Willkommen Besucher aus dem Internet Hallo lieber Besucher,
schön, dass Sie bei uns gelandet sind!
Sie können als Internetgast in unserem Forum im öffentlichen Bereich lesen.
Wenn Sie einen Beitrag schreiben möchten oder wenn Sie unser kostenloses Veranstaltungsprogramm nutzen möchten, so müssen Sie sich im Forum anmelden. Das kostenlose Veranstaltungsprogramm finden Sie in der Kopfzeile/Seitenleiste, wenn Sie auf Veranstaltungen klicken.
Nun wünschen wir Ihnen erst einmal viel Freude beim Stöbern im Forum.
Sie werden sehen, es gibt viel zu entdecken.

Ihre Isolde Richter


Themabedankungen:
  • 0 Dankeschön(s) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
neu - neu -- Arbeitskreis "Irisdiagnose -- Iridologie"
#1
Liebe Iridologen und liebe Iridologie Interessierte

..... endlich ist es soweit, der Arbeitskreis  "Iridologie" startet. Ihre seid alle herzlich willkommen.
Nähere Infos unter

https://www.fernlehrgang-heilpraktiker.c...ursid=6166

https://www.isolde-richter.de/ausbildung...se-webinar

ich freue mich auf Euch
Euer Kay
Antworten
#2
Leider bin ich vor 19:30 wochentags nie daheim..
Antworten
#3
Hallo liebe Iridolgen,

so, nun geht es also nächsten Mittwoch los mit dem neugegründeten, kostenlosen Arbeitskreis "Iridologie". Ich freue mich schon sehr auf Euch und Eure Mitarbeit.

Inhaltlich sind wir völlig flexibel. Ich werde zu Anfang Fälle aus meiner Praxis zur Verfügung stellen und mit Euch und Eurem Wissen aufarbeiten. Ihr könnt aber auch eigene Bilder oder Beschreibungen einbringen  ---  oder, oder, oder.

Also lasst Euren Ideen freien Lauf und gebt soviel Input wie Ihr möchtet und könnt.

Selbstverständlich ist jeder willkommen, egal wie fortgeschritten Ihr seid  --  weil, jeder Interessierte ist willkommen (egal auch ob aktiver oder passiver Teilnehmer)


für den ersten Termin habe ich Euch ein paar Folien als Vorbereitung im Anhang beigefügt
.pdf   Gruppe 1.pdf (Größe: 1.009,8 KB / Downloads: 36)


Viel Spass damit und hoffentlich bis nächsten Mittwoch

ich grüsse Euch herzlichst 
Euer Kay
Antworten
#4
Liebe Kay,

ich freu mich schon auf den AK :-) Danke schon mal hier herzlich dafür für die
Möglichkeit und deine Zeit.

Für mich wird es erstmal wieder eine Auffrischung des Stoffes sein, was ich ganz
nützlich finde, weil ich dann im Aufbau-Kurs auch dabei bin und man vergißt ja
so viel irgendwie wieder, wenn man nicht in der Materie drin bleibt.

Bis Mittwoch, freudige Grüße
Simone
Lieben Gruß
Simone
Heart

Die Tat unterscheidet das Ziel vom Traum
blume
Antworten
#5
(10.03.2019, 08:29)simone2710 schrieb: Liebe Kay,

ich freu mich schon auf den AK :-) Danke schon mal hier herzlich dafür für die
Möglichkeit und deine Zeit.

Für mich wird es erstmal wieder eine Auffrischung des Stoffes sein, was ich ganz
nützlich finde, weil ich dann im Aufbau-Kurs auch dabei bin und man vergißt ja
so viel irgendwie wieder, wenn man nicht in der Materie drin bleibt.

Bis Mittwoch, freudige Grüße
Simone
Liebe Simone,
... schön dass Du dabei bist :-)
liebe Grüsse
Kay
Antworten
#6
(10.03.2019, 09:57)Kay Kämmerer schrieb:
(10.03.2019, 08:29)simone2710 schrieb: Liebe Kay,

ich freu mich schon auf den AK :-) Danke schon mal hier herzlich dafür für die
Möglichkeit und deine Zeit.

Für mich wird es erstmal wieder eine Auffrischung des Stoffes sein, was ich ganz
nützlich finde, weil ich dann im Aufbau-Kurs auch dabei bin und man vergißt ja
so viel irgendwie wieder, wenn man nicht in der Materie drin bleibt.

Bis Mittwoch, freudige Grüße
Simone
Liebe Simone,
... schön dass Du dabei bist :-)
liebe Grüsse
Kay

Ich freu mich auch schon wie Bolle, wieder einen Einstieg in die Materie zu bekommen
und dann für die Praxis nutzen  und umsetzen zu können.
Lieben Gruß
Simone
Heart

Die Tat unterscheidet das Ziel vom Traum
blume
Antworten
#7
(10.03.2019, 21:29)simone2710 schrieb:
(10.03.2019, 09:57)Kay Kämmerer schrieb:
(10.03.2019, 08:29)simone2710 schrieb: Liebe Kay,

ich freu mich schon auf den AK :-) Danke schon mal hier herzlich dafür für die
Möglichkeit und deine Zeit.

Für mich wird es erstmal wieder eine Auffrischung des Stoffes sein, was ich ganz
nützlich finde, weil ich dann im Aufbau-Kurs auch dabei bin und man vergißt ja
so viel irgendwie wieder, wenn man nicht in der Materie drin bleibt.

Bis Mittwoch, freudige Grüße
Simone
Liebe Simone,
... schön dass Du dabei bist :-)
liebe Grüsse
Kay

Ich freu mich auch schon wie Bolle, wieder einen Einstieg in die Materie zu bekommen
und dann für die Praxis nutzen  und umsetzen zu können.
Smile Big Grin   ... lg Kay
Antworten
#8
Lieber Kay,

ganz herzlichen Dank für den tollen 1. AK Irisdiagnose.
Hat wieder unheimlich viel Spaß gemacht und ich bin
erstaunt, wie schnell ich doch wieder in der Materie war.

Aber bei so einem Dozenten gar kein Wunder, du hast in der
BAsisausbildung den Stoff schon wunderbar rübergebracht
so daß ich mich jetzt schon wie Bolle auf das Aufbauwebinar
freue.
Lieben Gruß
Simone
Heart

Die Tat unterscheidet das Ziel vom Traum
blume
Antworten
#9
Lieber Kay,

arbeitest du mit den Arzneimitteln auch von Kattwiga?
Ich finde das Kompendium ist sehr schön und gut
ausgearbeitet was die Iridologie betrifft.
Lieben Gruß
Simone
Heart

Die Tat unterscheidet das Ziel vom Traum
blume
Antworten
#10
Da wir gestern in unserem Fall fast keine Darmkrause bzw. Iriskrause gesehen haben,
hier mal eine ganz extreme.

https://www.stern.de/gesundheit/ring-im-...82638.html

Hast du sowas auch schon mal gesehen lieber Kay in deiner Praxis?
Lieben Gruß
Simone
Heart

Die Tat unterscheidet das Ziel vom Traum
blume
Antworten
#11
(13.03.2019, 19:08)simone2710 schrieb: Lieber Kay,

ganz herzlichen Dank für den tollen 1. AK Irisdiagnose.
Hat wieder unheimlich viel Spaß gemacht und ich bin
erstaunt, wie schnell ich doch wieder in der Materie war.

Aber bei so einem Dozenten gar kein Wunder, du hast in der
BAsisausbildung den Stoff schon wunderbar rübergebracht
so daß ich mich jetzt schon wie Bolle auf das Aufbauwebinar
freue.

Liebe Simone,

ja, auch von mir nochmals vielen Dank für Deine tolle Beteiligung und Deine lobenden Worte. Ich freue mich darüber, dass Du schnell den Spass an der Materie wiedergefunden hast und natürlich freue ich mich auch wie Bolle auf die kommende Zeit
liebe Grüsse und  mach weiter so
Kay
Antworten
#12
(14.03.2019, 12:06)simone2710 schrieb: Lieber Kay,

arbeitest du mit den Arzneimitteln auch von Kattwiga?
Ich finde das Kompendium ist sehr schön und gut
ausgearbeitet was die Iridologie betrifft.

....ja, Kattwiga hat super Produkte, die ich ebenfalls oft einsetze und auch das Kompendium ist für Iridologen super !!
liebe Grüsse
Kay
Antworten
#13
(14.03.2019, 12:20)simone2710 schrieb: Da wir gestern in unserem Fall fast keine Darmkrause bzw. Iriskrause gesehen haben,
hier mal eine ganz extreme.

https://www.stern.de/gesundheit/ring-im-...82638.html

Hast du sowas auch schon mal gesehen lieber Kay in deiner Praxis?
 WOoooW .... so eindeutig ausgeprägt habe ich die Darmkrause auch noch nicht gesehen --- vielen Dank
liebe Grüsse
Kay
Antworten
#14
Hallo Ihr lieben Iridologen,

ich möchte mich nochmals herzlich für Eure Beteiligung am gestrigen Arbeitskreis bedanken. Es war einfach super, Eure "Inputs" zu erleben und zu sehen, was Ihr alles drauf habt.

Es macht mich besonders stolz zu sehen, was Ihr, die Ihr bei mir gelernt habt, umsetzen konntet, einfach toll :-)  :-)

Wer möchte kann gerne in diesem Rahmen die Iriden, die Ihr hier

     https://www.fernlehrgang-heilpraktiker.c...p?aid=8545        

downloaden könnt, kommentieren und vielleicht eine ähnliche Dynamik wie gestern Abend in Gang bringen.

vielen Dank nochmal an Euch Alle
ich freue mich auf das Kommende

liebe Grüsse
Euer Kay
Antworten
#15
Hallo Kay,
vielen Dank für den AK Augendiagnose. Ich habe mich da mal beigeschummelt. Bin ja eigentlich in der Ausbildung zum Schmerztherapeuten (kann da momentan leider nur nie live dabei sein). Auf jeden Fall habe ich im Januar/ Februar hier zu Hause an meiner "Hausschule" die Iridologie Ausbildung gemacht und bin froh um jedes Üben. Ich überlege sogar eventuell den Aufbaukurs bei Dir zusätzlich zu belegen. Einfach zum Festigen. Und jeder Lehrer weiß ja nochmal andere Dinge, die wichtig sind. Den Aufbaukurs könnte man in dem Fall auch ohne Grundseminar belegen?
Lieben Gruß, Sandra
Antworten
#16
(16.03.2019, 14:32)sandrakop schrieb: Hallo Kay,
vielen Dank für den AK Augendiagnose. Ich habe mich da mal beigeschummelt. Bin ja eigentlich in der Ausbildung zum Schmerztherapeuten (kann da momentan leider nur nie live dabei sein). Auf jeden Fall habe ich im Januar/ Februar hier zu Hause an meiner "Hausschule" die Iridologie Ausbildung gemacht und bin froh um jedes Üben. Ich überlege sogar eventuell den Aufbaukurs bei Dir zusätzlich zu belegen. Einfach zum Festigen. Und jeder Lehrer weiß ja nochmal andere Dinge, die wichtig sind. Den Aufbaukurs könnte man in dem Fall auch ohne Grundseminar belegen?
Lieben Gruß, Sandra
Liebe Sandra,
der AK steht jedem Interessierten zur Verfügung, egal wo ausgebildet und es hat mich sehr gefreut dass Du dabei warst :-)

Wenn Du Grundlagenwissen hast, und das hast Du ja, hilft Dir sicher der Aufbaukurs in Deiner Weiterentwicklung. Ich würde mich freuen Dich dabei zu haben.

liebe Güsse
Kay
Antworten
#17
(14.03.2019, 13:10)Kay Kämmerer schrieb:
(14.03.2019, 12:06)simone2710 schrieb: Lieber Kay,

arbeitest du mit den Arzneimitteln auch von Kattwiga?
Ich finde das Kompendium ist sehr schön und gut
ausgearbeitet was die Iridologie betrifft.

....ja, Kattwiga hat super Produkte, die ich ebenfalls oft einsetze und auch das Kompendium ist für Iridologen super !!
liebe Grüsse
Kay

Hallo Kay,

auch ich fand den ersten Arbeitskreis sehr gut und kann Simone nur zustimmen, das man sich schnell wieder rein denken kann.

Viele liebe Grüße Gitti
Antworten
#18
(18.03.2019, 14:42)Gitti schrieb:
(14.03.2019, 13:10)Kay Kämmerer schrieb:
(14.03.2019, 12:06)simone2710 schrieb: Lieber Kay,

arbeitest du mit den Arzneimitteln auch von Kattwiga?
Ich finde das Kompendium ist sehr schön und gut
ausgearbeitet was die Iridologie betrifft.

....ja, Kattwiga hat super Produkte, die ich ebenfalls oft einsetze und auch das Kompendium ist für Iridologen super !!
liebe Grüsse
Kay

Hallo Kay,

auch ich fand den ersten Arbeitskreis sehr gut und kann Simone nur zustimmen, das man sich schnell wieder rein denken kann.

Viele liebe Grüße Gitti
Liebe Gitti,

das freut mich sehr, vielen Dank und 
liebe Grüsse
Kay
Antworten
#19
Hallo zusammen,
auch ich möchte mich für den informativen und interessanten Arbeitskreis bedanken. Vielen Dank Kay, es ist super so, wie du den Arbeitskreis leitest und ich freue mich schon auf die nächsten Arbeitskreise, bzw. auch den Aufbaukurs dann im April.
Da ich bis dahin kaum warten kann, wollte ich gerne ein paar Fragen hier stellen:

1) Ich habe mal gelesen, dass man im entsprechendem Irissektor sehen kann, wenn jemandem ein Organ entfernt wurde. Ich habe da gleich mal bei einer Patientin nachgeschaut, von der ich wusste, dass ihr mit 12 Jahren Milz und Galle entfernt wurden (heute ist sie 51). Aber mit meiner Handlupe konnte ich da nicht wirklich etwas Entsprechendes entdecken. Kann man das denn überhaupt sehen? Oder hab ich da was Verkehrtes gelesen?

2) Im letzten Arbeitskreis hatten wir in der Beispieliris im Irido-Cornealen Winkel sehen können, dass es dort „Ausschwitzungen/Auflagerungen/Fettränder“ gab aufgrund einer Versorgungsstörung. Kay sagte, dass man dort den Zustand der Matrix ganz gut erkennen kann. Nun meine Frage: Wenn man diese Versorgungsstörung durch passende Therapie in den Griff bekommt, gehen dann diese Ausschwitzungen im irido-cornealen-Winkel auch wieder weg?

3) Gestern habe ich zufällig bei einer Bekannten eine sektorale Heterochromie gesehen. Im Grundkurs hatten wir bereits über die zentrale Heterochromie gesprochen und was es bedeutet. Was gibt es über die sektorale Heterochromie zu sagen? Welche Symptome können damit einhergehen?

Ich freue mich über Antworten. Liebe Grüße von Levke
Antworten
#20
(25.03.2019, 10:37)Levke Salzwedel schrieb: Hallo zusammen,
auch ich möchte mich für den informativen und interessanten Arbeitskreis bedanken. Vielen Dank Kay, es ist super so, wie du den Arbeitskreis leitest und ich freue mich schon auf die nächsten Arbeitskreise, bzw. auch den Aufbaukurs dann im April.
Da ich bis dahin kaum warten kann, wollte ich gerne ein paar Fragen hier stellen:

1) Ich habe mal gelesen, dass man im entsprechendem Irissektor sehen kann, wenn jemandem ein Organ entfernt wurde. Ich habe da gleich mal bei einer Patientin nachgeschaut, von der ich wusste, dass ihr mit 12 Jahren Milz und Galle entfernt wurden (heute ist sie 51). Aber mit meiner Handlupe konnte ich da nicht wirklich etwas Entsprechendes entdecken. Kann man das denn überhaupt sehen? Oder hab ich da was Verkehrtes gelesen?

2) Im letzten Arbeitskreis hatten wir in der Beispieliris im Irido-Cornealen Winkel sehen können, dass es dort „Ausschwitzungen/Auflagerungen/Fettränder“ gab aufgrund einer Versorgungsstörung. Kay sagte, dass man dort den Zustand der Matrix ganz gut erkennen kann. Nun meine Frage: Wenn man diese Versorgungsstörung durch passende Therapie in den Griff bekommt, gehen dann diese Ausschwitzungen im irido-cornealen-Winkel auch wieder weg?

3) Gestern habe ich zufällig bei einer Bekannten eine sektorale Heterochromie gesehen. Im Grundkurs hatten wir bereits über die zentrale Heterochromie gesprochen und was es bedeutet. Was gibt es über die sektorale Heterochromie zu sagen? Welche Symptome können damit einhergehen?

Ich freue mich über Antworten. Liebe Grüße von Levke


Liebe Levke und liebe Iridologen,

vielen Dank für diese interessante Fragen.

Habt Ihr Erklärungen für Levkes Fragen, dann lasst uns an Euren Ideen teilnehmen und antwortet munter drauf los. Ich würde mich sehr über Input von Euch freuen

viel Spass und liebe Grüsse
Euer
Kay
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Smile Lupe für Irisdiagnose TanjaZ 34 2.635 18.03.2019, 11:47
Letzter Beitrag: natasciahausa
  Kleine Übung für euch: Gitterrätsel Irisdiagnose ute-die-gute 3 80 17.03.2019, 16:33
Letzter Beitrag: Kay Kämmerer
  neu - neu -- AufbauWebinar "Iridologie" Kay Kämmerer 3 129 20.02.2019, 12:39
Letzter Beitrag: Gitti
  Umfrage: Habt ihr Interesse an einem Iridologie-Aufbauwebinar ute-die-gute 18 470 20.12.2018, 07:44
Letzter Beitrag: Kay Kämmerer
Smile Aktuelles Iridologie-Webinar 2018 Kay Kämmerer 56 1.496 22.11.2018, 05:49
Letzter Beitrag: Kay Kämmerer

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Über Uns

Weitere Informationen über uns, die Heilpraktikerausbildung sowie unsere Weiterbildungen für Heilpraktiker finden Sie auf unserer Homepage. Unser weiteres Angebot:

Handy APPs

Unsere kostenlosen und werbefreien Lern-APPs rund um das Thema "Heilpraktiker werden / Heilpraktiker wissen" für Handys.

Weitere Angebote

Partner Shop:


Der QR-Code zu dieser Seite zum Testen: