er dabei sein sollte: Kurzfristige Anmeldungen sind auch kein Problem ;-)