Willkommen Besucher aus dem Internet Hallo lieber Besucher,
schön, dass Sie bei uns gelandet sind!
Sie können als Internetgast in unserem Forum im öffentlichen Bereich lesen.
Wenn Sie einen Beitrag schreiben möchten oder wenn Sie unser kostenloses Veranstaltungsprogramm nutzen möchten, so müssen Sie sich im Forum anmelden. Das kostenlose Veranstaltungsprogramm finden Sie in der Kopfzeile/Seitenleiste, wenn Sie auf Veranstaltungen klicken.
Nun wünschen wir Ihnen erst einmal viel Freude beim Stöbern im Forum.
Sie werden sehen, es gibt viel zu entdecken.

Ihre Isolde Richter


Themabedankungen:
  • 0 Dankeschön(s) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wer ist im März 2019 dabei???
#1
Hallo Ihr Lieben, 

wer ist denn bei dem Kurs "Lerncoach" im März dabei???

Vielleicht mögen sich hier auch die alten Hasen melden und über ihre Erfahrungen berichten!?!

Habt ihr vielleicht noch Fragen oder Wünsche????

GLG Andrea
LG Andrea

Antworten
#2
Hallo!
Ich bin ab März dabei und freie mich schon total Smile
Ich freue mich schon sehr auf die Ausbildung. Früher war mein Berufswunsch immer der der Grundschullehrerin, über mehrere Umwege bin ich dann statt im Lehramtsstudium beim HP gelandet. Trotzdem fasziniert mich das Thema Lernen immer noch sehr. Ich habe früher gerne Nachhilfe gegeben und bin dabei an der ein oder anderen Stelle an meine Grenzen gestoßen. Auch in meinem Schülerpraktikum in einer Grundschule habe ich Kinder getroffen die scheinbar schon in der Grundschule "abgehängt" waren obwohl sie total viel Potential hatten.

Da mich das Thema so interessiert, habe ich mir bereits an einer anderen Schule mal Skripte zum Thema gekauft. Leider gab es dort außer den Skripten nicht viel mehr, und es schien mir alles sehr trocken. Als ich gestern noch mal in die Skripte rein geguckt habe, bevor ich mich hier angemeldet habe ist mir aufgefallen, dass einige Ideen dort doch etwas veraltet sind.... Zum Beispiel steht seitenlang beschrieben wie man sein Kind (ähnlich wie Paplow seine Hunde) konditioniert...

Das finde ich doch eine etwas merkwürdige Idee und entspricht auch nicht meiner Lebenseinstellung. Hier erhoffe ich mir neue Ansätze. Da ich auch schon die Ausbildung zur Lebensberaterin und zur Bach-Blüten-Beraterin gemacht habe, denke ich der Lerncoach rundet das Paket ab, so dass ich Kinder und Eltern später gut betreuen kann. Smile
Liebe Grüße  Heart

Sunnyeve


http://www.beratungspraxis-welz.de


Antworten
#3
Hallo, 
ich bin auch ab März 19 dabei und schon sehr gespannt!
Dieses Thema beschäftigt mich indirekt schon sehr lange. Ich arbeite seit der Elternzeit nicht mehr in meinem ursprünglichen Beruf (Bankkauffrau) sondern stundenweise freiberuflich als Musikerin und Musiklehrerin für Akkordeon ( biete dazu noch rhythm. Früherziehung, DaZ für Kindergarten und Grundschule usw.). Viele Eltern fragen beim Abholen der Schüler nach Hilfe für den schulischen Bereich. Mein Sohn ist gerade in der 2. Klasse und auch hier erlebe ich im Umfeld einen wahnsinnis Druck im Umgang mit Schule und Lernen. Auch bei ihm bin ich gerade nicht sicher, ob evtl eine Schwäche vorliegt ( oder bin ich doch auch angesteckt vom Leistungsdruck?) Nachdem ich den tollen Einführungsfilm gesehen habe, war mir sofort klar, das ist mein Thema für 2019 und passt nicht nur privat perfekt, sondern rundet meine beruflichen Pläne herborragend ab!
Jetzt im Februar 19 starte ich erstmal gleich mit dem Seminar "erfolgreich in der Praxisgründung ".
Ich freue mich schon sehr dabei zu sein und auf ein tolles Seminar!
Astrid
Antworten
#4
Wer ist denn noch dabei und hat Interesse an dieser Ausbildung?

* Wer möchte Lernstörungen erkennen können?
* Wer möchte Kindern mit Legasthenie, Dyskalkulie und sonstigen Lernstörungen helfen können?
* wer möchte Eltern gut beraten können?
* Wer möchte andere Wege gehen?
* Wer möchte ein 2. Standbein zum HP?

Ihr könnt hier auch jederzeit Fragen zur Ausbildung stellen!!!

GLG Andrea
LG Andrea

Antworten
#5
Unter einer LRS leiden (und das kann man in der Regel wörtlich nehmen) ca. 2-6% der Kinder.

Unter einer Dyskalkulie leiden 3-6% der Kinder.

Ihr könnt euch also vorstellen wie schwierig es für die Eltern und Kinder ist angemessene Hilfe zu bekommen. Denn allgemeine Nachhilfe hilft hier leider nicht wirklich weiter.

Wenn ihr überlegt den Kurs zu besuchen könnt ihr jederzeit fragen bzgl. der Inhalte usw. stellen.

GLG Andrea
LG Andrea

Antworten
#6
hier nochmal ein Beispiel.... die die es kennen bitte nichts sagenWink

Ich habe mit einem Jungen der Dyskalkulie hat ein Würfelspiel mit 2 Würfeln gespielt...

Die Zahl des Einen Würfels sollte von der anderen abgezogen werden...

Hat er eine 6und4 gewürfelt sagt er 6-4ist 6.

Was läuft schief? Warum war meine Spielauswahl in dem Fall nicht geeignet...
LG Andrea

Antworten
#7
(13.02.2019, 20:59)Andrea schrieb: hier nochmal ein Beispiel.... die die es kennen bitte nichts sagenWink

Ich habe mit einem Jungen der  Dyskalkulie hat ein Würfelspiel mit  2 Würfeln gespielt...

Die Zahl des Einen Würfels sollte von der anderen abgezogen werden...

Hat er eine 6und4 gewürfelt sagt er 6-4ist 6.

Was läuft schief? Warum war meine Spielauswahl in dem Fall nicht geeignet...

hm, das klingt sehr spannend und macht  Lust auf die Ausbildung!
Ich habe ja auf dem Gebiet ja noch keine Erfahrungswerte, aber vielleicht liegt es daran, dass er nicht die abgebildete (Augen-)Zahl auf dem Würfel abgezogen hat, sondern den Würfel als solches?
Liebe Grüsse und einen sonnigen Tag
Astrid
Antworten
#8
Genau das Astrid...

Denn auch bei Dyskalkulie Kindern steckt oft ein System dahinter.
LG Andrea

Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
  Fälle aus der Lerncoachpraxis 2019 Andrea 2 125 06.03.2019, 19:20
Letzter Beitrag: Andrea
  Fälle aus der Lerncoachpraxis 2019 Andrea 3 130 26.02.2019, 08:02
Letzter Beitrag: Andrea

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Über Uns

Weitere Informationen über uns, die Heilpraktikerausbildung sowie unsere Weiterbildungen für Heilpraktiker finden Sie auf unserer Homepage. Unser weiteres Angebot:

Handy APPs

Unsere kostenlosen und werbefreien Lern-APPs rund um das Thema "Heilpraktiker werden / Heilpraktiker wissen" für Handys.

Weitere Angebote

Partner Shop:


Der QR-Code zu dieser Seite zum Testen: