Willkommen Besucher aus dem Internet Hallo lieber Besucher,
schön, dass Sie bei uns gelandet sind!
Sie können als Internetgast in unserem Forum im öffentlichen Bereich lesen.
Wenn Sie einen Beitrag schreiben möchten oder wenn Sie unser kostenloses Veranstaltungsprogramm nutzen möchten, so müssen Sie sich im Forum anmelden. Das kostenlose Veranstaltungsprogramm finden Sie in der Kopfzeile/Seitenleiste, wenn Sie auf Veranstaltungen klicken.
Nun wünschen wir Ihnen erst einmal viel Freude beim Stöbern im Forum.
Sie werden sehen, es gibt viel zu entdecken.

Ihre Isolde Richter


Themabedankungen:
  • 0 Dankeschön(s) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wer bin ich?
#1
Folgende Symptome bringe ich mit:
  • Roseolen
  • Kontinua Fieber
  • Enzephalitische Erscheinungen
Reicht euch das schon, um euch festzulegen oder braucht ihr noch andere Angaben? Dann bitte gerne Fragen stellen, die euch hier weiter helfen könnten.

Motivierende Grüße 
eure Gini

PS: ich schaue heute nachmittag nach der Arbeit leider erst wieder rein, also nicht wundern, wenn nicht gleich eine Antwort kommt.
Ich freu mich, wenn ihr Lust habt ein bisschen Infektionskrankheiten zu trainieren auf lockere Art und Weise.
Keine Zeit gibt es nicht - nur andere Prioritäten  Wink 
(Zitat: Michael A. Denck)
Antworten
#2
Guten Morgen du unermüdliche, weltbeste, uns-weiterbringen-wollende Gini Heart Heart Heart

Also ich bin für Typhus abdominalis in der 2. Woche mit Kontinua-Fieber, Roseolen und Benommenheit (das wären dann die enzephalitischen ERscheinungen). Mir fällt sonst keine IfK ein, die genau diese 3 Symptome mit sich bringe.
Ganz liebe Grüsse
Annette

Das Leben ist kein Problem, das es zu lösen, sondern eine Wirklichkeit, die es zu erfahren gilt.
Antworten
#3
Die genannten Symptome passen zu Fleckfieber.
Bonnie
Antworten
#4
Ok ihr Beiden, dann haben wir ja schon mal zwei Verdachtsdiagnosen. Was nun?

Habt ihr noch Ideen?

LG Gini
Keine Zeit gibt es nicht - nur andere Prioritäten  Wink 
(Zitat: Michael A. Denck)
Antworten
#5
Ich würde noch eine Ornithose hinzufügen und zwar mit typhoesem Verlauf

ich wusste deshalb gerne, ob "Dein Besitzer" beruflich  evtl. im Zoo arbeitet oder evtl. eine Vogelvoliere besitzt, also direkt mit Voegeln in Kontakt steht...

Ob er/sie sich evtl. Vor kurzer Zeit im Ausland aufgehalten hat vor allem Asien, Afrika und Südamerika betreffend, wo es hygienische Probleme gab

Ob es noch andere Symptome gibt oder gab wie z.B. Durchfall
Liebe Grüße Eva
Rolleyes Der Weg zum Ziel ist niemals gerade Shy

Patentante von UlrikeJ und ulrikehuma
Antworten
#6
Guten Morgen ihr lieben Fleissigen  Heart

gut, somit sind es schon drei Verdachtsdiagnosen.

Typhus
Fleckfieber
Ornithose

Fragen:

- arbeitet im Zoo oder Vogelhaltung wird verneint
- Ja er war vor ungefähr 3 Wochen in Burundi in einem nicht so wirklich hygienischen Hotel
- andere Symptome: Durchfall = nein

Weitere Fragen, Ideen etc?
Motivierende Grüße Gini
Keine Zeit gibt es nicht - nur andere Prioritäten  Wink 
(Zitat: Michael A. Denck)
Antworten
#7
Was versteht die Person denn unter enzephalitischen Erscheinungen?

Seit wann bestehen die Symptome?

Wo sind die Roseolen lokalisiert?

Sind die oberen Atemwege entzündet? Liegt Konjunktivitis vor? Hat die Person Kopf- und Gliederschmerzen?

Wurde bereits ein Arzt aufgesucht?
Bonnie
Antworten
#8
Guten Morgen liebe Bonnie,

hier geht es ja nur um was "Fiktives" - ist also nicht zu vergleichen mit einem Prüfungsübungsfall. Da würde ein Patient ja auch nie sagen, das er enzephalitische Erscheinungen hat.  Wink Das nur am Rande.

Du stellst super Ideen auf, in der Prüfung müsste man allerdings anbieten, z.B. wo Du bei welcher Krankheit die Roseolen erwartest oder welche Symptome Du erwarten würdest bei einer Entzündung der oberen Atemwege. Ich schreibe das euch immer nur dazu, damit ihr vielleicht untereinander auch trainiert, wie und was ihr Fragen könnt, um die passenden Antworten zu bekommen.

Ok, dann beantworte ich jetzt mal ganz hilfreich:  Big Grin
- Symptome sind jetzt seit gut 14 Tagen
- Roseolen sind v.a. auf den Armen und seitlich am oberen Stamm
- ja er hat Husten und klingt etwas heiser
- die Augen wirken gerötet
- er fühlt sich richtig elend mit Kopf- und Gliederschmerzen

LG Gini
Keine Zeit gibt es nicht - nur andere Prioritäten  Wink 
(Zitat: Michael A. Denck)
Antworten
#9
So aufgrund des Aufenthaltsortes und der dort mangelnden Hygiene erhärtet sich bei mir die Diagnose Fleckfieber, wenn der Besitzer keinen Kontakt mit Vögeln hatte ist die Wahrscheinlichkeit gering dass er an einer Ornithose leidet

Auch die Roseolen sind eher typisch Fleckfieber, da sie dabei meist am Stamm beginnen und sich dann auf Extremitäten ausweiten

Die Frage von Beate nach der Konjunktivitis war super und wenn die Augen gerötet sind könnte es auch sein was genauso wie das Krankheitsgefühl auf Fleckfieber hindeutet

da wir keine Meldepflicht aber aufgrund §§24 und 7 IfSG Behandlungsverbot haben gehört er in die Hände eines Arztes, der dann einen Erregernachweis durchführen wird
Liebe Grüße Eva
Rolleyes Der Weg zum Ziel ist niemals gerade Shy

Patentante von UlrikeJ und ulrikehuma
Antworten
#10
Super klasse.
Habt ihr prima ermittelt.  Heart


LG Gini
Keine Zeit gibt es nicht - nur andere Prioritäten  Wink 
(Zitat: Michael A. Denck)
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Über Uns

Weitere Informationen über uns, die Heilpraktikerausbildung sowie unsere Weiterbildungen für Heilpraktiker finden Sie auf unserer Homepage. Unser weiteres Angebot:

Handy APPs

Unsere kostenlosen und werbefreien Lern-APPs rund um das Thema "Heilpraktiker werden / Heilpraktiker wissen" für Handys.

Weitere Angebote

Partner Shop:


Der Qrcode zu dieser Seite zum testen: